Spam-Accounts

Gefällt Dir etwas nicht oder Du möchtest uns loben oder Du hast uns etwas mitzuteilen, dann bist Du in diesem Forum richtig. Fragen zur Funktionsweise vom Forum bzw. Forumprobleme bitte auch in dieses Forum.
Benutzeravatar
Cpp <3
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 578
Registriert: 02.10.2007, 22:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 2008/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Japan

Spam-Accounts

Beitragvon Cpp <3 » 15.08.2008, 11:42

Hi,
immer öfter kommen hier ins Forum Spam-Posts, die es nur darauf absehen, für eine bestimmte Seite Werbung zu machen, meist sogar in einer anderen Sprache. Da mich das inzwischen ein bisschen nervt, wollte ich mal fragen, ob sich da nicht was machen lässt. ;-)
Japan-Returnee seit Juni 09 =]

Benutzeravatar
ReShera
Moderator
Beiträge: 1126
Registriert: 16.08.2002, 11:48
Geschlecht: weiblich
Organisation: GIVE
Jahr: 2003
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Südafrika, Crosby/Jo'burg
Kontaktdaten:

Re: Spam-Accounts

Beitragvon ReShera » 15.08.2008, 12:29

Ja, ist mir auch schon aufgefallen, aber ich fürchte man kann nicht wirklich etwas dagegen unternehmen :-? Man weiß bei der Anmeldung ja nicht ob derjenige vorhat nur zu spammen oder etwas ernsthaftes zu schreiben.
Aber falls es immer dieselbe IP ist, die dahinter steht, könnte man die vielleicht sperren?

Und nervig ist es wirklich, vor allem passiert es mit so "schöner" Regelmäßigkeit und meist auch immer im selben Forenabschnitt.
Wer am Ende ist, kann von vorne anfangen, denn das Ende ist der Anfang von der anderen Seite! ~Karl Valentin~

New-Zealand-Lady
gehört zum Inventar
Beiträge: 1103
Registriert: 02.01.2008, 11:16

Re: Spam-Accounts

Beitragvon New-Zealand-Lady » 15.08.2008, 13:42

Ich finde, die accounts sind weniger das problem, eher die threads.
Könnten die mods nicht die offensichtlichen werbe-threads gleich wieder schließen?
Not gonna lie: I luv me some pie

Benutzeravatar
Mary-T
gehört zum Inventar
Beiträge: 1030
Registriert: 16.10.2007, 17:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: Eurovacances
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Grand Rapids, MN, USA
Wohnort: NRW

Re: Spam-Accounts

Beitragvon Mary-T » 15.08.2008, 13:45

Dieser Account sollte meiner Meinung nach auch gelöscht werden.
Bild

Benutzeravatar
ReShera
Moderator
Beiträge: 1126
Registriert: 16.08.2002, 11:48
Geschlecht: weiblich
Organisation: GIVE
Jahr: 2003
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Südafrika, Crosby/Jo'burg
Kontaktdaten:

Re: Spam-Accounts

Beitragvon ReShera » 15.08.2008, 14:01

New-Zealand-Lady hat geschrieben:Ich finde, die accounts sind weniger das problem, eher die threads.
Könnten die mods nicht die offensichtlichen werbe-threads gleich wieder schließen?

Welche Werbethreads meinst du beispielsweise?
Mir sind bis jetzt nur Posts in ganz normalen Threads aufgefallen (häufig im Org oder Länderforum), die Spam oder Werbung sind.
Wer am Ende ist, kann von vorne anfangen, denn das Ende ist der Anfang von der anderen Seite! ~Karl Valentin~

Matze
wohnt im Forum
Beiträge: 2091
Registriert: 26.01.2002, 01:00
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU
Jahr: 02/03
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA, Michigan

Re: Spam-Accounts

Beitragvon Matze » 15.08.2008, 15:59

Die vielen Spam Posts sind meiner Meinung nach relativ neu, auf Anhieb fällt mir dafür gerade auch keine Lösung ein. Selbst wenn Stefan (oder ein Team) neu registrierte Benutzer bestätigen würde, bevor diese das Forum nutzen können, wüsste man ja auch nicht, ob dieser Benutzer vor hat Werbebeiträge zu schreiben oder nicht. Im Moment würde ich erstmal hoffen, dass es nur jetzt gerade viele Beiträge sind und hoffentlich bald wieder abnimmt.

Ich würde weiterhin darum bitten, dass ihr die betroffenen Beiträge meldet, damit wir als Moderatoren hoffentlich schnell darauf reagieren können und diese löschen bzw. die Benutzer sperren und löschen können. Vielen Dank übrigens auch an eine hier im Forum, die bisher sehr viele Beiträge davon gemeldet hat. ;)

Auch wenn ihr andere Werbe Threads o.ä. findet, wo ihr meint, dass diese fehl am Platz wären, ihr könnt diese gerne auch melden, ggfs. wird halt auch mal eine Meldung so geschlossen und nichts passiert.
0203 YFU USA in Hillman, Michigan

Benutzeravatar
Stefan
Da Chef
Beiträge: 3619
Registriert: 23.01.2002, 01:00
Geschlecht: männlich
Organisation: Give
Jahr: 96/97
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, WI
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Spam-Accounts

Beitragvon Stefan » 27.08.2008, 17:27

Ich weiß leider auch noch nicht, ob diese Beiträge von Menschen stammen oder Computerbots es bereits geschafft haben, das Captcha des Forums beim Anmelden zu knacken. Auf einschlägigen Seiten konnte ich bisher dazu noch nichts finden.

Bis da eine Lösung gefunden ist, bitte die Beiträge am besten melden. Dann fällt es uns sofort auf.
Austauschschülerliste mit Flugliste. Shirt-FAQ.
Benutzt bitte auch die Suchfunktion.

Schlaflos in Kassel | Planlos in Münster | Früh in Göttingen | Warten in Erfurt

Benutzeravatar
ReShera
Moderator
Beiträge: 1126
Registriert: 16.08.2002, 11:48
Geschlecht: weiblich
Organisation: GIVE
Jahr: 2003
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Südafrika, Crosby/Jo'burg
Kontaktdaten:

Re: Spam-Accounts

Beitragvon ReShera » 06.09.2008, 10:43

Da es mir gestern und heute wieder aufgefallen ist, dass hier erneut mehrere Spamantworten aufgetaucht sind, ist mir noch folgende Möglichkeit eingefallen:

wäre es nicht machbar, jedem Mitglied, dass sich neu anmeldet, eine PN zu schicken und das Mitglied erst freizuschalten, wenn es die PN entweder gelesen oder beantwortet hat?

Oder man sagt dass die ersten 10 Beiträge jedes neuen Mitgliedes erst von einem Mod freigeschaltet werden müssen.
Das wäre zwar eine Menge Arbeit, aber auf jeden Fall effektiv, denn die meisten Spamaccounts posten so 5-8 Beiträge auf einen Schlag und werden dann eh gesperrt. Das könnte man dadurch verhindern. Und kaum einer wird sich wirklich die Mühe machen 10 sinnvolle Beiträge zu schreiben um danach spammen zu können.
Wer am Ende ist, kann von vorne anfangen, denn das Ende ist der Anfang von der anderen Seite! ~Karl Valentin~

Benutzeravatar
Kevin
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3416
Registriert: 15.07.2007, 16:24
Geschlecht: männlich
Organisation: Ayusa
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Newnan - Georgia - USA
Wohnort: Bei Kaaaaarlsruhe (in Baden)
Kontaktdaten:

Re: Spam-Accounts

Beitragvon Kevin » 06.09.2008, 16:57

einfach bei phpBB nach nem Mod gucken, da hat es bestimmt einige.

Benutzeravatar
Stefan
Da Chef
Beiträge: 3619
Registriert: 23.01.2002, 01:00
Geschlecht: männlich
Organisation: Give
Jahr: 96/97
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, WI
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Spam-Accounts

Beitragvon Stefan » 06.09.2008, 20:23

ReShera hat geschrieben:wäre es nicht machbar, jedem Mitglied, dass sich neu anmeldet, eine PN zu schicken und das Mitglied erst freizuschalten, wenn es die PN entweder gelesen oder beantwortet hat?

Oder man sagt dass die ersten 10 Beiträge jedes neuen Mitgliedes erst von einem Mod freigeschaltet werden müssen.
Das wäre zwar eine Menge Arbeit, aber auf jeden Fall effektiv, denn die meisten Spamaccounts posten so 5-8 Beiträge auf einen Schlag und werden dann eh gesperrt. Das könnte man dadurch verhindern. Und kaum einer wird sich wirklich die Mühe machen 10 sinnvolle Beiträge zu schreiben um danach spammen zu können.

Das Problem bei dieser Vorgehensweise ist jedoch, dass 95% der neuangemeldeten Benutzer benachteiligt werden. Ich denke, es trägt nicht gerade zur Aktivität bei, wenn man als neu angemeldeter Beiträge schreibt und dann erscheinen die gar nicht im Forum. Ich möchte das eigentlich vermeiden, solche Massnahmen ergreifen zu müssen.
Kevin hat geschrieben:einfach bei phpBB nach nem Mod gucken, da hat es bestimmt einige.

Wird wahrscheinlich nicht so viel bringen, da es sich bei den Spammern um wirkliche Menschen handeln soll und nicht um Computer, die die Einträge machen.
Austauschschülerliste mit Flugliste. Shirt-FAQ.
Benutzt bitte auch die Suchfunktion.

Schlaflos in Kassel | Planlos in Münster | Früh in Göttingen | Warten in Erfurt

New-Zealand-Lady
gehört zum Inventar
Beiträge: 1103
Registriert: 02.01.2008, 11:16

Re: Spam-Accounts

Beitragvon New-Zealand-Lady » 08.09.2008, 20:27

Not gonna lie: I luv me some pie

Benutzeravatar
Faby89
wohnt im Forum
Beiträge: 2125
Registriert: 05.06.2006, 01:27
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsdauer: 12 Monate

Re: Spam-Accounts

Beitragvon Faby89 » 08.09.2008, 22:55

is weg^^ danke für den Hinweis
Nick, mein Hostdad hat geschrieben:We will use a morphing program on the computer and slowly morph your and Sam's picture and keep sending those pictures to Germany, and at the end you look like Sam and we send him home and keep you here!
Sam, mein Hostbrother hat geschrieben:maybe we can adopt you!
Mrs. Meunier, Banddirector hat geschrieben: We'll lock him up in the band dungeons when he leaves.

New-Zealand-Lady
gehört zum Inventar
Beiträge: 1103
Registriert: 02.01.2008, 11:16

Re: Spam-Accounts

Beitragvon New-Zealand-Lady » 26.12.2008, 10:30

tuvw171
sneakersupplier
39ev11bu31

lauter spam-accounts

wäre nett wenn jemand was dagegen tun könnte, nervt nämlich ziemlich.
Not gonna lie: I luv me some pie

Benutzeravatar
Stefan
Da Chef
Beiträge: 3619
Registriert: 23.01.2002, 01:00
Geschlecht: männlich
Organisation: Give
Jahr: 96/97
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, WI
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Spam-Accounts

Beitragvon Stefan » 26.12.2008, 11:23

Danke für den Hinweis. Meistens lösche ich die schon, wenn ich sehe, dass sie sich angemeldet haben. Über die Feiertage bin ich aber nicht dauernd online. Deshalb bitte einfach die Beiträge melden. Wir sehen das dann und können entsprechend reagieren.
Austauschschülerliste mit Flugliste. Shirt-FAQ.
Benutzt bitte auch die Suchfunktion.

Schlaflos in Kassel | Planlos in Münster | Früh in Göttingen | Warten in Erfurt

New-Zealand-Lady
gehört zum Inventar
Beiträge: 1103
Registriert: 02.01.2008, 11:16

Re: Spam-Accounts

Beitragvon New-Zealand-Lady » 23.01.2009, 23:13

Not gonna lie: I luv me some pie


Social Media

       

Zurück zu „Feedback“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast