Hostfam nochmals besuchen

Hier geht es um die Nachbereitung des Auslandsaufenthalts. Probleme bei der Wiedereingewöhnung, Treffen von anderen Returnees usw.
Benutzeravatar
steffi15
gehört zum Inventar
Beiträge: 1328
Registriert: 26.02.2004, 15:29
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Uruguay, Rivera
Wohnort: Zürich (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Hostfam nochmals besuchen

Beitragvon steffi15 » 28.01.2008, 21:18

Butterfly hat geschrieben:jetzt hab ich die frage denkt ihr 2 stunden reichen aus um durch die immigration zu gehen und zum anschlussterminal zugelangen und reachtzeitig loszukommen?
der flug ist relativ billig und ich würd den gern buchen.


Ich denke es sollte reichen! Wird zwar etwas knappt, aber das sollte gehen... Vielleicht kann dir da aber noch jemand besser antworten, der Newark kennt.

Tinkabell
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 6680
Registriert: 24.04.2003, 17:20
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Minnesota, USA
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Hostfam nochmals besuchen

Beitragvon Tinkabell » 28.01.2008, 21:22

steffi15 hat geschrieben:
Butterfly hat geschrieben:jetzt hab ich die frage denkt ihr 2 stunden reichen aus um durch die immigration zu gehen und zum anschlussterminal zugelangen und reachtzeitig loszukommen?
der flug ist relativ billig und ich würd den gern buchen.


Ich denke es sollte reichen! Wird zwar etwas knappt, aber das sollte gehen... Vielleicht kann dir da aber noch jemand besser antworten, der Newark kennt.


hmm...wahrscheinlich würde es reichen,aber ich persönlich fänd so 3h zeit eigentlich besser.is nich zuuuu lang,aber eben auch nich zu knapp.gerade wegen immigration.manchmal kann das ja schon länger dauern.
Dr. Christian Troy: The line that divides the do not click! industry and the plastic surgery is a thin one. We're both selling fantasy, aren't we?
-Nip/Tuck-
----------------------------------------------------------
Dr. Christian Troy: You had no right to fire my nanny.
Gina Russo: I don't want my child around cheap common whores.
Dr. Christian Troy: He's around you all the time. Oh correction, you're an expensive whore.
-Nip/Tuck-

Anka

Re: Hostfam nochmals besuchen

Beitragvon Anka » 28.01.2008, 23:06

Butterfly hat geschrieben:also ich hab ein flug gefunden der von berlin nach new york(newark) geht und dann hab ich da nur 2 stunden und flieg dann zum zielflughafen.jetzt hab ich die frage denkt ihr 2 stunden reichen aus um durch die immigration zu gehen und zum anschlussterminal zugelangen und reachtzeitig loszukommen?


Ich würd auch sagen, das kann knapp werden. Natürlich kann es auch gut gehen und dann ärgert man sich, wenn man einen längeren Aufenthalt hat, aber 3 Stunden sind auf jeden Fall sicherer.
Wenn der Preisunterschied zu einem Flug mit längerem Aufenthalt aber extrem ist, würd ichs einfach riskieren!

Benutzeravatar
*SunshineGirly*
ist jeden Tag hier
Beiträge: 100
Registriert: 23.11.2007, 21:36
Geschlecht: weiblich
Organisation: Aspect
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Illinois, Moline
Wohnort: BaWü

Re: Hostfam nochmals besuchen

Beitragvon *SunshineGirly* » 29.01.2008, 00:17

ich hatte 2 stunden "stop" auf dem hinflug und habe meinen anschlussflieger verpasst.
allerdings hab ich ohnr probleme einen "neuen" flug bekommen, musste halt auf den nächsten flieger warten (waren 4 std)

wenn ich an deiner stelle wäre, dann würde ich den flug buchen. ich mein, wenn du den flieger bekommst: perfekt!
wenn nicht, dann musst du halt etwas warten, aber schaden wirds wohl nicht, und du sparts geld!
BildBild

Isabelle
wohnt im Forum
Beiträge: 2964
Registriert: 05.12.2005, 13:59
Geschlecht: weiblich
Jahr: 06|09
Land: Aledo, Illinois|Antigua, Guatemala

Re: Hostfam nochmals besuchen

Beitragvon Isabelle » 29.01.2008, 15:05

*SunshineGirly* hat geschrieben:ich hatte 2 stunden "stop" auf dem hinflug und habe meinen anschlussflieger verpasst.
allerdings hab ich ohnr probleme einen "neuen" flug bekommen, musste halt auf den nächsten flieger warten (waren 4 std)

wenn ich an deiner stelle wäre, dann würde ich den flug buchen. ich mein, wenn du den flieger bekommst: perfekt!
wenn nicht, dann musst du halt etwas warten, aber schaden wirds wohl nicht, und du sparts geld!

Von Chicago nach Moline? Den hab ich auch verpasst :mrgreen:
Der von Frankfurt nach Chicago war zu spaet, weswegen ich 45 min hatte um quer ueber den groessten Flughafen der Welt zu kommen, hab dann auch 2 Stunden spaeter den Flug bekommen. Also ja es koennte knapp werden, grade wenn sich ein Flieger verspaetet^^

Butterfly
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 118
Registriert: 02.12.2005, 15:11
Geschlecht: weiblich
Organisation: Aspect
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Spartanburg SC
Wohnort: nähe Berlin

Re: Hostfam nochmals besuchen

Beitragvon Butterfly » 29.01.2008, 15:26

also erst mal danke für die antworten.ich hab jetzt noch mal geguckt und war auch grad beim reisebüro und beim reisebüro scheint alles 100euro teurer zu sein als das was ich finde.den flug den ich gefunden hab da findet sie wohl keine plätze mehr...naja mal gucken muss mit meinem vater ´mal sprechen...also wenn ich den flug verpasse könnte es nen problem werden da glaub ich bloß einflugzeug pro tag zu dem flughafen hinfliegt wo ich hinwill...naja mal gucken
Bild

Bild is the best forever!

Jeder Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
rote_Kirsche
gehört zum Inventar
Beiträge: 1850
Registriert: 21.01.2006, 19:43
Geschlecht: weiblich

Re: Hostfam nochmals besuchen

Beitragvon rote_Kirsche » 04.02.2008, 11:03

in 3 Stunden gehts los. Ich freu mich soo :)
When griping grief the heart doth wound,
and doleful dumps the mind opresses,
then music, with her silver sound,
with speedy help doth lend redress.
William Shakespeare

Butterfly
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 118
Registriert: 02.12.2005, 15:11
Geschlecht: weiblich
Organisation: Aspect
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Spartanburg SC
Wohnort: nähe Berlin

Re: Hostfam nochmals besuchen

Beitragvon Butterfly » 04.02.2008, 19:21

also ich hab jetzt den flug gebucht.mal gucken ob 2stunden ausreichen.ih hab noch extra geguckt ob an dem tag noch ein andrer flug dahinfliegt und das tut es...also falls ich den ersten verpass nehm ich halt den späteren...

ich freu mich schon total! :jumper:
Bild



Bild is the best forever!



Jeder Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag!

l_e_o
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 604
Registriert: 15.12.2005, 13:53
Geschlecht: weiblich
Organisation: VDA
Jahr: 2004
Land: Chile
Wohnort: La Serena
Kontaktdaten:

Re: Hostfam nochmals besuchen

Beitragvon l_e_o » 17.02.2008, 23:24

Ich bin gestern aus Chile wiedergekommen, war fuer 6 wochen drueben und es war einfach super=) ich vermiss sie jetzt schon wieder so=/

Benutzeravatar
**Jul!a**
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 344
Registriert: 18.04.2006, 20:22
Geschlecht: weiblich
Organisation: CDC
Jahr: 2006/07
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: Kanada, BC Nanaimo
Wohnort: Krefeld

Re: Hostfam nochmals besuchen

Beitragvon **Jul!a** » 18.02.2008, 15:11

Habe letzte Woche meinen Flug zurück nach Canada gefreut!
Im Sommer gehts zurück und ich freue mich rieeeeesig! :mrgreen:
Bin gerade zu faul die anderen Seiten zu durchblättern, aber gabs jemanden der bei der Rückkehr ins ATL enttäuscht war!?
Habe nämlich von nem anderen ATS, der in den Weihnachtsferien wieder dort war gehört, dass er total enttäuscht war, weil sich alles so sehr verändert hat.
Wenn ich zurückfliege sind 1 1/2 Jahre vergangen. Meint ihr in so einer Zeit verändert sich vieles?

l_e_o
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 604
Registriert: 15.12.2005, 13:53
Geschlecht: weiblich
Organisation: VDA
Jahr: 2004
Land: Chile
Wohnort: La Serena
Kontaktdaten:

Re: Hostfam nochmals besuchen

Beitragvon l_e_o » 18.02.2008, 20:06

Bei mir ist es 3 jahre hergewesen. es haben sich natuerlich viele Sachen veraendert, vor allem weil meine ganzen Freunde eigentlich mittlerweile nicht mehr in der Stadt leben, in der ich war. Aber das wusste ich ja shcon vorher und konnte mich drauf einstellen. Ich glaub, wenn man sich vorher schon klarmacht, dass es nicht so sein wird wie im ATJ dürfte man keine Probleme haben. Viele Veraenderungen kriegt man ja auch in der Abwesenheit mit und muss sich nur wenn man vor Ort ist dran gewoehnen.

lars-vater

Re: Hostfam nochmals besuchen

Beitragvon lars-vater » 24.02.2008, 15:06

hi,
ich bin sied 2 monaten zuhasue und habe schon x mal angerufen...
also ich amge meine gstfam, die cmih auch soweit ich das beurteilen kann , zumindst schrieben bzw rufen die ja auch hier an ...
ich möchte auch gerne nochmal hin aber bei einer flugzeit von fact 20 std. lohnt es nciht aml eben hinufliegen...
ich sag mir nach dem abi 2010 möchte ich mich auf eine around the world tour begeben und nen kleinen abstecher nach australien machen um freunde und meine gastfam zu besuchen...
wieso geht die zeit nur so langsam um ?? ;);)
p.s. macht sich auch gut an wichtigen feiertagen bzw geburtstagen anzurufen bzw denen zu schreiben...

also bis dann lars

KristinInBrasilien
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 123
Registriert: 26.02.2006, 17:47
Geschlecht: weiblich
Organisation: Rotary
Jahr: 2006/2007
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Brasilien D4500, Joao Pessoa
Wohnort: Richtenberg!Nähe STralsund:)
Kontaktdaten:

Re: Hostfam nochmals besuchen

Beitragvon KristinInBrasilien » 25.02.2008, 17:43

:jumper: :jumper: :jumper: :jumper: :jumper:
Meine Mutti hat den Flug gebucht!!! in 5 monaten gehts wieder zurück zu meiner Gastfam! Und zwar nicht alleine sondern mit meinen Eltern und meinem Bruder... Ich finds einfach toll dass sie meine beiden Familien kennenlernen und ich meinen eltern zeigen kann, wo ich ein jahr gelebt habe.... für mich einfach immer noch unfassbar!! iich kann es selber noch nicht glauben... :jumper: natürlich wird sich vieles verändert haben... aber da ich und meine gastfamilie wirklich wie Familie und Tochter sind, wird schon alles schön.. :D
Bild
[/url]
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]

Benutzeravatar
confused
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 536
Registriert: 24.03.2006, 19:30
Organisation: Rotary (ATJ)/ GAW (FSJ)
Jahr: 05-06/ 08-09
Land: Lettland/ Russland
Wohnort: Hannover Umgebung

Re: Hostfam nochmals besuchen

Beitragvon confused » 01.03.2008, 11:27

ich fahr im juli wieder nach lettland, zur zeit, wenn auch das sängerfest ist. :jumper: war letztes jahr schon bei meiner familie zu besuch und jetzt wieder, irgendwie komm ich da nicht dran vorbei. ;) und es ist so schön, da zu sein. :clown:
Bild. . . Bild. . . und nun- auf reisen! :))

gast11

Re: Hostfam nochmals besuchen

Beitragvon gast11 » 01.03.2008, 20:04

*SunshineGirly* hat geschrieben:ich hatte 2 stunden "stop" auf dem hinflug und habe meinen anschlussflieger verpasst.
allerdings hab ich ohnr probleme einen "neuen" flug bekommen, musste halt auf den nächsten flieger warten (waren 4 std)

wenn ich an deiner stelle wäre, dann würde ich den flug buchen. ich mein, wenn du den flieger bekommst: perfekt!
wenn nicht, dann musst du halt etwas warten, aber schaden wirds wohl nicht, und du sparts geld!



hey leute!
ich hab gerade echt nen schock bekommen, als ich das gelseen habe. daran hab ich ehrlich gesagt gar nicht gedacht´, dass man vllt den anschlussflug verpassen könnte :evil:
es is das erste mal, dass ich alleine nach amerika fliege und als ich meinen flug gebucht habe, kam mir dieser gedanke überhaupt nicht. ich lande ich chicago und hab nur knappe 2 stunden zeit um meinen anschlussflug zu erwischen. sollte ich das aber nicht schaffen (was ich aber sehr hoffe, da ich nichtmal sicher bin, ob an dem tag nochmal ein flug geht) muss man den neuen dan selber zahlen. sorry, aber ich bin erst einmal in meinen leben geflogen und damit kenn ich mich überhaupt nicht aus. kann ja sein, dass mein flieger ne stunde verspätung hat und das kann ich ja nicht ändern. muss ich trotzdem dafür aufkommen?
wär nett, wenn ich mir helfen könntet


Social Media

       

Zurück zu „Zeit nach dem Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast