Warum der Name UFO?

Der Jahrgang 09/10 tauscht in diesem Forum alles zu Bewerbung, Auswahlen und Vorbereitung aus. Sowie viele weitere jahrgangbezogene Themen. Allgemeine jahrgangsübergreifende Themen gehören weiterhin in das Allgemeine oder die Zeit-Foren.
yun nicht eingeloggt

Re: Warum der Name UFO?

Beitragvon yun nicht eingeloggt » 21.02.2008, 21:09

dass so reaktionen kommen war ja klar, deswegen hab ich auch geschrieben ignoriert mich einfach...aber man kann sichs dann doch nicht verkneifen. also ja, schön....will euch euren spaß nicht verderben ;)

Benutzeravatar
AussieRuleZ
wohnt im Forum
Beiträge: 2100
Registriert: 04.06.2007, 15:16
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 10/11 (Winter)
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Brasil,Rio Grande do Norte
Wohnort: Rheinlanpfalz gegenüber von Tessa (:
Kontaktdaten:

Re: Warum der Name UFO?

Beitragvon AussieRuleZ » 21.02.2008, 21:09

wundere mich echt warum bei uns noch fast niemand gemeckert hat :roll: :mrgreen:

läigöchen

Re: Warum der Name UFO?

Beitragvon läigöchen » 21.02.2008, 21:13

yun nicht eingeloggt hat geschrieben:dass so reaktionen kommen war ja klar, deswegen hab ich auch geschrieben ignoriert mich einfach...aber man kann sichs dann doch nicht verkneifen. also ja, schön....will euch euren spaß nicht verderben ;)


haha :lol: sry nix gegen dich.... aber erst was reinschreiben und dann "ignoriert meinen post doch einfach" is sehr, sehr unlogisch, dämlich und bringt doch nix.... reg dich doch einfach so üebr die auf

Benutzeravatar
Kenny
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 413
Registriert: 30.11.2007, 16:57
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU-Belgium
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Japan
Wohnort: Luxemburg

Re: Warum der Name UFO?

Beitragvon Kenny » 21.02.2008, 22:24

jaa.. gibs uns.. :roll:
Tut mir Leid, aber ich muss auch noch meinen Senf dazu geben.
ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen, ich hab durch dieses Forum sehr viel über Schüleraustausch gelernt, und mein vorher wirklich total falsches Bild geändert. Ich bin überglücklich dass mein Traum ATJ anfängt sich Schritt für Schritt zu verwirklchen und es ist mir eigentlich egal ob es 1 oder 5 Jahre dauert bevor ich nach Japan komme, meine Freude bleibt die gleiche und ich bin sehr froh meine Erfahrungen mit Gleichgesinnten teilen zu können. Ich bin und bleibe der Ansicht dass Vorfreude die schönste ist, und je mehr ich mich mit dem Thema Austausch beschäftige (was ich schon seit mehr als einem Jahr tue) desto größer wird meine Freude auf das bevorstehende. Hast du dir noch nie etwas sehnlichst gewünscht und die Tage, Monate oder gar Jahre gezählt bis es soweit ist?
Ich habe durch das Lesen dieses Forums sehr viele Schwierigkeiten eines ATS zur Kenntnis genommen und genau soviele positive Sachen. Und zum Thema "Man kann sich zu wenig ausmalen", wie bitte?? Man muss doch erst wissen um was es geht bevor man sich überhaupt etwas ausmalen kann. Durch das Reden mit anderen Hopees bin ich auf sehr viele Ideeen gekommen, über was ich mir noch Gedanken machen kann. Und dass man sich nicht über irgendwelche Situationen die eh unwahrscheinlich sind keine Gedanken machen soll ist unsinnig. Vielleicht fandest du es ja gut völlig unvorbereitet in dein ATJ zu gehen, aber ich will nicht von einem Fettnäpfchen ins nächste hüpfen, und muss mir deshalb Gedanken über die Möglichkeit des Unmöglichen machen.
Des weiteren haben wir ja alle bestätigt dass keiner von uns seine außer-internetlichen Tätigkeiten vernachlässigt. Ich schau mir das Forum zwischen durch mal an, wenn ich kurz Pause von HA oder Training brauch, oder wirklich nichts Besseres zu tun habe.
Zu dem ignorieren: Wenn du schon kritisierst dann steh auch dazu und glaub nicht dass wir deine Meinung einfach so annehmen. Ich akzeptiere sie aber werde wohl nie mit ihr überein stimmen.
:prost:
UFO 09|10 ~ Wir heben ab...
Bild

yun nicht eingeloggt

Re: Warum der Name UFO?

Beitragvon yun nicht eingeloggt » 21.02.2008, 22:38

ich stehe zu meiner meinung aber ich seh das hier nicht wirklich als diskussion weil ihr so euphorisch und geblendet seid dass ich euch irgendwie nicht so ganz ernst nehmen kann^^ aber egal, thema beendet. wenn ihr mit eurer zeit echt nichts besseres anfangen könnt als euch "zu freuen" dann bitte...viel spaß noch...sind ja nur noch knapp 500 tage bis es losgeht :D

Returnee
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 193
Registriert: 06.12.2007, 13:18

Re: Warum der Name UFO?

Beitragvon Returnee » 21.02.2008, 22:38

Aus Sicht einer, die auch schon ausgetauscht hat, als es solche Möglichkeiten wie dieses noch nicht gab:

Da sind Schüler einfach deutlich seltener mit massiv verqueren Erwartungen gefahren, als das heute der Fall war. Und daran gebe ich auch dem Internet eine Mitschuld. Früher konnte man nicht jeden Scheiß irgendwo nachlesen und sein ganzes Leben darauf zentrieren, was ja offensichtlich bei einigen hier der Fall ist. Das ist genauso wenig normal, wie jeden Tag 5 Stunden im ICQ abzuhängen!

Und letztendlich ist mir das egal, was ihr macht. Ich wollte es bloß einmal gesagt haben! Und dass ihr euch austauscht ist doch vollkommen ok, aber nicht jeden Tag in dem Umfang. Da zentriert sich das ganze Leben darauf (unbewusst). Und das ist alles andere als gut!
Und prinzipiell finde ich diesen Kontakt auch gut und wichtig. Aber dafür gibt es auch Organisationen, die euch aus Vorbereitungstreffen mehr als ausreichend Möglichkeiten hierzu geben.

~Ly~

Re: Warum der Name UFO?

Beitragvon ~Ly~ » 21.02.2008, 23:07

Es tut mir leid, aber ich will mich jezz trotzdem noch dazu äussern: Ich bin durchschnittlich, jezz wo ich schule habe vl.. höchstesn 15 min pro tag hier in diesem forum on (ich hatte gerade ferien, da war es anders...) meine nachbarin fuhr in ihr ATJ, und erzählte mir viel, und ich dahcte ganu das: ATJ tralala, alles toll... dann habe ich dieses forum gefunden, und hab gemerkt, dass ein ATJ verdammt hart sein kann und so viel neues und unerwartetes eintritt. Wir können das nicht VERSTEHEN, weil wir es ncoh nicht erlebt haben, aber AKZEPTIEREN. ich weiss, ich drücke mich manhcmal vll. ein wenig unglücklich aus, vll. klinge ich manchmal wirklich so naiv. es tut mir in dem fall leid. mir ist klar, solche spiele sind "sinnlos" weil ja trotzdem alles anders kommt... aber vll. ist es ja gar nicht so schlehct, wenn man sich im vornherein gedanken macht, was alles passieren könnte.

mein Traum ein ATJ zu machen macht einen grossen Teil meines Lebens aus, ich denke oft an das und so... aber ich "steigere mich" da nicht in was hinein oder so etwas... auch wenn ich manchmal so klinge...

und ich WILL dieses ATJ wirklcih, deshalb habe ich auch einen countdown und so... aber mir ist beuwsst, es ist "nur" ein ATJ, es kann so viel shcief gehen, es kann so viel schlechtes passieren... aber freuen ist doch erlaubt?

yun nicht eingeloggt

Re: Warum der Name UFO?

Beitragvon yun nicht eingeloggt » 21.02.2008, 23:19

ich finds gar nicht mal so schlimm naiv zu sein. ich finds besser nen bisschen naiv und unvorbereitet ins atj zu fahren und dann wirklich seine eigenen erfahrungen zu machen anstatt schon zwei jahre bevor man fährt zu denken man hat die erfahrung schon indem man übers internet guckt wies bei anderen war/ist und spekuliert wies bei einem selber sein können etc. und dann im endeffekt denkt man weiß schon alles und so. ja, ihr wisst aus den erzählungen von anderen dass es hart ist etc. aber erst wenn ihr selbst in der situation seid werdet ihr es richtig erleben und alles was ihr davor macht bringt doch gar nichts. und ja, ich habe mich "damals" auch total gefreut, wahrscheinlich genauso sehr wie ihr und ich wollte es auch WIRKLICH und musste auch echt dafür kämpfen dass ich hinkonnte und im nachhinein hab ich mir oft überlegt wie viel einfacher mein leben gewesen wäre wenn ich nicht gegangen wäre, aber ich bin trotzdem glücklich dass ichs gemacht habe und die dinge die ich erlebt habe hätte mir vorher niemand erzählen können oder so. und meine vorfreude war irgendwie anders...ich war auch oft hier im forum und so....aber irgendwie...hab ich mich einfach gefreut...also war hibbelig und hab damit die zeit schnell vorbei geht noch viel mehr mit freunden gemacht etc. aber naja, vielleicht ist das einfach allgemein eine sache der generation. ihr seid ja doch schon nen ganzes stück jünger als wir und das internet hat sozusagen schon in eurem kinderbettchen gelegen...deswegen könnt ihr wohl auch nichts dafür.

läigöchen

Re: Warum der Name UFO?

Beitragvon läigöchen » 22.02.2008, 10:54

irgendwie is die diskussion lustig :mrgreen:

warum hört ihr nich einfach damit auf euch gegenseitig zu kritisieren, es hat doch keinen sinn!! die ufos werden ihre meinung nich ändern und yun auch nich

~Ly~

Re: Warum der Name UFO?

Beitragvon ~Ly~ » 22.02.2008, 11:46

läigöchen hat geschrieben:irgendwie is die diskussion lustig :mrgreen:

warum hört ihr nich einfach damit auf euch gegenseitig zu kritisieren, es hat doch keinen sinn!! die ufos werden ihre meinung nich ändern und yun auch nich


ich würde das nicht unbedingt als kritik be zeichnen. yun hat vll. schon recht, mit dem was er sagt. und ich gebe zu, dass ich manchmal viel online bin. und das was du sagst, yun, dass man dann denkt, dass man alles weiss: ich habe mich wohl nicht genug gut ausgedrückt: ich denke nicht, dass ich alles weiss, aber durch so ein forum wird einem zu augen geführt, dass es so werden kann. aber ja, jedem das seine... die welt wäre sonst ja langweilig. :)

läigöchen

Re: Warum der Name UFO?

Beitragvon läigöchen » 22.02.2008, 11:49

~Ly~ hat geschrieben:
läigöchen hat geschrieben:irgendwie is die diskussion lustig :mrgreen:

warum hört ihr nich einfach damit auf euch gegenseitig zu kritisieren, es hat doch keinen sinn!! die ufos werden ihre meinung nich ändern und yun auch nich


ich würde das nicht unbedingt als kritik be zeichnen. yun hat vll. schon recht, mit dem was er sagt. und ich gebe zu, dass ich manchmal viel online bin. und das was du sagst, yun, dass man dann denkt, dass man alles weiss: ich habe mich wohl nicht genug gut ausgedrückt: ich denke nicht, dass ich alles weiss, aber durch so ein forum wird einem zu augen geführt, dass es so werden kann. aber ja, jedem das seine... die welt wäre sonst ja langweilig. :)


mit kritisieren meinte ich, dass yun meint ihr bekommt unrealistische vorstellungen etc. und dass ihr meint halt, dass ihr durch das forum u.a. gemerkt habt, dass ein atj kein urlaub is etc.... wobei ich auch mehr euer meinunung bin

~Ly~

Re: Warum der Name UFO?

Beitragvon ~Ly~ » 22.02.2008, 11:53

ich denke "beide seiten" haben auf ihre art rehct... und solche forums haben eben ihre vorteile UND auch nachteile...

beides kann sein (falshe vorstellungen bekommen bzw verbessern) aber ja, man wird es sehen... ich bin jezz sowieso nciht mehr so oft online, weil ja... es macht schon spass und alles... aber schlussendlich werde ich meine eigenen erfahrungen machen.... und wer weiss, vll. werde ich als returnee dann auch den 13/14 oder so sageN: macht euch nciht zu grosse vorstellunegn etc. :wink:

läigöchen

Re: Warum der Name UFO?

Beitragvon läigöchen » 22.02.2008, 11:58

ihr werdet ja in eurem atj sehen,ob ihr falsche vorstellungen hattet oder nich.... aber ich finde, dass diese lange zeit auch viele vorurteile vor einigen ländern wegschafft

was für unrealistische vorstellungen müssten denn dann eigentlich wir mhfmdas kriegen?

yun nicht eingeloggt

Re: Warum der Name UFO?

Beitragvon yun nicht eingeloggt » 22.02.2008, 16:49

ok jetzt nur noch abschließen als kleiner trost: wenn ihr in zwei jahren von eurem austausch zurück seid werdet ihr das ganze genauso sehen wie ich und euch über die neue ATS generation wundern :D

~Ly~

Re: Warum der Name UFO?

Beitragvon ~Ly~ » 22.02.2008, 18:35

ja, ich denke auch, das wir es mal dabei belassen... und in zwei haren nochmal darauf zurückkommen. aber trotzdem danke, yun, für die "gedankenanstösse" :)


Zurück zu „Jahrgang 09/10“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast