besuch im gastland-was macht ihr?

Hier geht es um die Nachbereitung des Auslandsaufenthalts. Probleme bei der Wiedereingewöhnung, Treffen von anderen Returnees usw.
Benutzeravatar
Weltenbummler
gehört zum Inventar
Beiträge: 1411
Registriert: 30.10.2010, 12:43
Jahr: mehrmals
Land: Kanada/Südafrika/Pakistan

Re: besuch im gastland-was macht ihr?

Beitragvon Weltenbummler » 20.11.2010, 23:16

@summer-girl:

Ich würd mich ganz klar für Neuseeland entscheiden! :D War zwar noch nie da aber es sieht immer so schön aus im Fernsehn :oops: :D
Life shrinks or expands in proportion to one's courage. -Anais Nin
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen. -Hermann Hesse

Ke a leboga South Africa.
Mzansi 2014- back to the motherland!

Benutzeravatar
eisvogel
gehört zum Inventar
Beiträge: 1362
Registriert: 11.01.2009, 13:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 9/10, 12/13, 15
Land: Lettland...Dänemark...Türkei

Re: besuch im gastland-was macht ihr?

Beitragvon eisvogel » 21.11.2010, 11:02

Hm, bei mir sind es jetzt auch nur noch so in etwa 40 Tage bis ich zurück in Lettland bin.
Als ich den Flug gebucht habe, war ich tagelang der glücklichste Mensch auf der Welt :D :jumper: .
Aber jetzt? Na ja, klar freu ich mich drauf, aber ich habe sooo Angst, dass es einfach doof wird und ich dann total enttäuscht bin :-? . Was mach ich, wenn meine Gasteltern (wie immer) die ganze Zeit arbeiten müssen, wenn meine Klasse wieder zur Schule gehen muss, wenn meine eine Gastschwester im Ausland arbeiten ist und die andere besseres zu tun hat?
Und 10 Twge sind einfach zu kurz um zu weiter weg wohnenden Leuten zu fahren :x .
Aber wird schon irgendwie :wink: .
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man noch was Schönes bauen!

Benutzeravatar
summer-girl
ist öfter hier
Beiträge: 49
Registriert: 29.12.2007, 11:02
Geschlecht: weiblich
Organisation: keine
Jahr: 2009
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Deutschland

Re: besuch im gastland-was macht ihr?

Beitragvon summer-girl » 27.11.2010, 00:34

@eisvogel: mach Dir keine Sorgen, es wir bestimmt sehr schön. Ich hatte auch ein bisschen Angst das erste Mal nach meinem Jahr wieder her zu kommen, aber es ist echt einfach nur gut, gut, gut. :rollsmily:
Und es hat sogar schon geschneit, und ich finde Schnee doch immer noch was besondres, und lieb ihn soooooo sehr. :drei:

@weltenbummler:
ooops, ich hab Neuseeland falsch geschrieben :oops: :oops:
Jaaaaa, Neuseeland ist schon hübsch, das stimmt. Und ich liebe das Land auch total. Aber ich weiß nicht, wo ich hingehöre, fals du verstehst was ich meine :-? Neuseeland ist eine einsame Insel im Pacific. Das ist manchmal gar nicht so einfach :-? Und ich fants immer sehr schwer ohne Verwandte aufzuwachsen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass meine Eltern für immer in Neuzeland bleiben, das ist sehr schwierig dann. Ich will auf jeden Fall mal Kinder (wenn auch noch nicht jetzt sofort :wink: ) und die müssten dann wieder ohne irgendeine Verwandten groß werden. Wenn was ist, dann kann man nicht einfach mal nach Europa.
Aber dann wieder, ich habe so viele Freunde (logischerweise :wink: ) in Neuseeland, die ich viel besser kenne als meine deutschen Freunden (die natürlich auch nett sind! Und man lernt ja immer wieder neue Leute kennen). Aber ich kenne es von meiner Mama. Die war nicht an der Hochzeit ihrer besten (!!) Freundin, weil das Flugzeug zu teuer war. Das ist so unglaublich traurig :cry:
Dann stell dir vor meine Eltern bleiben in Neuseeland, und ich bin in Deutschland und denen passiert etwas, dann brauche ich doch mindestens 48 Stunden bis ich daheim bin.
Ach ich hab keine Ahnung. Du siehst, ich bin ziemlich verwirrt,was das betrifft. (sorry über mein Deutsch. Es ist spät in der Nacht, da überkommt mich trotz allem immer das Englische)
Wo kaemen wir hin, wenn alle fragten,
wo kaemen wir hin und keiner ginge um zu schauen,
wo man hinkaeme, wenn man ginge?

Benutzeravatar
eisvogel
gehört zum Inventar
Beiträge: 1362
Registriert: 11.01.2009, 13:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 9/10, 12/13, 15
Land: Lettland...Dänemark...Türkei

Re: besuch im gastland-was macht ihr?

Beitragvon eisvogel » 15.12.2010, 18:48

aaah, langsam wird's erst, es sind nur noch 15 Tage bis ich wieder in Lettland bin :o :-? :) :D :jumper: .
Inzwischen habe ich auch schon mit ein paar Leuten abgemacht mich zu treffen, aber Letten sind einfach absolut keine Plänemacher und wer weiß, was draus wird :lol: . Außerdem ist die Zeit um Neujahr immer so schlecht zu planen, ich hab noch keine Ahnung, was ich an Silvester machen werde... Na ja, immer positiv denken, letztes jahr war es genauso und es war wunderbar :rollsmily: .
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man noch was Schönes bauen!

Laaus*

Re: besuch im gastland-was macht ihr?

Beitragvon Laaus* » 25.01.2011, 14:44

eisvogel hat geschrieben:aaah, langsam wird's erst, es sind nur noch 15 Tage bis ich wieder in Lettland bin :o :-? :) :D :jumper: .
Inzwischen habe ich auch schon mit ein paar Leuten abgemacht mich zu treffen, aber Letten sind einfach absolut keine Plänemacher und wer weiß, was draus wird :lol: . Außerdem ist die Zeit um Neujahr immer so schlecht zu planen, ich hab noch keine Ahnung, was ich an Silvester machen werde... Na ja, immer positiv denken, letztes jahr war es genauso und es war wunderbar :rollsmily: .



latinos noch weniger....
Habe gestern mit meiner hostmum geschrieben und mal gefragt und sie meinte ich soll dann halt bescheid sagen ob ich komme...
aber naja....wie das halt so ist, ist da noch lange nicht siher...aber mal schaun...
ich wüsste noch gar nicht wie lange ich dann gehen würde...ich hätte halt an drei wochen gedacht...und hoffe mal dass dann auch leute zeit haben und ich nicht nur rum sitz.....

cuyana
wohnt im Forum
Beiträge: 2694
Registriert: 21.05.2004, 20:38

Re: besuch im gastland-was macht ihr?

Beitragvon cuyana » 25.01.2011, 14:53

x
Zuletzt geändert von cuyana am 04.02.2013, 13:18, insgesamt 1-mal geändert.

Laaus*

Re: besuch im gastland-was macht ihr?

Beitragvon Laaus* » 25.01.2011, 15:02

ich weiß nicht...meine gastmum meinte, irgendwann kommt noch irgendne tante aus Kanada...ich hätte jetzt halt geschaut dass ich dann komme wenn die nicht da sind....
Aber du hast recht, latinos sollte man vor vollendete tatsachen stelen

Benutzeravatar
malino
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 314
Registriert: 21.10.2007, 23:30
Geschlecht: weiblich
Organisation: Taste
Jahr: ab Feb08
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: Mexiko
Wohnort: bei Kiel
Kontaktdaten:

Re: besuch im gastland-was macht ihr?

Beitragvon malino » 29.01.2011, 17:16

wsa bring ich denn bloß an geschenken schönes mit? =) ich will irgendwas tolles...^^
spontanerweise statt in suedafrika nun in mexico gelandet

Benutzeravatar
sonnenblume_
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3579
Registriert: 02.03.2007, 17:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2008

Re: besuch im gastland-was macht ihr?

Beitragvon sonnenblume_ » 30.01.2011, 19:44

Ich freu mich schon total wieder "daheim" zu sein und ich werde auf jeden Fall....

-boost trinken
-in mein kleines Shopping center gehen
-in die Stadt fahren und rumlaufen
-Queen Victoria Markets
-Strand mit Freunden
-die Schule anschaun, denke ich
-vielleicht bei meiner ersten Gastfamilie vorbeischauen
-Leute treffen
-mit meiner besten Freundin in die Kletterhalle gehen
-in ganz viele tolle op-shops gehen
-mit meiner Gastschwester zur Uni gehen und in der tollsten veganen Cafeteria essen
-bei Brumbys so ein Tomatenteil essen :)
-Cadbury mit Smarties kaufen
-ganz viele barbecue shapes und tiny teddies essen
-eine furchtbar schlechte Mädchenzeitschrift kaufen
-mit der Touritram fahren
-in mehr Museen gehen als beim letzen Mal
-Botanical Gardens
-mehr in Victoria sehen!!

UND UND UND :)

Irgendwie ist es sehr nahrungsmittelastig :) Und ich freu mich so, hab schon vier Schlaf-Angebote
Auf Fahrtwind und Freiheit, Sehnsucht und Liebe, an Tschik und a Bier und den Vollmond als Wegweiser

Laaus*

Re: besuch im gastland-was macht ihr?

Beitragvon Laaus* » 31.01.2011, 13:10

bei mir auch......^^

-arepas essen, empanadas essen, in der hängematte schlafen, morgens rauslaufen wenn die sonne gerade aufgeht, mit den hunden und katzen spielen, carrito fahren, toston essen, frischen ananas mango und erdbeersaft trinken, oreos essen, platanos essen, cachapa essen, sämtliche nachbarn besuchen, freunde besuchen, in die stadt fahren und shoppen shoppen shoppen, mit fruenden treffen, ins kino gehen, in mein lieblings centro comercial gehen, evtl mit freunden/familie an den strand fahren, meine beste freundin besuchen (wo ich dann gegrilltes zeug kriege^^), salsa und reggaeton tanzen, lange mit meiner hostmum quatschen, fernsehen!! (two and a half men und so im orginal), homepartys mit tequila und trinkspielen, in die disko gehen, meine gastoma besuchen, ins theater gehen, mit anderen ats treffen,......


wenn ich nur sicher sein könnte dass es klappt :cry:

Benutzeravatar
IloveTexas
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 202
Registriert: 25.03.2010, 22:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V. | ODI
Jahr: 2010/2011| 2011
Land: Coldspring, TX | Chile

Re: besuch im gastland-was macht ihr?

Beitragvon IloveTexas » 31.01.2011, 17:42

Eigentlich haben wir schon indirekt abgemacht, dass ich in den Osterferien wiederkomme.
Aber jetzt, ich weiß nicht, es ist noch nichts gebucht und so, aber irgendwie möchte ich gar nicht mehr? Also ich würde mich shcon total freuen, sie zu sehen, aber ich würde lieber zu Hause bleiben, oder aber wo anders hin und "rumreisen", evtl. 2 Wochen nach Frankreich. Ich habe nur keinen Plan, wie ich ihnen das sagen soll, ohne das sie enttäuscht sind.
Ich nehme auch im August an einem 3-Wochen-Programm nach New York und Buffalo teil, und soo viel Geld habe ich gerade auch nicht übrig, aber wenn sie dann denken, dasss ich lieber wo anders hingehe als zu ihnen? Aber 600 € sind auch nicht gerade wenig Geld für zwei Wochen, ach mann! :cry: Aber ich möchte sie auch wieder sehen, aber nächstes Jahr werde ich wahrscheinlich nicht so viel Zeit haben, aber wenn ich dann lieber im Herbst wiederkomme, dann ist da nicht soo eine große zu überbrückende Zeit, aber wie soll ich ihnen das gut begründet rüberbringen? Ach mann! :cry:
"Du siehst die Welt da unten leise ziehn. Deine Adern explodieren vor Adrenalin! Du hast so lang davon geträumt und es doch nie getan."
Bild
World Wide Weltenbummler - ready to rise!
Mom: We love you Sandy...You will always be a special part of our family!!

Benutzeravatar
Weltenbummler
gehört zum Inventar
Beiträge: 1411
Registriert: 30.10.2010, 12:43
Jahr: mehrmals
Land: Kanada/Südafrika/Pakistan

Re: besuch im gastland-was macht ihr?

Beitragvon Weltenbummler » 01.02.2011, 14:48

Laaus* hat geschrieben: oreos essen


Das kannst du aber auch hier in Deutschland ;)

Ich würd gerne wieder zurück nach Kanada, bei meiner Family kann ich einfach am besten relaxen. Und dann würd ich Unmengen Poutine, chicken tornados, heiße Brownies mit Vanilleeis und Pie essen! :rollsmily:
Und ich würd total gerne nen Road Trip machen. :loveyou:
Life shrinks or expands in proportion to one's courage. -Anais Nin
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen. -Hermann Hesse

Ke a leboga South Africa.
Mzansi 2014- back to the motherland!

Laaus*

Re: besuch im gastland-was macht ihr?

Beitragvon Laaus* » 01.02.2011, 15:02

ja aber in venezuela gibt es oreo mc donalds EIS ^^

irgendwie habe ich gerade panik...es ist immer noch soo unsicher alles, am liebsten würde ich den flug schon buchen und allen erzählen dass ich komme...gleichzeitig habe ich solche angst davor..es ist wie eine reise in die eigene vergangenheit...eigtl will ich ja nur chillen und so....
spass haben...doch ich habe angst dass niemand zeit hat und ich nur rumgammel......der flug ist so teuer....

Benutzeravatar
eisvogel
gehört zum Inventar
Beiträge: 1362
Registriert: 11.01.2009, 13:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 9/10, 12/13, 15
Land: Lettland...Dänemark...Türkei

Re: besuch im gastland-was macht ihr?

Beitragvon eisvogel » 01.02.2011, 17:06

Laaus* hat geschrieben:ja aber in venezuela gibt es oreo mc donalds EIS ^^

irgendwie habe ich gerade panik...es ist immer noch soo unsicher alles, am liebsten würde ich den flug schon buchen und allen erzählen dass ich komme...gleichzeitig habe ich solche angst davor..es ist wie eine reise in die eigene vergangenheit...eigtl will ich ja nur chillen und so....
spass haben...doch ich habe angst dass niemand zeit hat und ich nur rumgammel......der flug ist so teuer....

das verstehe ich gut :groggy: .
Erst freut man sich soooo und auf einmal bekommt man Angst.
Bevor ich wieder zu Besuch geflogen bin hatte ich auch total Bedenken, dass es blöd wird und ob ich nicht lieber hier bleibe und es bei meinen Erinnerungen belasse um die nicht zu zerstören.
Aber...es war super :jumper: :jumper: . Ich dachte auch, dass ich mich irgendwie komisch oder so fühlen muss, aber da war gar nichts. (Fast) alles war wie immer, die Beziehung zu meiner Gastfamilie wie vorher, in der Schule war es gleich...
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man noch was Schönes bauen!

Benutzeravatar
Quiteña
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 803
Registriert: 16.07.2009, 16:16
Geschlecht: weiblich
Jahr: 09; 12/13; 15
Land: Ecuador; Bolivien; Südkorea

Re: besuch im gastland-was macht ihr?

Beitragvon Quiteña » 01.02.2011, 17:24

Ich will evtl. dieses Jahr auch nochmal rüber. :loveyou:
Denn sonst muss ich evtl. bis 2014 warten, um wieder nach Ecuador zu können. :nosmile:

Naja, sucht euch doch eine Beschäftigung im Land. Gerade in Südamerika gibts z.B. viele Freiwilligenprojekte, oft findet man da ganze Listen im Internet und muss sie nur anschreiben, also völlig ohne Organisation. Da kann man was sinnvolles tun und ist nicht so abhängig von Gastfamilie und Freunden, ob sie letztendlich Zeit haben oder nicht. So mache ich das zumindest... Also wenn ich wieder hinfliege, dann mache ich entweder Freiwilligenarbeit oder ein Praktikum. Nur daheim rumhocken fände ich blöd... Nachher hat niemand Zeit - und meine Familie ist auch nicht sooo mega unternehmungslustig - und ich bin dann total enttäuscht... wäre ziemlich blöd. ;)


Social Media

       

Zurück zu „Zeit nach dem Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Linkdex [Bot] und 1 Gast