Sprachlich

Sprachlich vorbereiten auf das Gastland kann man sich unter anderem, in dem man sich Filme in der Landessprache anschaut oder Fernsehsendungen (für englisch [CNN, NBC] und französisch [TV5]) betrachtet. Bei "exotischen" Austauschländern könnte man auch einen Volkshochschulkurs belegen, um sich schon ein bisschen mit der Sprache zu befassen. Natürlich bietet sich auch das Internet zum ersten Reinschnuppern in eine Sprache an.

Inhaltlich

Man sollte sich ein bisschen mit der Kultur des Gastlandes befassen. Sitten und Gebräuche werden grundverschieden von denen hier in Deutschland sein. Auch wird es nicht verkehrt sein, sich ein bisschen mit der Geschichte des Gastlandes zu befassen, um auf eventuelle historische Probleme vorbereitet zu sein.
Genauso sollte man sich darauf vorbereiten, dass Fragen über Deutschland gestellt werden. Dies kann von sehr niveauvollen Fragen bis hinzu Fragen, ob wir in Deutschland Autos haben, gehen. Auch sollte man sich der deutschen Geschichte bewusst sein, vor allem in den USA gibt es viele Leute, die weder in europäischer Geografie noch Geschichte sehr bewandert sind. Auch hier bietet sich wieder das Internet an, um sich über die Gepflogenheiten zu informieren. Sicherlich war schon jemand im Gastland und hat seine Erfahrungen aufgeschrieben.