Kolumbien

In diesem Forum findest Du Diskussionen und Fragen zu Südamerika.
Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: Kolumbien

Beitragvon Dutchess » 05.01.2010, 13:00

Colombia.<3 hat geschrieben: Sonst wirklich niemand hier der nach Kolumbien will?

doch klar :mrgreen:

2012 oder 2013 aber erst, ist kolumbien mit brasilien mein favorit fuern freiwilligendienst :wink:

Mine

Re: Kolumbien

Beitragvon Mine » 06.01.2010, 17:11

Colombia.<3 hat geschrieben:Sonst wirklich niemand hier der nach Kolumbien will?


ich will auch nach kolumbien =) Wenigstens Urlaub!!! Das Land fasziniert mich *.* Und hach. Wollte ursprünglich ein FSJ da machen, aber von dem Plan bin ich ab. Kenne ein paar Kolumbianer, vllt. nehmen die mich ja mal mit :D

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: Kolumbien

Beitragvon Dutchess » 06.01.2010, 17:46

Mine hat geschrieben: Wollte ursprünglich ein FSJ da machen, aber von dem Plan bin ich ab.

warum denn??

ich kenn auch ein paar kolumbianer... ueberhaupt muesste ich mal ganz lateinamerika bereisen und so alle besuchen die ich kenne :P
wenn ich mal geld hab mach ich das. aber da ich dann schon alt und grau sein werde hm... waere eine altersheim-weltreise wohl eher angebracht :lol:

also. ne kolumbien ist wirklich total cool und interessant und iwie was ganz besonderes.. klar ist das jedes land, aber irgentwie ist kolumbien nochmal mehr anders als andere laender glaub ich :)

Colombia.<3
ist öfter hier
Beiträge: 37
Registriert: 05.01.2010, 11:54
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 10/11
Land: Kolumbien

Re: Kolumbien

Beitragvon Colombia.<3 » 06.01.2010, 22:36

Kolumbien <3 <3 <3
Ich verspreche euch, ich werde euch auf den laufenden halten & spätestens dann wollt ihr alle nach Kolumbien :>
Nein Spaß,
aber ich hoffe/denke/bin davon überzeugt, dass es einfach einmalig ist & ich freue mich so sehr. :>
Ich könnte diesen Thread hier mit meiner Freude zuspammen.
Bild

cuyana
wohnt im Forum
Beiträge: 2694
Registriert: 21.05.2004, 20:38

Re: Kolumbien

Beitragvon cuyana » 07.01.2010, 07:33

x
Zuletzt geändert von cuyana am 04.02.2013, 02:16, insgesamt 1-mal geändert.

svea09
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 172
Registriert: 01.10.2008, 16:23
Geschlecht: weiblich
Organisation: TASTE
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, KY

Re: Kolumbien

Beitragvon svea09 » 02.02.2010, 15:11

Hallo :)
Ich gehe demnaechst mit meiner Schule auf eine United Nations Assembly, und wir werden den Staat Kolumbien repraesentieren. Meine Aufgabe: Das traditionelle kolumbische Gewand.
Koennt ihr mir dazu weiterhelfen? Was tragen die Menschenin Kolumbien?

Benutzeravatar
-Jule-
wohnt im Forum
Beiträge: 2927
Registriert: 09.09.2004, 19:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: div.
Jahr: 05/06.08.09/10
Land: ES/VN/ES/CO
Wohnort: Rheinland

Re: Kolumbien

Beitragvon -Jule- » 17.07.2011, 18:00

Colombia.<3 hat geschrieben:Kolumbien <3 <3 <3
Ich verspreche euch, ich werde euch auf den laufenden halten & spätestens dann wollt ihr alle nach Kolumbien :>
Nein Spaß,
aber ich hoffe/denke/bin davon überzeugt, dass es einfach einmalig ist & ich freue mich so sehr. :>
Ich könnte diesen Thread hier mit meiner Freude zuspammen.


ich werde in zwei wochen nach kolumbien fliegen, auch wenn dein beitrag jetzt schon länger her ist vllt. schaust du ja nochmal hier in den thread und erzählst mir ein bisschen was?

Benutzeravatar
feeling.free
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 165
Registriert: 27.10.2011, 12:18
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 12|13
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Bosnien & Herzegowina

Re: Kolumbien

Beitragvon feeling.free » 02.11.2011, 08:21

@ -Jule- : Magst du vielleicht ein bisschen erzählen? Ich habe mich total in das Land verliebt *_* :loveyou: :rollsmily:

und wenn Colombia. <3 nochmal reinschaut, dann darf sie auch gaaanz viel erzählen!

Achso: Kennt ihr irgendwelche Blogs von ATS in Kolumbien?
Bild
no one is in control of your happiness but you. therefore, you have the power to
change anything about yourself or your life that you want to change.
♥2012|2013♥

Benutzeravatar
-Jule-
wohnt im Forum
Beiträge: 2927
Registriert: 09.09.2004, 19:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: div.
Jahr: 05/06.08.09/10
Land: ES/VN/ES/CO
Wohnort: Rheinland

Re: Kolumbien

Beitragvon -Jule- » 02.11.2011, 10:20

was interessiert dich denn am meisten?

ich war allerdings dort nicht im atj, habe auch nicht bei einer familie gewohnt, sondern hatte ein zimmer in einem haus, wo ganz viele studenten und andere leute gewohnt haben. so eine art riesen-wg /wohnheim also. ich kann dir jetzt also nicht viel dazu erzählen, wie das leben in den familien aussieht, auch wenn ich natürlich durch freunde/bekannte immer wieder etwas mitbekommen hab.
die natur ist einfach wunderschön! leider hab ich außer die umgebung von medellín nicht allzu viel gesehen, dazu war die zeit einfach zu kurz und ich wollte nicht ganz alleine reisen ;) aber alle bilder und erzählungen, die ich gesehen/gehört habe, waren einfach super.

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Kolumbien

Beitragvon Monx » 02.11.2011, 10:31

feeling.free hat geschrieben:Achso: Kennt ihr irgendwelche Blogs von ATS in Kolumbien?


Über google findet man doch mittlerweile eigentlich alle halbwegs sinnvollen Blogs.
Hier ist einfach mal der erste den ich gefunden habe!

http://blog.afs.de/category/schuleraustausch-blogs/kolumbien-blog-hannah/

Benutzeravatar
feeling.free
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 165
Registriert: 27.10.2011, 12:18
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 12|13
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Bosnien & Herzegowina

Re: Kolumbien

Beitragvon feeling.free » 02.11.2011, 12:56

@ Monx: Ja gegoogelt hatte ich schon aber nicht viel sinnvolles gefunden, deshalb hab ich ja gefragt :) Aber danke :D

@ -Jule- : Ja mich würde so das Alltagsleben interessieren und wie es so in einer Familie abläuft, wie hat denn für dich ein typischer Tag ausgesehen? Doofe Frage aber wie war das Essen? :lol: Ähm... wie frei kann man sich da auf der Strasse (tagsüber) bewegen? Warst du mal nahe der panamesischen (?) Grenze? Mein Vater sagt, da soll es (besonders) gefährlich sein.. aber AFS würde ja da dann nicht platzieren oder? Mich interessiert das Land total.. ich weiss nicht wieso, aber ich will da unbedingt hin!
Bild
no one is in control of your happiness but you. therefore, you have the power to
change anything about yourself or your life that you want to change.
♥2012|2013♥

Benutzeravatar
-Jule-
wohnt im Forum
Beiträge: 2927
Registriert: 09.09.2004, 19:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: div.
Jahr: 05/06.08.09/10
Land: ES/VN/ES/CO
Wohnort: Rheinland

Re: Kolumbien

Beitragvon -Jule- » 02.11.2011, 14:23

Mein typischer Tag sah so aus:
aufstehen um ca. 6:30, frühstücken, fertig machen, evtl. mit meinem freund skypen (die liebe zeitverschiebung ;) ), dann los zum bus, umsteigen im zentrum und um ca. 8:30 war ich dann in der stiftung und fing an zu arbeiten. Mittagessen gab es ca. um 12:30, um 15Uhr bin ich dann nach Hause, das hat dann auch nochmal ca. 1 Std gedauert. Dann war ich meistens noch einkaufen oder ähnliches und dann war mein Tag auch schon fast wieder zu Ende.
Das Leben dort geht ziemlich früh los, die Leute arbeiten dort auch wirklich viel. Viele, die ich kannte, haben tagsüber gearbeitet und abends dann noch irgendwelche Weiterbildungskurse gemacht + hatten eine Familie z.B. Also nichts mit dem Klischee der "faulen" Latinos ;) Aber das kann woanders auch anders sein, war jetzt mein Eindruck und der ein paar Anderer. Trotzdem kann man sich auf viele nicht richtig verlassen, Sachen werden versprochen, aber dann wird doch nie was draus. Das ist schon eher typisch.

Auf der Straße rumlaufen(sind jetzt nur meine Erfahrungen aus der Großstadt, das kann je nach Stadt/Viertel/wasweissich auch ganz anders sein): Im Dunklen am besten gar nicht, im Hellen kommts drauf an. In meinem Viertel konnte ich ohne Problem rumlaufen, im Zentrum bin ich erst nach einiger Zeit alleine hingegangen, in andere Bezirke würd ich gar nicht hingehen (grade die ärmeren). Ich denke aber, dass wenn man bei einer Familie wohnt, das sowieso ganz anders ist. Da wird am Anfang jeder erstmal seeehr gut auf die Acht geben.

Nein, ich war nicht nahe der panamaischen (ich weiss auch nicht ganz, wie das heisst ;) ) Grenze, dein Vater hat da schon Recht, das ist recht gefährlich da. Eigentlich sind fast alle Grenzen zu Kolumbien eher gefährlich, liegt aber auch daran, dass da oft Dschungel/Wald ist und sich dort alle möglichen Gruppierungen versteckt halten oder versteckt halten können. Wenn du dir die Landkarte Kolumbiens mal anschaust, wirst du auch sehen, dass die meisten größeren Städte auch eher im Landesinneren oder an der Karibikküste sind.

Benutzeravatar
la.cucaracha
ist neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 05.02.2012, 12:31
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 2012|2013
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Colombia

Re: Kolumbien

Beitragvon la.cucaracha » 05.02.2012, 13:34

@ -Jule-: Auch wenn das nicht an mich gerichtet war, danke, das ist sehr informativ :)

Ich werde im Sommer mit AFS nach Kolumbien gehen. Sonst noch wer? :)

Benutzeravatar
littlesoul
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 334
Registriert: 19.03.2008, 19:13
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS, UWC
Jahr: 11/12; 12-14
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Panama (Bocas); UWC Costa Rica
Wohnort: Schweiz

Re: Kolumbien

Beitragvon littlesoul » 05.02.2012, 15:23

Ich war ja in Panama mit AFS und das Grenzgebiet zu Kolumbien war generell verboten, d.h. man durfte es auch nicht bereisen (ob man sich daran haelt ist eine andere Frage), aber plaziert wurde man da bestimmt nicht. Ich denke, AFS Kolumbien wird das aehnlich handhaben.
“It is not down on any map; true places never are.”

― Herman Melville

Benutzeravatar
-Jule-
wohnt im Forum
Beiträge: 2927
Registriert: 09.09.2004, 19:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: div.
Jahr: 05/06.08.09/10
Land: ES/VN/ES/CO
Wohnort: Rheinland

Re: Kolumbien

Beitragvon -Jule- » 06.02.2012, 00:38

la.cucaracha hat geschrieben:@ -Jule-: Auch wenn das nicht an mich gerichtet war, danke, das ist sehr informativ :)

Ich werde im Sommer mit AFS nach Kolumbien gehen. Sonst noch wer? :)



das freut mich :) Falls du noch irgendwelche Fragen hast, kannst du mir gerne schreiben. Auch wenn ich nicht alles weiß ;)


Social Media

       

Zurück zu „Südamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste