Der "Ich-hab-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Der Jahrgang 12/13 tauscht in diesem Forum alles zu Bewerbung, Auswahlen und Vorbereitung aus. Sowie viele weitere jahrgangbezogene Themen. Allgemeine jahrgangsübergreifende Themen gehören weiterhin in das Allgemeine oder die Zeit-Foren.
lisa:D
ist jeden Tag hier
Beiträge: 76
Registriert: 23.11.2011, 15:08
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 2012/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: Der "Ich-hab-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon lisa:D » 08.09.2012, 15:18

Zum thema uniform. Ich bin in den Usa und ich muss auch Schulunifrom tragen. nur mal so nebenbei. kann die glaub in jedem Land passieren. Und übrigens ich liebe es. Man muss sich morgens schon keine gedanken machen.

Benutzeravatar
lala^
wohnt im Forum
Beiträge: 2023
Registriert: 30.12.2006, 22:10
Geschlecht: weiblich
Organisation: TravelWorks
Jahr: 07/08 /2012-16
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, NH -- Niederlande (Studium

Re: Der "Ich-hab-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon lala^ » 08.09.2012, 17:17

naranili hat geschrieben:
Johanna*MO* hat geschrieben:
naranili hat geschrieben:Aber (berechtigte) Kritik an der Orga wird hier oft recht unwillig aufgenommen.


Die wird hier schon angenommen aber du scheinst teilweise die Tatsachen nicht korrekt darzustellen. Klar ist es berechtigt, dass du sauer auf ef bist aber mit deinen Äußerungen machst du dich hier auch nicht umbedingt beliebt.



Warum. Weil hier ein sehr hoher Prozentsatz von Orga-Mitarbeitern mit dabei ist ?

Und es ist leider so das EF anscheinend fast die einzige Firma mit Problemen bei der Platzierung ist. Wobei man natürlich sagen muß das EF auch hinter vielen anderen Firmen steckt die erstmal nicht EF heissen. Einfach mal sehr gründlich Googlen. (Wie gesagt. Milliardenschweres, internationales und weit verstricktes Unternehmen)



Jetzt mal ne blöde Frage: Wenn du das doch weißt, warum hast du dich dann trotzdem für diese Orga entschieden? Ich weiß ja nicht, aber eigentlich braucht man doch nur 10min googeln, um zu wissen, dass EF vielleicht nicht die beste Wahl ist.
*Life is a whim for several billion cells to be you for a while*
Bild

naranili

Re: Der "Ich-hab-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon naranili » 08.09.2012, 17:21

.
Zuletzt geändert von naranili am 20.09.2012, 11:58, insgesamt 1-mal geändert.

cuyana
wohnt im Forum
Beiträge: 2694
Registriert: 21.05.2004, 20:38

Re: Der "Ich-hab-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon cuyana » 08.09.2012, 18:55

x
Zuletzt geändert von cuyana am 04.02.2013, 18:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
cheerleadertussie
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 457
Registriert: 22.07.2009, 20:59
Geschlecht: weiblich
Jahr: 08l09/10l12/13
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Frankreich l USA l Tansania
Wohnort: BW

Re: Der "Ich-hab-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon cheerleadertussie » 08.09.2012, 21:10

Das Wetter ist in Irland wirklich nicht so schlecht wie du es hier darstellst. Klar, es regnet vielleicht öfters, aber als ich dort war, hat es meistens ca 5-10min stark geregnet und das wars dann.

Ergreife die Chance die du jetzt von EF bekommen hast. Und noch zu den Mehrkosten, du hattest ja was von Schulbüchern gesagt. Die bekommst du zu 99% von der Schule geliehen, also ist das kein Argument :)

Und es ist klar, dass du auf die Orga sauer bist. Ich glaube das weiß jetzt jeder hier. Und genau deswegen solltest du jetzt versuchen optimistisch nach vorne zu kucken, anstatt dich die ganze Zeit über etwas aufzuregen, dass du jetzt sowieso nicht mehr rückgängig machen kannst.

naranili

Re: Der "Ich-hab-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon naranili » 08.09.2012, 23:00

.
Zuletzt geändert von naranili am 20.09.2012, 11:58, insgesamt 1-mal geändert.

cuyana
wohnt im Forum
Beiträge: 2694
Registriert: 21.05.2004, 20:38

Re: Der "Ich-hab-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon cuyana » 09.09.2012, 08:47

x
Zuletzt geändert von cuyana am 04.02.2013, 18:59, insgesamt 1-mal geändert.

naranili

Re: Der "Ich-hab-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon naranili » 09.09.2012, 10:10

cuyana hat geschrieben:Tu was du willst, allerdings denke ich, dass du das nicht von einem möglichen Fernsehbericht abhängig machen solltest. Berichte in den Medien gab und gibt es über das Thema schon genug und gebracht haben sie nichts (und wenn, dann eher noch, dass der Ruf eines ATJs als solches ruiniert wird). Eigentlich ist es doch auch so einfach den Ruf bzw die Fakten einer Orga zu ergooglen und trotzdem ist es Jahr für Jahr die gleiche Leier, wie man hier im Forum sieht.


Ja. Vielleicht hast Du Recht.
Hab die halbe Nacht überlegt und denke ich werde das Angebot annehmen.
Werde mich aber am MO nochmals mit meinem Schulleiter unterhalten bevor ich eine endgültige Entscheidung treffe.

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Der "Ich-hab-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Monx » 09.09.2012, 11:28

naranili hat geschrieben:Ja. Vielleicht hast Du Recht.
Hab die halbe Nacht überlegt und denke ich werde das Angebot annehmen.
Werde mich aber am MO nochmals mit meinem Schulleiter unterhalten bevor ich eine endgültige Entscheidung treffe.


Was hat denn dein Schulleiter andauernd damit zu tun??

cocoaa
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 134
Registriert: 29.04.2011, 02:50
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate

Re: Der "Ich-hab-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon cocoaa » 09.09.2012, 11:59

Wie hast du dich denn jetzt entschieden, naranili?

Ich stimme cuyana zu, dass es in den Medien wirklich sehr viele Berichte gibt, gute, sowie auch schlechte, und im Enddefekt ist ein Auslandsjahr so etwas individuelles, dass man sich niemals auf etwas, das man in so einer Sendung hört, verlassen sollte. Aber schlecht finde ich die Idee nicht, dass du, naranili, mit deiner Geschichte an die Öffentlichkeit gehst. Man muss nicht alles auf sich sitzen lassen und wenn eine Organisation nicht hält, was sie verspricht, ist das auf jeden Fall sehr enttäuschend und ärgerlich. Ob man sowas dann im Fernsehen publik machen möchte, sollte jeder selber entscheiden, aber nur, weil es schon etliche Berichte zu dem Thema gibt, heißt das ja nicht, dass ein weiterer überflüssig wäre.
You're the daughter I always wanted and everything I wanted her to be. Dad

You will always remain in our hearts and minds. Grandma and Grandpa

I'm gonna come to Germany and kidnap you. A good friend

cuyana
wohnt im Forum
Beiträge: 2694
Registriert: 21.05.2004, 20:38

Re: Der "Ich-hab-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon cuyana » 09.09.2012, 12:07

x
Zuletzt geändert von cuyana am 04.02.2013, 18:59, insgesamt 1-mal geändert.

cocoaa
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 134
Registriert: 29.04.2011, 02:50
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate

Re: Der "Ich-hab-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon cocoaa » 09.09.2012, 12:25

cuyana hat geschrieben:...aber auf keinen Fall wegen einem Fernsehbericht zuhause bleiben.

Ja, würde ich auch nicht. Ich würde auch niemals zwingend einen Bericht über meine persönlichen Erfahrungen machen, wenns mir gar nicht reinpasst terminlich. Aber wenn man andere an seiner Geschichte teilhaben möchte und das zeitlich auch gut passt, finde ich sowas auf jeden Fall gut.

cuyana hat geschrieben:Schulleiter haben meistens auch nur beschränkt Ahnung von ATJs. Nicht unbedingt die beste Quelle, um Entscheidungen darauf zu basieren :wink:

Kann ich auch bestätigen wenn ich mir meinen anschaue. Aber da wirds wahrscheinlich auch Unterschiede geben. ;)
You're the daughter I always wanted and everything I wanted her to be. Dad

You will always remain in our hearts and minds. Grandma and Grandpa

I'm gonna come to Germany and kidnap you. A good friend

naranili

Re: Der "Ich-hab-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon naranili » 09.09.2012, 17:32

Also Entscheidung ist gefallen. Ich nehme das Angebot an und der Fernsehbericht entfällt.

Es geht also ab nach Irland.

Blog (hatte ich lokal schon vorbereitet) muss noch angepasst werden und geht dann nächste Woche Online.

Benutzeravatar
Liimon
gehört zum Inventar
Beiträge: 1032
Registriert: 17.03.2008, 15:55
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU | privat | YFU
Jahr: 09/10 | 14 | 15
Land: Ecuador | Türkei | Chile

Re: Der "Ich-hab-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon Liimon » 09.09.2012, 18:25

naranili hat geschrieben:Also Entscheidung ist gefallen. Ich nehme das Angebot an und der Fernsehbericht entfällt.
Es geht also ab nach Irland.


Freut mich, dass du das Angebot annimmst und dich jetzt erstmal auf Irland einlässt. Ich habe deine Geschichte hier auch ständig mitverfolgt und freue mich, dass so doch noch eine Lösung gefunden worden ist. Bestimmt wirst du eine tolle Zeit in Irland und später natürlich auch in den USA haben. Und es ist ja wirklich eine super Chance, gleich 2 Länder und deren Kultur in einem Jahr kennenzulernen! :)
"Und heute bin ich aufgewacht,
Augen aufgemacht,
Sonnenstrahlen im Gesicht,
Halte die Welt an und bin auf und davon"

Casper

Benutzeravatar
mutahi
ist öfter hier
Beiträge: 21
Registriert: 24.08.2012, 22:36
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Polska

Re: Der "Ich-hab-noch-keine-Gastfamilie-Jammer-Thread"

Beitragvon mutahi » 10.09.2012, 11:46

Ich habe auch keine Gastfamilie bekommen. Das heisst mit den USA wird es bei mir nichts mehr, aber eigentlich bin ich nicht wirklich unglücklich damit. Jetzt ist halt die Frage was ich stattdessen mache, denn ins Ausland will ich auf jeden Fall. into hat mir angeboten, ab Anfang Oktober für ~11 Monate nach Südafrika oder Costa Rica zu gehen, aber ich weiss nicht ob ich das will. Dann ist noch die Möglichkeit bei into zurückzutreten und mich bei einer anderen Organisation (denn into garantiert nicht mehr) für nächstes Schuljahr zu bewerben. Dann würde die ganze Landassuche und so wieder starten. Meine Eltern haben gesagt, ich los das aussuchen, was für mich am besten ist. Ich habe kein Problem mit Südafrika/Costa Rica, aber ich bin noch auf die USA eingestellt und weiss nicht, ob ich dann voll in der jeweiligen Kultur eintauchen könnte wenn ich jetzt noch fliege. Hat da irgendjemand Entscheidungshilfen?
Bild


Zurück zu „Jahrgang 12/13“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast