Was könnt ihr euch einfach nicht abgewöhnen?

Hier geht es um die Nachbereitung des Auslandsaufenthalts. Probleme bei der Wiedereingewöhnung, Treffen von anderen Returnees usw.
Benutzeravatar
miss.random
wohnt im Forum
Beiträge: 2283
Registriert: 01.11.2007, 22:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF | Nordplys
Jahr: 06/07 | 14
Land: USA, Georgia | Island
Wohnort: Land of ice and snow

Re: Was könnt ihr euch einfach nicht abgewöhnen?

Beitragvon miss.random » 04.11.2007, 13:04

Ich kann mir das aufgeregte "Oh my Gosh!!!" nich abgewöhnen, es gibt immer noch Momente wo ich mit den Armen herum fuchtle und sage "Oh my Gosh". Dann höre ich immer "Du bist definitv ne Amerikanerin geworden"
Dann sage ich auch oft noch "I appreciate" anstatt "Thank you".
"What's up?" sage ich auch bei jeder neuen Person weche ich kennen lerne. lol
If a man does not keep pace with his companions, perhaps it is because he hears a different drummer. Let him step to the music which he hears, however measured or far away. (Henry David Thoreau)
Buu-Frau, Spassbremse und Bedenkenträgerin vom Dienst. Anscheinend auch reif für eine Therapie, doch mir wurde nie gesagt für welche.
http://a-stranger-in-iceland.blogspot.com <- ein Hobbit in Mittelerde

A-K
ist jeden Tag hier
Beiträge: 95
Registriert: 10.02.2007, 03:28
Geschlecht: weiblich
Organisation: team
Jahr: 07
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: Kanada
Wohnort: Baden-Baden
Kontaktdaten:

Re: Was könnt ihr euch einfach nicht abgewöhnen?

Beitragvon A-K » 04.11.2007, 13:08

ich sag voll oft in arbeiten wenn ich mit ner aufgabe net mehr weiter komm oder so shoot, oder was ich auch oft sag what the hell is that??......

Benutzeravatar
Chaussette
gehört zum Inventar
Beiträge: 1887
Registriert: 25.04.2005, 14:22
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 2006/07
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: SÜDAFRIKA, Gauteng, VEREENIGING
Wohnort: bei HH (SH)
Kontaktdaten:

Re: Was könnt ihr euch einfach nicht abgewöhnen?

Beitragvon Chaussette » 04.11.2007, 14:05

Ich sage ständig so englische Ausdrücke direkt übersetzt auf Deutsch, z.B. "Ich konnte nicht warten, Kunst abzuwählen" oder "Ich wundere mich, ob noch Schokolade da ist".
Bild

Isabelle
wohnt im Forum
Beiträge: 2964
Registriert: 05.12.2005, 13:59
Geschlecht: weiblich
Jahr: 06|09
Land: Aledo, Illinois|Antigua, Guatemala

Re: Was könnt ihr euch einfach nicht abgewöhnen?

Beitragvon Isabelle » 04.11.2007, 14:26

Diese direkte Uebersetzung mit "ich wunder mich ob xy" find ich soo lustig :mrgreen: weil grammatikalisch ist es ja richtig, aber inhaltlich..hehe.

Heute morgen hab ich mit ner Freundin die EMA's geguckt, die ja in Englisch sind, und hab dann meine Freundin was ueber irgendeinen Satz gefragt, und weil ich halt auf Englisch angefangen hab(war ja ein engl. Satz xD) hab ich dann mit "but she.." weitergemacht..ka mir passiert das halt wenn meistens wenn ich die Sprache wechseln muss in einem Satz :roll: aber nicht mehr wirklich oft, ausser wenn ich engl. Buecher oder Filme gesehen hab..

was ich mir absolut nicht abgewoehnen kann und will ist immernoch dieses uebertriebene Laecheln auf JEDEM Bild, und dafuer natuerlich dann auch staendig bleaching Zeugs, lol.

Benutzeravatar
Larissa
gehört zum Inventar
Beiträge: 1426
Registriert: 23.08.2005, 22:52
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU :) ; DED weltwärts
Jahr: 06/07 ; 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA - Evergreen, Colorado ; irgendwo
Wohnort: fast.Holland
Kontaktdaten:

Re: Was könnt ihr euch einfach nicht abgewöhnen?

Beitragvon Larissa » 04.11.2007, 16:58

Übertrieben fröhliches Grinsen auf Bildern anknipsen, im Kopf auf Englisch rechnen (4 times 3 equals 12 und sowas :roll: ), englische Satzkontruktionen direkt ins Deutsche übersetzen, keine Substantive auf -ierung mehr sagen können (Orientation, Diskrimination...), Leuten grinsend zuwinken um sie zu begrüßen (das fand ich vorher total lächerlich :lol: ), den scheiß myspace jeden Tag checken, britischen Akkzent tierisch lustig finden, Wörter wie Akzent und Adresse mit Doppel-Konsonanten schreiben, wo sie eigentlich nicht hingehören, ... :clown:
Bild
C o l o r a d o ____________ o6 / o7

Harriet13
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 328
Registriert: 06.09.2005, 19:02
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICX
Jahr: 06/07(!) :-)
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: USA...Texas!!!
Wohnort: Südostbayern

Re: Was könnt ihr euch einfach nicht abgewöhnen?

Beitragvon Harriet13 » 04.11.2007, 18:50

Larissa hat geschrieben:Übertrieben fröhliches Grinsen auf Bildern anknipsen, im Kopf auf Englisch rechnen (4 times 3 equals 12 und sowas :roll: ), englische Satzkontruktionen direkt ins Deutsche übersetzen, keine Substantive auf -ierung mehr sagen können (Orientation, Diskrimination...), Leuten grinsend zuwinken um sie zu begrüßen (das fand ich vorher total lächerlich :lol: ), den scheiß myspace jeden Tag checken, britischen Akkzent tierisch lustig finden, Wörter wie Akzent und Adresse mit Doppel-Konsonanten schreiben, wo sie eigentlich nicht hingehören, ... :clown:


lol, ich hab Orientation und Diskrimination 3 mal lesen müssen, um zu merken,was da falsch ist :D ; ich denk noch oft in Englisch, auch beim Rechnen und ganz schlimm is es mitm deutschen h in Musik (das heißt ja b in US)...mir machen grad so Intervallzeug und ich hab schon mindestens 2 mal b gesagt, meinte aber h :-? . außerdem schreib ich immernoch ständig lol, lmao, btw und so weiter...
Myspace check ich auch noch ständig...und dann werd ich 'sentimental', wenn jemand von meinen Freunden neue Bilder (z.Z. Halloween) gemacht hat, die mich an letzes Jahr und an sie erinnern...
Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume!

Doug (hostfather of a friend here; "step-hostfather") says:
you are the one i love so there

blubbelcca
ist öfter hier
Beiträge: 28
Registriert: 29.06.2006, 19:10

Re: Was könnt ihr euch einfach nicht abgewöhnen?

Beitragvon blubbelcca » 05.11.2007, 17:09

ami-smile auf fotos, english mathe machen und ganz viel denken... beim lesen innerlich alles übersetzen und irgendwann schon gar nich mehr auf den inhalt des textes zu achten und dann alles nochmal lesen müssen.. überfreundlcih sein.
duhh hab ich mitlerweile sogar schon meine Mutter angewöhnt. :D
h und b in musik regt mich auch immer noch auf, vor allem schlimm wenn man vorher, während und nach dem ATJ im chor war oder halt extremst damit zu tun hatte.

so kleine insider mit amerikanischen freunden in gespräche hier einbauen, zum beispiel "mehee" anstatt "hahaha(Neener-mäßig)", also anstatt nänänänänänä

ALLES klein ZU SCHREIBEN, EGAL WAS FÜR'N WORT ES IS!!
meine mutter hat sich vor allem während des ATJ immer wieder geärgert, dass ich ja wohl die Groß- und Kleinschreibung verlernt hätte.. jetz bin ich oft immer noch zu faul dazu :P

jeden tag mir gedanken zu machen über mein "outfit" für den nächsten tag incl. accessoirs.

Seinen freunden die pläne für den tag/abend im befehlston erzählen zu können und dies besitzergreifende wird dann als "liebesbeweis" gesehn
"You are coming over to my house and we will go get some foooood!"
or "we need something to do tomorrow night...and fucking NICOLE is hanging out with us whether she likes it or not. i need a good laugh in mylife muahahahhah"
oder so schöne "liebeserklärungen" wie diese hier: "SO if i ever ask you to hang out with me and i hear 'no umm i need to sleep' i sware i will slap you and then bark in your face. so this weekend its ON BITCH!!!!!!!! woooo I LOVE YOU!!!"

und natürlich.. MySpace, "the world of people with no life"! :) :) :) jeden tag mind. einmal checken, stundenlang rumsurfen und bei neuen bildern meiner friends immer mehr nostalgisch und traurig werden..
ABER es ist wirklich eine große hilfe, im "in touch" zu bleiben..

ich war neulich auch erstmal ganz enspannt in school-sweater, sweats & Uggs essen holen :D

blubbelcca
ist öfter hier
Beiträge: 28
Registriert: 29.06.2006, 19:10

Re: Was könnt ihr euch einfach nicht abgewöhnen?

Beitragvon blubbelcca » 05.11.2007, 17:13

oh, und ich bin auch echt so langsam "germophobic" geworden, jeden öffentlichen klotürknauf fass ich nur noch mit tuch an wenn ich raus gehe und so..
und denk ständig, god, wer das alles schon angefasst hat.

wenn ich das nächste mal in america bin werd ich mir erstmal ne megatube und tonnenweise kleinen "hand sanitizer" mitbringen...

Benutzeravatar
Chaussette
gehört zum Inventar
Beiträge: 1887
Registriert: 25.04.2005, 14:22
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 2006/07
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: SÜDAFRIKA, Gauteng, VEREENIGING
Wohnort: bei HH (SH)
Kontaktdaten:

Re: Was könnt ihr euch einfach nicht abgewöhnen?

Beitragvon Chaussette » 06.11.2007, 22:16

Chaussette hat geschrieben:Ich sage ständig so englische Ausdrücke direkt übersetzt auf Deutsch, z.B. "Ich konnte nicht warten, Kunst abzuwählen" oder "Ich wundere mich, ob noch Schokolade da ist".


Etwas was ich auch unglaublich oft sage ist: "Das hat mich (echt lange) gedauert." und ich kann es mir nicht abgewöhnen, kommt total unterbewusst. Hoffentlich schreib ich das nicht mal in ner Klausur...
Bild

Benutzeravatar
miss.random
wohnt im Forum
Beiträge: 2283
Registriert: 01.11.2007, 22:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF | Nordplys
Jahr: 06/07 | 14
Land: USA, Georgia | Island
Wohnort: Land of ice and snow

Re: Was könnt ihr euch einfach nicht abgewöhnen?

Beitragvon miss.random » 07.11.2007, 18:29

Das Ami-Smile auf Fotos kann ich mir auch einfach nicht abgewöhnen. Alle welche hier Fotos von mir machen, sagen dass ich wie ein Ami auf allen Fotos aussehe. lol
Dann gibts da noch ne andere Sache: So etwas wie ein Schreibtisch existier nicht mehr für mich! In Amerika machte ich meistens meine HA auf dem Bett, weil es keine Schreibtische meistens in den Zimmern gibt. Tja, ich mache es immer noch. HA werden auf dem Bett gemacht und mein Tisch verstaubt da nur vor sich hin. :smoker:
If a man does not keep pace with his companions, perhaps it is because he hears a different drummer. Let him step to the music which he hears, however measured or far away. (Henry David Thoreau)
Buu-Frau, Spassbremse und Bedenkenträgerin vom Dienst. Anscheinend auch reif für eine Therapie, doch mir wurde nie gesagt für welche.
http://a-stranger-in-iceland.blogspot.com <- ein Hobbit in Mittelerde

Benutzeravatar
darklily
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 792
Registriert: 08.01.2005, 00:04
Geschlecht: weiblich
Organisation: GIVE
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada/Manitoba-> Strathclair
Wohnort: Berlin

Re: Was könnt ihr euch einfach nicht abgewöhnen?

Beitragvon darklily » 07.11.2007, 20:12

:lol: Sowas hab ich manchmal auch immer noch, neulich meinte ich zu irgendwem "Fühl dich frei das zu tun" :mrgreen:
~Wherever you go, I'll be there,with open arms and open eyes~

Incubus

Benutzeravatar
Ruppi
Forums-Ossi
Beiträge: 1336
Registriert: 22.10.2004, 19:08
Geschlecht: weiblich
Organisation: team! / ASSE
Jahr: 05/06 | 2010
Land: Kanada (MB) | China (Shanghai)
Wohnort: Mannheim

Re: Was könnt ihr euch einfach nicht abgewöhnen?

Beitragvon Ruppi » 07.11.2007, 21:30

... und ich finde den britischen Akzent immernoch lustig :mrgreen:
Bild
Essen in Jena - Warten in Erfurt

Benutzeravatar
-Jule-
wohnt im Forum
Beiträge: 2927
Registriert: 09.09.2004, 19:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: div.
Jahr: 05/06.08.09/10
Land: ES/VN/ES/CO
Wohnort: Rheinland

Re: Was könnt ihr euch einfach nicht abgewöhnen?

Beitragvon -Jule- » 07.11.2007, 21:44

wenn ich das bei euch allen so sehe, jeder hat noch irgendeine "macke" ausm atj...

ich bin echt am überlegen, aber mir fällt nichts ein... :-? merkwürdig..

blubbelcca
ist öfter hier
Beiträge: 28
Registriert: 29.06.2006, 19:10

Re: Was könnt ihr euch einfach nicht abgewöhnen?

Beitragvon blubbelcca » 07.11.2007, 23:18

haha :D , genau, der britische Akzent...
das schlimmste is, das mein Englischlehrer hier auch Brite is.. das is grauenhaft...
freu mich immer, wenn ich mit meinen freunden aus cali telefoniere oder auch mal das radio was ich da imemr gehört hab übers internet höre..

HAs mach ich mitlerweile auch wieder am Schreibtisch, aber vielausgeprägter is, das der ausgeprägte sinn für unbeschreibliches chaos meiner gastschwester auch auf mich abgefärbt hat.. mein zimmer sieht jetz schon öfter mal aus wie "bei hempels unterm sofa", aber auch das is nich zuuu extrem mehr.

tjaja, wie ATS sind halt alle jetz irgendwie geschädigt... :D :D :D :rollsmily:

Suedstaatengirl88
ist jeden Tag hier
Beiträge: 65
Registriert: 02.08.2005, 02:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 05/06, 06/07
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA-> Alabama
Wohnort: Nuernberg

Re: Was könnt ihr euch einfach nicht abgewöhnen?

Beitragvon Suedstaatengirl88 » 08.11.2007, 22:16

ich sag immer: "ja, das ist "FEIN""...also vom englischen "yea that's "FINE"" :D Naja...die Satzstellung allgemein lässt manchmal noch etwas zu Wünschen übrig...

Und ich bin im Auto eeeewig mit Klimaanlage gefahren (jetzt nat. nicht mehr *g*) aber ich war das so von den Amis gewohnt...bei denen is ja auch immer alles voll unterkühlt... :lol:


Social Media

       

Zurück zu „Zeit nach dem Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast