Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Das Forum für den Jahrgang 13/14

Moderatoren: Nala, Leyla

Benutzeravatar
MaykaGoesDownUnder
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 356
Registriert: 15.03.2013, 20:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: priv.; Hausch und Partner; kA
Jahr: '13; '14;
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: PL; Australien;
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon MaykaGoesDownUnder » 02.09.2013, 20:05

Kleenkrimmel hat geschrieben:- andere Länder (ziemlich wenige zur Auswahl)
- ab Januar nur 5 Monate gehn
- nächstes Jahr gehn
- mit einer anderen Organisation in England, Irland oder Kanada
- Vertrag auflösen

keine davon macht mich so richtig glücklich bzw ist machbar :(

Scheibenkleister!

Vielleicht würde es noch kurzfristig mit einer anderen Orga klappen... kennst Du Step In zum Bsp.?

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Monx » 02.09.2013, 20:06

Leo96 hat geschrieben:
Ist es in Ordnung sauer auf AFS zu sein?


Natürlich darfst du das, aber es bringt dir jetzt erst mal nichts. Was hast du denn für Alternativen angeboten bekommen?

Benutzeravatar
Leo96
ist öfter hier
Beiträge: 18
Registriert: 30.08.2013, 11:18
Organisation: AFS
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, PA

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Leo96 » 02.09.2013, 20:34

Ich weiss dass es mir nichts bringt.. trotzdem ist es enttäuschend. :/
Ich hab die Alternativen
- Winterabreise (anderes Land),
- nächstes Jahr zu gehen,
- halbes Jahr ab Januar (USA),
- Vertrag kündigen,
- in ein anderes Land gehen.

Ich muss da mit meinen Eltern drüber reden und drüber schlafen. Ich denke darüber nach in ein anderes Land zu gehen oder nächstes Jahr erst zu gehen. Dann ist nur die Frage was mache ich dieses Jahr, weil ich fertig mit der Schule bin und jetzt keinen Schulplatz oder so habe. Ich glaube ich würde einfach arbeiten und ein bisschen Geld verdienen.
So ein Mist. :nosmile:

Benutzeravatar
nini
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 425
Registriert: 16.06.2012, 12:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, TX

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon nini » 02.09.2013, 20:43

Ich würd schon gern nach Südamerika wechseln aber ich darf nicht... -.-
Bagpacker 13/14 READY FOR TAKEOFF <3 17.05 Bewerbung abgeschickt | 30.06 AWG | 10.08 Angenommen!

"...so make the best of this test and don´t ask why, it´s not a question, but a lesson learned in time. it´s something unpredictable, but in the end it´s right, i hope you had the time of your life..."
- Green Day

Benutzeravatar
Leo96
ist öfter hier
Beiträge: 18
Registriert: 30.08.2013, 11:18
Organisation: AFS
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, PA

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Leo96 » 02.09.2013, 20:51

Warum das denn nicht? Ist doch blöd..

Benutzeravatar
nini
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 425
Registriert: 16.06.2012, 12:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, TX

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon nini » 02.09.2013, 21:13

Meiner Mom ist das zu gefährlich :(
Bagpacker 13/14 READY FOR TAKEOFF <3 17.05 Bewerbung abgeschickt | 30.06 AWG | 10.08 Angenommen!

"...so make the best of this test and don´t ask why, it´s not a question, but a lesson learned in time. it´s something unpredictable, but in the end it´s right, i hope you had the time of your life..."
- Green Day

Benutzeravatar
Honigkuchenpferd
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 239
Registriert: 24.03.2013, 15:14
Geschlecht: weiblich
Organisation: InterKultur, AuPairCare
Jahr: 13/14, 16/17
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Spanien, USA
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Honigkuchenpferd » 02.09.2013, 21:19

Oh man, das tut mir so so so Leid für euch :(
Ich weiß, dass bringt euch auch nichts, wenn man euch bemitleidet, aber vielleicht denkt ihr echt mal über andere Länder nach wie Monx schon gesagt hat, auch wenn sie euch jetzt erst mal nicht so ansprechen. Ich denke, man kann echt in jedem Land ein schönes Jahr haben, auch wenn euch die Sprache, die ihr dort lernt, 'nichts bringt'. Klar, ist es toll, englisch fast fehlerfrei zu können, aber man kann ja zum Beispiel nach der Schule nochmal ins Ausland gehen und dieses Mal dann in ein englischsprachiges Land, sei es als Au-Pair, Auslandsstudent, Praktikant, Work&Traveler oder was auch immer :) Obwohl ich echt zugeben muss, dass man dann nicht so wirklich den Highschool Spirit miterleben kann, was ja schon richtig toll sein soll...
Ich hoffe, dass ihr alle gute Alternativen für euch findet! :)

@nini
Welche Länder würden dich denn interessieren? Weil es ist ja nicht jedes Land in Südamerika gleich gefährlich, da gibt es ja auch Unterschiede :)
Bild Spanien 2013/2014
Bild USA 2016/17

09.April 2013 - beworben! / 12.April 2013 - 'Interview' / 10.Mai 2013 - Bewerbung abgeschickt / 30./31.Mai 2013 - GASTFAMILIE! / 13.September 2013 - Abflug! / 19.Januar 2014 - Rückflug!

Benutzeravatar
nini
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 425
Registriert: 16.06.2012, 12:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, TX

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon nini » 02.09.2013, 21:33

Es stehen Brasilien, Chile, Ecuador und Mexico zur Auswahl, aber sobald meine Mom "Lateinamerika" hört, schrillen bei ihr die Alarmglocken :roll: :schlafen: keine Chance sie zu überzeugen
Bagpacker 13/14 READY FOR TAKEOFF <3 17.05 Bewerbung abgeschickt | 30.06 AWG | 10.08 Angenommen!

"...so make the best of this test and don´t ask why, it´s not a question, but a lesson learned in time. it´s something unpredictable, but in the end it´s right, i hope you had the time of your life..."
- Green Day

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Monx » 02.09.2013, 21:46

nini hat geschrieben:Es stehen Brasilien, Chile, Ecuador und Mexico zur Auswahl, aber sobald meine Mom "Lateinamerika" hört, schrillen bei ihr die Alarmglocken :roll: :schlafen: keine Chance sie zu überzeugen


Und hast du sonst noch andere Länder, die nicht in Südamerika sind?
Deine Mutter wirst du so schnell wohl nicht überzeugen können. Und die Länder sind mit Sicherheit auch nicht gerade die ungefährlichsten. Aber passieren kann halt eh überall was :-? Aber ist ja auch egal. Gibt es sonst noch Länder? Wenn du bereit wärst in ein anderes Land zu gehen, sollte sich doch da was finden lassen!!

@ Leo: Und welche Länder hast du zur Auswahl?

Benutzeravatar
nini
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 425
Registriert: 16.06.2012, 12:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, TX

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon nini » 02.09.2013, 22:05

Ja, es gibt noch:
China, Korea, Thailand (das ist mir dann doch zu krass, fast ohne Vorbereitungszeit in einer für mich ganz fremden Kultur zu leben, außerdem dürfte ich da wahrscheinlich eh nicht hin)
Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Lettland, Litauen, Rumänien, Schweiz und Ungarn, im Moment befasse ich mich mit der Schweiz und Dänemark, aber es macht es jetzt auch nicht einfacher zu wissen, dass man wahrscheinlich weder in das Land kann, in das man eigentlich wollte, noch in eines von den Alternativländern, die einen am meisten interessieren... aber ich glaube mit der Schweiz könnte ich mich anfreunden :) ich muss halt versuchen, das beste aus der Situation zu machen, ich bin halt gerade nur so maßlos enttäuscht von meiner Orga. Aber es gibt evtl. noch die Option, zu einer anderen Orga zu wechseln und in ein anderes englischsprachiges Land zu gehen, aber Kanada wird auf jeden Fall zu teuer und bei England/Irland muss ich mal noch nach den Preisen schauen
Bagpacker 13/14 READY FOR TAKEOFF <3 17.05 Bewerbung abgeschickt | 30.06 AWG | 10.08 Angenommen!

"...so make the best of this test and don´t ask why, it´s not a question, but a lesson learned in time. it´s something unpredictable, but in the end it´s right, i hope you had the time of your life..."
- Green Day

Benutzeravatar
eisvogel
gehört zum Inventar
Beiträge: 1362
Registriert: 11.01.2009, 13:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 9/10, 12/13, 15
Land: Lettland...Dänemark...Türkei

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon eisvogel » 02.09.2013, 22:35

Das kann ich mir vorstellen, ich wäre auch total enttäuscht.
Allerdings hast du da eine Menge wirklich spannendes Länder zur Auswahl und neu, aufregend und interessant wird es da mit Sicherheit auch.
Ich kann dir sowohl zu Lettland als auch zu Dänemark sehr raten, falls du dazu Fragen hast immer her damit ;).
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man noch was Schönes bauen!

Benutzeravatar
Mysla
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3142
Registriert: 08.10.2007, 05:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: privat
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Mysla » 02.09.2013, 22:44

Ich muss auch sagen, ich bewundre euch, wie ihr die Warterei aushaltet und dann mit den Neuigkeiten, dass es keine Familien schnell genug gibt, umgeht. Hut ab!

Und so sehr ich eure Enttaeuschung verstehen kann und es damals furchtbar gefunden haette, auf ein europäisches Land umschwenken zu müssen, finde ich mittlerweile, dass ein Austausch innerhalb Europas auch super ist! Europa ist so bunt, so exotisch - und wir leben mitten drin (meist ohne es zu merken). Östlich, südlich und selbst westlich und nördlich von Deutschland ist das Leben wirklich anders. Es gibt spannende Unterschiede, tolle Sprachen, interessante Traditionen. Und spaeter habt ihr einen entscheidenen Vorteil (der jetzt vllt noch verschwindet gering erscheint): ihr seid superschnell wieder zurück in eurem ATL.

Kopf hoch, ihr Lieben. Wenn ihr jetzt ne andre Lösung findet, dann bin ich mir sicher, dass ihr gerade deswegen ein außergewöhnliches, lehrreiches (das ist es ja jetzt schon beides) Jahr haben werdet mit vielen unvergesslichen Momenten. :)
"Immer weiter gerade aus. Nicht verzweifeln, denn da holt dich keiner raus. Komm, steh selber wieder auf"
--Nena & Friends, Wunder geschehn--

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Orava » 02.09.2013, 22:45

Estland und Finnland sind auch so geniale Länder!
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Benutzeravatar
nini
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 425
Registriert: 16.06.2012, 12:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, TX

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon nini » 02.09.2013, 23:31

Hehe, wie alle "ihre eigenen" Länder am tollsten finden :wink:
Ich muss da jetzt mal ne Nacht drüber schlafen und am Mittwoch werden die YFUler ohne Familie sowieso nochmal angerufen, um den Stand der Dinge zu klären, es gibt ja auch noch den äußerst unwahrscheinlichen Fall, dass die Deadline vom State Department verlängert wird.
Ich komme mir gerade vor wie vor 1 1/2 Jahren, als ich nicht wusste für welche Länder ich mich bewerben sollte... und irgendwie befinde ich mich gerade in der gleichen Situation... (@Mysla: jetzt wo ich mich wieder mit den verschiedenen Ländern auseinandersetze, wird mir mal wieder bewusst, wie vielfältig Europa ist :) )
Aber ich werde einfach den Gedanken nicht los, was ich anders hätte machen sollen, damit ich früher eine Gastfamilie bekommen hätte oder ob ich einfach nur Pech hatte :(
Bagpacker 13/14 READY FOR TAKEOFF <3 17.05 Bewerbung abgeschickt | 30.06 AWG | 10.08 Angenommen!

"...so make the best of this test and don´t ask why, it´s not a question, but a lesson learned in time. it´s something unpredictable, but in the end it´s right, i hope you had the time of your life..."
- Green Day

Kleenkrimmel
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 262
Registriert: 26.07.2012, 11:21
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, TX

Re: Der "Ich-hab'-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Kleenkrimmel » 03.09.2013, 00:05

Leo96 hat geschrieben:@ Kleenkrimmel: Interessieren dich denn die Länder die angeboten werden? Welche sind das überhaupt in die man bei YFU so spät noch reisen kann?

Ein paar von denen schon, möchte aber nicht voreilig für eins zusagen, weil evtl doch noch nicht ALLE Möglichkeiten ausgeschöpft sind..

MaykaGoesDownUnder hat geschrieben:Vielleicht würde es noch kurzfristig mit einer anderen Orga klappen... kennst Du Step In zum Bsp.?

Bei der Orga bin ich ziemlich gebunden, weil ich auf das Teilstipendium von YFU mehr als nur angewiesen bin.. :/

Orava hat geschrieben:Estland und Finnland sind auch so geniale Länder!

Über Finnland denk ich nach, weil ne Freundin von mir Halb-Finnin ist und mich das dann irgendwie "am Meisten" interessiert in Europa.

Das sind die Länder, die laut YFU für uns zur Verfügung stehen:
"Es stehen in verschiedenen Ländern in Asien, Europa und Lateinamerika jeweils eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung.
- Europa: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Lettland, Litauen, Rumänien, Schweiz (frz.-sprachig), Ungarn
- Lateinamerika: Brasilien, Chile, Ecuador, Mexico
- Asien: China, Korea, Thailand"

Die fettgedruckten würden mich irgendwie interessieren und da wär ich auch bereit hinzugehn, aber das is alles so kurzfristig und unvorbereitet undso.. Spanisch hab ich wenigstens mal 2 Jahre gelernt, Finnland interessiert mich ziemlich und Korea auch (ist eigentlich Winterausreise, deswegen weiß ich nich, was ich davon halten soll..)


Social Media

       

Zurück zu „Jahrgang 13/14“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast