Ayusa in Österreich

In diesem Forum findet Meinungsaustausch zu AYUSA statt und die AYUSA Teilnehmer treffen sich hier.
Pooch
ist öfter hier
Beiträge: 22
Registriert: 15.01.2011, 15:59

Ayusa in Österreich

Beitragvon Pooch » 15.01.2011, 16:10

.
Zuletzt geändert von Pooch am 17.01.2012, 03:41, insgesamt 2-mal geändert.

Edgar_
ist öfter hier
Beiträge: 19
Registriert: 25.12.2010, 14:50
Geschlecht: männlich
Organisation: Ayusa
Jahr: 11/12
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Washington D.C., USA

Re: Ayusa in Österreich

Beitragvon Edgar_ » 15.01.2011, 16:46

Das ist unabhängig von der Organisation, wenn du meinst, du kannst ein Jahr zmuindest teilweise überspringen, dann kannst du das auch machen, wenn dir das dein Schulleiter erlaubt. Das ist nämlich das einzige Problem, also frag am besten deinen Schulleiter, wie das bei euch gehandhabt wird. :)
Bild

Pooch
ist öfter hier
Beiträge: 22
Registriert: 15.01.2011, 15:59

Re: Ayusa in Österreich

Beitragvon Pooch » 15.01.2011, 17:00

.
Zuletzt geändert von Pooch am 17.01.2012, 03:41, insgesamt 1-mal geändert.

Edgar_
ist öfter hier
Beiträge: 19
Registriert: 25.12.2010, 14:50
Geschlecht: männlich
Organisation: Ayusa
Jahr: 11/12
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Washington D.C., USA

Re: Ayusa in Österreich

Beitragvon Edgar_ » 15.01.2011, 17:04

ich wiederhol wegen G8

aber wie gesagt hängt das mehr von deinem Schulleiter/Schulamt (oder was auch immer) ab. Das ist den Organisationen eigentlich so ziemlich egal, ich wurde noch nicht mal danach gefragt (von Ayusa). ^^
Bild

___krissii
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 351
Registriert: 22.06.2010, 17:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: AYUSA
Jahr: 2011/2012
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Florence, OR ♥
Wohnort: Österreich

Re: Ayusa in Österreich

Beitragvon ___krissii » 06.02.2011, 11:21

Pooch hat geschrieben:Hallo!

Ich habe eine Frage:
Normalerweiße wird ein High School Jahr ja anerkannt, also hier sozusagen als bestandenes Schuljahr gewertet. Ich denke da ist Ayusa keine Ausnahme.
Weiß jedoch jemand, wie das in Österreich ist?

Ich weiß, dass wenn man mit EF oder AFS ein Jahr nach Amerika fährt, man hier in Österreich problemlos wieder einsteigen kann, und das Schuljahr, das man in einem anderen land verbracht hat, sozusagen "überspringt". In meinem Fall würde ich die 6. Klasse hier noch fertig machen, die 7. dann in den USA, und würde dann gerne hier gleich wieder in der 8. einsteigen. Geht das denn mit Ayusa?

Ist schon ein Österreicher mit Ayusa gefahren, und kann mich vielleicht sagen, ob das klappt? Auf der Ayusa Homepage bzw. per Email an ihr Büro habe ich leider keine genaue Antwort darauf bekommen.

Danke schonmal, und ein schönes Wochenende euch allen!


Hey :D
Ich komme aus auch Österreich und fahre nächsten Sommer mit AYUSA in die USA.
Bei mir wird das anerkannt, ich muss keine Prüfungen nachmachen oder sonst was.
Aber ich würde am besten mal mit deinem Schulleiter reden, der muss das ja schließlich erlauben.
Dir auch ein schönes Wochenende :wink:
Bild
19.7.10 - Kurzbewerbung abgeschickt | 31.7.10 Auswahlgespräch | 3.8.10 ANGENOMMEN! | 20.8.10 Bewerbungsunterlagen abgeschickt | 26.3.11 GASTFAMILIE :D | 28.3.11 offizieller Gastfamilienbescheid (:

8975.371 km away from home ♥


Social Media

       

Zurück zu „AYUSA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast