Austauschjahr 14/15

Das Forum für den Jahrgang 14/15

Moderatoren: Clary, Janni-Bannani

Wohin soll es gehen?

Australien
11
7%
Neuseeland
6
4%
Tansania
0
Keine Stimmen
Ghana
2
1%
Südafrika
1
1%
Thailand
0
Keine Stimmen
Japan
18
12%
China
2
1%
USA
54
36%
Irland
4
3%
Finnland
2
1%
Schweden
4
3%
Bosnien und Herzegowina
0
Keine Stimmen
England
6
4%
Niederlande
0
Keine Stimmen
Spanien
3
2%
Frankreich
2
1%
Dänemark
0
Keine Stimmen
Estland
1
1%
Schottland
0
Keine Stimmen
Argentinien
3
2%
Brasilien
3
2%
Ecuador
3
2%
Honduras
1
1%
Kolumbien
0
Keine Stimmen
Paraguay
0
Keine Stimmen
Uruguay
1
1%
Mexico
1
1%
Kanada
4
3%
anderes Land
17
11%
 
Abstimmungen insgesamt: 149

Benutzeravatar
JustMalle
ist jeden Tag hier
Beiträge: 99
Registriert: 22.07.2012, 14:55
Geschlecht: weiblich
Organisation: GIVE (PPP)
Jahr: 14/15
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA ♥
Kontaktdaten:

Re: Austauschjahr 14/15

Beitragvon JustMalle » 03.05.2014, 15:14

Morgen beginnt die Vorbereitungswoche! :jumper: :jumper: :jumper:
Ich freu mich so, die anderen endlich mal kennenzulernen! :prost:
21.06.2013 - Bewerbungsunterlagen abgeschickt // 25.10.2013 - Auswahlgespräch in Berlin // 31.01.2014 - Gespräch mit Sekretärin des MdB // 05.02.2014. - PPP ZUSAGE! // 04.05.-11.05.2014 VBT - Team Rohrbruch! //
08.07.2014 - Visum beantragt // 16.08.2014 - Gastfamilie in Missouri! // 22.08.2014 - Abflug!


Meliponini: Don't dream it,bee it-14/15 umschwirren wir die Welt!

Mein Blog ♥
http://mallerockstheusa.tumblr.com/

Benutzeravatar
Clary
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 208
Registriert: 16.09.2012, 14:53
Geschlecht: weiblich
Organisation: GIVE (PPP)
Jahr: 14/15
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, ND
Wohnort: in the middle of nowhere (:

Re: Austauschjahr 14/15

Beitragvon Clary » 04.05.2014, 15:18

Ich wünsche dir ganz viel Spaß in Berlin, JustMalle! :)
Bild
Meliponini:Don't dream it, bee it- 14/15 unschwirren wir die Welt.

Benutzeravatar
Nyana
ist jeden Tag hier
Beiträge: 55
Registriert: 21.11.2012, 18:57
Geschlecht: weiblich
Organisation: privat | Travelworks
Jahr: 2011 | 2015
Land: St. Louis | San Diego

Re: Austauschjahr 14/15

Beitragvon Nyana » 04.05.2014, 20:32

Ich wünsche dir auch ganz viel Spaß! (:
American Dream ~ Mein Blog über meine Reisen nach Amerika :)

Pläne für das Jahr 2015:
April 2015
2-wöchiger Sprachkurs über die Osterferien in San Diego, CA
Juli-August 2015
privat nach St. Louis, MO

Benutzeravatar
Clary
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 208
Registriert: 16.09.2012, 14:53
Geschlecht: weiblich
Organisation: GIVE (PPP)
Jahr: 14/15
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, ND
Wohnort: in the middle of nowhere (:

Re: Austauschjahr 14/15

Beitragvon Clary » 05.05.2014, 19:28

GASTFAMILIE! :jumper: :jumper:
Ich hab vor 2 Stunden in etwa den Anruf bekommen, für mich geht es nach NORTH DAKOTA! :jumper:
Bild
Meliponini:Don't dream it, bee it- 14/15 unschwirren wir die Welt.

Benutzeravatar
Lina
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 110
Registriert: 03.10.2012, 14:18
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt|privat|DFSR|privat
Jahr: 11|13|14/15|16
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England | China | Japan
Wohnort: Ruhrpott

Re: Austauschjahr 14/15

Beitragvon Lina » 06.05.2014, 05:33

@Clary: Herzlichen Glueckwunsch, ich freue mich fuer dich! :jumper:
Ich wollte mich auch mal wieder melden, mir geht es endlich richtig gut. Ich liebe meine Gastfamilie und Schule und mein Japanisch wird auch immer besser, ich verstehe so langsam mehr! :D
日本 - 私は来る ♥
Meliponini:Don't dream it, bee it- 14/15 unschwirren wir die Welt.
Mein Blog----> http://lina-in-japan.tumblr.com/
Bild
Bild

Benutzeravatar
Nyana
ist jeden Tag hier
Beiträge: 55
Registriert: 21.11.2012, 18:57
Geschlecht: weiblich
Organisation: privat | Travelworks
Jahr: 2011 | 2015
Land: St. Louis | San Diego

Re: Austauschjahr 14/15

Beitragvon Nyana » 06.05.2014, 14:46

@Clary: Wunderbar! North Dakota soll sehr schön sein :)
Weißt du auch schon, in welche Stadt?
American Dream ~ Mein Blog über meine Reisen nach Amerika :)

Pläne für das Jahr 2015:
April 2015
2-wöchiger Sprachkurs über die Osterferien in San Diego, CA
Juli-August 2015
privat nach St. Louis, MO

Benutzeravatar
Clary
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 208
Registriert: 16.09.2012, 14:53
Geschlecht: weiblich
Organisation: GIVE (PPP)
Jahr: 14/15
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, ND
Wohnort: in the middle of nowhere (:

Re: Austauschjahr 14/15

Beitragvon Clary » 06.05.2014, 17:05

Danke :D
Jap, ich hab gestern Abend alle Infos per Mail bekomme. Ich komme in ein kleines Dorf mit etwas mehr als 100 Einwohnern und meine High School hat auch nur rund 80 Schüler. Aber hey, so kennt jeder jeden ;) Das Dorf ist 20 Minuten von Jamestown und etwa eine Stunde von Fargo entfernt. Ich werde eine Gastmutter, Gastvater und zwei Schwestern haben. Außerdem zwei Hunde und meine Gastmutter hat Pferde auf der Farm ihrer Eltern :)
Bild
Meliponini:Don't dream it, bee it- 14/15 unschwirren wir die Welt.

Benutzeravatar
Patisdream
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 191
Registriert: 15.10.2012, 11:08
Organisation: YFU
Jahr: 14/15
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Dänemark
Kontaktdaten:

Re: Austauschjahr 14/15

Beitragvon Patisdream » 11.05.2014, 17:29

Ich kann jetzt wahrscheinlich doch nicht fahren. YFU hat einfach so mein Stipendium abgelehnt. Und wir haben einfach nicht genug Geld. Ich möchte hier bitte keine Disskusion über die Stipendien hervorrufen. Ich weiß, dass YFU keine Bank ist.
Trotzdem heule ich fast nurnoch, weil ich wenn meine Eltern nicht eine lösung finden zuhause bleiben muss.

Übrigens habe ich schon fast alles mögliche probiert. eine millionen sponsorenbriefe geschrieben.
alle möglichen stipendien probiert. ich weiß nicht was ich machen soll. alles geld was ich habe gespart.

Raringo
ist neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 27.04.2014, 21:38
Geschlecht: männlich
Organisation: Ayusa-Intrax
Jahr: 14/15
Land: USA
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Austauschjahr 14/15

Beitragvon Raringo » 14.05.2014, 16:24

@Patrisdream Oh das ist echt mies. Das ist echt das schlimmste, was ich mir im momentan vorstellen könnte :/

Benutzeravatar
Kleeblatt
gehört zum Inventar
Beiträge: 1513
Registriert: 22.10.2010, 16:46
Geschlecht: weiblich
Jahr: '12/'14
Aufenthaltsdauer: 3 Monate
Land: Kanada,QC/ Au Pair ESP
Wohnort: Bayern

Re: Austauschjahr 14/15

Beitragvon Kleeblatt » 15.05.2014, 19:56

@Patisdream:

Ich würd den Kopf mal nicht in den Sand stecken. Es gibt bestimmt auch noch andere Möglichkeiten!
Hast du dich schon mal bei Rotary informiert? Oder du könntest auch privat eine Schule und eine Familie suchen. Hat eine Freundin von mir auch gemacht.
Oder du gehst halt nicht so lange weg. Besser als gar nicht :wink:
Blog QUEBEC: http://www.vickyinkanada.jimdo.com
http://www.graphicguestbook.com/letsdrawtogether -> Mal was! :D
Blog AU PAIR: http://www.erlebnis-sommer-aupair.jimdo.com

21.2.11 - Bewerbung abgeschickt...23.2.11 - Brief, alles gut angekommen 4.5.2011 - ANGENOMMEN! 8.5.2011 - Gastfamilie! 9.6.11 - Teilnehmerliste bekommen (: 15.6.11 bis 17.6.11 - VBT ♥
[size=150]11.02.12 - ABFLUG

Fredde

Re: Austauschjahr 14/15

Beitragvon Fredde » 15.05.2014, 20:45

hast du es schonmal mit Bafög probiert?

Benutzeravatar
Layrimae
ist öfter hier
Beiträge: 28
Registriert: 29.04.2014, 15:08
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 15/16
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Argentinien
Wohnort: Münsterländle/Emsland

@Pati

Beitragvon Layrimae » 15.05.2014, 21:48

Also erstmal tut es mir wirklich Leid für dich, dass du kein Teilstipendium bekommen hast.

Aber was ich mir früher immer gedacht habe, als das Austauschjahr aus Kostengründen noch unerreichbar war, war:

Meine Schule hat zwischen 900 und 1000 Schüler.
Wenn jeder auch nur 1€ Spenden würde, wäre mir doch schon wahnsinnig geholfen und die würde es ja gar nicht so groß kratzen...

Also wenn dir so was nicht peinlich ist, dann frag deine Schulleitung, ob du dich ins Forum o. Ä. Stellen darfst um deine Situation zu erklären und um Hilfe zu bitten.
Je nachdem wie groß deine Schule ist und wie deine Mitschüler und Lehrer so drauf sind kannst du da bestimmt was erreichen :-)
Außerdem kannst du z.B. bei jetzt anstehenden “Tag de offenen Türen für 4.Klässler“ etc. Waffeln/Kuchen verkaufen mit ein paar Freunden (die bestimmt gerne auf Entlohnung verzichten).
Da kannst du auch so ein Schild über deine Situation die über Dänemark machen, vielleicht geben die Leute dann ja Trinkgeld :-)
Außerdem darf man bei uns in der Schule auch in den großen Pausen Kuchen etc verkaufen.
Und damit sich da auch ein bisschen rentiert, kannst du ja Zettel in deinen Klassen/Kursen verteilen, die um Kuchen-/Teigspenden und so bitten.

Nur so als Vorschläge, ich weiß das klingt wenig, aber zu dritt haben wir an einem Nachmittag jeder 18€ eingenommen, obwohl nur eine Jahrgangsstufe + Lehrer sowie Eltern da waren und wir relativ niedrige Preise hatten :)

Außerdem kannst du ja auch mal bei anderen Schulen und auch Kindergärten in der Umgebung anfragen, ob du da mal so Kuchen verkaufen kannst.

Und wenn jeder deiner Onkel&Tanten 100-200€ dazugeben, kommt doch auch etwas zusammen.
Oder alle Bekannten (z.B. Eltern deiner Freunde) um jeweils 20€ bitten, das summiert sich nachher ganz schön ( wie ich auf “ravina-has-a-dream.de gesehen habe...)

Ich hoffe sehr für dich, dass es noch klappt.
Denk auf jeden Fall die ganze Zeit positiv!
Ansonsten kannst du dir deine Bemühungen gleich in die Tonne kloppen ;)

Liebe Grüße und viel Glück
Liebe Grüße :)

Caminante, no hay camino, se hace camino al andar ♡ ~ argentinisches Sprichwort

Raringo
ist neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 27.04.2014, 21:38
Geschlecht: männlich
Organisation: Ayusa-Intrax
Jahr: 14/15
Land: USA
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Austauschjahr 14/15

Beitragvon Raringo » 15.05.2014, 22:39

Ich bin letztens auf ein Video mit Finanzierungstipps gestoßen. Vielleicht hilft es dir ja auch ein bisschen weiter :-)

http://www.youtube.com/watch?v=mn1M3wyyQe0

Es gibt bestimmt irgendeinen Weg, wie du das noch hinkriegst ;-)

Benutzeravatar
kah97
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 257
Registriert: 16.03.2013, 20:07
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU ; AFS
Jahr: 13/14 ; 16/17
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: China ; Paraguay
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: Austauschjahr 14/15

Beitragvon kah97 » 19.05.2014, 13:48

@Patisdream- es sind ja jetzt schon einige gute Ideen zusammengekommen, ein weiterer Tipp meinerseits: Informier dich mal ob es in deiner Naehe einen Lions Club gibt, das ist eine Vereinigung gutverdienender Menschenp, die ihr Geld nutzen wollen um anderen Leuten zu helfen, und die in vielen Staedten vertreten ist. Dort kannst du mal anfragen ob du vielleicht einfach mal eine kurze Ansprache vor den ansaessigen Mitgliedern halten darfst oder so um deine Situation zu erklaeren. Ich kenne mehrere ATS, die auf genau diesem Wege zwischen 700 und 3800 Euro Spenden bekommen haben! Also Kopf hoch, du wirst das bestimmt irgendwie schaffen! :)
千里之行,始于足下 - 老子
Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.

Bagpacker 2013/14 --- Ready For Take Off!

Benutzeravatar
Patisdream
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 191
Registriert: 15.10.2012, 11:08
Organisation: YFU
Jahr: 14/15
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Dänemark
Kontaktdaten:

Re: Austauschjahr 14/15

Beitragvon Patisdream » 20.05.2014, 21:35

Dankeschön ihr lieben!
Irgendwie wird das schon klappen, auch wenn das bedeuted, dass ich meine Freizeit nurnoch für arbeiten benutze! :-)
Meine Eltern versuchen mir es auch irgendwie zu ermöglichen. Hab aber ein schlechtes gewissen... :/


liebe grüße patrizia


Social Media

       

Zurück zu „Jahrgang 14/15“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast