ats.de auf absteigendem ast/die zustände in diesem forum

Gefällt Dir etwas nicht oder Du möchtest uns loben oder Du hast uns etwas mitzuteilen, dann bist Du in diesem Forum richtig. Fragen zur Funktionsweise vom Forum bzw. Forumprobleme bitte auch in dieses Forum.
Benutzeravatar
Jens
Moderator
Beiträge: 3603
Registriert: 11.10.2003, 19:15
Geschlecht: männlich
Organisation: CIEE (R.I.P.)
Jahr: 01/02+08/09+13
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: USA/MO+GA, GB
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: ats.de auf absteigendem ast/die zustände in diesem forum

Beitragvon Jens » 08.10.2011, 17:56

Wenn wir die Themen gleich löschen würden, dann würde sich der jeweilige Threadstarter erstmal fragen, wo denn sein Thema geblieben ist. Dann schreibt er/sie entweder eine PN an einen zufälligen Moderator, oder er/sie eröffnet das Thema einfach neu. Beim Schließen können wir dagegen noch einen Link auf ein anderes Thema setzen, wo es weitergeht.
Ursprünglich war es dann mal so, dass Themen, in denen länger nicht geschrieben wurde, irgendwann automatisch gelöscht wurden. Im Smalltalk ist das immer noch so, in den anderen Foren aber anscheinend nicht. Mich persönlich stört das aber nicht besonders.
Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say.
-- Edward Snowden

**Laura1990**

Re: ats.de auf absteigendem ast/die zustände in diesem forum

Beitragvon **Laura1990** » 08.10.2011, 18:28

x
Zuletzt geändert von **Laura1990** am 20.03.2015, 12:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Stefan
Da Chef
Beiträge: 3619
Registriert: 23.01.2002, 01:00
Geschlecht: männlich
Organisation: Give
Jahr: 96/97
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, WI
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: ats.de auf absteigendem ast/die zustände in diesem forum

Beitragvon Stefan » 11.10.2011, 21:35

Erstmal danke für euer Feedback. Es stimmt das schon längere Zeit die Zügel hier extrem gelockert wurden. Das liegt zum einen an der begrenzten Zeit, die wir uns kümmern können und zum anderen am Erfolg des Forums - nämlich das viel geschrieben wird. Da kommt man gar nicht mehr hinterher alles zu löschen.

Die Anregung bei Aufräumen der eingesetzten Forenmoderatoren habe ich gleich aufgegriffen und die entsprechenden Rechte entzogen, wenn jemand lange nicht mehr eingeloggt war.

Neue globale Moderatoren brauchen wir auf jeden Fall. Allerdings wäre hier das Anforderungsniveau sehr hoch. Täglicher Login, am besten schon längere Zeit Returnee und schon länger im Forum angemeldet. Die meisten Mitglieder kehren ja während oder nach dem ATJ dem Forum den Rücken, so dass von den Returnees wirklich nur der harte Kern hier verbleibt. Wer sich hier angesprochen fühlt und Zeit und Lust hat uns ein wenig zu unterstützen, der schreibt mir einfach eine PN. Den Rest klären wir dann.
Austauschschülerliste mit Flugliste. Shirt-FAQ.
Benutzt bitte auch die Suchfunktion.

Schlaflos in Kassel | Planlos in Münster | Früh in Göttingen | Warten in Erfurt

Benutzeravatar
LaFleur
gehört zum Inventar
Beiträge: 1417
Registriert: 04.11.2008, 20:59
Geschlecht: weiblich
Jahr: 09/10; 12/13
Land: Rsa, Py

Re: ats.de auf absteigendem ast/die zustände in diesem forum

Beitragvon LaFleur » 15.10.2011, 18:14

Muss sagen, dass mir in den letzten Tagen aufgefallen ist wie schnell "überflüssige" Threads geschlossen werden :) Kompliment, find ich super so.
ǃke e: ǀxarra ǁke
Wo kämen wir denn hin, wenn jeder sagte:"Wo kämen wir denn hin?" - und niemand ginge um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!

http://ausderwelt.wordpress.com/

Gast

Re: ats.de auf absteigendem ast/die zustände in diesem forum

Beitragvon Gast » 22.10.2011, 12:54

Ich finde es ein bisschen .. nervig dass sich in sehr vielen Threads 'gestritten' wird. Ja ich habe nichts dagegen, wenn was kritisch gesehen wird, aber ich finde in einigen Threads reichts langsam. Ich wollte das nur mitteilen und jetzt dürft ihr mich gerne auch mit Steinen bewerfen...

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: ats.de auf absteigendem ast/die zustände in diesem forum

Beitragvon Dutchess » 22.10.2011, 19:54

ich verstehe, dass dich das nervt... aber willst du Diskussionen unterbinden?
ich find's auch schwierig, da die Grenze zu setzen. meistens wuerd ja ein anderer Ton das ganze schon annehmbarer gestalten, oder der Verzicht auf ewige Wiederholungen.

aber dass 5 Leute auf einen Post(er) rumhacken finde ich auch eher sinnlos, manchmal wird sowas einfach ignoriert, oder eine Person sagt da was zu, das reicht aus.
und die staendigen "war doch nicht so gemeint...", "ja genau das meinte ich eigentlich auch" Posts sind halt nervig, aber das haben einzeilige Posts schon mal leicht so an sich.

aber mir faellt eben keine Regel oder Moeglichkeit ein, das einzudaemmen. saemtliche Beitraege zu loeschen waer voellig uebertrieben und es wuerde mehr verloren gehen, als gewonnen werden.

Gast

Re: ats.de auf absteigendem ast/die zustände in diesem forum

Beitragvon Gast » 22.10.2011, 20:06

was mir aufgefallen ist, ist dass die 10/11er immer noch an erster stelle (bei den unterforen) stehen. ich dachte immer, der jahrgang, der gerade im ausland ist wird an erste stelle verschoben, und die reurnees verschwinden dann dort.
ich will ja nicht, dass wir returnees weg gehen oder so, also versteht mich nicht falsch. aber die 11/12er haben auch langegenug gewartet um an diese stelle zu kommen, denke ich.

ansonsten, wie hier schon gesagt wurde, es gibt viele Streitereien, und Diskussionen. Leider wird in den Threads dann mehr über das gesprochen, als über das eigentliche Thema.
In dem einen Thread wurde tagelangüber die Probleme von Lenchen gesprochen, anstatt sich auch anderen Hilfesuchenden zuzuwenden. Das finde ich wirklich schade.

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: ats.de auf absteigendem ast/die zustände in diesem forum

Beitragvon Monx » 22.10.2011, 21:16

Gast hat geschrieben:was mir aufgefallen ist, ist dass die 10/11er immer noch an erster stelle (bei den unterforen) stehen. ich dachte immer, der jahrgang, der gerade im ausland ist wird an erste stelle verschoben, und die reurnees verschwinden dann dort.
ich will ja nicht, dass wir returnees weg gehen oder so, also versteht mich nicht falsch. aber die 11/12er haben auch langegenug gewartet um an diese stelle zu kommen, denke ich.


o.O über was man sich doch Gedanken machen kann!

**Laura1990**

Re: ats.de auf absteigendem ast/die zustände in diesem forum

Beitragvon **Laura1990** » 23.10.2011, 19:12

x
Zuletzt geändert von **Laura1990** am 20.03.2015, 12:36, insgesamt 1-mal geändert.

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: ats.de auf absteigendem ast/die zustände in diesem forum

Beitragvon Dutchess » 23.10.2011, 19:50

**Laura1990** hat geschrieben:Auf der einen Seite sollen wir, als Returnees nicht so ein Fass aufmachen, und auf der anderen Seite sollen wir dann helfen. Finde ich etwas paradox. :D

ich les in den "Problemthreads" garnicht erst mit, das bringt ja doch nix. und ohne hier was gegen Juengere, Hopees oder Awayees zu haben - teilweise find ich es echt unverschaemt, dass Returnee-Ratschlaege voellig ignoriert werden, oder sich Leute darueber aufregen, weil sie sich 'abfaellig' behandelt fuehlen :roll:

und wo wir schon dabei sind: koennte man ueber den "Während dem Austausch" Teil nicht auch sowas wie im Elternforum stellen? also a la "Bitte ueberleg dir als Hopee 3x, bevor du hier was reinschreibst"?
vielleicht wuerde das was bringen (ich glaube zwar nicht, dass das ein Hauptproblem ist, aber ich weiss dass das immer mal wieder vorkommt).

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: ats.de auf absteigendem ast/die zustände in diesem forum

Beitragvon Orava » 23.10.2011, 19:56

Dutchess hat geschrieben:und wo wir schon dabei sind: koennte man ueber den "Während dem Austausch" Teil nicht auch sowas wie im Elternforum stellen? also a la "Bitte ueberleg dir als Hopee 3x, bevor du hier was reinschreibst"?
vielleicht wuerde das was bringen (ich glaube zwar nicht, dass das ein Hauptproblem ist, aber ich weiss dass das immer mal wieder vorkommt).


Kann ich nicht, fänd ich aber auch... auf der einen Seite praktisch, auf der anderen Seite bringts glaube ich nichts weil dann wieder nur vor jeden Beitrag son albernes "Achtung, Hopee-Beitrag" geschrieben wird^^
Dann heißt es nicht "Boah, ihr macht mir ja voll Angst mit dem, was ihr hier schreibt!" sondern "Achtung, Hopee-Beitrag: Boah, ihr macht mir ja voll Angst mit dem, was ihr hier schreibt!" Super Verbesserung^^

Wenn jemand, der in 2 Jahren vielleicht ein Austauschjahr macht, meint, sich Gedanken machen zu müssen, worüber er im Flugzeug mit seinem Sitznachbarn reden wird oder was die Gastfamilie wohl am ersten Tag kocht - rate ich prinzipiell zum Kopfschütteln und Weiterlesen :roll:


Edit: Genauso eine Unsitte übrigens: "Ich verschwinde jetzt mal wieder aus diesem Thread..." - Was soll das -.- Wenn man was zu sagen hat sagt mans, und wenn nicht, dann nicht. Wieso soll man in Threads "reinkommen" und "verschwinden", und vor allem wen interessiert das >.<
Ach ja, nicht so viel aufregen, Eichhörnchen :roll:
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Benutzeravatar
Shalott
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 990
Registriert: 28.08.2008, 18:51
Geschlecht: weiblich
Jahr: 09/10 || 13
Land: Irland, Co Dublin
Kontaktdaten:

Re: ats.de auf absteigendem ast/die zustände in diesem forum

Beitragvon Shalott » 26.10.2011, 16:55

Dutchess hat geschrieben:ich les in den "Problemthreads" garnicht erst mit, das bringt ja doch nix. und ohne hier was gegen Juengere, Hopees oder Awayees zu haben - teilweise find ich es echt unverschaemt, dass Returnee-Ratschlaege voellig ignoriert werden, oder sich Leute darueber aufregen, weil sie sich 'abfaellig' behandelt fuehlen :roll:


Ich les auch nur sehr selten mal mit. Erstmal, weil ich aus eigener Erfahrung weiß, dass man sich von den Returnees schnell angegriffen fühlt (ganz einfach, weil man sich entweder echt nur auskotzen wollte oder weil man die Lösung eigentlich schon weiß oder weiß, dass das Problem bei einem selber liegt etc) und weil sich die Awayees auch untereinander schon gut helfen können (finde ich zumindest).
Man muss manchmal eben auch aus einer sehr unangenehmen Situation was lernen ;) Ich weiß noch, wie mich erstmal tausend Gäste (damals war die Gast-Situation doch noch so schlimm) beschimpfen mussten, dass ich den Laptop ausgemacht hab und einfach mal rausgegangen bin. Schlimm, aber es war einfach so.
Bild

you are my friend! anyway imissyou ! ♥ when you going back to dublin? haha wee can't wait.

When I die Dublin will be written in my heart. ♥

Gast

Re: ats.de auf absteigendem ast/die zustände in diesem forum

Beitragvon Gast » 02.11.2011, 10:07

Monx hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:was mir aufgefallen ist, ist dass die 10/11er immer noch an erster stelle (bei den unterforen) stehen. ich dachte immer, der jahrgang, der gerade im ausland ist wird an erste stelle verschoben, und die reurnees verschwinden dann dort.
ich will ja nicht, dass wir returnees weg gehen oder so, also versteht mich nicht falsch. aber die 11/12er haben auch langegenug gewartet um an diese stelle zu kommen, denke ich.


o.O über was man sich doch Gedanken machen kann!

ganz ehrlich, darüber habe ich auch schon nachgedacht ^^ also wann? :lol:

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: ats.de auf absteigendem ast/die zustände in diesem forum

Beitragvon Monx » 02.11.2011, 10:29

Gast hat geschrieben:
Monx hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:was mir aufgefallen ist, ist dass die 10/11er immer noch an erster stelle (bei den unterforen) stehen. ich dachte immer, der jahrgang, der gerade im ausland ist wird an erste stelle verschoben, und die reurnees verschwinden dann dort.
ich will ja nicht, dass wir returnees weg gehen oder so, also versteht mich nicht falsch. aber die 11/12er haben auch langegenug gewartet um an diese stelle zu kommen, denke ich.


o.O über was man sich doch Gedanken machen kann!

ganz ehrlich, darüber habe ich auch schon nachgedacht ^^ also wann? :lol:


Warum schreibt ihr nicht Jens oder Stefan an, wenn es euch so wichtig ist!

Aber mal ganz ehrlich: Selbst wenn da jetzt noch 03/04 an erster Stelle stehen würde, wärs mir sowas von egal!!
Und ich hab mir auch nie gedacht: Boooah, toll!! Jetzt endlich ist 06/07 an erster Stelle!!

Benutzeravatar
Luna10
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 286
Registriert: 16.10.2011, 14:35
Geschlecht: weiblich
Organisation: GIVE GmbH
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, COLORADO <33
Kontaktdaten:

Re: ats.de auf absteigendem ast/die zustände in diesem forum

Beitragvon Luna10 » 02.11.2011, 11:03

Also ich finds ja ok dass es bereiche für hopees, awayees und returnees gibt, aber deshalb sollte trotzdem jeder überall schreiben können ohne gleich von allen angegriffen zu werden. Zum beispiel bei diesen hilfe sachen, die awayees und returnees kennen sich da vielleicht besser aus und können einem besser helfen. Aber leider sind dann halt manchmal die awayees/returnees genervt und sagen das dann auch so...
TELL THE WORLD W.E. ARE COMING!!!!!
http://tanja-to-the-usa.jimdo.com/ Bild


COLORADO!!!!!!!!!!!!!!!! <333333333333333Bild


Social Media

       

Zurück zu „Feedback“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste