Erneut für paar Monate nach Australien?

In diesem Forum dreht es sich um allgemeine Sachen zum Austauschjahr, die nicht in die drei anderen Foren passen. Offtopic Themen bitte ins Smalltalk Forum.
ReiseLust
ist neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 25.07.2017, 01:42

Erneut für paar Monate nach Australien?

Beitragvon ReiseLust » 25.07.2017, 02:08

Hey Reise-Freunde!

Ich brauche eure, Unterstützung und Hilfe beim Denken.
Wie schon im Betreff angegeben: Erneut für paar Monate nach Australien?

Also kurz zu mir:
ich (24) habe im November 2016 meinen Job, meine Wohnung und meinen Partner zurück gelassen, weil ich ins Ausland wollte. Am 1.01.2017 War ich in Australien.
Nun da ich meinen Partner und na klar Familie und Freunde sehr vermisse, also fliege ich im August 2017 zurück, in paar Wochen.
Mein Partner (32) und ich sind am überlegen, ob wir nicht noch einmal zusammen nach Australien gehen, er für die 3 Monate auf ein Touristen Visa und ich die letzten 3 Monate auf meinem W&H Visa.
Er ist in eine andere Stadt gezogen, Wohnung ist gekündigt Job ist gekündigt.
Jetzt bin ich total im Zwiespalt...
Einerseits möchte ich gerne mit ihn in nochmal durch Australien reisen, wenn nicht jetzt wann dann.
ABER
Ich habe ein Job Angebot, deswegen auch die Kündigungen und wieder gemeinsam in einer neuen Stadt ein Leben aufbauen. Gerne möchte ich auch einfach jetzt mal mein Leben "aufbauen", Job, Wohnung und demnächst auch Kinderplanung und so, da braucht man ja auch Geld für, in einem Unternehmen längere Zeit sein und und und...

Ahhhh... mein Partner und ich stecken total FEST!!
Wir sehen in beidem unsere Vor- und Nachteile.

Habt ihr Erfahrungen, Anregungen und/oder Tipps für uns?
Ich weiß die Entscheidung müssen wir bzw ich treffen.

Vielen Lieben Dank!

Liebe Grüße aus Australien
ReiseLust

Nils_S
ist neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 14.11.2017, 23:11

Re: Erneut für paar Monate nach Australien?

Beitragvon Nils_S » 17.11.2017, 00:16

Hallo ReiseLust.

Ich weiß zwar nicht wie ihr euch entschieden habt aber ich persönlich würde dir zu der Reise raten. Ich kann das ganze mit dem Job etc. vollkommen nachvollziehen. Aber wie du schon bereits selbst geschrieben hast, wenn nicht jetzt, wann dann? Einen Job kann man immer wieder finden. Vielleicht wird man zwar nicht sofort einen finden aber letztendlich wird sich schon was finden. Was ist schlimmer, vielleicht ein paar Bewerbungen mehr zu schreiben oder sich den Vorwurf zu machen, dass du die Reise hättest antreten sollen?


Social Media

       

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DotBot [Bot] und 0 Gäste