Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Das Forum für den Jahrgang 13/14

Moderatoren: Nala, Leyla

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Orava » 03.09.2013, 16:04

Da muss ich zustimmen. Das einzige Tageslicht im Dezember durchs Klassenzimmerfenster zu sehen, ist schon etwas traurig^^
Aber abgesehen davon was die anderen beiden geschrieben haben (viel schöner weißer Schnee), fand ich auch, dass es einfach eine einmalige Erfahrung ist, das mal ein Jahr mitzumachen. Damit meine ich nicht, dass du dann mal "was duchgestanden" hast, sondern man kann da finde ich schon anders mit umgehen wenn man weiß, dass man jetzt eben mal einen Winter dort ist. Und alle "Probleme" der Deutschen mit Winter werden dadurch so relativ, dass du in deinen nächsten 70 Wintern immer wieder darüber lachen kannst :lol:
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Benutzeravatar
nini
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 425
Registriert: 16.06.2012, 12:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, TX

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon nini » 03.09.2013, 16:09

Ok gut, das beruhigt mich :) Winter in Deutschland mag ich auf jeden Fall, wenn Schnee liegt umso besser :mrgreen: und selbst wenn ich kein Fan vom finnischen Winter werden sollte (vorausgesetzt natürlich ich gehe nach Finnland), einmal im Leben sollte ja aushaltbar sein :wink:
Bagpacker 13/14 READY FOR TAKEOFF <3 17.05 Bewerbung abgeschickt | 30.06 AWG | 10.08 Angenommen!

"...so make the best of this test and don´t ask why, it´s not a question, but a lesson learned in time. it´s something unpredictable, but in the end it´s right, i hope you had the time of your life..."
- Green Day

Benutzeravatar
Leo96
ist öfter hier
Beiträge: 18
Registriert: 30.08.2013, 11:18
Organisation: AFS
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, PA

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Leo96 » 03.09.2013, 16:40

@ nini: Schön, dass du dir schon Länder rausgesucht hast, wo du hinkannst :) Wie macht YFU das mit den Kosten? Und kannst du quasi jetzt in jedes Land das angeboten wird?

Ich weiss immernoch nicht so genau was ich machen will. Ich glaube wenn ich mich für die Winterabreise entscheide möchte ich nach Chile oder Uruguay. Peru finde ich auch noch interessant. Oder Malaysia.. Oder ich gehe jetzt oder nächstes Jahr nach China.. aber ich weiss nicht, ob ich nochmal ein Jahr warten will. Vielleicht wäre das bei China aber nicht so schlecht wegen der Sprache. Gibt es hier irgendwen der mir was zu Chinesisch sagen kann? Also wie möglich das ist, ohne jegliche Vorkenntnisse dort zu überleben? Ich bin generell gut im Sprachenlernen..

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Monx » 03.09.2013, 16:48

Leo96 hat geschrieben: Ich glaube wenn ich mich für die Winterabreise entscheide möchte ich nach Chile oder Uruguay.

Wieso kannst du denn nicht auch bei Sommerabreise nach Uruguay?

Benutzeravatar
Leo96
ist öfter hier
Beiträge: 18
Registriert: 30.08.2013, 11:18
Organisation: AFS
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, PA

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Leo96 » 03.09.2013, 16:52

AFS hat gemeint, dass Winterabreise bei den Ländern die in der WA angeboten werden praktischer/schlauer ist, weil man dann das volle Jahr im Gastland hat und auch noch ein bisschen Zeit sich vorzubereiten.. und ich glaube sie wollen mehr Leute in der Winterabreise haben..
Ich bin grad so schlecht im Entscheidungen fällen, das Ganze ist ein bisschen zu viel Information auf einmal. Uruguay finde ich aber, genau wie Chile echt interessant. Findest du Sommerabreise für Lateinamerikanische Länder besser?

Benutzeravatar
nini
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 425
Registriert: 16.06.2012, 12:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, TX

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon nini » 03.09.2013, 16:55

@Leo:
Kleenkrimmel hat geschrieben:Das sind die Länder, die laut YFU für uns zur Verfügung stehen:
"Es stehen in verschiedenen Ländern in Asien, Europa und Lateinamerika jeweils eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung.
- Europa: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Lettland, Litauen, Rumänien, Schweiz (frz.-sprachig), Ungarn
- Lateinamerika: Brasilien, Chile, Ecuador, Mexico
- Asien: China, Korea, Thailand"


Diese Länder stehen mir zur Auswahl oder ein Organisationswechseln und dann nach England, Irland oder Kanada ggf aber gegen Aufpreis
Bagpacker 13/14 READY FOR TAKEOFF <3 17.05 Bewerbung abgeschickt | 30.06 AWG | 10.08 Angenommen!

"...so make the best of this test and don´t ask why, it´s not a question, but a lesson learned in time. it´s something unpredictable, but in the end it´s right, i hope you had the time of your life..."
- Green Day

Benutzeravatar
kah97
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 257
Registriert: 16.03.2013, 20:07
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU ; AFS
Jahr: 13/14 ; 16/17
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: China ; Paraguay
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon kah97 » 03.09.2013, 17:12

Leo96 hat geschrieben: Gibt es hier irgendwen der mir was zu Chinesisch sagen kann? Also wie möglich das ist, ohne jegliche Vorkenntnisse dort zu überleben? Ich bin generell gut im Sprachenlernen..

Also ich in ja jetzt seit 3 Wochen in China und ich muss sagen, man lernt die Sprache relativ schnell, wenn man erstmal hier ist.
Was das "ohne jegliche Vorkenntnisse" angeht - naja wenn du erst in einem Jahr gehst, hast du ja noch viel Zeit zum lernen ;) Und wenn du jetzt gehst, ist das wahrscheinlich auch kein allzugroßes Problem. Soviel ich weiß hat AFS einen Sprachkurs in der Anfangsphase, in dem du einiges lernen wirst.
Natürlich solltest du dir vorher zumindest noch ein paar Grundkenntnisse aneignen (Sachen wie sich vorzustellen, einfache Fragewörter und phrasen , sowie die generelle Aussprache, also wie man die Lautumschrift liest - das ist aber ganz einfach ;) )
Selbst, wenn du keine Zeit mehr für einen Sprachkurst bleibt - kauf dir am besten irgendein Lehrbuch, NiXing oder Long sind empfehlenswert, und arbeite die ersten paar Lektionen durch. Und dann lernst du vielleicht auch noch ein paar solche Grund- und Bindewörter, die darin meistens nicht oder spät erwähnt werden, dann geht das!

Aber generell, denke ich nicht, dass das so ein großes Problem wäre. Die meisten China-ATS haben seeehr wenige Sprachkenntnisse. Und selbst die, die zumindest schon ein kleines bisschen können, kommen sich am Anfang vor, als hätten sie noch gar nichts gelernt ;)
Aber das bessert sich sehr schnell, glaub mir! :)
Also ich kann dir nur empfehlen, nach China zu gehen ;) mach dir wegen der Sprache mal keine Sorgen. Sehr wenige Vorkenntnisse hat hier fast jeder und die allermeisten reden in den ersten Wochen fast nur Englisch mit ihrer Familie(wobei die Chance echt hoch ist, dass deine Eltern kein Englisch können - dann lernst du die Sprache um so schneller) oder nutzen eben Gestik und Zeichensprache usw. ;)

Falls du noch etwas wissen willst, schreib mir ne PN ;) :)
千里之行,始于足下 - 老子
Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.

Bagpacker 2013/14 --- Ready For Take Off!

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Monx » 03.09.2013, 20:54

Leo96 hat geschrieben:Findest du Sommerabreise für Lateinamerikanische Länder besser?

"Besser" oder "Schlechter" kann man denke ich nicht sagen. Wir waren damals 5 ATS in der Sommerabreise und 1 ATS, die schon ein halbes Jahr vor uns nach Uruguay gegangen ist. Beides war vollkommen in Ordnung. Ich fand die Sommerabreise einfach praktischer, weil man dann nicht so aus dem "deutschen Rhythmus" rauskommt: also wenn du wieder ankommst, kannst du dann mit der Schule ganz normal weiter machen. Anders stelle ich mir das schwieriger vor. Zumal du dich doch jetzt auch schon irgendwie auf die Sommerabreise eingestellt hattest. Daher würde ich an deiner Stelle auch fahren. Meiner Meinung nach hätte das die Orga halt lieber, weil sie dann selbst mehr Zeit haben eine Gastfamilie zu finden etc., aber für dich dürfte das kein Nachteil sein. Bei mir war es übrigens sogar ganz gut, weil ich meine erste uruguayische Schule nicht so toll fand und so konnte ich im Februar dann einfach zum neuen Schuljahr auf eine andere Schule wechseln :)

Benutzeravatar
Leo96
ist öfter hier
Beiträge: 18
Registriert: 30.08.2013, 11:18
Organisation: AFS
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, PA

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Leo96 » 03.09.2013, 22:12

Ich bin runter von der AFS-Seite.. :o
Ich kann es nicht glauben! Ich weiss nicht was ich jetzt machen/denken soll, ich glaube ich haette nichts ueber andere Laender lesen duerfen. ;) Uruguay erscheint auf einmal viel spannender. ;)
Aber ich bin trotzdem froh, dass was passiert ist.
Ich hoffe nur, dass ich runter bin weil ich ne Familie hab und nicht weil AFS mich runtergenommen hat, weil ich gesagt habe, dass ich auch nach Uruguay oder China gehen wuerde.

Benutzeravatar
Honigkuchenpferd
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 239
Registriert: 24.03.2013, 15:14
Geschlecht: weiblich
Organisation: InterKultur, AuPairCare
Jahr: 13/14, 16/17
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Spanien, USA
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Honigkuchenpferd » 04.09.2013, 11:44

Wer hat denn jetzt noch alles eine Gastfamilie bekommen? :)

Auf der AFS-Seite sind ja 'nur noch' 30 Austauschschüler (nur Jungs), darunter 5 Deutsche und ein Österreicher.
Sind eigentlich Mädchen bei den Gastfamilien beliebter oder ist das nur Zufall, dass jetzt nur noch Jungs übrig sind? Sorry für Off-Topic :roll:
Bild Spanien 2013/2014
Bild USA 2016/17

09.April 2013 - beworben! / 12.April 2013 - 'Interview' / 10.Mai 2013 - Bewerbung abgeschickt / 30./31.Mai 2013 - GASTFAMILIE! / 13.September 2013 - Abflug! / 19.Januar 2014 - Rückflug!

Benutzeravatar
rote_Kirsche
gehört zum Inventar
Beiträge: 1850
Registriert: 21.01.2006, 19:43
Geschlecht: weiblich

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon rote_Kirsche » 04.09.2013, 11:59

Honigkuchenpferd hat geschrieben:Sind eigentlich Mädchen bei den Gastfamilien beliebter oder ist das nur Zufall, dass jetzt nur noch Jungs übrig sind? Sorry für Off-Topic :roll:


Meiner Erfahrung nach: Ja. Ich bin aber nur ein Individuum und stehe gerade für keine Organisation :wink:
When griping grief the heart doth wound,
and doleful dumps the mind opresses,
then music, with her silver sound,
with speedy help doth lend redress.
William Shakespeare

Benutzeravatar
Leo96
ist öfter hier
Beiträge: 18
Registriert: 30.08.2013, 11:18
Organisation: AFS
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, PA

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Leo96 » 04.09.2013, 12:02

Den Eindruck habe ich auch.
AFS hat sich noch nicht bei mir gemeldet, ich rufe da gleich an. Drückt mir die Daumen! :-?

Rana
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 171
Registriert: 27.09.2006, 17:01
Organisation: AFS
Jahr: 69/70, 13/14
Land: AZ,USA, Chile

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Rana » 04.09.2013, 12:16

Auf der facebook Seite von YFU USA wurde vor 11 Stunden folgender Text veröffentlicht:
We are now allowed to accept applications through this week, which means there is still time for your family to welcome a student this fall and to share a special moment just like this! Please share this video with anyone you know who might make a good host family. Apply today
Wenn das tatsächlich so ist, dann muss das für alle Orgas gelten.
Rana

Benutzeravatar
nini
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 425
Registriert: 16.06.2012, 12:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, TX

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon nini » 04.09.2013, 12:23

danke nochmal an alle, die mich hier aufgemuntert haben :love2:
ich hab jetzt jedenfalls meine gastfamilie :D :jumper: ich kanns kaum glauben :rollsmily:
Bagpacker 13/14 READY FOR TAKEOFF <3 17.05 Bewerbung abgeschickt | 30.06 AWG | 10.08 Angenommen!

"...so make the best of this test and don´t ask why, it´s not a question, but a lesson learned in time. it´s something unpredictable, but in the end it´s right, i hope you had the time of your life..."
- Green Day

Benutzeravatar
Leo96
ist öfter hier
Beiträge: 18
Registriert: 30.08.2013, 11:18
Organisation: AFS
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, PA

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Leo96 » 04.09.2013, 12:33

nini hat geschrieben:danke nochmal an alle, die mich hier aufgemuntert haben :love2:
ich hab jetzt jedenfalls meine gastfamilie :D :jumper: ich kanns kaum glauben :rollsmily:

Ichauchichauchichauch!! :jumper: :jumper: :rollsmily:
Endlich.. wuhuuu :D
Ich hab nur noch keine Ahnung wohin genau es geht, nur den Staat.. ich krieg gleich ne E-Mail mit mehr Infos. :mrgreen:


Social Media

       

Zurück zu „Jahrgang 13/14“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast