Packliste 09/10

Der Jahrgang 09/10 tauscht in diesem Forum alles zu Bewerbung, Auswahlen und Vorbereitung aus. Sowie viele weitere jahrgangbezogene Themen. Allgemeine jahrgangsübergreifende Themen gehören weiterhin in das Allgemeine oder die Zeit-Foren.
Radischen2
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 130
Registriert: 28.03.2009, 09:31
Geschlecht: weiblich
Organisation: Give(PPP)
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Wohnort: chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Packliste 09/10

Beitragvon Radischen2 » 26.08.2009, 19:47

Ich würde die aucht direkt drauf ansprechen und sagen, das mich das richtig beleidigt un dverletzt und das sie es in Zukumpf bitte lassen sollen. Unsere retürnis haben auch erzählt das die das meist nicht böse meinen, sondern halt nur dasv von Deutschland kennen. Wenn man den nen sagt das man das scheiße findet und denen bissel was über die Hintergründe erzählt, werden die dass denke ich nicht noch einmal machen.

Benutzeravatar
SunshineSarah
gehört zum Inventar
Beiträge: 1187
Registriert: 13.02.2009, 17:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: DFSR
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Kentucky, Henderson <3
Kontaktdaten:

Re: Packliste 09/10

Beitragvon SunshineSarah » 27.08.2009, 00:28

Also ich würde keine Flagge mitnehmen. Vielleicht eine kleine um sie eurer Familie zu zeigen, aber ich würde nie auf die Idee kommen, mir hier in mein Zimmer eine Deutschlandflagge zu hängen oder sie rumzuzeigen.
Erstens bin ich hier in Amerika und nicht mehr in Deutschland, hier ist jetzt erstmal mein Zuhause, zweitens brauche ich keine Flagge in meinem Zimmer und bei einigen Familien kommt es vielleicht nicht so gut an, wenn da ne Deutschlandflagge im Zimmer hängt, weil sie dann vielleicht denken, der ATS hängt nur an Deutschland, will sich hier nicht einleben und grenzt sich selber aus... Könnte passieren.
Und ich würde niemals eine Flagge mit in die Schule nehmen, ich wette es gibt an jeder Schule genug Cliquenanführer die schonmal was in Richtung Deutschland/Nazi gehört haben und natürlich alles besser wissen und dann wirst du ganz schnell zum Außenseiter. Ich will euch nicht daran hindern, wenn ihr gerne eine Flagge mitnehmen wollt als Erinnerung, dann tut das.
Ich würds aber nicht machen bzw habs nicht gemacht :D

Und zu der amerikanischen Flagge: Die Amerikaner sind ziemlich stolz auf ihr Land und ihre Leute.
UFO 09/10 - Wir heben ab! --> Meine Homepage
BildBildBild

c.ronaldo
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 219
Registriert: 11.08.2009, 22:44
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Idaho

Re: Packliste 09/10

Beitragvon c.ronaldo » 27.08.2009, 00:48

danke für den tipp,
hier in Deutschland gibts auch Türken die ne Türkei fahnen rumhängen haben, ich werde aufjedenfall eine mitnehmen ^^

aber gibts es eigentlich Deutliche Preisunterschiede zwischen den USA und Deutschland??
Sonst würde ich einige sachen hier lassen, und sie dort kaufen

Benutzeravatar
SunshineSarah
gehört zum Inventar
Beiträge: 1187
Registriert: 13.02.2009, 17:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: DFSR
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Kentucky, Henderson <3
Kontaktdaten:

Re: Packliste 09/10

Beitragvon SunshineSarah » 27.08.2009, 01:24

Also ich weiß nicht was du in meinem Beitrag gelesen hast, aber ich habe gesagt, dass ICH auf keinen Fall eine Flagge mitnehmen würde.


Edit: Da es wohl hier einige Probleme mit der Meinungsfreiheit in Deutschland gibt, habe ich einen Teil meines Beitrages gelöscht, ich hab weder Lust auf eine Meinungsdiskusion, die eh kein Ende haben wird, noch auf irgendeine Meldung von einem Mod noch irgendwelche Beleidigungen.
Zuletzt geändert von SunshineSarah am 27.08.2009, 04:02, insgesamt 1-mal geändert.
UFO 09/10 - Wir heben ab! --> Meine Homepage
BildBildBild

c.ronaldo
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 219
Registriert: 11.08.2009, 22:44
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Idaho

Re: Packliste 09/10

Beitragvon c.ronaldo » 27.08.2009, 01:44

Wie jetzt? Meine Mutter kommt aus Deutschland Mein Vater aus dem Libanon, darf mein Vater also deiner meinung nach keine Libanon flagge aufhängen? Also ich finde sowas Rassistisch da ja Deutschland ein Freies Land ist.

cupcake.
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 747
Registriert: 03.04.2009, 12:32
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Idaho, Rexburg
Wohnort: Hessen

Re: Packliste 09/10

Beitragvon cupcake. » 27.08.2009, 01:52

Also ich finde, jeder darf zu dem Land stehen, in dem er geboren ist - selbst wenn er dort nicht lebt.
Aber ich finde auch, dass man sich dem Land anpassen muss, in dem man lebt! Also ich persönlich habe nichts gegen Türken, die die Türkeiflagge in der Wohnung hängen haben oder so, halt stolz sind, Türke zu sein - aber wenn sie sich dann in Deutschland nicht integrieren, die Sprache nicht sprechen und alles, finde ich es nicht mehr gut. Dann sollen sie doch zurück in ihr land (Türken sind nur ein Beispiel, das lässt sich ohne weiteres auf anderes übertragen).

Und ich würde die Flagge auch nicht mitnehmen. Auch wenn du das so nicht denkst, aber von der Gastfamilie könnte es so aufgefasst werden, dass du sowieso deutschland am besten findest und alles. Dass du vielleicht auch lieber in Deutschland wärst.

Aber das kommt auf die Familie an, ich weiß, dass schon welche die Deutschlandflagge mitgenommen haben und keine Probleme hatten. Also das musst du individuell sehen.

Allerdings kann ich mich auch deutsch fühlen, ohne groß und breit die Flagge im Zimmer hängen zu haben. Ich hab lieber persönliche Erinnerungen wie Fotos an der Wand hängen. Nur meine Meinung
Bild

Bild

c.ronaldo
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 219
Registriert: 11.08.2009, 22:44
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Idaho

Re: Packliste 09/10

Beitragvon c.ronaldo » 27.08.2009, 02:32

Naturlich verstehe ich das man muss sich in Deutschland intregieren, nur das was sunshine Sarah geschrieben hat fand ich echt nicht ok.

Also ich finds den letzten satz von Sarah echt rassistisch um erhlich zu sein,
Und bevor was kommt ich bin selber deutscher hab nicht viel mit dem land meines vaters zu tun.
Zuletzt geändert von c.ronaldo am 27.08.2009, 02:36, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
KleineDodo
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 405
Registriert: 12.11.2008, 19:20
Geschlecht: weiblich
Organisation: Kompass-Sprachreisen
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, ME <3

Re: Packliste 09/10

Beitragvon KleineDodo » 27.08.2009, 02:35

Mein Gastvater hat sich eine Deutschlandflagge gewünscht also hab ich ihm eine mitgebracht. Aber hätte auch keine mitgenommen, wenn er sich nicht eine gewünscht hätte.
Bild

c.ronaldo
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 219
Registriert: 11.08.2009, 22:44
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Idaho

Re: Packliste 09/10

Beitragvon c.ronaldo » 27.08.2009, 02:44

SunshineSarah hat geschrieben: dann sollen sie sich in unserem Land anpassen und gefälligst die deutsche Flagge aufhängen und nicht ihre Türkische. Meine Meinung.

also ich finde sowas echt nicht respektabel , also man kann mir erzählen was man will wenn das nicht rassistisch ist dann fress ich nen besen.

sarah echt unter aller sau


Und zum thema Deutschland Fahne, ich werde immer mit Stolz auf Deutschland sein, also werde ich auch eine Deutschland Fahne mitnehmen und auch defentiv in mein Zimmer hängen.

cupcake.
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 747
Registriert: 03.04.2009, 12:32
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Idaho, Rexburg
Wohnort: Hessen

Re: Packliste 09/10

Beitragvon cupcake. » 27.08.2009, 03:33

dann tu das - solange du dich in der Familie richtig integrierst und alles, dann ist die Flagge kein Problem, denk ich. WIe gesagt muss jeder individuell sehen.
Bild

Bild

Benutzeravatar
SunshineSarah
gehört zum Inventar
Beiträge: 1187
Registriert: 13.02.2009, 17:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: DFSR
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Kentucky, Henderson <3
Kontaktdaten:

Re: Packliste 09/10

Beitragvon SunshineSarah » 27.08.2009, 04:00

Es sollte nicht rassistisch klingen was ich gesagt habe, wenn ihr das so seht - bitte.
Ich habe nichts dagegen, wenn jemand in seinem Schlafzimmer eine andere Flagge aufhängt, wenn er das will, okay, ob es mir gefällt oder nicht, ist egal muss keinen interessieren und geht keinen was an. Aber was mich stört ist wenn es ins Öffentliche geht. Ich renn in der Türkei auch nicht mit der Deutschlandflagge auf der Straße rum und schrei "Scheiß Türkei" Bei uns in der Gegend (Frankfurt) gibts nämlich des öfteren sowas.

Und da ihr wohl ein Problem mit meinem Satz und meiner Meinung habt, werde ich den Satz mal aus meinem Beitrag löschen, ich hab weder Lust auf ne Diskussion, noch auf ne Meldung beim Mod weil ihr meinen Beitrag als rassistisch seht.
Und ganz ehrlich: Ist nicht jeder irgendwo rassistisch? Ich wette mit euch, dass jeder von uns schon mal ein rassistisches Statement in seinem Leben abgegeben hat. Und fühlt ihr euch jetzt besser? Nein.
Und da das hier ein freies Land ist: Akzeptiert meine Meinung oder lasst es bleiben.

Und an ronaldo: Mein letzter Satz war "Meine Meinung" ;)
UFO 09/10 - Wir heben ab! --> Meine Homepage
BildBildBild

c.ronaldo
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 219
Registriert: 11.08.2009, 22:44
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Idaho

Re: Packliste 09/10

Beitragvon c.ronaldo » 27.08.2009, 04:04

Sunshine sarah , ich muss dir zustimmen ich verstehe auch nicht wieso einige leute sagen ,,scheiß deutschland`` man hat hier alles selbst wenn man arbeitslos ist, und vertrau mir jeder von denen die sowas sagen würden rum weinen wenn die eltern sagen würden pass auf .... wir gehn jetzt wieder zurück in unser land.

Ich komme aus Hamburg wir haben hier auch einen recht hohen Ausländeranteil, jedoch gibt es von allen sorten gute und schlechte.

Also leute be cool 8)

ok back to topic: Ich überleg ganze zeit ob ich mein Laptop mitnehmen soll oder net. Lohnt es sich dort einen Laptop zu kaufen? Und weiß einer von denen die dort sind wie das ist mit den Hot spots ob man dort auch an jeder ecke einen W-Lan hotspot hat, weil dann würde mein Iphone reichen.

Benutzeravatar
SunshineSarah
gehört zum Inventar
Beiträge: 1187
Registriert: 13.02.2009, 17:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: DFSR
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Kentucky, Henderson <3
Kontaktdaten:

Re: Packliste 09/10

Beitragvon SunshineSarah » 27.08.2009, 04:09

Gut, zurück zum Thema :D
Ich hab hier zwar einen Pc in meinem Zimmer steht, aber der ist schon älter und so ne lahme Kiste, dass meine Gastschwester gesagt hat, ich kann meinen Laptop mitbringen. Frag doch mal deine Gastfamilie wie das bei denen aussieht, sag dass du soo viele Fotos auf deinem Pc hast, die du den gerne zeigen würdest, dann haben sie bestimmt nichts dagegen :)

Und zu den Hot Spots: Ich weiß dass es in Hotels und ich glaube bei McDonalds W-Lan gibt, ansonsten erreichst du meist von deinem Haus aus W-Lan Verbindungen von Nachbarn, es kann aber sein, dass die verschlüsselt sind und dann hilft dir das herzlich wenig. Also frag am besten deine Gastfamilie wie du das mit den Fotos ( :lol: ) und dem Kontakt nach Deutschland handhaben kannst. Erwähne aber am besten noch, dass du nur alle paar Tage mal deine Mails checken möchstest, vielleicht gehen sie sonst davon aus, dass du den halben Tag am Pc mit Verbindung nach Deutschland hocken willst.
UFO 09/10 - Wir heben ab! --> Meine Homepage
BildBildBild

cupcake.
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 747
Registriert: 03.04.2009, 12:32
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Idaho, Rexburg
Wohnort: Hessen

Re: Packliste 09/10

Beitragvon cupcake. » 27.08.2009, 04:34

Ich hab meinen Laptop mitgenommen und das find ich auch gut so!
Dann kann ich mit meiner Familie schreiben, webcammen und übers Internet telefonieren, ohne dass ich irgendjemanden behindere, etwas an seinem PC zu machen.

Das iPhone ist natürlich gut, um Mails und alles zu checken, aber so skypen mit webcam geht da halt schlecht, und das ist mir schon irgendwie wichtig..
Bild

Bild

cm-mama
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 135
Registriert: 13.04.2008, 16:14

Re: Packliste 09/10

Beitragvon cm-mama » 27.08.2009, 09:17

cupcake. hat geschrieben:dann tu das - solange du dich in der Familie richtig integrierst und alles, dann ist die Flagge kein Problem, denk ich. WIe gesagt muss jeder individuell sehen.


und wenn ihr zurück in deutschland seid, hängt ihr wie die meisten anderen eine us-flagge in euer zimmer! wetten?
auf der flagge lassen sich z.b. gut abschiedsgrüße und wünsche von freundInnen etc. verewigen!

ich kenn viele, die eine mehr oder weniger große deutschlandflagge mit ins atj (nicht nur in die usa) mitgenommen haben. die war öfters auch ein abschiedsgeschenk von deutschen freunden.


Zurück zu „Jahrgang 09/10“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast