13/14

Das Forum für den Jahrgang 13/14

Moderatoren: Nala, Leyla

Wohin soll es gehen ?

Afrika
14
4%
Nordamerika
173
48%
Mittel-/Südamerika
43
12%
Asien
40
11%
Nord-/Westeuropa
40
11%
Süd-/Osteuropa
20
6%
Ozeanien
31
9%
 
Abstimmungen insgesamt: 361

Benutzeravatar
Honigkuchenpferd
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 239
Registriert: 24.03.2013, 15:14
Geschlecht: weiblich
Organisation: InterKultur, AuPairCare
Jahr: 13/14, 16/17
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Spanien, USA
Kontaktdaten:

Re: 13/14

Beitragvon Honigkuchenpferd » 04.05.2015, 18:39

Hallo :huhu:

Ich dachte, ich schaue mal, ob sich hier noch irgendwer rumtreibt, jetzt wo alle inzwischen fast schon wieder ein Jahr zurück sind?! :o
Ich war bereits einmal wieder in Spanien (aber das ist auch schon fast wieder ein Jahr her :( ) und es war so so so toll! Auch wenn ich phasenweise sehr wenig Kontakt zu einigen meiner spanischen Freunde habe, war alles wie damals während meines Halbjahres, sogar noch besser :loveyou: Ich hoffe, dass ich es dieses Jahr auch wieder mal schaffe, nach Spanien zu fliegen. Gott sei Dank habe ich mir ja ein Land ausgesucht, für das man auch Flüge unter 100€ findet :-)
Ich plane außerdem bereits meinen nächsten Auslandsaufenthalt (naja, im Herbst geht's mit dem Bewerben los). Dieses Mal möchte ich für ein oder zwei Jahre als Au-Pair in die USA. Das habe ich jetzt schon seit 2012 vor und ich freue mich so sehr, dass es jetzt endlich mal ernster wird :mrgreen:

Ward ihr auch schon wieder in eurem Gastland?
Und habt ihr auch wieder vor ins Ausland zu gehen?

Ganz liebe Grüße, Honigkuchenpferd :knutsch2:
Bild Spanien 2013/2014
Bild USA 2016/17

09.April 2013 - beworben! / 12.April 2013 - 'Interview' / 10.Mai 2013 - Bewerbung abgeschickt / 30./31.Mai 2013 - GASTFAMILIE! / 13.September 2013 - Abflug! / 19.Januar 2014 - Rückflug!

Sophie :)
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 328
Registriert: 20.01.2012, 18:00
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: İstanbul, Türkiye

Re: 13/14

Beitragvon Sophie :) » 04.05.2015, 20:24

... endlich schreibt hier mal wieder jemand. :)

ich war im Dezember für 6 Tage zurück in Istanbul und der allererste Abend war einfach nur schrecklich, weil es mich so geschockt hat, wie schlecht ich plötzlich wieder in dem Chaos und damit, dass einfach NIE etwa läuft, wie erwartet, zurechtkomme. Das, was ich während der ersten Monate in Deutschland so vermisst habe - die Gelassenheit aufgrund der Gewissheit, dass es doch nicht so kommt, wie geplant. Danach war es dann aber doch ganz schön, vor allem, als ich mit dem Bus nach Ankara gefahren bin. Das hat sich 100% nach Nach-Hause-Kommen angefühlt und als wäre ich keine Sekunde weg gewesen. Die ersten drei Sommerferienwochen dieses Jahr werde ich mit einer Freundin aus Holland, die auch ihr ATJ in der Türkei verbracht hat, an der Westküste entlangreisen und danach bleibe ich 2 Wochen mit meinen Eltern in Istanbul. Mittlerweile habe ich mich vollkommen in Deutschland eingelebt und so nimmt das Leben seinen Gang. (Außer diese Phasen, wo man Dinge aus dem Gastland so unendlich doll vermisst und quasi von Emotionen überwältigt wird :D ) Das einzige, was mich irgendwie traurig macht, was mir vor allem aufgefallen ist, als ich neulich bei einer VBT dabei war, ist, dass ich anscheinend so unendlich viel vergessen hab. Ich habe nur ganz ganz selten Tagebuch geschrieben und jetzt kommt es mir so vor, als wären soviele kleine schöne Anekdoten verloren gegangen. Sehr schade :(

Für mich solls auch nach dem Abi wieder los gehen. Diesen Sommer bewerbe ich mich voraussichtlich für ein Jahr in Vietnam. Und danach stehen, wie bei euch wahrscheinlich, noch sooo viele Länder auf der Liste...

Jetzt erzählt ihr! :prost:
Gün batımı İstanbul'da, şehrimde... Kaybolurken aydınlığın karanlığa doğru giden renginde
Uzun Uzun düşünerek bakmak gerekir bazen boşluğun kalbine
Düşünerek boğulursun boğazın sularında

Benutzeravatar
Leyla
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 817
Registriert: 19.06.2011, 13:56
Geschlecht: weiblich
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Norwegen

Re: 13/14

Beitragvon Leyla » 05.05.2015, 19:14

Yuhu, ihr lebt ja noch :)
Ich war jetzt grade in den Osterferien wieder in Norwegen und hatte letztes Jahr im Herbst auch Besuch aus Norwegen hier. Insgesamt habe ich nur noch sehr wenig Kontakt mit meiner Gastfamilie, dafür aber umso mehr mit meinen beiden Freundinnen. Wir schreiben fast jeden Tag und ich bin einfach so froh das ich die während meines Jahres kennengelernt habe.
Das Wiederankommen hier in Deutschland war eigentlich ganz nett, ich hatte tolle Sommerferien, aber als es dann mit der Schule wieder losging war es schon richtig hart. Bis jetzt habe ich mich nicht richtig in meinen neuen Jahrgang eingefunden und habe das auch langsam aufgegeben, weil ich mit den Meisten einfach nicht warm werde :roll: Aber in einem Jahr ist Abi und dann soll es auch für mich wieder losgehen (Plane ein FSJ) und ich muss die Leute hoffentlich nicht wieder sehen :verlegen:
Insgesamt hat das ATJ mich persönlich aber soviel weiter gebracht, ich würde die Zeit niemals missen wollen und denke noch jeden Tag an die ganzen Sachen die ich erlebt habe :loveyou:

Wir müssen mal versuchen ab dem Sommer uns auf dem Laufenden zu halten, wie das bei euch so ausschaut mit FSJ und Aupair usw. :drei:
20.08.2013 - 27.06.2014 Norwegen
“Everybody talks about going away, everybody talks about being away,
but who knows that returning is maybe most difficult?”

Benutzeravatar
Echo
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 566
Registriert: 17.11.2011, 20:42
Geschlecht: weiblich
Organisation: IJFD
Jahr: 15/16
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Finnland

Re: 13/14

Beitragvon Echo » 06.05.2015, 21:33

Hey :)
Ich habe zwar leider mein ATJ nicht machen können (ich hoffe, ihr erinnert euch trotzdem an mich ...), aber für mich hat das nie bedeutet, dass ich meine Auslandspläne ganz aufgebe. Zwischendurch hatte ich mich für das Japan-Jugenbotschafterprogramm von YFU beworben, bin da aber ganz knapp nicht genommen worden, hat leider nur für einen Nachrückerplatz gereicht.
Bei mir sieht's mittlerweile so aus, dass ich im Sommer, wenn ich mein Abi gemacht habe, einen Freiwilligendienst in Finnland anfangen werde :)
Ich werde irgendwie immernoch traurig, wenn ich daran denke, was ich für eine Chance verpasst habe, dadurch dass ich kein ATJ gemacht habe ... aber mittlerweile ist diese Entscheidung ja auch fast drei Jahre her :o Von daher beschäftigt mich das nur noch sehr selten, ich blicke lieber positiv in die Zukunft :)
Andererseits bin ich auch ganz froh, jetzt endlich mit der Schule fertig zu sein und ehrlich gesagt ist mir der Jahrgang unter mir unsympathisch, also hat es auch Vorteile, dass ich das ATJ nicht gemacht habe ^^
Die ATS, die letztes Schuljahr auf meine Schule gegangen ist, meldet sich leider nicht besonders oft. Wobei es laut ihrer Aussage daran liegt, dass sie nicht viel Zeit hat, und dann kommt noch die Zeitverschiebung dazu.

Joar. Also für mich geht's bald endlich ins Ausland, sind auch nur noch knapp drei Monate :o Ich erinnere mich noch daran, wie wir 'damals' auf die Eröffnung der Bewerbungsphasen bei den verschiedenen Orgas hingefiebert haben :mrgreen:
Meine Mutter ist immer noch nicht begeistert von meinen Auslandsplänen, aber da muss sie jetzt auch mal durch. Ich komme ja wieder zurück.
♥ Bagpacker - Early for take off ♥ 2013/14 (Ehrenbagpackerin)

Freiwilligendienst in Finnland 2015/16

ein bisschen Poesie am Rande -> http://www.fruehjahrshonig.tumblr.com

Benutzeravatar
Eva98
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 377
Registriert: 28.05.2012, 18:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: Hausch & Partner
Jahr: 2013
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: Neuseeland
Wohnort: Hamburg

Re: 13/14

Beitragvon Eva98 » 07.05.2015, 18:22

Ich lebe auch noch :mrgreen:

Bin jetzt schon wieder 1,75 Jahre zurück aus Neuseeland, sooo krass wie schnell die Zeit vergeht und ich möchte immer noch so gerne zurück.
Hab mich zwar super wieder eingelebt, aber ja ich vermisse wirklich unglaublich vieles, habe aber zum Glück immer noch Kontakt mit meiner Gastfamilie und teilweise mit Freunden und wahrscheinlich geht es nächstes Jahr nach dem Abi zurück :jumper:
Und auch sonst möchte ich super gerne nochmal ins Ausland, vielleicht im Rahmen des Studiums, vielleicht aber auch schon vorher als Au-Pair, Work & Travel, für ein Praktikum oder was auch immer... Mal sehen, was es dann tatsächlich werden wird!
man geht mit einem lachenden und einem weinenden auge und kommt mit einem lachenden und einem weinenden wieder..:-*

21.06.12: AWG - 31.08.12: Stipendiumsverleihung - 15.09.12: Schulbestätigung - 19.09.12: Zeitungsbericht - 11.11.12: Vorbereitungsseminar - 30.11.12: Gastfamilie - 22.01.13: Abflug - 27.06.2013: Rückflug - 06.07.2013: Back in Germany

"They say home is where your heart is. But they never teach us how to deal when your heart is in two places at the same time"

Benutzeravatar
Leyla
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 817
Registriert: 19.06.2011, 13:56
Geschlecht: weiblich
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Norwegen

Re: 13/14

Beitragvon Leyla » 13.09.2015, 19:31

Hallo ihr Lieben,
schon wieder so lange her das wir hier geschrieben haben :oops: Unser ATJ ist jetzt schon über ein Jahr her, krass!
Wie geht es euch? Was für Auslandsaufenthalte plant ihr so?
Lasst mal wieder was von euch hören :)
Leyla
20.08.2013 - 27.06.2014 Norwegen
“Everybody talks about going away, everybody talks about being away,
but who knows that returning is maybe most difficult?”

Benutzeravatar
Honigkuchenpferd
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 239
Registriert: 24.03.2013, 15:14
Geschlecht: weiblich
Organisation: InterKultur, AuPairCare
Jahr: 13/14, 16/17
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Spanien, USA
Kontaktdaten:

Re: 13/14

Beitragvon Honigkuchenpferd » 14.09.2015, 08:26

Hi Leyla :-)

Ja! Gestern waren es bei mir 2 Jahre seitdem ich geflogen bin und ich bin ja damals als eine der letzten erst losgeflogen...:o

Mir geht es sehr gut! Heute ist mein letzter Ferientag und morgen fängt dann auch schon die 12.Klasse an - ich kann gar nicht glauben, dass ich in nicht einmal 8 Monaten mein Abitur schreibe!
Aber ich freue mich auch schon, auf die Zeit danach, weil ich dann als Au-Pair in die USA möchte :-)) Gerade mache ich noch meinen Führerschein und dann bewerbe ich mich gleich. Ich bin schon total aufgeregt und freue mich schon so, wenn es dann losgeht, obwohl das noch mehr als ein Jahr dauern kann...

Wie geht es dir? Willst du auch wieder ins Ausland?

Liebe Grüße, Katharina
Bild Spanien 2013/2014
Bild USA 2016/17

09.April 2013 - beworben! / 12.April 2013 - 'Interview' / 10.Mai 2013 - Bewerbung abgeschickt / 30./31.Mai 2013 - GASTFAMILIE! / 13.September 2013 - Abflug! / 19.Januar 2014 - Rückflug!

Benutzeravatar
Leyla
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 817
Registriert: 19.06.2011, 13:56
Geschlecht: weiblich
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Norwegen

Re: 13/14

Beitragvon Leyla » 15.09.2015, 18:05

Hey,
das klingt ja gut! Ich bin sooo froh wenn ich endlich mit der Schule fertig bin :prost: 8 Monate sind echt nicht mehr lange, bald ist es geschafft!
Viel Erfolg mit dem Führerschein.
Willst du dir privat eine Familie suchen oder über eine Organisation gehen?
Ich stecke momentan im Bewerbungsverfahren für ein FSJ in England, das Fernweh hat einen ja irgendwie gepackt... Aufgeregt bin ich irgendwie noch gar nicht, das scheint noch so weit weg zu sein und die Bewerbung fürs FSJ ist irgendwie so viel entspannter als die fürs ATJ :D
Liebe Grüße
20.08.2013 - 27.06.2014 Norwegen
“Everybody talks about going away, everybody talks about being away,
but who knows that returning is maybe most difficult?”

Benutzeravatar
pink.lurchi
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 181
Registriert: 14.11.2009, 12:21
Geschlecht: weiblich
Organisation: AIFS | AFS
Jahr: 10/11 | 13/14
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA | Costa Rica
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: 13/14

Beitragvon pink.lurchi » 05.10.2015, 11:28

Find ich super, dass hier immer noch etwas Leben drin ist und ihr auch neue Reisepläne schmeidet. :D
Mein ATJ liegt jetzt schon 4 Jahre zurück und mein FSJ auch schon wieder ein Jahr... unglaublich... :o Kommt mir alles nicht so vor...
Ich war diesen Sommer zurück in Costa Rica um Freunde, Familie und Arbeit zu besuchen, war der Oberhammer, hat aber mein Fernweh nicht wirklich beruhigen können.
Ich informiere mich derzeit über Auslandssemester und Auslandspraktika, auch wenn mir meine Studentenstadt mit all den Leuten super gefällt habe einfach das Gefühl wieder weg zu müssen.
USA Blog | Costa Rica Blog | 19.12.09 BT - Erfroren in Frankfurt :D

2010/2011: Austauschschüler in Oregon, USA | 12.08.10 Flug nach NYC - 21.07.2011 Rückkehr nach Deutschland
2013/2014: Internationaler Jugendfreiwilligendienst in San José, Costa Rica | 22.07.13 Flug nach San José - 24.06.14 Rückkehr nach Deutschland

Benutzeravatar
ExploreDreamDiscover
ist jeden Tag hier
Beiträge: 54
Registriert: 12.01.2013, 01:02
Geschlecht: weiblich
Organisation: Kaplan / ohne organisation
Jahr: 13/14 16/17
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: USA/CALI/LOS ANGELES & CHICO
Kontaktdaten:

Re: 13/14

Beitragvon ExploreDreamDiscover » 30.10.2015, 19:57

Hier schreiben ja noch welche :)
Ich war inzwischen auch wieder zurück in Los Angeles, aber nur für wenige Tage. Aber die Gastfamilie zu sehen war wie daheim ankommen *_*
Ich studiere inzwischen in meinem 3 Semester und bewerbe mich gerade für meine Auslandssemester, gerade muss ich mir meine Ranking-Liste der CSU's aufschreiben, da ich versuche einen der zwei kostenfreien Plätze zu ergattern.
Das wäre so schön, zurück nach Kalifornien zu ziehen und in ein richtiges College zu gehen ♥
Bild
Bild

Explore Dream Discover Los Angeles auf meinem Blog oder auf Youtube
2016/2017 geht es wieder los auf ein College in Kalifornien :loveyou: mehr darüber lesen könnt ihr noch immer unter meinem Blog oder Youtube Kanal :)

Benutzeravatar
Honigkuchenpferd
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 239
Registriert: 24.03.2013, 15:14
Geschlecht: weiblich
Organisation: InterKultur, AuPairCare
Jahr: 13/14, 16/17
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Spanien, USA
Kontaktdaten:

Re: 13/14

Beitragvon Honigkuchenpferd » 31.03.2016, 15:13

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum Studienplatz in Cali, Patrizia! :loveyou:

Ich habe inzwischen auch meine Gastfamilie und werde auch in Kalifornien, aber in der Nähe von San Francisco leben :jumper:
& am 25.07 geht es auch "schon" los!

Plant hier irgendwer anderes noch ein Auslandsjahr in 2016/17? :)
Bild Spanien 2013/2014
Bild USA 2016/17

09.April 2013 - beworben! / 12.April 2013 - 'Interview' / 10.Mai 2013 - Bewerbung abgeschickt / 30./31.Mai 2013 - GASTFAMILIE! / 13.September 2013 - Abflug! / 19.Januar 2014 - Rückflug!

Benutzeravatar
ExploreDreamDiscover
ist jeden Tag hier
Beiträge: 54
Registriert: 12.01.2013, 01:02
Geschlecht: weiblich
Organisation: Kaplan / ohne organisation
Jahr: 13/14 16/17
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: USA/CALI/LOS ANGELES & CHICO
Kontaktdaten:

Re: 13/14

Beitragvon ExploreDreamDiscover » 16.04.2016, 23:59

vielen Dank!
Oh wirklich?
Das ist ja klasse das freut mich für dich!
Ich habe inzwischen auch schon mein College und werde in Chico, Kalifornien wohnen, also knapp 2h von san francisco entfernt!!!
Bei mir geht es am 10 August los :) :jumper:
Bild
Bild

Explore Dream Discover Los Angeles auf meinem Blog oder auf Youtube
2016/2017 geht es wieder los auf ein College in Kalifornien :loveyou: mehr darüber lesen könnt ihr noch immer unter meinem Blog oder Youtube Kanal :)

Benutzeravatar
kah97
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 257
Registriert: 16.03.2013, 20:07
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU ; AFS
Jahr: 13/14 ; 16/17
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: China ; Paraguay
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: 13/14

Beitragvon kah97 » 18.04.2016, 21:45

Glückwunsch euch beiden :)
ich gehe auch noch mal weg :jumper:
ab dem 05.08. für ein Jahr nach Paraguay :rollsmily:
千里之行,始于足下 - 老子
Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.

Bagpacker 2013/14 --- Ready For Take Off!

Benutzeravatar
Honigkuchenpferd
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 239
Registriert: 24.03.2013, 15:14
Geschlecht: weiblich
Organisation: InterKultur, AuPairCare
Jahr: 13/14, 16/17
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Spanien, USA
Kontaktdaten:

Re: 13/14

Beitragvon Honigkuchenpferd » 25.03.2017, 18:39

Hallo :drei:

Ich bin seit Ewigkeiten mal wieder auf dem Forum gelandet - früher war ich wirklich jeden Tag hier! :o
Mein Au-Pair Jahr ist inzwischen auch schon fast wieder vorbei - naja, vier Monate bleiben mir noch, aber die Zeit fliegt so, dass ich sozusagen schon wieder zuhause bin :( Ich werde das hier alles so vermissen, aber ehrlichgesagt steht mein nächster Auslandsaufenthalt auch schon wieder an, da ich in den Niederlanden studieren möchte. Spätestens am 15. April bekomme ich Bescheid, ob ich genommen worden bin. Wenn nicht, dann wird es doch Deutschland und dann müsste ich auch einen Monat früher nachhause, weswegen das jetzt echt nur noch mein Plan B ist, obwohl die deutsche Uni die letzten zwei Jahre mein Plan A-Z war :lol:

Wie geht es euch? Was macht ihr so? :jumper:


Ganz liebe Grüße aus San Francisco :drueck:
Bild Spanien 2013/2014
Bild USA 2016/17

09.April 2013 - beworben! / 12.April 2013 - 'Interview' / 10.Mai 2013 - Bewerbung abgeschickt / 30./31.Mai 2013 - GASTFAMILIE! / 13.September 2013 - Abflug! / 19.Januar 2014 - Rückflug!


Social Media

       

Zurück zu „Jahrgang 13/14“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast