10/11-Freiwilligendienst

Dies ist das Forum für den ATS-Jahrgang 10/11.
Moro2-Milena
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4400
Registriert: 11.12.2006, 16:27
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 07/08//10/11
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Wohnort: SAH
Kontaktdaten:

Re: 10/11-Freiwilligendienst

Beitragvon Moro2-Milena » 19.02.2009, 06:43

Anita13 hat geschrieben:@Moro:
weißt du zufällig, ob man beim csp von afs mehrere länder angeben muss?
überlege gerade, wo ich hinmöchte...es gibt sooo viele möglichkeiten und man muss sich für ein land entscheiden :lol: deshalb fände ich es eigentlich ganz gut, wenn ich mehrere länder auswähle und dann der zufall entscheidet wo ich hinkomme :lol:


ja, muss man beim afs.

obwohl...... das ist ja das CSP...als tauschie muss man wählen aber da? hm...aber ich denke mal schon. bei weltwärts muss man z.B. sich 3 projekte aussuchen. und CSP denke ich dann auch mehrere, vielleicht nicht gaaaanz so viele wie die tauschies, weil sich da ja nicht soo viele bewerben.
Bild

Meine homepage zum Jahr in der Dom. Republik: http://www.monika-domrep.de.tl

Anita13 n.e.

Re: 10/11-Freiwilligendienst

Beitragvon Anita13 n.e. » 19.02.2009, 15:40

danke :D

Benutzeravatar
Lillian
ist jeden Tag hier
Beiträge: 100
Registriert: 08.02.2009, 13:29
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 10/11-weltwärts
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Wohnort: Munich

Re: 10/11-Freiwilligendienst

Beitragvon Lillian » 19.02.2009, 17:51

meint ihr, es ist entscheidend/wichtig für die annahme, dass man sich vor dem fsj schon sozial engagiert hat??
auf den meisten fragebögen wird ja nach sozialem engagement gefragt und ich überlege, ob ich sowas vor dem fsj nochmal machen sollte..

Moro2-Milena
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4400
Registriert: 11.12.2006, 16:27
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 07/08//10/11
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Wohnort: SAH
Kontaktdaten:

Re: 10/11-Freiwilligendienst

Beitragvon Moro2-Milena » 19.02.2009, 21:38

naja,ich denke mal, es ist sehr ausschlaggebend.
vielleicht nicht unbedingt bindend, aber doch schon wichtig.

vielleicht kannst du mal in irgendwelchen ferien 2 wochen oder so ein praktikum machen oder so. das allein ist ja schon manchmal was.
Bild

Meine homepage zum Jahr in der Dom. Republik: http://www.monika-domrep.de.tl

Benutzeravatar
Lillian
ist jeden Tag hier
Beiträge: 100
Registriert: 08.02.2009, 13:29
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 10/11-weltwärts
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Wohnort: Munich

Re: 10/11-Freiwilligendienst

Beitragvon Lillian » 19.02.2009, 22:43

okay ein freiwilliges praktikum kann ich schon mal vorweisen :) ..aber vielleicht kann ich mich ja zusätzlich noch irgendwo engagieren, mal sehen..

pilotaa.
ist öfter hier
Beiträge: 38
Registriert: 26.12.2008, 17:08
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Argentinien

Re: 10/11-Freiwilligendienst

Beitragvon pilotaa. » 19.02.2009, 23:05

halloo!!!
toll das es diesen thread gibt!!! :D
also ich möchte in argentinien studieren und da dort das studium immer im märz erst anfängt, ist die zeit von Juli 2010 bis März 2011 zu überbrücken. Ich weiß noch nicht genau was ich studieren werde aber höchstwahrscheinlich sozial arbeit oder psychopedagogie. ich würde in argentinien gern etwas mit kindern in einer schule oder in einem kinderheim machen.
ich habe leider bisher noch überhaupt keine ahnung, wie das funktioniert. ich habe bei afs schon geguckt, aber argentinien wird da garnicht angeboten :( ..kann mir irgendwer weiterhelfen?? wie läuft das alles ab? und wie finde ich eine organisation mit argentinien? oder muss ich mich sonst selber drumkümmern? tut mir leid wenn meine fragen etwas blöd sind, aber ich komm da grad nicht weiter :oops: :oops: :oops:
ich freuuue mich über antworten! :schuechtern:

Moro2-Milena
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4400
Registriert: 11.12.2006, 16:27
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 07/08//10/11
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Wohnort: SAH
Kontaktdaten:

Re: 10/11-Freiwilligendienst

Beitragvon Moro2-Milena » 20.02.2009, 07:15

pilotaa. hat geschrieben:halloo!!!
toll das es diesen thread gibt!!! :D
also ich möchte in argentinien studieren und da dort das studium immer im märz erst anfängt, ist die zeit von Juli 2010 bis März 2011 zu überbrücken. Ich weiß noch nicht genau was ich studieren werde aber höchstwahrscheinlich sozial arbeit oder psychopedagogie. ich würde in argentinien gern etwas mit kindern in einer schule oder in einem kinderheim machen.
ich habe leider bisher noch überhaupt keine ahnung, wie das funktioniert. ich habe bei afs schon geguckt, aber argentinien wird da garnicht angeboten :( ..kann mir irgendwer weiterhelfen?? wie läuft das alles ab? und wie finde ich eine organisation mit argentinien? oder muss ich mich sonst selber drumkümmern? tut mir leid wenn meine fragen etwas blöd sind, aber ich komm da grad nicht weiter :oops: :oops: :oops:
ich freuuue mich über antworten! :schuechtern:


versuchs mal auf der weltwärts homepage,da werden gaaaanz viele organisationen mit den verschiedensten ländern und projekten angeboten, da ist argentinien im sozialpädagogischen bereich bestimmt auch dabei.

Allerdings nicht mit der organisation der uni,nur das praktikum davor eben bzw. dieses soziale freiwillige jahr.

mit der uni müsstest du schon alles selber regeln.

ich würde an deiner stelle sowieso nicht in argentinien studieren,ist doch viel zu schlecht das studium. mach das lieber hier in deutchland und gehe dann suuuuper ausgebildet(bzw. studiert) wieder hin.
Bild

Meine homepage zum Jahr in der Dom. Republik: http://www.monika-domrep.de.tl

Benutzeravatar
Lillian
ist jeden Tag hier
Beiträge: 100
Registriert: 08.02.2009, 13:29
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 10/11-weltwärts
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Wohnort: Munich

Re: 10/11-Freiwilligendienst

Beitragvon Lillian » 19.03.2009, 21:01

hey, damit dieser thread mal nicht einschläft.. wann bewerbt ihr euch? :wink:

Moro2-Milena
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4400
Registriert: 11.12.2006, 16:27
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 07/08//10/11
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Wohnort: SAH
Kontaktdaten:

Re: 10/11-Freiwilligendienst

Beitragvon Moro2-Milena » 19.03.2009, 21:55

bin schon dabei, fürs weltwaerts programm kann mans ich schon bei einigen ebwerben.
Bild

Meine homepage zum Jahr in der Dom. Republik: http://www.monika-domrep.de.tl

Anita mal wieder n.e.

Re: 10/11-Freiwilligendienst

Beitragvon Anita mal wieder n.e. » 22.03.2009, 11:15

ich denke, ich fang in den sommerferien an mich zu bewerben. hab mich schon ein bisschen informiert, was es so für möglichkeiten gibt. diese praktikumsvermittler kommen mir irgendwie unseriös vor. deshalb werd ich mich höchstwahrscheinlich mal bei afs bewerben. das programm ist zwar teuer, aber ich find gut, dass man in einer unbezahlten (!) gastfamilie wohnt.
wenn ich ein jahr gehen würde, wär weltwärts auch meine erste wahl, aber ich möchte zu sommersemester anfangen zu studieren...

Moro2-Milena
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4400
Registriert: 11.12.2006, 16:27
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 07/08//10/11
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Wohnort: SAH
Kontaktdaten:

Re: 10/11-Freiwilligendienst

Beitragvon Moro2-Milena » 22.03.2009, 11:34

habe jetzt nen rückbrief von via bekommen. scheine ein stück weiter zu sein, muss nun ankreuzen, mit welcher art von personen ich arbeiten möchte,ob mir stadt oder land lieber sind und ob ich einzel-oder mehrbettzimmer bevorzuge.

und dann habe ich heute noch'ne experiment bewerbung abgeschicktr.

ich würde mich ja zuuuu gerne ebim afs bewerben aber das ist a.) erst ab 1.september möglich und b.) kenn ich welche,die gehen diesen sommer weg und haben jetzt,im MÄRZ immernoch kein land. das ist scheiße,wann soll man denn anfangen mit spendensammeln und so? da bleibt doch kaum noch zeit!

naja,ich werde mcih trotzdem beim ded und afs noch ebhwerben, aber warsch. was anderes nehmen,wenn ich schon angenommen werde/bin, usw.
Bild

Meine homepage zum Jahr in der Dom. Republik: http://www.monika-domrep.de.tl

Benutzeravatar
Lillian
ist jeden Tag hier
Beiträge: 100
Registriert: 08.02.2009, 13:29
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 10/11-weltwärts
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Wohnort: Munich

Re: 10/11-Freiwilligendienst

Beitragvon Lillian » 22.03.2009, 12:02

ja das könnte für diejenigen tatsächlich etwas knapp werden..
moro, warum möchtest du dich nicht erst im september bewerben?

ich werde mich wahrscheinlich bei ded bewerben, da mir die projekte dort am besten gefallen, aber werd mir auch noch ein paar alternativen zurecht legen.
gibt es konkrete projekte, denen ihr am liebsten zugeteilt werden würdet?

Moro2-Milena
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4400
Registriert: 11.12.2006, 16:27
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 07/08//10/11
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Wohnort: SAH
Kontaktdaten:

Re: 10/11-Freiwilligendienst

Beitragvon Moro2-Milena » 22.03.2009, 13:09

eigentlich nicht! Also ich habe keine ökologie und umwelt angekreuzt aber sonst ist es mir (noch ;-) ) recht egal.

ja,beim ded werde ich mich auf jeden fall bewerben. ich hatte auch immer wieder die bewerbung vor mir (so wie heute) aber dann bin ich doch immer wieder zu faul,das alles auszufüllen und so...-.-

und ich glaube das waren auch noch die bewerbungsunterlagen von 09/10, oder? kann man sich beim ded schon bewerben für 2010/2011 ?

heute schicke ich noch ne info-karte ab, damit ich also anmeldeformular und infound so kriege, vom fsjkultur-LSA bekomme,

ich bin ja ausm land sachsen-anhalt, von daher...muss ich sowas auch mal ein bisschen ausnutzen! ;-) :idee:
Bild

Meine homepage zum Jahr in der Dom. Republik: http://www.monika-domrep.de.tl

Benutzeravatar
Lillian
ist jeden Tag hier
Beiträge: 100
Registriert: 08.02.2009, 13:29
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 10/11-weltwärts
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Wohnort: Munich

Re: 10/11-Freiwilligendienst

Beitragvon Lillian » 24.03.2009, 17:41

achso.. bewerben kann man sich beim ded laut homepage für 2010/2011 erst ab september. also kannst du dir eh noch ein wenig zeit lassen mit dem ausfüllen ;)

Moro2-Milena
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4400
Registriert: 11.12.2006, 16:27
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 07/08//10/11
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Wohnort: SAH
Kontaktdaten:

Re: 10/11-Freiwilligendienst

Beitragvon Moro2-Milena » 24.03.2009, 20:27

achso. na denn,schade.

ich finde das irgendwie sehr schade,dass es so spät ist.

warum können die bewerbungszeiten nicht wie bei den austauschschülern sein? so würde man früher sein projekt bekommen und man könnte eher anfangen mit spenderkreis aufbauen und so. ... :-/
Bild

Meine homepage zum Jahr in der Dom. Republik: http://www.monika-domrep.de.tl


Zurück zu „Jahrgang 10/11“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast