Winterabreise 2010

Dies ist das Forum für den ATS-Jahrgang 10/11.
Marcoo
ist öfter hier
Beiträge: 18
Registriert: 12.11.2009, 20:01
Geschlecht: männlich
Organisation: EF
Jahr: 2010
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: USA, Michigan

Re: Winterabreise 2010

Beitragvon Marcoo » 09.12.2009, 17:01

Sara :] hat geschrieben:
Marcoo hat geschrieben:Ich konnte finanziell nur EF wählen:(
.


*hust* EF ist nicht billiger als zB ayusa etc.... nur so um das mal anzumerken xD

Hab aber mal ne Frage, wieso darfst du Gastfamilien ablehnen? interessiert mich iwi mal xD

Hi,es war ein single-parent household, oder anderes. sowas kann vorkommen, aber leigt dann, an einem selbst, dies zu bestätigen bzw. abzulehnen

Sorry an dem ich "halt die Fresse" geschriben hab, habe es nicht so gemeint ;)

Marcoo
ist öfter hier
Beiträge: 18
Registriert: 12.11.2009, 20:01
Geschlecht: männlich
Organisation: EF
Jahr: 2010
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: USA, Michigan

Re: Winterabreise 2010

Beitragvon Marcoo » 30.12.2009, 03:28

Moin,

soo ich hab jetzt meine Gastfamilie und bin sehr glücklich, oberflächlich betrachtet scheint dieses besser zu sein und die richtige Wahl!
Und ich fliege jetzt auch schon in 8 Tagen, OMG bin so aufgeregt haha

Moro2-Milena
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4400
Registriert: 11.12.2006, 16:27
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 07/08//10/11
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Wohnort: SAH
Kontaktdaten:

Re: Winterabreise 2010

Beitragvon Moro2-Milena » 30.12.2009, 07:52

Marcoo hat geschrieben:Moin,

soo ich hab jetzt meine Gastfamilie und bin sehr glücklich, oberflächlich betrachtet scheint dieses besser zu sein und die richtige Wahl!
Und ich fliege jetzt auch schon in 8 Tagen, OMG bin so aufgeregt haha



Na dann wünsche ich dir viel Glück! Und berichte ab und zu mal, wie es läuft, ja??

Hast du denn schon alle Erledigungen fertig?

Und wie sieht die Gastfamilie aus? Erzähl mal.
Bild

Meine homepage zum Jahr in der Dom. Republik: http://www.monika-domrep.de.tl

Liraelle
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 328
Registriert: 14.08.2009, 03:31
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Chile
Wohnort: Köln

Re: Winterabreise 2010

Beitragvon Liraelle » 30.12.2009, 08:06

Marcoo hat geschrieben:
Sara :] hat geschrieben:
Marcoo hat geschrieben:Ich konnte finanziell nur EF wählen:(
.


*hust* EF ist nicht billiger als zB ayusa etc.... nur so um das mal anzumerken xD

Hab aber mal ne Frage, wieso darfst du Gastfamilien ablehnen? interessiert mich iwi mal xD

Hi,es war ein single-parent household, oder anderes. sowas kann vorkommen, aber leigt dann, an einem selbst, dies zu bestätigen bzw. abzulehnen

Sorry an dem ich "halt die Fresse" geschriben hab, habe es nicht so gemeint ;)

War ich das? Ich glaube schon, wenn ja, alles klar, danke für die Entschuldigung, lieb von dir :rollsmily:

Marcoo hat geschrieben:Moin,

soo ich hab jetzt meine Gastfamilie und bin sehr glücklich, oberflächlich betrachtet scheint dieses besser zu sein und die richtige Wahl!
Und ich fliege jetzt auch schon in 8 Tagen, OMG bin so aufgeregt haha

Gut, dann freu ich mich für dich und alles Gute für dein Jahr, schreib mal gelegentlich, wie's läuft, ja?
Ach ja und mit der Gastfamilie interessiert mich auch, erzähl mal :wink:
Lg
Miri

Benutzeravatar
selina____
ist öfter hier
Beiträge: 31
Registriert: 23.10.2010, 17:14
Geschlecht: weiblich
Organisation: STS
Jahr: 12
Aufenthaltsdauer: 7 Monate
Land: USA
Wohnort: Schweiz

Re: Winterabreise 2010

Beitragvon selina____ » 01.11.2010, 14:23

hallo zusammen:)
habe eine kleine frage bezüglich winterabreise USA.
was meint ihr dazu? mit der schule währe alles einfacher wenn ich zurückkomme, aber ich würde da ia mitten ins schuljahr hereinplatzen. was denkt ihr?

danke schon mal :D


Zurück zu „Jahrgang 10/11“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast