Schuluniform

In dieses Forum gehört alles, was einen während des Auslandsaufenthalts bewegt. U.a. Schulfragen, Heimweh, Probleme mit der Gastfamilie, Gastfamilienwechsel, Rückflüge, Sport usw.
Benutzeravatar
dúné
ist jeden Tag hier
Beiträge: 57
Registriert: 16.09.2008, 16:02
Organisation: YFU, UWC
Jahr: 09, 10, 11
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Korea, Swasiland

Re: Schuluniform

Beitragvon dúné » 29.04.2009, 07:19

KatzeXD hat geschrieben:die werden geschlagen :o :o :o
was soll man denn gegen naturlocken bitte machen...man hat sie oder ebend nicht

Meryl hat geschrieben:Vielleicht haben Koreaner von Natur aus keine Locken?
In Japan war auch niemand mit Naturlocken oO Keine Ahnung ^^


stimmt. hier hat niemand naturlocken, gibts hier nicht. wenn einer locken hat, sind die zu 100% kuenstlich oder er/sie ist irgendwie nicht ganzer koreaner


Bild

Bild

Benutzeravatar
Higanbana
gehört zum Inventar
Beiträge: 1738
Registriert: 17.10.2004, 13:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, privat, AYUSA, AFS, WYS
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Daenemark, Niederlande, UK
Wohnort: Japan

Re: Schuluniform

Beitragvon Higanbana » 27.05.2009, 08:44

Meryl hat geschrieben:Vielleicht haben Koreaner von Natur aus keine Locken?
In Japan war auch niemand mit Naturlocken oO Keine Ahnung ^^


Das stimmt nicht. Es gibt hier genuegend Leute mit TEMPA (Tennen-paamanento), wie Naturlocken hier heissen. Und wer so etwas hat, muss das bei der Einschulung einfach mit angeben und wird dann auch in Ruhe gelassen.

Dito bei vom Schwarz oder Duuuuuunkelblond abweichenden Haarfarben.

Viele Gruesse

Higanbana

Benutzeravatar
Blubbly
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 392
Registriert: 12.01.2008, 17:45
Organisation: iSt
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: Australien!
Wohnort: Oldenburg

Re: Schuluniform

Beitragvon Blubbly » 27.05.2009, 17:17

also meine schuluniform wird das da sein : http://www.craigsleshs.eq.edu.au/forms/ ... Policy.pdf
hübsch hübsch :D
aber das Mädchen die auf der Schule war meinte, sie durfte als ats auch ballerinas tragen,mit der schminke wurde das nicht so eng gesehen und vorallem musste sie nicht diese grässliche hose da auf dem bild(unten auf der zweiten seite von den beiden mädchen) tragen sondern das ist indivduell. Ide durften alle schwarze Hosen tragen. Ob nun jogging hose oder jeans röhre war alles okay :)
"Wie herrlich ist es, dass niemand auch nur eine Minute zu warten braucht, um damit zu beginnen, die Welt langsam zu ändern"
Anne Frank

Bild

Benutzeravatar
Teatime
gehört zum Inventar
Beiträge: 1157
Registriert: 15.08.2008, 15:40
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 09||12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Australien||Kenia
Kontaktdaten:

Re: Schuluniform

Beitragvon Teatime » 28.05.2009, 06:51

1. In welchem Land (ggf. welchem Bundesstaat) bist/warst du?
Australien, Victoria

2. Wie genau sieht deine Uniform aus?
Sommer: Weisses Poloshirt oder weisse Bluse (kurz/langaermlig) mit Schullogo und hellblau karierter, kurzer Rock; weisse oder navy Socken laenger als Knoechel oder bis zum Knie ODER Kleid mit selbem Karomuster wie der Rock, Jungen weisses Poloshirt oder weisses Hemd lang/kurz mit Schullogo, kurze Hose
Winter: Maedchen: Winterrock (dunkelblau kariert, schwerer und laenger als der Sommerrock) und Navy Strumpfhosen, Jungen: Lange Hosen
Da wir eine oeffentliche Schule sind, nimmts niemand mit den Socken genau.
Dazu gibts dann den Schulpullover in Navy mit Logo, Geruechten zu folgen haben wir auch einen Blazer, zwei oder drei Schueler tragen die Krawatte und es gibt Schultaschen die aber niemand hat.
Ausserdem nehmen einige das mit dem Sommer/Winter nicht so genau :)

3. Bei Mädels: konntet ihr zwischen Rock und Hose frei wählen?
Oder wird das (evt. Jahreszeitenbedingt) von der Schule vorgegeben?
Ja, es gibt die haesslichen Hosen dies' so ziemlich an jeder Schule gibt :D

4. Wenn ihr Röcke tragt, könnt ihr zwischen
Söckchen/Kniestrümpfen/Strumpfhosen frei wählen oder wird das
(evt. Jahreszeitenbedingt) von der Schule vorgegeben?
Was trägst du?
Siehe Schuluniform. Die Schulleitung gibt so ziemlich alles vor, aber niemand kuemmert sich drum.
Ich trage im Sommer die Knoechellangen weissen oder navy Socken (lieber navy) und jetzt im Winter normalerweise Strumpfhosen, weils sonst einfach kalt ist.

5. Könnt ihr die Schuhe selbst aussuchen, gibt es Vorgaben von der
Schule oder sind auch sie Teil der Uniform?
Maedchen duerfen T-Bars (obwohl sie im moment drohen, sie von der liste zu nehmen, weil die meisten sie nicht schliessen) oder schwarze, geschlossene Schuhe tragen, Jungen muessen schwarze geschlossene Schuhe tragen, alles ohne Logo und ohne irgendwelche anderen Farben.

6. Hattest du Probleme mit Schmuck, Piercings oder gefärbten Haaren?
Ist irgendwas davon erlaubt?
Ein Stecker pro Ohr, keine Piercings, keine unnatuerlichen Haarfarben - offiziell.
Massenweise Leute haben Nasenstecker oder andere Ohrpiercings, verschiedene Ohrringe etc.
Und soooo viele Jungen haben Plugs! Und einige haben bunte Straehnchen. Naja.

Saki

Re: Schuluniform

Beitragvon Saki » 28.05.2009, 20:02

Higanbana hat geschrieben:
Meryl hat geschrieben:Vielleicht haben Koreaner von Natur aus keine Locken?
In Japan war auch niemand mit Naturlocken oO Keine Ahnung ^^


Das stimmt nicht. Es gibt hier genuegend Leute mit TEMPA (Tennen-paamanento), wie Naturlocken hier heissen. Und wer so etwas hat, muss das bei der Einschulung einfach mit angeben und wird dann auch in Ruhe gelassen.

Dito bei vom Schwarz oder Duuuuuunkelblond abweichenden Haarfarben.

Viele Gruesse

Higanbana


Ah jetzt wo du's sagst, fällt mir auch wieder ein, dass beim Praktikum auch einer war mit Locken. Ich denk bei Locken erst immer an Afro, und das käme mir bei Japanern sehr komisch vor xD

Gast

Re: Schuluniform

Beitragvon Gast » 14.06.2009, 01:21

Gast hat geschrieben:Kleine Umfrage für all diejenigen, die Schuluniform tragen müssen:

1. In welchem Land (ggf. welchem Bundesstaat) bist/warst du?

Wien

2. Wie genau sieht deine Uniform aus?

Weiße Bluse blaue Samtjacke kariertes Röckchen flache Schuhe

3. Bei Mädels: konntet ihr zwischen Rock und Hose frei wählen?
Oder wird das (evt. Jahreszeitenbedingt) von der Schule vorgegeben?



4. Wenn ihr Röcke tragt, könnt ihr zwischen
Söckchen/Kniestrümpfen/Strumpfhosen frei wählen oder wird das
(evt. Jahreszeitenbedingt) von der Schule vorgegeben?
Was trägst du?
Schon solang es schwarz ist. Socken oder Kniestrümpfe sind im Winter über oder unter der Strumpfhose erlaubt

5. Könnt ihr die Schuhe selbst aussuchen, gibt es Vorgaben von der
Schule oder sind auch sie Teil der Uniform?
Ja

6. Hattest du Probleme mit Schmuck, Piercings oder gefärbten Haaren?
Ist irgendwas davon erlaubt?

Nur Ring und Ohrringe max 2 pro Ohr.

Zwar gab es schonmal einen allgemeinen Beitrag zum Thema Schuluniformen mit ausführlichen Diskussionen, aber vielleicht können wir mittels dieser Fragen ein übersichtliches Bild schaffen, wie es rund um diesen Planeten in den Schulen so aussieht :wink:

~Lenchen~

Re: Schuluniform

Beitragvon ~Lenchen~ » 14.06.2009, 08:50

1) Australien, Victoria
2) blaue bluse mit schullogo drauf, schwarzer jumper mit schullogo, wenns regnet ne schwarze regenjacke, es gibt auch ein sommerkleid blau rot kariert, einen rock, schwarze schuhe
3) ja kann man es gibt auch extra schulhosen für mädchen
4)ist ziemlich egal, die socken sollten weiß oder schwarz sein und wenns kalt ist gibts schwarze strrumpfhosen
ich trage immer hosen
5)es gibt ein paar beispiele wie die schuhe aussehen sollen. es müssen schwarze lederschuhe sein, keine ballerinas, sneaker oder chucks
6)da gibts keine probleme, bei mir waren voll viele von oben bis unten zugepierct und hatten haare in allen farben und formen

constanze07

Re: Schuluniform

Beitragvon constanze07 » 12.07.2009, 18:08

sonnenblume_ hat geschrieben:is es bei euch auch so dass nur die nerds ihre kniestrümpfe als richtige kniestrümpfe tragen? die andern hamn sie immer so bis zum knoechel oder so runtergeschoppt oder wie man sagt lol...mach ich auhc so^^

Ich konnte der neuen Uniform zwar nicht viel abgewinnen, aber Kniestrümpfe hab' ich schon hochgezogen - ohne eine Streberin zu sein. :)

kyoto-girlie

Re: Schuluniform

Beitragvon kyoto-girlie » 09.08.2009, 11:31

constanze07 hat geschrieben:Ich konnte der neuen Uniform zwar nicht viel abgewinnen, aber Kniestrümpfe hab' ich schon hochgezogen - ohne eine Streberin zu sein. :)

Das hat ja weniger was mit Streberin oder so zu tun. An meiner Schule gab es für alles eine Regel. Auch für das Tragen der Uniform. :roll:

Benutzeravatar
*alina*
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 153
Registriert: 16.08.2008, 17:26
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Indiana, USA
Wohnort: Österreich

Re: Schuluniform

Beitragvon *alina* » 21.08.2009, 20:20

ich muss eine schuluniform tragen: weinrotes polohemd und eine vorgeschriebene hose (ich weiß noch nicht, wie die aussieht) :D
Eine wirkliche Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern darin, mit neuen Augen zu sehen.

Benutzeravatar
Vera-chan
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 202
Registriert: 01.07.2008, 17:11
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt | privat
Jahr: 09/10 | 12/13
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Japan, Tokyo, Komae /Chofu | Machida|
Wohnort: Berlin :D
Kontaktdaten:

Re: Schuluniform

Beitragvon Vera-chan » 25.08.2009, 17:01

Meryl hat geschrieben:
Higanbana hat geschrieben:
Meryl hat geschrieben:Vielleicht haben Koreaner von Natur aus keine Locken?
In Japan war auch niemand mit Naturlocken oO Keine Ahnung ^^


Das stimmt nicht. Es gibt hier genuegend Leute mit TEMPA (Tennen-paamanento), wie Naturlocken hier heissen. Und wer so etwas hat, muss das bei der Einschulung einfach mit angeben und wird dann auch in Ruhe gelassen.

Dito bei vom Schwarz oder Duuuuuunkelblond abweichenden Haarfarben.

Viele Gruesse

Higanbana


Ah jetzt wo du's sagst, fällt mir auch wieder ein, dass beim Praktikum auch einer war mit Locken. Ich denk bei Locken erst immer an Afro, und das käme mir bei Japanern sehr komisch vor xD


ach, sag das nicht...ich habe letztens in tokyo einen japaner mit afro gesehen...fand ich auch sehr merkwuerdig...habe deshalb gleich ein foto gemacht...aber das scheint es offensichtlich doch zu geben xD
zum thema: ich werde eine relativ typische uniform haben: weisse bluse, beiger pullover, aber ohne aermel..weiss grade nicht, wie man das nennt^^ dann ein grauer rock und dunkelblaue socken soweit ich weiss, wird dazu eine rot/blaue schleife getragen...schuhe sind nicht vorgeschrieben nur in der schule habe ich dann die typischen schulhausschuhe...sportuniform gibts auch, da weiss ich aber nicht, wie sie aussieht.

BildBild

Benutzeravatar
Shalott
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 990
Registriert: 28.08.2008, 18:51
Geschlecht: weiblich
Jahr: 09/10 || 13
Land: Irland, Co Dublin
Kontaktdaten:

Re: Schuluniform

Beitragvon Shalott » 06.10.2009, 18:05

Vera-chan, deine Uniform sieht toll aus <3

Hach, hier wollte ich schon immer reinschreiben, als ich noch in Dtld war :D

1. In welchem Land (ggf. welchem Bundesstaat) bist/warst du?
Irland, County Dublin

2. Wie genau sieht deine Uniform aus?
Hellblaue Bluse, darüber dunkelblauer Jumber mit Schulwappen. 'Faltenrock' (husthust. der hat nur eine Falte) in dunkelblau, mit kleinen grünen Karos & großen weißen. Dazu dann noch blaue Kniestrümpfe (man darf darunter aber noch ne dunkelblaue/schwarze Strumpfhose tragen). Und schwarze oder braune 'formale' Schuhe (keine Turnschuhe!).

3. Konntet ihr zwischen Rock und Hose frei wählen? Oder wird das (evt. Jahreszeitenbedingt) von der Schule vorgegeben?
Nope, weil ich auf ne gemischte Schule gehe und da könnten mir die Jungs ja was abgucken. Der Direktor hatte es wohl mal mit Hosen ausprobiert, aber er meinte, er könne die Mädels nicht mehr von den Jungs unterscheiden und hat's wieder abgeschafft. :roll:

4. Wenn ihr Röcke tragt, könnt ihr zwischen Söckchen/Kniestrümpfen/Strumpfhosen frei wählen oder wird das (evt. Jahreszeitenbedingt) von der Schule vorgegeben?
Nein. Die Kniestrümpfe muss man immer tragen. Ob man darunter dann noch Leggins/Strumpfhose an hat ist allerdings allen egal.

Was trägst du?
Schwarze Strumpfhose und darüber die dunkelblauen Kniestrümpfe.

5. Könnt ihr die Schuhe selbst aussuchen, gibt es Vorgaben von der Schule oder sind auch sie Teil der Uniform?
Wie bereits erwähnt sind sie auch Teil der Uniform. Sie müssen schwarz oder braun sein. Die Jungs tragen meist einfach stinknormale, schwarze Schuhe.
Ich trage Mary Janes (http://www.drmartens.com/ProductDetail. ... D=11984001) oder Ballerinas. Es gehen sogar Chucks, wenn die Spitze auch schwarz ist.

6. Hattest du Probleme mit Schmuck, Piercings oder gefärbten Haaren?
Offiziell ist alles verboten, was nicht heißt, dass es jemanden interessiert. Piercings hat hier absolut jeder und das manchmal auch nicht zu knapp. Schmuck ist auch immer extrem bling-bling und auffällig, obwohl da (vor allem bei Juniors) auch öfter mal was gesagt wird. Die Haare dürfen schwarz, braun, blond oder ein natürliches dunkelrot haben. Alles darüber hinaus ist (wirklich ;)) verboten.

Ein Bild von mir in Uniform hab ich gar nicht (O_o), aber auf der icx-seite ist eins drauf:
http://www.icxchange.de/typo3temp/pics/f307fa98ac.jpg
Bild

you are my friend! anyway imissyou ! ♥ when you going back to dublin? haha wee can't wait.

When I die Dublin will be written in my heart. ♥

Benutzeravatar
Kirschblüte
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 205
Registriert: 04.05.2008, 18:59
Organisation: Experiment ev
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 4 Monate
Land: Irland

Re: Schuluniform

Beitragvon Kirschblüte » 26.10.2009, 00:45

1. In welchem Land (ggf. welchem Bundesstaat) bist/warst du?
Irland, County Louth

2. Wie genau sieht deine Uniform aus?
Weiße Bluse (Senior), Navy Jumper mit Schullogo, Navy Rock (wenn man ihn zu oft umschlägt, gibt es einen negative Kommentar ins Journal), Navy Strumpfhose (ich hab manchmal auch schwarze getragen, das hat nicht wirklich wen gestört) oder Navy Kniestrümpfe (müssen hochgezogen werden). Wir haben außerdem eine Schuljacke und Schulschal, deswegen dürfen keine anderen Jacken & Schals in der Schule getragen werden. Außerdem schwarze Ballerinas - auch im Winter *brr*

3. Konntet ihr zwischen Rock und Hose frei wählen? Oder wird das (evt. Jahreszeitenbedingt) von der Schule vorgegeben?
Ich bin auf einer Mädchenschule, trotzdem dürfen wir keine Hosen tragen. Nur zum P.E. ;D

4. Wenn ihr Röcke tragt, könnt ihr zwischen Söckchen/Kniestrümpfen/Strumpfhosen frei wählen oder wird das (evt. Jahreszeitenbedingt) von der Schule vorgegeben?
Man kann zwischen Strumpfhose oder Kniestrümpfen wählen. Im Winter trägt man mehrere Strumpfhosen übereinander bzw. eine Leggings über der Strumpfhose.

Was trägst du?
Strumpfhosen

5. Könnt ihr die Schuhe selbst aussuchen, gibt es Vorgaben von der Schule oder sind auch sie Teil der Uniform?
Teil der Uniform. Schwarze Ballerinas - auf gar keinen Fall Turnschuhe. Jeden Montag wird vor Schulbeginn beim Assembly die Uniform kontrolliert - auch die Schuhe. Und evtl. wird man dann sogar nach Hause geschickt (ist in 2 Monaten 1x bei über 200 Schülerinnen passiert)

6. Hattest du Probleme mit Schmuck, Piercings oder gefärbten Haaren?
Haare färben in unnatürlichen Farben sowie abrasieren ist verboten.
Schmuck: sichtbar: 1 Ring, 1 kleine Kette (also kein Modeschmuck oder so etwas), bei Ohrringen nur unauffällige Stecker, Armbänder sieht man sowieso nicht richtig, sind aber offiziell verboten
Außerdem darf man kein Make-up tragen - daher sieht man hier auch nur leicht geschminkte Leute^^ Keine Orangen
UFO - wir heben ab :mrgreen:

Manchmal kommt alles anders, als man denkt - und das ist gut so

|---> o9/Io ♥ Irland, ich komme ♥

http://www.alice-in-ireland.blogspot.com/

Benutzeravatar
Sternchen92
ist jeden Tag hier
Beiträge: 96
Registriert: 26.12.2008, 22:26
Geschlecht: weiblich
Organisation: Kompass-Sprachreisen
Jahr: 2010
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: England
Wohnort: BW

Re: Schuluniform

Beitragvon Sternchen92 » 27.10.2009, 13:06

Stimmt es das in England an manchen Schulen in der 12. Klasse keine Uniformen mehr angezogen werden müssen??
"I get by with a little help from my friends."
- John Lennon
Bild
England ich komme!!!
Bild

Saki

Re: Schuluniform

Beitragvon Saki » 27.10.2009, 17:18

Vera-chan hat geschrieben:
Meryl hat geschrieben:
Higanbana hat geschrieben:
Das stimmt nicht. Es gibt hier genuegend Leute mit TEMPA (Tennen-paamanento), wie Naturlocken hier heissen. Und wer so etwas hat, muss das bei der Einschulung einfach mit angeben und wird dann auch in Ruhe gelassen.

Dito bei vom Schwarz oder Duuuuuunkelblond abweichenden Haarfarben.

Viele Gruesse

Higanbana


Ah jetzt wo du's sagst, fällt mir auch wieder ein, dass beim Praktikum auch einer war mit Locken. Ich denk bei Locken erst immer an Afro, und das käme mir bei Japanern sehr komisch vor xD


ach, sag das nicht...ich habe letztens in tokyo einen japaner mit afro gesehen...fand ich auch sehr merkwuerdig...habe deshalb gleich ein foto gemacht...aber das scheint es offensichtlich doch zu geben xD
zum thema: ich werde eine relativ typische uniform haben: weisse bluse, beiger pullover, aber ohne aermel..weiss grade nicht, wie man das nennt^^ dann ein grauer rock und dunkelblaue socken soweit ich weiss, wird dazu eine rot/blaue schleife getragen...schuhe sind nicht vorgeschrieben nur in der schule habe ich dann die typischen schulhausschuhe...sportuniform gibts auch, da weiss ich aber nicht, wie sie aussieht.


Okee... ein Japaner mit Afro, aber ist der wirklich natur, also so extrem hab ichs noch nicht gesehen^^
Das hier ist übrigens die Uniform meiner Gastschwester <3
Bild
(achtet nicht auf das komisch aussehende Etwas ganz links... xD)


Social Media

       

Zurück zu „Zeit während des Austauschs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast