Der Ich-habe-immer-noch-keine-Gastfamilie-Thread 2008/2009

Hier kann sich der ATS-Jahrgang 08/09 sowie die Winterabreisenden 08 austoben und Themen die gerade aktuell sind oder gemeinsame Aktionen diskutieren. Allgemeine jahrgangsübergreifende Themen gehören weiterhin in das Allgemeine oder die Zeit-Foren.
Benutzeravatar
Texasrose
Moderator
Beiträge: 1187
Registriert: 09.03.2006, 23:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 98/99
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: USA, Copperas Cove, TX
Wohnort: Oxford, MIchigan
Kontaktdaten:

Der Ich-habe-immer-noch-keine-Gastfamilie-Thread 2008/2009

Beitragvon Texasrose » 19.10.2007, 15:00

Da ja mittlerweile der Ich hab meine Gastfamilie 08/09 Thread schon ein bisschen aktiv wird, dachte ich mir, mach ich auch mal sein Gegenstück auf, den früh übt sich wer mal ein ganz großer, oder in diesem Fall hoffentlich kleiner und kurzer Thread werden will.
Also hier für alle, die noch auf ihre Gastfamilie warten, sowohl Winterausreise 2008 als auch Sommerausreise 2008/2009.
GOD BLESS THE USA

Kirschblütchen

Beitragvon Kirschblütchen » 19.10.2007, 15:07

also ich hab meine noch nicht :D hat zwar noch Zeit :lol: aber ich hoffe ich bekomme sie nicht zu früh und auch nicht zu spät. Bin sehr gespannt, wie sie sein wird :D

Benutzeravatar
Eiskaffee
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4039
Registriert: 17.05.2007, 21:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V.
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ecuador

Beitragvon Eiskaffee » 19.10.2007, 15:09

:rofl:

Na dann... Ich krieg meine Gastfamilie laut EIL Ecuador frühstens im Juni 2008...
Und meine Platzierungsunterlagen liegen sowieso noch hier :lol:

Trotzdem toller Thread ;)

Kirschblütchen

Beitragvon Kirschblütchen » 19.10.2007, 15:10

@Eiskaffee
warum denn erst im Juni?
In welchem Monat findet denn dein Flug statt?

Benutzeravatar
Eiskaffee
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4039
Registriert: 17.05.2007, 21:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V.
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ecuador

Beitragvon Eiskaffee » 19.10.2007, 15:12

Ende August/Anfang September...
Und mal ehrlich, früher fänd ich auch nich gut...
Einen Monat vorher würd mir reichen^^

Benutzeravatar
Texasrose
Moderator
Beiträge: 1187
Registriert: 09.03.2006, 23:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 98/99
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: USA, Copperas Cove, TX
Wohnort: Oxford, MIchigan
Kontaktdaten:

Beitragvon Texasrose » 19.10.2007, 15:16

MiSS.AMERiCA hat geschrieben: aber ich hoffe ich bekomme sie nicht zu früh und auch nicht zu spät. Bin sehr gespannt, wie sie sein wird :D

Was bedeutet denn in deinen Augen nicht zu früh und nicht zu spät, so vom ungefähren Zeitrahmen her was fändest du denn ideal?
GOD BLESS THE USA

Kirschblütchen

Beitragvon Kirschblütchen » 19.10.2007, 15:16

Ja find ich auch..
so früh, wie Lemony zum Beispiel (ist natürlich jetzt nichts gegen dich Lemony :wink: ) würde ich sie irgendwie nicht haben wollen..
Wichtig wäre es mir schon einige Zeit vorher die Gastfamilie zu bekommen, damit ich auch Kontakt aufnehmen kann... Aber im Endefekt ist mir das doch relativ egal, denn Hauptsache ich habe eine :D

EDIT:
@Texasrose:
Wie gesagt: im Endefekt ist mir das relativ egal :wink: das mit dem nicht zu früh und nicht zu spät, war wohl doch etwas übertrieben beschrieben.. :clown:

Benutzeravatar
sonnenblume_
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3579
Registriert: 02.03.2007, 17:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2008

Beitragvon sonnenblume_ » 19.10.2007, 15:18

och....so langsam fänd ich ne familie gar nicht schelcht. klar is es noch früh, aber nich mehr ZU früh denke ich. und es is egal, in nem monate oder 2 is auch supi, aber freuen würd ich mich jezz schon :jumper: naja...in einem-
eineinhalb monaten wäre perfekt :mrgreen:
Auf Fahrtwind und Freiheit, Sehnsucht und Liebe, an Tschik und a Bier und den Vollmond als Wegweiser

Benutzeravatar
Little Cherry
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 780
Registriert: 21.09.2007, 13:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt/ASSE
Jahr: 08
Aufenthaltsdauer: 3 Monate
Land: Pinetop-Lakeside,AZ,USA
Wohnort: Ruhrgebiet :D

Beitragvon Little Cherry » 19.10.2007, 15:48

im neuen jahr ne fam kriegen oder so dann anfang nächsten jahres so im märz wär auf jeden fall cool ^^
hach, ich bin echt gespannt wie sie sein wird (;
Bild

Gesicht wie ein Engel, 'ne Rechte wie Klitschko :P

Kirschblütchen

Beitragvon Kirschblütchen » 19.10.2007, 15:54

ui ich erst :o Würd gern wissen, wo ich hinkomm :mrgreen:

Benutzeravatar
Texasrose
Moderator
Beiträge: 1187
Registriert: 09.03.2006, 23:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 98/99
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: USA, Copperas Cove, TX
Wohnort: Oxford, MIchigan
Kontaktdaten:

Beitragvon Texasrose » 19.10.2007, 15:59

Aber irgendwie, fand ich zumindest damals, hat diese Phase bevor man die Gastfamilie bekommt, auch was total spannendes, weil man sich eben so ausmalen kann, wo man hinkommt, und da gibt es ja in den USA viele schöne Bundesstaaten zur Auswahl, und wie die Gastfamilie wohl so sein wird. Auf das es dann doch ganz anders kommt, als man es sich vorgestellt hat. :wink: 8)
GOD BLESS THE USA

Kirschblütchen

Beitragvon Kirschblütchen » 19.10.2007, 16:01

Texasrose hat geschrieben:Aber irgendwie, fand ich zumindest damals, hat diese Phase bevor man die Gastfamilie bekommt, auch was total spannendes, weil man sich eben so ausmalen kann, wo man hinkommt, und da gibt es ja in den USA viele schöne Bundesstaaten zur Auswahl, und wie die Gastfamilie wohl so sein wird. Auf das es dann doch ganz anders kommt, als man es sich vorgestellt hat. :wink: 8)

Ja :D
Irgendwie find ich's toll zu warten, manchmal aber auch nicht :lol:
wann hast du denn damals deine Gastfamilie bekommen?

Benutzeravatar
Texasrose
Moderator
Beiträge: 1187
Registriert: 09.03.2006, 23:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 98/99
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: USA, Copperas Cove, TX
Wohnort: Oxford, MIchigan
Kontaktdaten:

Beitragvon Texasrose » 19.10.2007, 16:48

Ich hab damals auch ziemlich lange gewartet, was manchmal echt sehr anstrengend war, vor allem als ich vom Vorbereitungsseminar wiederkam, und da ganz viele ihre Gastfamilie schon hatten und ich noch nicht, oder als meine Freunde in der Schule auch langsam alle ihre Gastfamilien bekamen. Ich hab meine dann am 6.08. gekriegt und bin am 27.08. geflogen, und es war die für mich wirklich absolut genialste Gastfamilie, die man sich hätte vorstellen/ich mir hätte wünschen können. Tja, und nun ist das auch schon 10 Jahre her und ich werde wahrscheinlich nächsten Sommer wenn alles klappt zum ersten Mal selber jemanden in den USA aufnehmen. Wie die Zeit vergeht...
GOD BLESS THE USA

Kirschblütchen

Beitragvon Kirschblütchen » 19.10.2007, 16:50

Wow, das war auch sehr kurzfristig bei dir.. Aber es ist schön, dass doch noch was draus geworden ist :D
Wie lange hattest du denn Kontakt mit deiner Gastfamilie? Also nach deinem ATJ :wink:

Benutzeravatar
Texasrose
Moderator
Beiträge: 1187
Registriert: 09.03.2006, 23:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 98/99
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: USA, Copperas Cove, TX
Wohnort: Oxford, MIchigan
Kontaktdaten:

Beitragvon Texasrose » 19.10.2007, 17:19

VOr meinem ATJ hatte ich gar keinen Kontakt zu meiner Gastfamilie, weil damals war noch nicht so mit Email und so, und ausserdem waren sie noch in Urlaub bevor ich gekommen bin. Und jetzt hab ich immernoch Kontakt zu ihnen, mittlerweile also schon seit fast 10 Jahren, ich besuch sie wenn ich kann so einmal im Jahr, ja, das nenn ich Freunde fürs Leben gefunden haben.
GOD BLESS THE USA


Zurück zu „Jahrgang 08/09“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast