Die letzte Monate.. gemischte Gefühle..

Hier geht es um die Nachbereitung des Auslandsaufenthalts. Probleme bei der Wiedereingewöhnung, Treffen von anderen Returnees usw.
anastasiaw
ist neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 21.12.2013, 23:21

Die letzte Monate.. gemischte Gefühle..

Beitragvon anastasiaw » 28.01.2014, 00:32

]
Zuletzt geändert von anastasiaw am 07.04.2014, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jane92
ist neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 31.01.2014, 13:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: Erasmus
Jahr: 10/11; 13/14
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: Australien, Schottland, Frankreich

Re: Die letzte Monate.. gemischte Gefühle..

Beitragvon Jane92 » 11.02.2014, 14:35

So richtig realisiert habe ich es erst in den letzten beiden Wochen... wenn man dann anfängt zu packen und so... und dass es wirklich vorbei ist - das habe ich erst Wochen nach meiner Heimreise kapiert ;)

Genieße die Zeit die du dort hast - aber auch die, die danach kommt. Nach Hause kommen ist wunderschön, seine Familie wieder um sich zu haben uns alles zu kennen... Das hat auch was! Außerdem war es bei mir immer so, dass ich die Landschaft und alles in Deutschland wieder total genießen konnte, wenn ich aus dem Ausland zurück kam.

Du sollest versuchen nicht an die Zukunft zu denken, und was alles sein könnte - denn sonst verpasst du die Gegenwart, und glaub mir: das würdest du im nachhinein sehr bereuen.

Das "große Abenteuer Ausland" ist zwar vll vorerst vorbei, aber doch nicht für immer! Du hast auch danach noch viele Möglichkeiten ins Ausland zu gehen, und es wird jedes Mal ander und wieder eine neue tolle Erfahrung sein!

Ich bin jetzt schon das dritte Mal im Ausland (auf ganz unterschiedlichen Wegen), und werde sogar langsam süchtig ;)

Mein Rat: Genieße IMMER das was JETZT ist. Genieße jeden Tag im Ausland, genauso wie jeden Tag zu Hause. Dann wirst du auch rückblickend immer wissen, dass du deine Zeit richtig genutzt hast :)

Alles Gute!!!!


Social Media

       

Zurück zu „Zeit nach dem Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast