IB Stammtisch.

Dies ist das Forum für den ATS-Jahrgang 11/12.
Benutzeravatar
HollaDieWaldfee
gehört zum Inventar
Beiträge: 1063
Registriert: 08.02.2009, 17:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ruhrpott!

IB Stammtisch.

Beitragvon HollaDieWaldfee » 31.12.2009, 15:25

Da wir ja alle zur Zeit auf dem IB - Tripp sind habe ich mir gedacht mache ich einen Extra Thread auf. Somit spamen wir unseren Stammtisch nicht voll. :D
Somit bleibt es auch übersichtlich, schließlich finden das ja nicht alle interessant. :)
Bild

Sonstiger Quark von mir.

Lio

Re: IB Stammtisch.

Beitragvon Lio » 01.01.2010, 15:28

Also ich würde den IB höchstens auf einem UWC machen, aber nicht wegen des IB's, sondern wegen des UWC's....irgendwo anders würde mich das nicht interessieren...

Benutzeravatar
Soso♥Ca
gehört zum Inventar
Beiträge: 1875
Registriert: 21.08.2009, 17:35
Geschlecht: weiblich
Organisation: Stepin
Jahr: 11/12
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada, Nova Scotia
Wohnort: London

Re: IB Stammtisch.

Beitragvon Soso♥Ca » 01.01.2010, 17:31

@ Saskia : Oh ja... Sehr praktisch =) Ab jetzt gehört das nur noch nebenbei zum Stammtisch =)
Don't just open your door for the world, open your heart for it !
Cultureshakers - Wir mixen die Welt auf ♥

Benutzeravatar
HollaDieWaldfee
gehört zum Inventar
Beiträge: 1063
Registriert: 08.02.2009, 17:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ruhrpott!

Re: IB Stammtisch.

Beitragvon HollaDieWaldfee » 01.01.2010, 21:43

Tja, ich habe immer geniale Ideen. :D
Irgendwie möchte ich das IB lieber machen als ATJ zur Zeit. Sagen wir es mal so: ATJ USA/NZ IB: eindeutig England. Kp wieso. :D
Hm. ich werde iwann mit meinem dad noch einmal reden. Schließlich hat man so einen ziemlichen vorteil und es ist wirklich interessant! Das sind bestimmt wundervoll erfahrung.
Kennt jemand der gerade IB macht und einen Blog führt oder einen tollen Erfahrungsbericht?
Bild

Sonstiger Quark von mir.

Benutzeravatar
Soso♥Ca
gehört zum Inventar
Beiträge: 1875
Registriert: 21.08.2009, 17:35
Geschlecht: weiblich
Organisation: Stepin
Jahr: 11/12
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada, Nova Scotia
Wohnort: London

Re: IB Stammtisch.

Beitragvon Soso♥Ca » 02.01.2010, 09:38

Ich kannte mal einen von einem Mädchen , dass IB in England macht, außerdem gibt es hie im Forum auch einen International Baccalaureate Rgread, könnt ihr mal suchen =) Und so einen Bericht namens 700 Tage englisches Internat...
Don't just open your door for the world, open your heart for it !
Cultureshakers - Wir mixen die Welt auf ♥

Ronjaaa!

Re: IB Stammtisch.

Beitragvon Ronjaaa! » 02.01.2010, 11:05

Also, ich hab das jetzt immernoch nicht so richtig mitgekriegt. Was kostet das & was sind die Vorrausetzungen ?

Benutzeravatar
HollaDieWaldfee
gehört zum Inventar
Beiträge: 1063
Registriert: 08.02.2009, 17:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ruhrpott!

Re: IB Stammtisch.

Beitragvon HollaDieWaldfee » 02.01.2010, 17:30

Also die kosten kommen auf die schule an. Je nach dem was sie halt verlangen. Meistens sind staatliche schulen billiger oder kosten nicht. du bezahlst halt die Unterkunft usw.
Hier mal ein Presi von Riedenauer:

Pro Schuljahr sollten Sie mit folgenden Schulgebühren rechnen:
Großbritannien: ca. € 28.000 bis € 35.000
Irland: ca. € 15.000 bis € 20.000
USA: ca. US$ 38.000 bis US$ 45.000
AUS/NZ: ca. AUS$ 25.000 bis AUS$ 30.000


Wenn du an so eine Schule willst musst du dort eine Anmeldung ausfüllen, wirst zu einem interview eingeladen und musst teilweise einen test schreiben. Manchmal ist das auch freiwillig.

Sollte etwas falsch sein, hat mich. :D
Das ist das was ich weiß. Hm. Ich würde es gerne machen.

Mir ist aufgefallen, iwi erinnern mich viele Internate an Harry Potter -lacht- xD
Bild

Sonstiger Quark von mir.

Benutzeravatar
Unhyphenated Ann
ist jeden Tag hier
Beiträge: 76
Registriert: 18.11.2009, 20:37
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2010/2011
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: England - New Forest
Wohnort: HL

Re: IB Stammtisch.

Beitragvon Unhyphenated Ann » 03.01.2010, 13:21

Wenn man nicht an ein Internet gehen will, kann man auch auf eine staatliche (Tages)Schule gehen.
Die erheben in der Regel wohl keine Schulgebühren.
People will forget what you said,
People will forget what you did,
But people will never forget the way
You made them feel.

Sophii.

Re: IB Stammtisch.

Beitragvon Sophii. » 03.02.2010, 21:36

Kann mir jemand sagen was IB überhaupt ist? :oops:

Benutzeravatar
Unhyphenated Ann
ist jeden Tag hier
Beiträge: 76
Registriert: 18.11.2009, 20:37
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2010/2011
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: England - New Forest
Wohnort: HL

Re: IB Stammtisch.

Beitragvon Unhyphenated Ann » 03.02.2010, 21:52

IB ist das International Baccalaureate.
Infos dazu gibt's z.B. hier: http://www.ibo.org

Ansonsten gibt's z.B. hier einen (leider nur sehr groben) Überblick: http://de.wikipedia.org/wiki/International_Baccalaureate

So z.B. sieht das in England aus, wenn nur Englisch als Muttersprache/A1 unterrichtet wird (Inner Hexagon):

Bild
(http://www.colchsfc.ac.uk)

Für den Arts & Electives- Teil gilt auch, dass du statt Kunst o.Ä. ein zusätzliches Fach aus den anderen 5 Bereichen wählen kannst.
People will forget what you said,
People will forget what you did,
But people will never forget the way
You made them feel.

Ellen-en-France

Re: IB Stammtisch.

Beitragvon Ellen-en-France » 23.02.2011, 19:33

wo kann man das ib eig überall machen?

Benutzeravatar
NextMonday
gehört zum Inventar
Beiträge: 1017
Registriert: 20.09.2010, 17:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 11/12
Land: Argentinien

Re: IB Stammtisch.

Beitragvon NextMonday » 23.02.2011, 20:04

So, jetzt mach ich die, die das ib machen wollen, aber nicht können, ganz neidisch :mrgreen:

ich geh nach meinem atj wahrscheinlich aufs goethe-gymnasium, das ist mit die einzige staatliche schule in deutschland, die das anbietet, und mach das ib dann da (:
Bild
EIN JAHR ARGENTINIEN
CULTURESHAKER Bild

Benutzeravatar
x3Gabix3
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 493
Registriert: 22.05.2009, 22:40
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 2011/12
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: China - Shanghai
Kontaktdaten:

Re: IB Stammtisch.

Beitragvon x3Gabix3 » 25.02.2011, 20:25

HollaDieWaldfee hat geschrieben:Also die kosten kommen auf die schule an. Je nach dem was sie halt verlangen. Meistens sind staatliche schulen billiger oder kosten nicht.


Wie ist es denn eigentlich damit? Ich meine IB im Ausland zu machen ist ja ein Traum, aber wegen den Kosten eben :/ .. Aber gibt es wirklich staatliche Schulen, bei denen man nichts bezahlen muss? Und sind dann die Chancen klein, bei so einer Schule angenommen zu werden?

Achja, & wo kann man den die Schulen sehen, die das IB anbieten?
~~~

Bild

~~~

graefinlwl
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 297
Registriert: 27.03.2009, 08:40

Re: IB Stammtisch.

Beitragvon graefinlwl » 26.02.2011, 19:35

NextMonday hat geschrieben:So, jetzt mach ich die, die das ib machen wollen, aber nicht können, ganz neidisch :mrgreen:

ich geh nach meinem atj wahrscheinlich aufs goethe-gymnasium, das ist mit die einzige staatliche schule in deutschland, die das anbietet, und mach das ib dann da (:


Es gibt weitere staatliche Schulen in Deutschland die das IB anbieten und somit kein Schulgeld erheben, z.B. die Nelson-Mandela-Schule in Berlin oder auch das Helene-Lange-Gymnasium in Hamburg.

Private IB-Schulen schreiben regelmäßig Stipendien aus, um begabten Schülern, die nicht die finanziellen Mittel haben, die Möglichkeit zu geben, das IB in Deutschland abzulegen. Die Anzahl der Stipendien ist allerding sehr gering und man muss die englische Sprache in Wort und Schrift sehr gut beherrschen, möglichst auf Muttersprachenniveau.

graefinlwl
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 297
Registriert: 27.03.2009, 08:40

Re: IB Stammtisch.

Beitragvon graefinlwl » 26.02.2011, 19:42

x3Gabix3 hat geschrieben:
Achja, & wo kann man den die Schulen sehen, die das IB anbieten?


Unter http://www.ibo.org findest du alle Schulen, die weltweit das IB anbieten.


Zurück zu „Jahrgang 11/12“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast