kulturweit

Hier geht es um die Nachbereitung des Auslandsaufenthalts. Probleme bei der Wiedereingewöhnung, Treffen von anderen Returnees usw.
Benutzeravatar
Quiteña
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 803
Registriert: 16.07.2009, 16:16
Geschlecht: weiblich
Jahr: 09; 12/13; 15
Land: Ecuador; Bolivien; Südkorea

Re: kulturweit

Beitragvon Quiteña » 12.06.2014, 19:20

"Verbindlich" heißt in diesem Sinne, dass ab diesem Zeitpunkt Kosten auf dich zukommen, wenn du wieder absagst. Sobald du zusagst, wird die Entsendeorga anfangen, Geld für dich auszugeben, um deine Ausreise und den Aufenthalt zu organisieren. Ich kenne zwar auch welche, die nach ihrem Vorbereitungsseminar wieder abgesagt haben und ich bin mir sicher, dass die nichts oder nur wenig zurückzahlen mussten. Aber es kommt eben darauf an, WANN du absagst. August wäre ziemlich spät - da kamen auf die Entsendeorga schon viele Kosten für dich zu, z.B. Fahrtkostenerstattungen zu den Seminaren, die Verpflegung beim Seminar selber, evtl. irgendwelche Medikamente, die sie dir mitgeben, die Flüge, etc.
Unmöglich wäre es also nicht, dann noch abzusagen - aber evtl. ziemlich teuer. Außerdem wäre es doch doof, wenn man sich gar nicht richtig freuen und mental vorbereiten kann, weil man die ganze Zeit darauf wartet, ob man im August wieder absagt oder nicht... :-? Und dein Platz wäre natürlich komplett weg, niemand könnte dich zu diesem Zeitpunkt noch ersetzen, das solltest du auch bedenken. Je früher du also absagst, desto fairer ist es. Und einen Förderkreis müsstest du doch auf aufbauen, oder nicht?

Also wenn es deine Wunschregion ist und du das Projekt ansprechend findest, und du allgemein ein gutes Gefühl dabei hast, würde ich zusagen, denke ich. Übrigens kannst du auch als weltwärts-Teilnehmerin noch bei kulturweit teilnehmen - die Chance wäre also nicht für immer vertan. :wink: Aber das musst du natürlich ganz alleine für dich entscheiden, ich wollte dir nur mal ein paar Denkanstöße geben. :)

moana
ist neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 15.04.2014, 13:03

Re: kulturweit

Beitragvon moana » 12.06.2014, 19:58

Hey Quitena,

danke für deine Antwort. Das mit der Rückerstattung habe ich nun auch in der Teilnahmevereinbarung gefunden.
Also, ich muss dazu sagen, ich reise erst im Januar/Februar 2015 aus und die Vorbereitungsseminare sind wohl auch erst im Dezember laut Terminplan..

Da kann weltwärts im August doch noch nicht sooo viel Geld ausgegeben haben, oder? Wobei ich mir höchstens vorstellen kann, dass der Flug sehr zeitnah gebucht wird.
Ja, einen Förderkreis baue ich auch auf. Ich habe dafür aber noch bis zu Ausreise Zeit :) Also auch ab August noch ein knappes halbes Jahr.

Ich möchte den Platz auch auf jeden Fall in Anspruch nehmen !! Freue mich total :) Ein Wermutstropfen ist ein bisschen, dass die Einsatzfelder nicht bekannt sind. Die dürfen sich bis zum Ausreisetermin Zeit lassen, ein passendes Projekt (und die passende Gastfamilie) zu finden.
Da fühle ich mich bei der DW ein bisschen sicherer, weil ich weiß, was ich im Ausland für ne Tätigkeit hab.. wenn du verstehst ?? Das verunsichert mich bei weltwärts ein bisschen .. nicht allzu sehr .. aber ein bisschen halt.

Liebe Grüße

Ekie
ist neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 25.06.2014, 18:31

Kulturweit Vorstellungsgespräch

Beitragvon Ekie » 25.06.2014, 18:42

Hallo,

ich habe nächste Woche ein Vorstellungsgespräch bei der DUK in Berlin. Ich soll zum Gespräch einen Gegenstand an dem ich meine Motivation darstellen soll mitbringen. Hatte schonmal jemand bei der UNESCO ein Gespräch und kann mir vllt ein paar Tipps geben? Vielen Dank im Voraus.

Ekie
ist neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 25.06.2014, 18:31

Re: kulturweit

Beitragvon Ekie » 25.06.2014, 19:09

Hallo

ich habe mich auch dieses Jahr für Kulturweit beworben und habe eine Email für ein Vorstellungsgespräch in Berlin bei der UNESCO bekommen. Hat jemand damit schon Erfahrungen? Ich soll zu dem Gespräch ein Gegenstand mitbringen an dem ich meine Motivation für den Austausch darstellen soll. Hat jemand schonmal sowas gemacht? oder eine tolle Idee dazu?

würde mich über Nachrichten freuen :)

Mrssina
ist neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 04.07.2014, 14:55

Re: kulturweit

Beitragvon Mrssina » 04.07.2014, 15:05

Huhu, ich hab gesehen, dass kulturweit nochmal Plätze ausgeschrieben hat :lol: Ich will unbedingt ins Ausland dieses Jahr, hab aber gerade nicht viel Zeit. Könnt ihr mir sagen, ob die Bewerbung aufwendig ist?

Benutzeravatar
maari
ist öfter hier
Beiträge: 46
Registriert: 22.06.2015, 18:07
Land: Kanada, Frankreich, Argentinien

Re: kulturweit

Beitragvon maari » 22.06.2015, 18:26

Hey :wink:

Bewirbt sich jemand für nächstes Jahr bei kulturweit? Und was sind so eure Favoriten?
Ich finde das Programm ja richtig toll, aber das man erst im April die feste Zusage bekommt macht mich etwas nervös...
Von denen die mit kulturweit weg waren, was war euer Plan B? Oder wart ihr da ganz riskiofreudig? :P
Wherever you go, go with all your heart (Confucius)

SoLA
ist neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 12.03.2016, 13:18
Geschlecht: weiblich

Re: kulturweit

Beitragvon SoLA » 12.03.2016, 13:26

Hei :)
Ich hab mich im Herbst bei Kulturweit beworben und meine Bewerbung wurde zum PAD weitergeleitet. Hast du dich auch beworben Maari? Seit ich beim Auswahlgespräch in Bonn war, kann ich es gar nicht mehr erwarten bis ich endlich Rückmeldung bekomme. Gibt es hier noch andere Leidensgenossen/innen, die sich auch bei Kulturweit beworben haben?

Benutzeravatar
maari
ist öfter hier
Beiträge: 46
Registriert: 22.06.2015, 18:07
Land: Kanada, Frankreich, Argentinien

Re: kulturweit

Beitragvon maari » 05.04.2016, 17:51

Nein, ich habe mich jetzt doch nicht bei kulturweit beworben, es war mir dann zu unsicher... Ich habe beschlossen, stattdessen mit weltwärts ins Ausland zu gehen und habe da jetzt auch schon ne Zusage :)
Von kulturweit wäre die ja erst im April gekommen, oder? Auf jeden Fall war mir das dann zu spät, ich hätte dann keine Alternative mehr gefunden, wenn es doch nicht geklappt hätte. Bin auch ganz glücklich mit meiner Entscheidung, will mich aber in ein paar Jahren mal bei kulturweit bewerben.
Ich drücke dir die Daumen, dass es bei dir klappt! ;)
Wherever you go, go with all your heart (Confucius)

Dilala
ist öfter hier
Beiträge: 37
Registriert: 03.10.2011, 19:33

Re: kulturweit

Beitragvon Dilala » 08.04.2016, 12:37

Hallo Leute,

habe mich bei Kulturweit beworben für die Herbstausreise 2016 für den DAAD.

Ich hatte ein Telefonbewerbungsgespräch vor mehreren Wochen, das nicht gut lief, und bin daher auf der Nachrückliste....

Wie sieht es bei euch aus?


Social Media

       

Zurück zu „Zeit nach dem Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast