Seite 3 von 4

Re: Welcher Staat in den USA wird's ?

Verfasst: 15.05.2012, 16:51
von JennyJ.
Louisiana ♥
In einen Vorort von Baton Rouge ♥

Wer kommt auch nach Louisiana und wohin?

Re: Welcher Staat in den USA wird's ?

Verfasst: 26.06.2012, 19:04
von larissa.2012
Tennessee :loveyou: :loveyou:

Re: Welcher Staat in den USA wird's ?

Verfasst: 26.06.2012, 23:00
von Jana S.
Texas :loveyou: :loveyou: :loveyou:

Re: Welcher Staat in den USA wird's ?

Verfasst: 25.07.2012, 19:31
von Theresa H.
Utah :loveyou: :sabber: :loveyou:

Re: Welcher Staat in den USA wird's ?

Verfasst: 26.07.2012, 13:55
von lilla
Indiana :-D :P :oops: 8)

Re: Welcher Staat in den USA wird's ?

Verfasst: 26.07.2012, 14:46
von jeaniUSA
kommt hier echt kaum jemand nach california?? tennessee und so ist doch irgendwie nicht sooo der burner oder freut ihr euch wirklich darüber??? oh man ich hoffe sooo dass ich nach cali oder FL komme!

Re: Welcher Staat in den USA wird's ?

Verfasst: 26.07.2012, 15:08
von Wataki
Es geht doch nicht darum ob du in eine länddliche Region kommst oder nach Califonien! Hauptsache tolle Gastfamilie & schöne Schule, der Rest kommt von selber. Also ein wenig Toleranz kann nicht schaden ;)

Re: Welcher Staat in den USA wird's ?

Verfasst: 26.07.2012, 16:24
von jeaniUSA
AmericaFreak hat geschrieben:Es geht doch nicht darum ob du in eine länddliche Region kommst oder nach Califonien! Hauptsache tolle Gastfamilie & schöne Schule, der Rest kommt von selber. Also ein wenig Toleranz kann nicht schaden ;)

also zu einem perfekten austauschjahr gehört für mich ja auch ne schöne gegend dazu. ich mein, ich muss da ja auch irgendwie reinpassen, oder nich? Und irgendwie glaub ich nicht das ich mich auf dem land wohlfühlen würde. naya, wir werden sehen wo ich hinkomme hahahah ((((;

Re: Welcher Staat in den USA wird's ?

Verfasst: 26.07.2012, 19:11
von Theresa H.
jeaniUSA hat geschrieben:
AmericaFreak hat geschrieben:Es geht doch nicht darum ob du in eine länddliche Region kommst oder nach Califonien! Hauptsache tolle Gastfamilie & schöne Schule, der Rest kommt von selber. Also ein wenig Toleranz kann nicht schaden ;)

also zu einem perfekten austauschjahr gehört für mich ja auch ne schöne gegend dazu. ich mein, ich muss da ja auch irgendwie reinpassen, oder nich? Und irgendwie glaub ich nicht das ich mich auf dem land wohlfühlen würde. naya, wir werden sehen wo ich hinkomme hahahah ((((;

ich glaube mit dieser einstellung wirst du ganz schnell enttäuscht werden! :-? es kommt gar nicht auf den ort an! mit leuten und umgeung ( wie americafreak es schon gesagt hat) wird es so oder so toll! und wenn du deiner gastfamilie in irgendeinem kaff dann zeigst, dass du eigentlich ganz woanders sein willst ist das für die sehr verletzend und enttäuschend...
vielleicht hättest du staatenwahl nehmen soll, da hättest du ja direkt california auswählen können :D

Re: Welcher Staat in den USA wird's ?

Verfasst: 26.07.2012, 19:21
von Wataki
Eben. Klar hat jeder hier einen 'Wunsch'-staat aber es gibt viele die ihr Jahr in einem vermeintlich blöden Kaff verbracht haben & es super toll fanden. Einfach Erwartungen runter schrauben & einfach mit allem zufrieden sein :rollsmily:

Re: Welcher Staat in den USA wird's ?

Verfasst: 26.07.2012, 19:55
von Teatime
...übrigens gibts auch in Florida und Kalifornien Farmen. Und letzteres besteht zu riesigen Teilen aus Wüste.

Ich dachte, YFU würde die ATS darauf intensiv vorbereiten, dass kaum Schüler in Großstädten platziert werden? Wenn ich so deine Posts lese, Jeani, wünsche ich Dir von ganzem Herzen, dass Du mitten im Nirgendwo landest und erstmal quasi auf die Schnauze fliegst, bevor Du dann anfängst, ein geniales Austauschjahr zu erleben.

Re: Welcher Staat in den USA wird's ?

Verfasst: 26.07.2012, 20:11
von jeaniUSA
Teatime hat geschrieben:Ich dachte, YFU würde die ATS darauf intensiv vorbereiten, dass kaum Schüler in Großstädten platziert werden? Wenn ich so deine Posts lese, Jeani, wünsche ich Dir von ganzem Herzen, dass Du mitten im Nirgendwo landest und erstmal quasi auf die Schnauze fliegst, bevor Du dann anfängst, ein geniales Austauschjahr zu erleben.


Du bist ja auch mega-friendly. Wenn man so jemanden als Freund hätte, bräuchte man keinen Feind mehr.
Na klar ham die mir das gesagt. Aber es gibt ja auch Ausnahmen. Bin ich halt die Ausnahme (((((;

Re: Welcher Staat in den USA wird's ?

Verfasst: 26.07.2012, 20:23
von Teatime
Stimmt, meine Freunde haben echt ein hartes Leben :D

Ganz im Ernst, wenn Du in eine Großstadt willst, hättest Du lieber nach Malaysia oder Hong Kong gehen sollen.
Was machst Du denn, wenn Du NICHT die Ausnahme bist? Eine andere Gastfamilie einfordern? Nach zwei Wochen abbrechen?
Oder was, wenn Du doch in eine Großstadt kommst und deine Gastfamilie dann so viel Angst darum hat, dass Dir was passiert, dass sie Dich nicht einmal mit Freunden weggehen lassen, und schon gar nicht nach 6 Uhr abends?

Re: Welcher Staat in den USA wird's ?

Verfasst: 26.07.2012, 22:19
von larissa.2012
jeaniUSA hat geschrieben:kommt hier echt kaum jemand nach california?? tennessee und so ist doch irgendwie nicht sooo der burner oder freut ihr euch wirklich darüber??? oh man ich hoffe sooo dass ich nach cali oder FL komme!


Ich musste echt schmunzeln. Tut mir leid. Aber irgendwie könnte ich das wiederholen was Teatime geschrieben hat.
''freut ihr euch wirklich darüber'' Dazu kann ich nur sagen: Ja! und wie ich mich freue! Ich bin in einer meiner Traumsaaten gelandet und ich habe eine so liebe Gastmutter! Und ich freu mich wie sonst was zu ihr kommen zu dürfen!

Re: Welcher Staat in den USA wird's ?

Verfasst: 26.07.2012, 22:22
von eisvogel
larissa.2012 hat geschrieben:jeaniUSA hat geschrieben:
kommt hier echt kaum jemand nach california?? tennessee und so ist doch irgendwie nicht sooo der burner oder freut ihr euch wirklich darüber??? oh man ich hoffe sooo dass ich nach cali oder FL komme!


Ich musste echt schmunzeln. Tut mir leid. Aber irgendwie könnte ich das wiederholen was Teatime geschrieben hat.
''freut ihr euch wirklich darüber'' Dazu kann ich nur sagen: Ja! und wie ich mich freue! Ich bin in einer meiner Traumsaaten gelandet und ich habe eine so liebe Gastmutter! Und ich freu mich wie sonst was zu ihr kommen zu dürfen!

Kann ich so unterschreiben. Ich bin auch ausgerechnet da gelandet, wo ich nicht hin wollte. Na und? Ist trotzdem mein zweites Zuhause geworden und ich liebe den Ort :D .

@jeani, du wolltest unbedingt einen Blog machen, würde mich sehr interessieren wie du dich im Austauschjahr schlägst :lol: .