Der "Ich habe (immer) noch keine Gastfamilie"-Thread 10/11

Dies ist das Forum für den ATS-Jahrgang 10/11.
Benutzeravatar
Overseas
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 153
Registriert: 05.09.2009, 20:39
Geschlecht: weiblich
Organisation: Treff!
Jahr: 2010/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, MONTANA
Wohnort: Germany

Re: Der "Ich habe (immer) noch keine Gastfamilie"-Thread 10/

Beitragvon Overseas » 28.08.2010, 10:39

ich geh jetzt offiziel nach Neuseeland; flieg anfang Oktober.
Aber das Warten auf eine Gastfamilie ist damit natürlich noch nicht vorbei, ich hoffe sie kommt bald... :-?
Ein Austauschjahr ist der Augenblick
seine Flügel zu spannen und anzufangen zu fliegen.
Aber gleichzeitig auch der Moment,
die Wurzeln elastisch genug werden zu lassen.
~~~
Ever had a moment, or more, where you want to just get up & walk out the door, jump in your car & get on a random airplane & not give a damn where you'll end up?

Benutzeravatar
Sophie schwebt
ist jeden Tag hier
Beiträge: 89
Registriert: 07.04.2010, 18:33
Geschlecht: weiblich
Organisation: TREFF
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich habe (immer) noch keine Gastfamilie"-Thread 10/

Beitragvon Sophie schwebt » 28.08.2010, 11:47

ich hab nichts neues :-(

Benutzeravatar
Hellow.
ist öfter hier
Beiträge: 23
Registriert: 30.12.2009, 00:56
Organisation: Kaplan Aspect
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England, Leatherhead

Re: Der "Ich habe (immer) noch keine Gastfamilie"-Thread 10/

Beitragvon Hellow. » 29.08.2010, 15:22

Leute, positiv denken!
Ich habe auch gedacht, dass ich nichtmehr fliegen kann bis meine Organisation mir Freitag gesagt hat, dass es doch eine Gastfamilie für mich gibt. Und was ist? Ich erfahre erst morgen am Flughafen, wo genau es für mich hingeht. Also alles ist möglich! :D
Nicht aufgeben. Und wenn euch Alternativen geboten werden, nutzt sie! Solange es keine Geldfrage u.ä ist. Selbst, wenn es nicht in euer Traumland geht. Macht etwas draus. Es ist niergendswo schlecht. Überall kann man ein schönes Jahr haben. :D
Selbst wenn es jetzt vielleicht nur 3 oder 6 monate anstatt ein ganzes Jahr ist, es ist besser als nichts. Wirklich. Es ist euer Jahr, macht etwas daraus! Gebt nicht auf.

philomela
ist neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 23.08.2010, 15:13

Re: Der "Ich habe (immer) noch keine Gastfamilie"-Thread 10/

Beitragvon philomela » 29.08.2010, 20:10

Hellow. hat geschrieben:Leute, positiv denken!
Ich habe auch gedacht, dass ich nichtmehr fliegen kann bis meine Organisation mir Freitag gesagt hat, dass es doch eine Gastfamilie für mich gibt. Und was ist? Ich erfahre erst morgen am Flughafen, wo genau es für mich hingeht. Also alles ist möglich! :D
Nicht aufgeben. Und wenn euch Alternativen geboten werden, nutzt sie! Solange es keine Geldfrage u.ä ist. Selbst, wenn es nicht in euer Traumland geht. Macht etwas draus. Es ist niergendswo schlecht. Überall kann man ein schönes Jahr haben. :D
Selbst wenn es jetzt vielleicht nur 3 oder 6 monate anstatt ein ganzes Jahr ist, es ist besser als nichts. Wirklich. Es ist euer Jahr, macht etwas daraus! Gebt nicht auf.

In welches Land geht´s bei dir?
Für USA muß ja noch das Visum besorgt werden!?
Freu mich für dich
philomela

philomela
ist neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 23.08.2010, 15:13

Re: Der "Ich habe (immer) noch keine Gastfamilie"-Thread 10/

Beitragvon philomela » 29.08.2010, 20:13

Sophie schwebt hat geschrieben:ich hab nichts neues :-(

Wir warten auch noch,
so wie ich alles begreife ist der Kreis dieses Jahr recht Groß.
Warten, warten , kotzen, warten
lg philomela

philomela
ist neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 23.08.2010, 15:13

Re: Der "Ich habe (immer) noch keine Gastfamilie"-Thread 10/

Beitragvon philomela » 29.08.2010, 20:19

Overseas hat geschrieben:ich geh jetzt offiziel nach Neuseeland; flieg anfang Oktober.
Aber das Warten auf eine Gastfamilie ist damit natürlich noch nicht vorbei, ich hoffe sie kommt bald... :-?

Das Angebot habe ich auch,
meine Frage
Ich habe gehört Oktober ist der 4 term, also Prüfungen an den Schulen und dann kommen die Sommerferien im Dezember.
Weißt du da näheres, ansonsten nehme ich auch NZ.
Ich bin bei team, auch noch keinen Platz, jammer!
melde dich mal...
mußt du mehr zahlen?
lg philomela

Benutzeravatar
Overseas
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 153
Registriert: 05.09.2009, 20:39
Geschlecht: weiblich
Organisation: Treff!
Jahr: 2010/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, MONTANA
Wohnort: Germany

Re: Der "Ich habe (immer) noch keine Gastfamilie"-Thread 10/

Beitragvon Overseas » 29.08.2010, 21:11

Ja, der vierte Term ist der Prüfungsterm, deswegen fällt da total viel Unterricht aus... find ich auch nicht grade toll, aber was will man machen?
Danach sind Ferien vom 21. Dezember bis zum 30. Januar, also auch sehr lange. Aber in der Zeit kann man ja in Neuseeland rumreisen; Treff kennt da ein paar Reiseanbieter, allein reisen darf man als Minderjähriger nämlich nicht. Kostet natürlich auch noch mal was, also mal gucken...
Vorallem weil Neuseeland ja sowieso noch mal ein paar tausend Euro mehr kostet :-?

Wo würdest du denn dann in Neuseeland hingehen? Und welche Alternativen hat dir Team sonst noch angeboten? Kanada oder Australien, sowas?
Ein Austauschjahr ist der Augenblick
seine Flügel zu spannen und anzufangen zu fliegen.
Aber gleichzeitig auch der Moment,
die Wurzeln elastisch genug werden zu lassen.
~~~
Ever had a moment, or more, where you want to just get up & walk out the door, jump in your car & get on a random airplane & not give a damn where you'll end up?

Benutzeravatar
Hellow.
ist öfter hier
Beiträge: 23
Registriert: 30.12.2009, 00:56
Organisation: Kaplan Aspect
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England, Leatherhead

Re: Der "Ich habe (immer) noch keine Gastfamilie"-Thread 10/

Beitragvon Hellow. » 29.08.2010, 21:44

Ich gehe nach England :D

Philo, ich würde das angebot anehmen. (Oder welche Alternativen stehen dir noch?)
Falls es keine anderen gibt und es an dem Geld nicht scheitern sollte, würde ich es schon machen. Sonst bereust du es vielleicht hinterher. Außerdem ist Neuseeland wunderschön, denke ich.
Außerdem, in die USA kannst du noch öfters reisen vielleicht, aber nach Neuseeland zu reisen so, ist viel schwieriger und teurer.. denn realistisch gesehen, sind die Chancen größer später im Leben Urlaub in den USA zu machen, wenn auch warshl in touristischen gebieten, als in Neuseeland. Also nutze die Chance, wirklich!

Benutzeravatar
Overseas
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 153
Registriert: 05.09.2009, 20:39
Geschlecht: weiblich
Organisation: Treff!
Jahr: 2010/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, MONTANA
Wohnort: Germany

Re: Der "Ich habe (immer) noch keine Gastfamilie"-Thread 10/

Beitragvon Overseas » 30.08.2010, 12:52

boah... ich werde noch kirre... :roll:
ich gehe jetzt vielleicht DOCH NICHT nach Neuseeland, weil Treff heute angerufen hat, dass, obwohl ich mich für Neuseeland angemeldet habe, gestern Nacht eine Email aus der USA kam, dass ich vielleicht nach Montana gehen könnte... :jumper:
noch ist es aber nicht sicher, sie müssen noch die Antwort aus der USA abwarten... aber wow..
Ich weiß irgendwie nicht so richtig, was ich fühlen solll; einerseits bin ich einfach nur happy, weil ich jetzt vllt. doch in die USA gehen kann!!! Aber gleichzeit hatte sich auch schon Neuseelandvorfreude aufgebaut, jetzt bin ich total zwischen zwei Ländern hin und hergerissen; allerdings würde ich auf jedenfall in die USA gehen, wenn das jetzt vielleicht doch möglich ist. :clown:

Also geht die Hoffnung nicht auf, vllt. habt ihr ja auch schon eine Gastfamilie, und eure Orga hats euch nur nicht gesagt, weil es noch nicht sicher ist. Hätte ich mich nicht schon für Neuseeland angemeldet, hätte ich bestimmt auch erst davon erfahren, wenn alles sicher wäre!
Ein Austauschjahr ist der Augenblick
seine Flügel zu spannen und anzufangen zu fliegen.
Aber gleichzeitig auch der Moment,
die Wurzeln elastisch genug werden zu lassen.
~~~
Ever had a moment, or more, where you want to just get up & walk out the door, jump in your car & get on a random airplane & not give a damn where you'll end up?

jessi.alice
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 143
Registriert: 03.07.2010, 16:52
Geschlecht: weiblich
Organisation: Treff ;)
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA/Montana/Anaconda
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich habe (immer) noch keine Gastfamilie"-Thread 10/

Beitragvon jessi.alice » 30.08.2010, 13:28

Overseas hat geschrieben:boah... ich werde noch kirre... :roll:
ich gehe jetzt vielleicht DOCH NICHT nach Neuseeland, weil Treff heute angerufen hat, dass, obwohl ich mich für Neuseeland angemeldet habe, gestern Nacht eine Email aus der USA kam, dass ich vielleicht nach Montana gehen könnte... :jumper:
noch ist es aber nicht sicher, sie müssen noch die Antwort aus der USA abwarten... aber wow..
Ich weiß irgendwie nicht so richtig, was ich fühlen solll; einerseits bin ich einfach nur happy, weil ich jetzt vllt. doch in die USA gehen kann!!! Aber gleichzeit hatte sich auch schon Neuseelandvorfreude aufgebaut, jetzt bin ich total zwischen zwei Ländern hin und hergerissen; allerdings würde ich auf jedenfall in die USA gehen, wenn das jetzt vielleicht doch möglich ist. :clown:

Also geht die Hoffnung nicht auf, vllt. habt ihr ja auch schon eine Gastfamilie, und eure Orga hats euch nur nicht gesagt, weil es noch nicht sicher ist. Hätte ich mich nicht schon für Neuseeland angemeldet, hätte ich bestimmt auch erst davon erfahren, wenn alles sicher wäre!


cool ich hoffe für dich das mit Montana klappt ja vorhin meinte die eine Mitarbeiterin von Treff das es auch noch mehr werden könnten die dann nach Montana fliegen hättest du normalerweise washington tour gemacht ?
Bild

Es sind nicht die Erfolge, aus denen man lernt, sondern die Fiaskos.(Coco Chanel)

hannahsumangil
ist öfter hier
Beiträge: 37
Registriert: 04.07.2010, 02:08
Geschlecht: weiblich
Organisation: Iska
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, WA
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich habe (immer) noch keine Gastfamilie"-Thread 10/

Beitragvon hannahsumangil » 30.08.2010, 17:44

Ja also so langsam möchte ich eigentlich auch mal mehr wissen :D
Meine Beste Freundin ist jetzt fast einen Monat in L.A. ..
Meine ganzen Freunde gehen entweder zur Schule oder müssen arbeiten.. hmm
Mittwoch ist ja schon der 1. September :-/
Why do people kill people to show people killing people is bad?

Benutzeravatar
beccilein
wohnt im Forum
Beiträge: 2473
Registriert: 01.08.2008, 23:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS (09/10)| ?Privat?
Jahr: 09/10 | 2012
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: ARGENTINIEN | Sverige
Wohnort: zeesen | bei berlin
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich habe (immer) noch keine Gastfamilie"-Thread 10/

Beitragvon beccilein » 30.08.2010, 18:19

ich habe das gefühl, dass in der zeit wo eine betreuerin in den usa waren, mehr ats platziert worden sind als im ganzen jahr!

hannah , was machst du,wenn du keine GF bekommst?
Un Año en Argentina 09/10! ♥

Bild

21.08.10 Returnee hilft Hopees ll 11.10.2010 Das große Fressen ll 02.01.2011 Ratlos ll 15.01.2011 Hauptstadtpromis

Der etwas andere Blog

Benutzeravatar
Overseas
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 153
Registriert: 05.09.2009, 20:39
Geschlecht: weiblich
Organisation: Treff!
Jahr: 2010/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, MONTANA
Wohnort: Germany

Re: Der "Ich habe (immer) noch keine Gastfamilie"-Thread 10/

Beitragvon Overseas » 30.08.2010, 19:38

jessi.alice hat geschrieben:
Overseas hat geschrieben:boah... ich werde noch kirre... :roll:
ich gehe jetzt vielleicht DOCH NICHT nach Neuseeland, weil Treff heute angerufen hat, dass, obwohl ich mich für Neuseeland angemeldet habe, gestern Nacht eine Email aus der USA kam, dass ich vielleicht nach Montana gehen könnte... :jumper:
noch ist es aber nicht sicher, sie müssen noch die Antwort aus der USA abwarten... aber wow..
Ich weiß irgendwie nicht so richtig, was ich fühlen solll; einerseits bin ich einfach nur happy, weil ich jetzt vllt. doch in die USA gehen kann!!! Aber gleichzeit hatte sich auch schon Neuseelandvorfreude aufgebaut, jetzt bin ich total zwischen zwei Ländern hin und hergerissen; allerdings würde ich auf jedenfall in die USA gehen, wenn das jetzt vielleicht doch möglich ist. :clown:

Also geht die Hoffnung nicht auf, vllt. habt ihr ja auch schon eine Gastfamilie, und eure Orga hats euch nur nicht gesagt, weil es noch nicht sicher ist. Hätte ich mich nicht schon für Neuseeland angemeldet, hätte ich bestimmt auch erst davon erfahren, wenn alles sicher wäre!


cool ich hoffe für dich das mit Montana klappt ja vorhin meinte die eine Mitarbeiterin von Treff das es auch noch mehr werden könnten die dann nach Montana fliegen hättest du normalerweise washington tour gemacht ?


Das mit Montana ist jetzt 100 % sicher... :D
Ich weiß aber immer noch nicht mehr, nur das es nach Montana geht, Treff will heute Abend noch anrufen, wenn die aus der USA sich mit neuen Infos gemeldet haben.

Ich hoffe aber an meiner Schule sind dann nicht zu viele Austauschschüler aus Deutschland, wenn soviele jetzt in Montana platziert werden...

Ich flieg entweder am Mittwoch oder mit einem Gruppenflug am Freitag.
Wenn ich Freitag flieg, mach ich auch die Washingtontour; je nachdem ob die Schule schon angefangen hat... ich hoffe aber Freitag, weil ich dann noch ein paar Tage zur Vorbereitung hab... ich muss noch so vieel machen!

Du hast doch schon eine Gastfamilie, oder? Und wann gehts bei dir los oder bist du sogar schon da? Machst du die Washingtontour?

Laut Treff sind jetzt alle Mädchen platziert :mrgreen:

Gott, Ich bin so aufgeregt... :jumper:
Ein Austauschjahr ist der Augenblick
seine Flügel zu spannen und anzufangen zu fliegen.
Aber gleichzeitig auch der Moment,
die Wurzeln elastisch genug werden zu lassen.
~~~
Ever had a moment, or more, where you want to just get up & walk out the door, jump in your car & get on a random airplane & not give a damn where you'll end up?

hannahsumangil
ist öfter hier
Beiträge: 37
Registriert: 04.07.2010, 02:08
Geschlecht: weiblich
Organisation: Iska
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, WA
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich habe (immer) noch keine Gastfamilie"-Thread 10/

Beitragvon hannahsumangil » 30.08.2010, 20:34

ich weiß es ehrlich gesagt nicht..
Ich bin auf keiner Schule angemeldet..evt. würde ich dann zu meiner Familie auf den Philippinen gehen ;) & dort die Sprache besser erlernen..
Aber ich hab echt keine Ahnung :-/
Why do people kill people to show people killing people is bad?

Moro2-Milena
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4400
Registriert: 11.12.2006, 16:27
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 07/08//10/11
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Wohnort: SAH
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich habe (immer) noch keine Gastfamilie"-Thread 10/

Beitragvon Moro2-Milena » 30.08.2010, 21:04

hannahsumangil hat geschrieben:ich weiß es ehrlich gesagt nicht..
Ich bin auf keiner Schule angemeldet..evt. würde ich dann zu meiner Familie auf den Philippinen gehen ;) & dort die Sprache besser erlernen..
Aber ich hab echt keine Ahnung :-/


Ein Austauschjahr auf den Philippinen klingt doch super. Mich würde das persönlich mehr reizen, als in die USA zu gehen. ;)
Bild

Meine homepage zum Jahr in der Dom. Republik: http://www.monika-domrep.de.tl


Zurück zu „Jahrgang 10/11“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast