Seid ihr glücklich dass ihr wieder zuhause in Dland seid?

Hier geht es um die Nachbereitung des Auslandsaufenthalts. Probleme bei der Wiedereingewöhnung, Treffen von anderen Returnees usw.
lisa0607

Seid ihr glücklich dass ihr wieder zuhause in Dland seid?

Beitragvon lisa0607 » 21.03.2008, 17:04

Hallo ihr lieben Zurückgekehrten,
mich würde mal interessieren ob ihr froh und glücklich seid wieder hier in dland zu sein oder ob ihr am liebsten wirklich wieder zurück ins ausland möchtet.
wenn ja oder wenn nein - warum?

vlg
danke

honigmelone
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 289
Registriert: 30.10.2007, 01:34
Jahr: 07/08
Land: USA

Re: Seid ihr glücklich dass ihr wieder zuhause in Dland seid?

Beitragvon honigmelone » 23.03.2008, 18:32

ja ich muss ehrlich sagen ich bin glücklich. mein gastland vemriss ich garnicht. oft wünsch ich mir die leute zurück weil die echt super nett aber alles in allem kann man (ich) in deutschland mehr spaß haben.

Benutzeravatar
Shinestar
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 419
Registriert: 17.03.2008, 15:16
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2010/11
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Mexiko <3

Re: Seid ihr glücklich dass ihr wieder zuhause in Dland seid?

Beitragvon Shinestar » 23.03.2008, 19:06

Einerseits bin ich schon froh wieder in Deutschland zu sein, aber eigentlich wollte ich gar net weg, weil ich die Zeit richtig genossen hab!
Ich hab so viele Freunde gefunden, die ich nicht zurücklassen wollte und da fiel mir der Abschied umso schwerer, deshalb fahr ich dieses Jahr einfach wieder zurück und besuch alle... =)

Benutzeravatar
-Jule-
wohnt im Forum
Beiträge: 2927
Registriert: 09.09.2004, 19:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: div.
Jahr: 05/06.08.09/10
Land: ES/VN/ES/CO
Wohnort: Rheinland

Re: Seid ihr glücklich dass ihr wieder zuhause in Dland seid?

Beitragvon -Jule- » 23.03.2008, 22:19

ist bei mir jetzt zwar schon ein bisschen her, aber ja, ich war glücklich.
ich hab so lang draufhin gefiebert, war einfach toll alle wiederzusehen und ich hab mich einfach nur gut gefühlt.
lag wohl daran dass mein atj nicht immer so prima war und ich mich deshalb nie sooo furchtbar wohl und glücklich dort gefühlt hab.

infest
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 140
Registriert: 09.04.2007, 01:08
Geschlecht: männlich
Organisation: EF
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Wohnort: Haviland, KS
Kontaktdaten:

Re: Seid ihr glücklich dass ihr wieder zuhause in Dland seid?

Beitragvon infest » 23.03.2008, 22:52

leoni hat geschrieben:ja ich muss ehrlich sagen ich bin glücklich. mein gastland vemriss ich garnicht. oft wünsch ich mir die leute zurück weil die echt super nett aber alles in allem kann man (ich) in deutschland mehr spaß haben.


das ist was ich denke wie es wird wenn ich zurück komme

cuyana
wohnt im Forum
Beiträge: 2694
Registriert: 21.05.2004, 20:38

Re: Seid ihr glücklich dass ihr wieder zuhause in Dland seid

Beitragvon cuyana » 24.03.2008, 00:01

x
Zuletzt geändert von cuyana am 03.02.2013, 22:35, insgesamt 1-mal geändert.

Brasilien 03/04

Re: Seid ihr glücklich dass ihr wieder zuhause in Dland seid?

Beitragvon Brasilien 03/04 » 24.03.2008, 15:58

Ich hatte zu Hause ein echtes Tief. Habe nur die ganze Zeit einen Song von den Wise Guys gehört: Wir hatten eine gute Zeit.

Am Hauptbahnhof geht alles wie immer seinen Gang.
Die Gleisdurchsagen dröhnen in vertraut-verzerrtem Klang.
Auf vollen Koffern sitz ich allein am Zeitungsstand
mit einer trockenen Kehle, das Ticket in der Hand.
Ich wollte lieber ohne euch allein zum Bahnhof gehn
und einfach in den Zug rein, ohne mich groß umzudrehn.

Das war vielleicht die beste Zeit, dududu..
die Zeit meines Lebens,
doch jetzt ist es für mich so weit. dududu..
Wir hatten eine gute Zeit. (dududududu)

Eines Tages komm ich wieder, wenn der liebe Gott mich lässt.
Ich hoffe, dass auch ihr unsere Zeit hier nie vergesst.
Vielleicht ist es ein Fehler, mich so still davonzustehlen,
doch ihr fangt ja schon jetzt an, mir ganz extrem zu fehlen.
Manchem schweren Abschied folgt ein herzlicher Empfang...
Am Hauptbahnhof geht alles wie immer seinen Gang.

Das war vielleicht die beste Zeit..."

Benutzeravatar
sotagirl
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 687
Registriert: 28.04.2003, 12:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS, privat, weltwärts (AFS)
Jahr: 99/00,03,06,08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA, Panama, Nicaragua/Panama,Südafrika
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Seid ihr glücklich dass ihr wieder zuhause in Dland seid?

Beitragvon sotagirl » 24.03.2008, 16:46

Wow, dass ist voll schön...bringt mich fast zum weinen.

Ich war am Anfang total unglücklich in Dland, habe mich aber wieder eingelebt. Aber ein Rest Fernweh und der Gedanke ans ATL bleibt irgendwie immer.
Mi ghetto Vista Alegre...el mejor lugar del mundo

http://www.marion-in-rsa.bloggsberg.de/

Bild

happy_kitekat
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 933
Registriert: 13.06.2004, 13:55
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Irland

Re: Seid ihr glücklich dass ihr wieder zuhause in Dland seid?

Beitragvon happy_kitekat » 25.03.2008, 07:59

Ich muss sagen, dass ich manchmal echt happy bin hier zu sein, aber manchmal will ich auch echt wieder zurück zu meiner Gastfam...
wenn ich mit freunden von da chatte und dann der satz kommt "ich wünschte du wärst hier", dann muss ich die ein oder andere Träne unterdrücken.

Benutzeravatar
Faby89
wohnt im Forum
Beiträge: 2125
Registriert: 05.06.2006, 01:27
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsdauer: 12 Monate

Re: Seid ihr glücklich dass ihr wieder zuhause in Dland seid?

Beitragvon Faby89 » 30.03.2008, 15:50

hm... am Anfang gings mir ja eher scheiße, aber nach n paar wochen (naja, eher 3 Monate), als ich mich wieder eingelebt hatte und neue Freunde gefunden hab war ich dann schon glücklich, und merke auch jetzt, wo ich grad nach 2 Wochen USA wieder zurückgekommen bin, dass es hier einfach besser ist...
Ich mein, n paar Leute ham mich schon vermisst (meine Familie sowieso und n paar Freunde), n paar von denen ichs nicht vermutet hätte, dafür gabs andere auf die ich mich eig. gefreut hatte, und die sich nicht für mich zu interessieren schienen.
trotzdem find ichs auch jetzt nach nur 2 wochen wieder schön , wieder zuhause zu sein... :) (don't get me wrong: die 2 wochen waren trotzdem sau schön)
Nick, mein Hostdad hat geschrieben:We will use a morphing program on the computer and slowly morph your and Sam's picture and keep sending those pictures to Germany, and at the end you look like Sam and we send him home and keep you here!
Sam, mein Hostbrother hat geschrieben:maybe we can adopt you!
Mrs. Meunier, Banddirector hat geschrieben: We'll lock him up in the band dungeons when he leaves.

Benutzeravatar
kapo
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 111
Registriert: 26.03.2008, 02:46
Geschlecht: weiblich
Organisation: TASTE
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, CA
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Seid ihr glücklich dass ihr wieder zuhause in Dland seid?

Beitragvon kapo » 30.03.2008, 20:42

infest hat geschrieben:
leoni hat geschrieben:ja ich muss ehrlich sagen ich bin glücklich. mein gastland vemriss ich garnicht. oft wünsch ich mir die leute zurück weil die echt super nett aber alles in allem kann man (ich) in deutschland mehr spaß haben.


das ist was ich denke wie es wird wenn ich zurück komme


ich denke bei mir wird das gleiche sein
Bild[/url]

Bild
[/url]

Fabienne
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 204
Registriert: 01.09.2005, 19:22
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 2006/2007
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Argentinien:)
Wohnort: Thüringen

Re: Seid ihr glücklich dass ihr wieder zuhause in Dland seid?

Beitragvon Fabienne » 30.03.2008, 22:29

mhm, seid nicht zu schnell mit dieser Vermutung - machmal vermisst man gerade das am meisten, von dem man es sich nie hätte vorstellen können..

juliacanada
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 814
Registriert: 31.12.2005, 19:20
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF / Work & Travel
Jahr: 06/07 + 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada,Québec + Spanien/Frankreich :)
Wohnort: Bayern(Altötting)
Kontaktdaten:

Re: Seid ihr glücklich dass ihr wieder zuhause in Dland seid?

Beitragvon juliacanada » 10.07.2008, 14:33

hmm schwer zu sagen also eig so weggehn und so kann ich hier viel besser weil meine gasteltern überbesorgt warn und mich ned wirklcih weggehn haben lassen auérdem war ich noch zu jung iwo reinzukommen^^
freundemäßig hat sich eig au hier so viel neues ergeben seit ich wieder da bin, dass ich auch ned sagen kann dass meine neugierde und meine offenheit hier iwie gelitten hätte... trotzdem bin ich wieder neugierig auf neue länder und leute, spanisch lernen wär toll und mein franz muss auch dringend wieder aufpoliert werden...
ich glaub auf dauer würde ich ned in kanada bleiben wollen obwohls mir wirklcih extrem gut gefallen hat, ich glaub ich halts in keinem land für immer aus^^ =D
Bild
Bild

Benutzeravatar
Carolina.Girl
wohnt im Forum
Beiträge: 2081
Registriert: 09.10.2006, 03:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: privat
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA / SC, Anderson
Wohnort: Kleines Kaff nähe Rinteln/Hameln
Kontaktdaten:

Re: Seid ihr glücklich dass ihr wieder zuhause in Dland seid?

Beitragvon Carolina.Girl » 10.07.2008, 14:41

Bisher nicht wirklich.. hoffe mal, dass sich das noch ändert ^^
Bild Bild
"I am not settled with the idea that you will not be there when school begins. You are going to be missed without a doubt." - Mrs. Fred

Ma- chan n.a

Re: Seid ihr glücklich dass ihr wieder zuhause in Dland seid?

Beitragvon Ma- chan n.a » 12.07.2008, 20:34

erst war ich froh, aber es wird langsam zu einen Albtraum.
Ich glaube, das nennt man Kulturschock back in Germany O.O
Ich will hier weg.

:wall:


Social Media

       

Zurück zu „Zeit nach dem Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast