Welche Organisation 2.0

In dieses Forum gehört alles, was zu Bewerbungsgesprächen, Vorbereitung (Vorbereitungstreffen usw.), Finanzierung, Schulfragen zählt.
Benutzeravatar
kyoko.kirigiri3
ist neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 03.07.2018, 17:50
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Japan

Welche Organisation 2.0

Beitragvon kyoko.kirigiri3 » 13.09.2018, 23:26

Hey Leute,

einen ähnlichen Beitrag (bzw ging es um genau das gleiche Thema :wink: ) hatte ich zwar schon mal geschrieben, aber in diesem Fall haben sich die Umstände geändert. Ich habe mich, wie bereits erwähnt, für GYG und AFS beworben. Bei Afs ist es so, dass ich bereits meinem Lieblingsland zugeteilt wurde und ich wohl noch 5 Tage habe, um mich vom Programm abzumelden (falls nötig). GYG wiederum hat mir einen Vertrag zugeschickt, den ich auch schon unterschrieben abgeschickt habe. Der Platz ist auf beiden Seiten sicher, aber wenn ich mich bei GYG abmelde, besteht die Gefahr, dass Kosten entstehen.

Das ist ein eigentlich belangloses Dilemma, trotzdem kann es nicht schaden, sich hierzu Rat zu holen :-?

Ich freue mich auf möglichst schnelle Antworten,
eure Kyoko

TheVillageGirl
ist neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 31.08.2017, 20:32
Geschlecht: weiblich
Organisation: Rotary (warte auf Antwort)
Jahr: 2019/2020
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Wunsch: Japan
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Welche Organisation 2.0

Beitragvon TheVillageGirl » 14.09.2018, 17:26

Hallo Kyoko!

Grundsätzlich freue ich mich schon einmal sehr, dass ich noch jemanden gefunden habe, der nach Japan möchte :) Bei mir läuft aktuell meine Bewerbung bei Rotary, wobei ich kurz vor der Zusage stehe.

Wenn ich es richtig verstehe, musst du dich zwischen AFS und GYG entscheiden, richtig? Hast du bei GYG nachgefragt, ob bei einer Absage zum jetzigen Zeitpunkt Kosten entstehen würden? Viele Organisationen zeigen sich noch bis Februar sehr kulant und erstatten dementsprechend das Geld, das ihr bereits bezahlt habt oder wollen keine Gebühren dafür.

Favorisierst du denn eine der beiden Organisationen oder kannst du dich gar nicht entscheiden? :)


Viele Grüße!

Sophie aka. TheVillageGirl

Benutzeravatar
kyoko.kirigiri3
ist neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 03.07.2018, 17:50
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Japan

Re: Welche Organisation 2.0

Beitragvon kyoko.kirigiri3 » 17.09.2018, 22:31

Liebe Sophie,

ich persönlich favorisiere AFS, aber du hast recht. Ich frage einfach mal nach.
Nur trau ich mich einfach nicht :o

Nur mal so, fährst du auch im Sommer 2019?

Kyoko

Benutzeravatar
Higanbana
gehört zum Inventar
Beiträge: 1768
Registriert: 17.10.2004, 13:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, privat, AYUSA, AFS, WYS
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Daenemark, Niederlande, UK
Wohnort: Japan

Re: Welche Organisation 2.0

Beitragvon Higanbana » 20.09.2018, 14:00

Hallo,

ich wuerde dir empfehlen, schnellstens mal die Geschaeftsregeln durchzulesen. In der Regel solltest du einen Zeitraum haben, wo du kostenlos vom Vertrag zuruecktreten kannst. Wenn ich mich aber recht entsinne, war das Cooling Off in Deutschland nur 14 Tage. Daher musst du dich beeilen. Und solltest du doch mit GYG fahren, sooo schlimm ist WYS auch wirklich nicht, wenn das deine japanische Partnergesellschaft werden sollte.

Liebe Gruesse

Higanbana
Zuletzt geändert von Higanbana am 24.09.2018, 23:49, insgesamt 1-mal geändert.

TheVillageGirl
ist neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 31.08.2017, 20:32
Geschlecht: weiblich
Organisation: Rotary (warte auf Antwort)
Jahr: 2019/2020
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Wunsch: Japan
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Welche Organisation 2.0

Beitragvon TheVillageGirl » 24.09.2018, 19:42

Hallo!

Bitte entschuldige die späte Antwort ^^

kyoko.kirigiri3 hat geschrieben: Ich persönlich favorisiere AFS.


Damit wäre für mich persönlich die Entscheidung getroffen. Natürlich wäre es doof, wenn bei GYG zusätzliche Kosten durch den Rücktritt entstehen. Aber die Organisation übernimmt die Verantwortung für die Planung deines Auslandsjahres und da solltest du dich komplett mit deiner Wahl wohlfühlen. Ich kann verstehen, dass es dir schwerfällt, GYG jetzt abzusagen. Aber sprich mit deinen Eltern darüber, wenn du es noch nicht getan hast. Du musst solche schwierigen Dinge nicht allein machen :)

kyoko.kirigiri3 hat geschrieben: Nur mal so, fährst du auch im Sommer 2019?


Jap, ich reise im Juli/August 2019 aus, was abhängig von meinem finalen Gastland ist! Bei Rotary muss man drei Länder mit der Priorität 1 bis 3 angeben, wobei man dann bestenfalls dem Wunschland zugewiesen wird.

Viele Grüße!

Sophie aka. TheVillageGirl


Social Media

       

Zurück zu „Zeit vorm Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste