Arbeiten im ausland

Hier geht es um die Nachbereitung des Auslandsaufenthalts. Probleme bei der Wiedereingewöhnung, Treffen von anderen Returnees usw.
juliacanada
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 814
Registriert: 31.12.2005, 19:20
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF / Work & Travel
Jahr: 06/07 + 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada,Québec + Spanien/Frankreich :)
Wohnort: Bayern(Altötting)
Kontaktdaten:

Arbeiten im ausland

Beitragvon juliacanada » 22.05.2007, 03:18

so Ich hab ueber die suche keinen thread gefunden der dieses thema bearbeitet, wenn irgendwer was findet tuts mir leid...

meine frage ist, kann man im ausland (europaeisch) einfach so einen job bekommen zum beispiel fuer den sommer oder so.

Ich zum beispiel wuerde gern mein Franzoesisch ausbaun das ich hier gelernt hab... weil ich ja nicht besonders viel konnte als ich kam und mein austausch auch nicht wegen franz war, sondern englisch... demnach war meine schule in englisch etc.

hat das schon mal jemand gemacht, und kann man mir vielleicht einen tip geben wie ich das anstell

danke schon mal an alle, LG Julia
Bild
Bild

Benutzeravatar
Faby89
wohnt im Forum
Beiträge: 2125
Registriert: 05.06.2006, 01:27
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsdauer: 12 Monate

Beitragvon Faby89 » 22.05.2007, 04:12

es gibt etliche "workcamps" die nichts oder nur 100$ kosten, man arbeitet dann dort fuer 1-4 wochen (oder leanger), bekommt kein Geld aber unterkunft und Verpflegung. Arbeiten koennen z.b. Erntehelfen, restaurierungsarbeiten etc. sein. hab grad keine konkrete website, aber googlen nach workcamp und frankreich duerfte helfen .

p.s. wenn du genauere infos bekommst, schreib mir, ich will das naemlich auch machen
Nick, mein Hostdad hat geschrieben:We will use a morphing program on the computer and slowly morph your and Sam's picture and keep sending those pictures to Germany, and at the end you look like Sam and we send him home and keep you here!
Sam, mein Hostbrother hat geschrieben:maybe we can adopt you!
Mrs. Meunier, Banddirector hat geschrieben: We'll lock him up in the band dungeons when he leaves.

Benutzeravatar
pretty-crazy
gehört zum Inventar
Beiträge: 1017
Registriert: 03.03.2006, 22:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: Into
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England/Gloucester/ Abbeymead <3
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon pretty-crazy » 22.05.2007, 11:29

das hoert sich echt cool an...dachte immer das waere teurer...
kann man das in jeden ferien machen?
>>No risk, no fun<<
>>Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter<<

January 29th: My 19th birthday =)
March 18th-25th: Back to England <3
April 4th-8th: Florence, Italy[/i]
Bild
Bild

Kampfzwerg
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 889
Registriert: 13.02.2005, 18:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Neuseeland -> Tauranga, Bay of Plenty
Wohnort: Leer/Ostfriesland
Kontaktdaten:

Beitragvon Kampfzwerg » 22.05.2007, 17:19

pretty-crazy hat geschrieben:das hoert sich echt cool an...dachte immer das waere teurer...
kann man das in jeden ferien machen?


generell schon, aber die meisten von diesen dingsn sind für mehrere wochen (also ich hab noch nie welche gefunden mit 1-4 wochen... wer sowas kennt, bitte melden :D) ...für längere zeit (6 wochen bis mehrere monate) hab ich schon öfter von gelesen/gehört etc.

Amanturiel -ne-

Beitragvon Amanturiel -ne- » 22.05.2007, 17:25

Damit dürften keine grösseren Schwierigkeiten verbunden sein (also wegen Arbeitserlaubnis) Hab mal iiiiiiiregendwann im Politikunterricht gelernt, dass du innerhalb der EU ohne zusätzliche Arbeitserlaubnis arbeiten kannst. -->Schengener Abkommen

Benutzeravatar
Faby89
wohnt im Forum
Beiträge: 2125
Registriert: 05.06.2006, 01:27
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsdauer: 12 Monate

Beitragvon Faby89 » 22.05.2007, 18:57

muesste in jeden ferien gehen, kommt natuerlich von der Arbeit ab, im Winter wirste kaum Erntehelfen koennen ,und im sommer kaum am skilift arbeiten ;)
Nick, mein Hostdad hat geschrieben:We will use a morphing program on the computer and slowly morph your and Sam's picture and keep sending those pictures to Germany, and at the end you look like Sam and we send him home and keep you here!
Sam, mein Hostbrother hat geschrieben:maybe we can adopt you!
Mrs. Meunier, Banddirector hat geschrieben: We'll lock him up in the band dungeons when he leaves.

juliacanada
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 814
Registriert: 31.12.2005, 19:20
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF / Work & Travel
Jahr: 06/07 + 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada,Québec + Spanien/Frankreich :)
Wohnort: Bayern(Altötting)
Kontaktdaten:

Beitragvon juliacanada » 22.05.2007, 22:54

danke ich werd mich mal umschaun im internet... mal sehn.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Dome
wohnt im Forum
Beiträge: 2070
Registriert: 18.03.2007, 16:46
Geschlecht: männlich
Organisation: Eurovacances/Nacel
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Arden, NC, USA
Wohnort: Rottweil
Kontaktdaten:

Beitragvon Dome » 22.05.2007, 23:00

Faby89 hat geschrieben:es gibt etliche "workcamps" die nichts oder nur 100$ kosten, man arbeitet dann dort fuer 1-4 wochen (oder leanger), bekommt kein Geld aber unterkunft und Verpflegung. Arbeiten koennen z.b. Erntehelfen, restaurierungsarbeiten etc. sein. hab grad keine konkrete website, aber googlen nach workcamp und frankreich duerfte helfen .

p.s. wenn du genauere infos bekommst, schreib mir, ich will das naemlich auch machen


Hab davon auch mal gelesen. Unter anderem gibts das auch als "Freizeitcamps", in denen man Betreuer für amerikanische Jugendliche ist. Klingt wirklich interessant; aber ich weiss beim besten Willen nicht mehr, wo ich das genau gelesen habe :-?
31.03.07 - VBT Stuttgart
28.04.07 - ??? in Heidelberg
13.-15.07.07. - Eingesperrt in Nürnberg :mrgreen:
Bild

juliacanada
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 814
Registriert: 31.12.2005, 19:20
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF / Work & Travel
Jahr: 06/07 + 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada,Québec + Spanien/Frankreich :)
Wohnort: Bayern(Altötting)
Kontaktdaten:

Beitragvon juliacanada » 22.05.2007, 23:01

http://www.ibg-workcamps.org/programme.htm
das waer mal eine alternative, ich bin immer noch am suchen, werd also warscheinlcih noch mehr adressen auftreiben, hoert sich echt toll an, ich denk das werd ich im sommer machen, hab ja ein paar monate zeit... :)
ok hier ist noch eine
http://www.concordia-association.org/25 ... s_2007.htm

nd wenn ihr hier geht da gibts noch ne ganze reihe von links, danke schoen, was mir gefehlt hat war das keyword *workcamps* das ist warum ich nie irgendwas gefunden hab.
http://europa.eu/youth/volunteering_-_e ... eu_en.html

http://www.sciint.org/
Zuletzt geändert von juliacanada am 23.05.2007, 00:37, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Faby89
wohnt im Forum
Beiträge: 2125
Registriert: 05.06.2006, 01:27
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsdauer: 12 Monate

Beitragvon Faby89 » 23.05.2007, 00:05

Nick, mein Hostdad hat geschrieben:We will use a morphing program on the computer and slowly morph your and Sam's picture and keep sending those pictures to Germany, and at the end you look like Sam and we send him home and keep you here!
Sam, mein Hostbrother hat geschrieben:maybe we can adopt you!
Mrs. Meunier, Banddirector hat geschrieben: We'll lock him up in the band dungeons when he leaves.

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Beitragvon Monx » 23.05.2007, 00:25

Ich find das Camp anfang August in Finnland klingt so toll!!! Man ist viel in der Natur und traegt zum Naturschutz bei! Ausserdem wollte ich schon immer mal nach Finnland hehe und dort sind es ja 10 Finnen und 10 Internationale...und man spricht auf englishc...klingt schon gut!!! Muss man eigentlcih dort dann fuer die Anfahrt aufkommen. Schon oder?! Also ich meien 120Euro + dann Flug bzw. Zug oder so, oder?!

juliacanada
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 814
Registriert: 31.12.2005, 19:20
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF / Work & Travel
Jahr: 06/07 + 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada,Québec + Spanien/Frankreich :)
Wohnort: Bayern(Altötting)
Kontaktdaten:

Beitragvon juliacanada » 23.05.2007, 00:38

ja du musst denk ich bei den allermeisten programmen selbst irgendwie den transport organisieren und bezahlen, somit kostet das natuerlich
aber ich denk trotz allem ists warscheinlchi eine tolle erfahrung, und ich will das soooo machen :jumper:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Beitragvon Monx » 23.05.2007, 03:22

Ja klingt scho gut...des mit finnland gefaellt mir so lol aber ich mein kp, man muss das ja schon rechtzeitig anmelden um da nen platz zu kriegen und ich weiss jetzt eh no net wie des wird wenn ich zurueck bin ob ich dann lieber erst mal meine ferien entsapannt in dland mit meiner familie und freunden angehe oder ob ich sowas gleich wieder machen will :-?

Benutzeravatar
Faby89
wohnt im Forum
Beiträge: 2125
Registriert: 05.06.2006, 01:27
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsdauer: 12 Monate

Beitragvon Faby89 » 23.05.2007, 05:52

yea die sagen man muss sich 3 monate vorher im normalfall anmelden...

und ja, man muss anfahrt selbst zahlen.

wuerd gern iwann auf n franzsprachiges camp gehen fuer 1-2 wochen...
Nick, mein Hostdad hat geschrieben:We will use a morphing program on the computer and slowly morph your and Sam's picture and keep sending those pictures to Germany, and at the end you look like Sam and we send him home and keep you here!
Sam, mein Hostbrother hat geschrieben:maybe we can adopt you!
Mrs. Meunier, Banddirector hat geschrieben: We'll lock him up in the band dungeons when he leaves.

Benutzeravatar
pretty-crazy
gehört zum Inventar
Beiträge: 1017
Registriert: 03.03.2006, 22:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: Into
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England/Gloucester/ Abbeymead <3
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon pretty-crazy » 23.05.2007, 12:31

das hoert sich echt voll cool an...also auch mit finnland was du erzaehlt hast... also ich will das auf gar keinen fall machen wenn ich jetzt direkt wiederkomme...das faende ich bloed, vorallem da ich meine fam auch solange jetzt nicht gesehen hab und freunde...dann einfach wieder abzuhauen waere schon was komisch xD
ich denke das problem bei den meisten von uns ist ja auch das wir schule haben und so und dass das deswegen immer nur in den ferien fuer ein paar wochen geht...vorher hatte ich naemlich auch schon das bei aifs gelesen...da gibt es auch so ein workcamp, also in amerika, da arbeitest du mit jugendlichen zusammen und so..a.llerdings sind das irgendwie mindestens neun wochen...und das geht ein bisschen schlecht...find ich voll bloed... waere schon cool wenn man das genau in seine ferien einbringen koennte... wuerde das voll gerne machen xD
muss mir mal die seiten alle genau angucken xD irgendwo muss es ja was geben, wie xD sonst kenne ich nur naemlich nur diese zivilartigen sachen ...obwohl mir da gerade einfaellt das ich da glaube ich auch mal was fuer ab die 2 wochen gelesen hab...vielleicht verwechsel ich aber auch gerade was...weiss auf alle faelle das es hier was von england aus ab 2 wochen geht da ich mir nen prospekt mitgenommen habe von dem unitag..s.onst guckt mal auf http://www.karriere-im-ausland.de ...vielleicht laesst sich da ja doch noch was fuer eine kuerzere Zeit finden und ich habe gerade was durcheinander gebracht ;)
>>No risk, no fun<<
>>Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter<<

January 29th: My 19th birthday =)
March 18th-25th: Back to England <3
April 4th-8th: Florence, Italy[/i]
Bild
Bild


Social Media

       

Zurück zu „Zeit nach dem Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot], DotBot [Bot] und 1 Gast