Facharbeit Englisch LK

Hier geht es um die Nachbereitung des Auslandsaufenthalts. Probleme bei der Wiedereingewöhnung, Treffen von anderen Returnees usw.
Benutzeravatar
Pia worldwide :)
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 169
Registriert: 09.11.2011, 22:17
Geschlecht: weiblich
Jahr: '11|13/14
Land: Peru| ?

Re: Facharbeit Englisch LK

Beitragvon Pia worldwide :) » 27.11.2011, 22:30

Ja, exotische Themen würden mich auch eher interessieren :) Deutschland kommt mir dann doch immer so ein bisschen langweilig vor..

Ja, also Vulkanismus interessiert mich schon eigentlich, aber ich glaube mir gefällt eigentlich recht viel in Erdkunde. Ich liebe das Fach :loveyou: Und ich weiß ehrlich gesagt nicht einmal so genau warum :D

Ich guck mir gleich noch mal eben ein paar Themen ein bisschen genauer an, und dann bespreche ich das morgen mal mit meinem Lehrer, mal sehen was er dazu sagt.

Danke euch :)
Bild

Kleenkrimmel
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 262
Registriert: 26.07.2012, 11:21
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, TX

Re: Facharbeit Englisch LK

Beitragvon Kleenkrimmel » 25.02.2015, 17:07

Hier wurde zwar schon länger nichts mehr geschrieben, aber ich versuchs trotzdem mal :)

Ich war letztes Jahr in El Paso, TX und bin jetzt in der 12. und würde gern ne Facharbeit in Englisch schreiben, natürlich dacht ich dann, dass ichs mir "einfach mache" und irgendwas Schüleraustausch-related mach, aber irgendwie ist mein Englisch Lehrer da nich so begeistert von, weil er denkt solche Themen wären "ausgelutscht" und 0815 eben. Ein anderes Mädchen aus meinem Kurs macht Truman-Show.

"Besonders" war bei mir eben, dass eigentlich über 80% der Leute in El Paso hispanics waren und das deswegen dort nich unbedingt Durchschnitts-Amerika war, mein Lehrer meinte dann ich solle doch etwas im Zusammenhang mit PEGIDA in Deutschland machen.

Jetzt frag ich mich, ob ich eben Mexicanization in El Paso und Migrant/Immigrants in meiner Stadt mache oder generell Deutschland/USA und Muslime/Hispanics. Oder eventuell auf die Schule bezogen Hispanics auf der High School und Migrationshintergrund in Deutschland (auch wieder, generell oder nur meine Schulen?) Also das sind jetzt eigentlich keine konkreten Fragen, aber..

Falls irgendjemand, irgendwie einen Vorschlag hat, würde ich das begrüßen :)

Benutzeravatar
DarkButterfli
ist jeden Tag hier
Beiträge: 52
Registriert: 22.09.2013, 21:26
Geschlecht: weiblich
Jahr: 14/15
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Chile

Re: Facharbeit Englisch LK

Beitragvon DarkButterfli » 25.02.2015, 18:01

Ich meine Seminararbeit letztes Jahr auch in Englisch geschrieben unter dem Überthema American society und hatte das Thema Ausländer. Ich hatte ziemlich viele Unterthemen, aber da hätte ich über jedes einzelne eine ganze Seminararbeit schreiben können :D Dabei hatte ich auch mehrere Themen die sehr ''Hispanic-lastig'' waren, zum Beispiel Illegale Einwanderung, Attitude towards immigrants, English proficiency, aber auch Parallel societies hätte man darauf beziehen können (ich hatte hier aber die China Towns). Also machen kann man zu der ganzen Sache viel, ich find die Idee mit USA-Hispanics und Deutschland-Muslime ganz gut, da lässt sich bestimmt viel finden. Aber wenn dann würde ich es generell machen und vielleicht einen Teilauf deine Schule beziehen Was natürlich auch immer geht ist die Mexikanische Grenze...


Social Media

       

Zurück zu „Zeit nach dem Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast