Wenig los?

Gefällt Dir etwas nicht oder Du möchtest uns loben oder Du hast uns etwas mitzuteilen, dann bist Du in diesem Forum richtig. Fragen zur Funktionsweise vom Forum bzw. Forumprobleme bitte auch in dieses Forum.
Benutzeravatar
random
ist öfter hier
Beiträge: 34
Registriert: 09.04.2016, 22:10
Organisation: YFU
Jahr: 08-09
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: IA,USA

Wenig los?

Beitragvon random » 30.04.2016, 22:11

Hallo,

ich war hier vor einiger Zeit mal angemeldet und nun bin ich wieder zurückgekehrt und habe den Eindruck, dass hier gar nicht mehr wirklich was los ist. Wo tauschen sich Austauschschüler denn mittlerweile aus? Über Facebook?
Bild Bild

patrick37

Re: Wenig los?

Beitragvon patrick37 » 30.04.2016, 22:23

Frag ich mich das ehrlich gesagt auch, schaue zwar täglich hier vorbei aber finde wenig neues.

Glaube auch dass es viele WA Gruppen gibt.

Benutzeravatar
random
ist öfter hier
Beiträge: 34
Registriert: 09.04.2016, 22:10
Organisation: YFU
Jahr: 08-09
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: IA,USA

Re: Wenig los?

Beitragvon random » 01.05.2016, 16:07

Blöde Frage, aber was sind denn WA Gruppen? Möchte mich wirklich etwas mehr über Austauschaufenthalte austauschen.
Bild Bild

patrick37

Re: Wenig los?

Beitragvon patrick37 » 01.05.2016, 18:54

Meine Whatsapp Gruppen :)

Wie man da reinkommt? Keine Ahnung nehme aber an über die gängigen Facebook Gruppen. Da ich aber kein FB nutze, bin ich noch nirgends drin.
Kommt auch auf das Alter an, bist du eher 15 oder 18+? Bei 18+ glaub ich kaum dass es überhaupt so etwas wie eine Community gibt :cry:

Benutzeravatar
random
ist öfter hier
Beiträge: 34
Registriert: 09.04.2016, 22:10
Organisation: YFU
Jahr: 08-09
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: IA,USA

Re: Wenig los?

Beitragvon random » 01.05.2016, 18:55

Ich bin ü20 :D ich würde halt gerne ein bisschen mitlesen.
Bild Bild

patrick37

Re: Wenig los?

Beitragvon patrick37 » 01.05.2016, 18:57

Meinen Schätzungen nach sind 90% aller aktiven ATS zwischen 15-16 Jahren alt.
Ich glaube daher kaum dass diese uns (bin auch ü20^^) in ihren Gruppen haben möchten.

Suchst du den eher 15+ oder 18+ Gruppen? Ich hab noch einige Kontakte die ich mal anfrage wie das bei ihnen so ablief.

Souri
gehört zum Inventar
Beiträge: 1574
Registriert: 27.03.2005, 23:13
Geschlecht: männlich
Organisation: Step IN
Jahr: 06
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: NZ
Wohnort: Nähe Bangkok, Thailand
Kontaktdaten:

Re: Wenig los?

Beitragvon Souri » 04.05.2016, 17:44

Ich glaube auch, dass sich vieles von dem was früher in Foren diskutiert wurde heute auf Facebook und in Chatgruppen bei WhattsApp, Telegram oder Line diskutiert wird. Eigentlich schade, ich gucke immer noch gerne hier ins Forum.
Auf der Suche nach dem Gin des Lebens.

Benutzeravatar
Dramaqueen92
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 511
Registriert: 28.12.2006, 11:31
Geschlecht: weiblich
Organisation: Ayusa
Jahr: Jan.08-Dez.08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Neuseeland, Christchurch
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Wenig los?

Beitragvon Dramaqueen92 » 23.05.2016, 20:54

Hallo Miteinander,

mir geht es genau wie euch - ich habe all die Jahre nach meinem eigenen Auslandsjahr sehr gerne hier reingeschaut und mitgelesen. Aber inzwischen ist wirklich kaum mehr etwas los. Ich habe daher meine eigene Webseite vor etwas 2 Monaten gestartet - www.projekt-fernweh.com - die langfristig als Informations- aber auch Austauschplattform dienen soll. Ich suche dafür noch Mitstreiter. Vielleicht habt ihr als ehemalige Austauschschüler ja Lust mitzumachen - ich suche sowohl Leute, die Lust haben einmalig ihren Erfahrungsbericht zu veröffentlichen, aber auch längerfristige Mitstreiter, die Lust haben Infos zu recherchieren und zu veröffentlichen oder längerfristige Blogs zu führen.

Wenn Ihr grundsätzlich Lust habt, meldet euch gerne bei mir :-)

Ich freue mich und wünsche Euch eine schöne Woche !

LG
Marielle
Bild

Souri
gehört zum Inventar
Beiträge: 1574
Registriert: 27.03.2005, 23:13
Geschlecht: männlich
Organisation: Step IN
Jahr: 06
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: NZ
Wohnort: Nähe Bangkok, Thailand
Kontaktdaten:

Re: Wenig los?

Beitragvon Souri » 25.05.2016, 16:03

Ich denke der allgemeine Konsens hier ist ja, dass sich vieles der Konversationen, die es hier in diesem Forum gab auf interaktivere Medien wie Facebook oder Telegram verlegt hat, daher verstehe ich nicht so ganz wieso du als Alternative zum Forum jetzt eine nicht interaktive Website an den Start bringen willst. Daher kann sie natürlich als Informationsquelle dienen, aber eine Zukunft als Austauschplattform sehe ich noch nicht so wirklich.
Auf der Suche nach dem Gin des Lebens.

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Wenig los?

Beitragvon Orava » 25.05.2016, 21:41

Hmmh, sehe ich ehrlich gesagt auch so... es gibt dutzende solche Seiten, alleine deutschsprachige... ich denke auch, wenn man was reißen will, muss man das Rad ziemlich neu erfinden in Sachen Interaktivität, Nachrichtenfunktionen, App oder sonstwas. Aber Versuch macht kluch.
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Benutzeravatar
Dramaqueen92
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 511
Registriert: 28.12.2006, 11:31
Geschlecht: weiblich
Organisation: Ayusa
Jahr: Jan.08-Dez.08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Neuseeland, Christchurch
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Wenig los?

Beitragvon Dramaqueen92 » 26.05.2016, 08:19

Na grade deshalb bin ich ja auf der Suche nach Mitstreitern, die Lust haben sich mit mir Gedanken darüber zu machen, wie man eine interaktive und nicht nur statische Seite hinbekommen könnte :-) Die Idee mit einer App finde ich auch recht cool!
Bild

Souri
gehört zum Inventar
Beiträge: 1574
Registriert: 27.03.2005, 23:13
Geschlecht: männlich
Organisation: Step IN
Jahr: 06
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: NZ
Wohnort: Nähe Bangkok, Thailand
Kontaktdaten:

Re: Wenig los?

Beitragvon Souri » 27.05.2016, 23:19

Gedanken machen wir uns ja hier durchaus schon, aber was sind den Mitstreiter für dich? Ich kann hinter der Seite und dem was du hier schreibst halt noch nicht unbedingt ein "Busines Plan" erkennen auf den du mit deiner Seite hinaus willst. Ein erster Ansatz für Interaktivität wäre auf dieses Forum zu verweisen, damit hast du zwar nichts eigenes geschaffen, aber etwas was realistischerweise Nutzer zur Interaktion bringen könnte.
Auf der Suche nach dem Gin des Lebens.

Benutzeravatar
Grey
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3625
Registriert: 02.12.2007, 13:53
Geschlecht: weiblich
Land: USA | Slowenien

Re: Wenig los?

Beitragvon Grey » 29.05.2016, 15:23

Foren sind einfach tot (wenn man mal von so Konzepten wie reddit oder so absieht), ich weiß auch nicht, ob sich das noch groß ändert. Ich denke ebenfalls, dass sich viele über Whatsapp-Gruppen oder so austauschen, besonders Menschen, die in der Zielgruppe dieses Forums sind. Weitergehende Infos und "hübsche" Erfahrungsberichte können aber glaub schlechter über Gruppennachrichten laufen, deswegen sehe ich den Sinn der Plattform schon. Finds eine coole Idee, aber habe leider überhaupt keine Zeit. Wünsche Dir viel Erfolg!

kreso
ist neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 07.01.2014, 23:59

Re: Wenig los?

Beitragvon kreso » 03.11.2016, 15:15

Facebook und das dortige Gruppensystem hat eben sehr viele Leute angezogen


Social Media

       

Zurück zu „Feedback“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast