Wer von euch macht IB (International Baccalaureate)???

In dieses Forum gehört alles, was einen während des Auslandsaufenthalts bewegt. U.a. Schulfragen, Heimweh, Probleme mit der Gastfamilie, Gastfamilienwechsel, Rückflüge, Sport usw.
Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Wer von euch macht IB (International Baccalaureate)???

Beitragvon Monx » 22.02.2012, 11:14

SarahS hat geschrieben: Normale bayerische Oberstufenschüler haben übrigens in den zwei Jahren mehr Mathestunden als HL-Schüler im Kerncurriculum, d.h. Mathe HL hat nur knapp 30 Std. mehr.

Das macht jetzt keinen Sinn, oder?

SarahS
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3987
Registriert: 05.12.2008, 12:50
Organisation: Uni/Erasmus
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 7 Monate
Land: England, Lincolnshire, Caistor

Re: Wer von euch macht IB (International Baccalaureate)???

Beitragvon SarahS » 22.02.2012, 11:17

Monx hat geschrieben:
SarahS hat geschrieben: Normale bayerische Oberstufenschüler haben übrigens in den zwei Jahren mehr Mathestunden als HL-Schüler im Kerncurriculum, d.h. Mathe HL hat nur knapp 30 Std. mehr.

Das macht jetzt keinen Sinn, oder?

Doch. Mathe HL ist ja Kerncurriculum plus Optional Topic. Und bayerische Schüler haben laut Lehrplan ca. 200 Stunden. Das HL Kerncurriculum hat 190.
Bild

Bild

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Wer von euch macht IB (International Baccalaureate)???

Beitragvon Monx » 22.02.2012, 11:18

SarahS hat geschrieben:
Monx hat geschrieben:
SarahS hat geschrieben: Normale bayerische Oberstufenschüler haben übrigens in den zwei Jahren mehr Mathestunden als HL-Schüler im Kerncurriculum, d.h. Mathe HL hat nur knapp 30 Std. mehr.

Das macht jetzt keinen Sinn, oder?

Doch. Mathe HL ist ja Kerncurriculum plus Optional Topic. Und bayerische Schüler haben laut Lehrplan ca. 200 Stunden. Das HL Kerncurriculum hat 190.

Und wieso hat mathe HL dann 30Std mehr?

SarahS
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3987
Registriert: 05.12.2008, 12:50
Organisation: Uni/Erasmus
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 7 Monate
Land: England, Lincolnshire, Caistor

Re: Wer von euch macht IB (International Baccalaureate)???

Beitragvon SarahS » 22.02.2012, 11:20

Weil das Optional Topic 40 Stunden hat.
Bild

Bild

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Wer von euch macht IB (International Baccalaureate)???

Beitragvon Monx » 22.02.2012, 11:24

Ah ok jetzt hab ichs auch mal verstanden :mrgreen:

Aber dann ist die Stundenanzahl doch ungefähr gleich. Dann ist es doch eigentlich egal ob 5stündig oder 3stündig.

SarahS
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3987
Registriert: 05.12.2008, 12:50
Organisation: Uni/Erasmus
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 7 Monate
Land: England, Lincolnshire, Caistor

Re: Wer von euch macht IB (International Baccalaureate)???

Beitragvon SarahS » 22.02.2012, 11:30

Mathe ist jetz in BY für alle vierstündig.
Und es ist immer noch nicht das selbe, wenn die Unterrichtswochenanzahl nicht gleich ist. Und ich glaube, die UWCs haben mehr Ferien. Wenn man also 5 Stunden pro Woche in 38 Wochen hat, muss man ja weniger in der Woche machen, als wenn man 5 Stunden, aber nur 30 Wochen hat.
Bild

Bild

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Wer von euch macht IB (International Baccalaureate)???

Beitragvon Monx » 22.02.2012, 11:41

SarahS hat geschrieben:Mathe ist jetz in BY für alle vierstündig.
Und es ist immer noch nicht das selbe, wenn die Unterrichtswochenanzahl nicht gleich ist. Und ich glaube, die UWCs haben mehr Ferien. Wenn man also 5 Stunden pro Woche in 38 Wochen hat, muss man ja weniger in der Woche machen, als wenn man 5 Stunden, aber nur 30 Wochen hat.

Na aber wenn die einen 200 Stunden haben und die anderen 190 Stunden, dann ist das doch einfach egal wie es aufgeteilt ist.
Ob das nun 40 * 5 Std. sind oder aber 47,5 * 4 Std spielt doch dann keine Rolle.

Und noch mehr Ferien?? :o Wie ist das denn überhaupt noch möglich!

Benutzeravatar
maigrün
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 197
Registriert: 17.06.2011, 11:21
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V. / UWC
Jahr: 2011 / 12-14
Land: Irland / Italien

Re: Wer von euch macht IB (International Baccalaureate)???

Beitragvon maigrün » 22.02.2012, 14:13

Danke für die ganzen Ratschläge. Ich werd sehr wahrscheinlich Maths HL nehmen und dann eventuell runtergehen. Es ist ahlt so, dass man für die deutsche Anerkennung entweder ne Naturwissenschaft oder Mathe auf HL braucht. Wenn ich also Maths SL machen würde, bräucht ich eine Naturwissenschaft, und dass muss halt noch berücksichtigt werden :)

Eiegntlich mag ich Mathe sehr gern und bin auch gut drin. mal sehen :D

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Wer von euch macht IB (International Baccalaureate)???

Beitragvon Monx » 22.02.2012, 14:28

maigrün hat geschrieben:Eiegntlich mag ich Mathe sehr gern und bin auch gut drin. mal sehen :D


Ich denke schon, dass du das schaffen kannst!

Mathe ist ja nicht einfach "zu schwer". Wenn man Interesse daran hat, dann kann man das auch lernen! Es kommt ja vor allem immer darauf an, wie es einem erklärt wird! Mein Bruder hat Mathe studiert und wenn der mir teils Sachen erklärt, verstehe ich die auch, auch wenn die gaaaanz weit über den Schul- und wahrscheinlcih auch Studiumsniveau liegen! Du brauchst halt nur die Grundkenntnisse! Deswegen ist es vielleicht ganz hilfreich nachzufragen, was du können musst bzw. auf was Mathe HL aufbaut!

SarahS
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3987
Registriert: 05.12.2008, 12:50
Organisation: Uni/Erasmus
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 7 Monate
Land: England, Lincolnshire, Caistor

Re: Wer von euch macht IB (International Baccalaureate)???

Beitragvon SarahS » 22.02.2012, 15:12

Monx hat geschrieben:Und noch mehr Ferien?? :o Wie ist das denn überhaupt noch möglich!

In fast allen Ländern Europas gibt es mehr Ferien als in Deutschland.

@maigrün: Wenn du Mathe magst, denk nicht lang drüber nach, sondern machs einfach. Reinhängen musst du dich sowieso, wenn du einen akzeptablen Schnitt willst. Vielleicht musst du dich in Mathe mehr reinhängen. Aber das ist ja nicht so schlimm, wenn es dir Spaß macht. Als Naturwissenschaft HL wäre ansonsten glaub ich Bio zu empfehlen, das ist allgemein mehr lernen als verstehen.
Bild

Bild

Benutzeravatar
llama
ist öfter hier
Beiträge: 14
Registriert: 22.04.2012, 17:51
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2012 - 2014
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Ulaanbaatar, Mongolei

Re: Wer von euch macht IB (International Baccalaureate)???

Beitragvon llama » 22.04.2012, 20:04

Ich werde auch IB machen :)
Bild

Benutzeravatar
Miss Cole
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 520
Registriert: 15.01.2009, 16:02
Geschlecht: weiblich
Organisation: Privat
Jahr: 2010 - ?
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: UK, South Africa, Austria, Romania
Wohnort: Richfield, WI

Re: Wer von euch macht IB (International Baccalaureate)???

Beitragvon Miss Cole » 18.05.2012, 00:05

Irgendwer der zur Zeit IB macht? Ich hatte heute mein letztes Examen :jumper: fertigggg. Auslandsaufenthalt vorbei, Samstag geht's nach hause .. 2 lange, aber sehr schöne Jahre :)
June 2010: Bagheria, Sicily, Italy | Sept 2010 - July 2012: Godalming, Surrey, UK | July - Aug 2011: Cape Town, South Africa | Oct 2012 - June 2016: Vienna, Austria | June 2014 -Sept 2014: Bucharest, Romania | Jan 2016 - March 2016: Nairobi, Kenya | May 2016 - Sept 2016: Wisconsin, USA | Sept 2016 - June 2017: Nottingham, UK | June 2017 - Sept 2017: Wisconsin, USA | Sept 2017: Vienna, Austria

Where I come from there's a pickup truck with the tailgate down

Charlotte
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 868
Registriert: 19.06.2005, 17:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: privat
Jahr: 06/07, 09-13
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Lima, Perú, NY,USA
Wohnort: Schweiz

Re: Wer von euch macht IB (International Baccalaureate)???

Beitragvon Charlotte » 29.06.2012, 02:09

ich habe auch ib gemacht.

@miss cole: stanford? sehr ambitioniert ;-)

Benutzeravatar
Harambee
ist öfter hier
Beiträge: 20
Registriert: 18.08.2012, 22:58
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2012-2014
Land: Kenya
Wohnort: Nairobi

Re: Wer von euch macht IB (International Baccalaureate)???

Beitragvon Harambee » 19.08.2012, 11:43

Nochjemand der jetzt dann IB in einem anderen Land macht? Für mich gehts nach Kenya, mein 3. Zuhause :loveyou:
. . . . . . n i n a . k u j a , . K e n y a ! Bild . . . . . .
Bild
July '96 - August '01 -- København, Danmark | September '01 - January '02 -- Nairobi, Kenya
February '02 - May '02 -- Mombasa, Kenya | June '02 - August '12 -- München, Deutschland
August '12 - September '14 -- Nairobi, Kenya | September '14 - ? -- let's see (:

Benutzeravatar
whiteodil
ist neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 29.05.2012, 16:13
Geschlecht: weiblich
Organisation: Southern Cross
Jahr: 2013-2014
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Adelaide,SA,Australien

Re: Wer von euch macht IB (International Baccalaureate)???

Beitragvon whiteodil » 30.09.2012, 18:41

Hey,
an alle, die das IB schon gemacht haben, habt ihr vlt irgentwelche Tipps, was Fachbücher aus Deutschland angeht? Ist es sinnvoll, sich z.B. ein Mathe- oder Physikbuch auf Deutsch mitzunehmen?
Danke schonmal im vorraus für Eure Antworten!
LG


Social Media

       

Zurück zu „Zeit während des Austauschs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast