06/07

Themen zu Jahrgängen, die (noch) kein eigenes Unterforum haben gehören hier hinein. Sollten sich Themen zu einem Jahrgang häufen, wird u.U. ein eigenes Forum eingeführt. Allgemeine jahrgangsübergreifende Themen gehören weiterhin in das Allgemeine oder die Zeit-Foren.

Wohin geht Dein ATJ? Bitte nur abstimmen, wenn es 100% feststeht.

USA + Kanada
284
55%
Mittel- + Südamerika
57
11%
Asien
23
4%
Westeuropa
59
11%
Osteuropa
13
3%
(Süd)Afrika
8
2%
Ozeanien
36
7%
Ozeanien
36
7%
 
Abstimmungen insgesamt: 516

SarahS
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3987
Registriert: 05.12.2008, 12:50
Organisation: Uni/Erasmus
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 7 Monate
Land: England, Lincolnshire, Caistor

Re: 06/07

Beitragvon SarahS » 17.02.2009, 21:09

Das wär ja cool.
Bild

Bild

Gast

Re: 06/07

Beitragvon Gast » 17.02.2009, 21:15

Monx hat geschrieben:Abischnitt kann ich noch nicht so genau einschätzen...zwischen 1,7 und 2,2 ist noch alles offen!
Aber es wären ja auch jedes Mal andere Studienrichtungen:
Eichstätt ja Europastudien
Regensburg Deutsch-Spanische Studien
München - Veterinärmedizin (ich weiß, da komm ich mit meinem nc wahrsch. net rein, aber ich muss es einfach versuchen :))
Tübingen - Skandinavistik, evtl. Jura mit Schwerpunkt Internationales bzw. Europäisches Recht


Tübingen wäre eine gute Wahl! *auch werbung machen für die eigene Uni*
Studiere zwar etwas mit Naturwissenschaften aber bin trotzdem nicht auf dem Berg (die Naturwissenschaften sind eigentlich auf dem Berg und die anderen im Tal/in der Stadt) Außerdem hatte ich auch schon meine Erfahrungen mit den Skandinavisten, weil ich Auslandssemester in Skandinavien machen will und ich muss sagen: die sind so super nett :)

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: 06/07

Beitragvon Monx » 17.02.2009, 21:24

Gast hat geschrieben:
Monx hat geschrieben:Abischnitt kann ich noch nicht so genau einschätzen...zwischen 1,7 und 2,2 ist noch alles offen!
Aber es wären ja auch jedes Mal andere Studienrichtungen:
Eichstätt ja Europastudien
Regensburg Deutsch-Spanische Studien
München - Veterinärmedizin (ich weiß, da komm ich mit meinem nc wahrsch. net rein, aber ich muss es einfach versuchen :))
Tübingen - Skandinavistik, evtl. Jura mit Schwerpunkt Internationales bzw. Europäisches Recht


Tübingen wäre eine gute Wahl! *auch werbung machen für die eigene Uni*
Studiere zwar etwas mit Naturwissenschaften aber bin trotzdem nicht auf dem Berg (die Naturwissenschaften sind eigentlich auf dem Berg und die anderen im Tal/in der Stadt) Außerdem hatte ich auch schon meine Erfahrungen mit den Skandinavisten, weil ich Auslandssemester in Skandinavien machen will und ich muss sagen: die sind so super nett :)

Ich find Tübingen auch toll! War dort oft genug an der Uni, da meine Brüder dort studieren! Kenne mich also aus!(Mein bruder ist auf dem berg ^^). Aber Tübingen soll nicht gerade gut sein was skandinavistik angeht - zumindestens heißts das im internet.

juliacanada
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 814
Registriert: 31.12.2005, 19:20
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF / Work & Travel
Jahr: 06/07 + 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada,Québec + Spanien/Frankreich :)
Wohnort: Bayern(Altötting)
Kontaktdaten:

Re: 06/07

Beitragvon juliacanada » 17.02.2009, 21:53

es gibt keine uni mit der jeder zufrieden ist... meine eltern warn beide in tübingen und fanden es schön auch wenns ein relativer massenbetrieb ist und in tübingen abgesehn von studenten nicht viel zu sehen ist... wohnungen sind auch sehr knapp... ;)
aber schön isses dort wirklcih... ich war scho einige male dort und hab auch die uni scho angeschaut... mir isses nur zu nah an meinen großeltern^^ in bw generell. und lehramt sollte ma ja doch in bayern machen...
was macht man denn wenn man europastudien studiert hat? ich mein welche berufe? abgesehn von selbst professor werden...
eigentlihc würde mich des schon interessieren auch iwie kulturwissenschaften generell aber ich kann mir ned vorstelln was ich damit machen könnte ohne etwas fachfremdes^^ zu tun ( taxifahren kann ich auch ohne studium^^)
Bild
Bild

SarahS
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3987
Registriert: 05.12.2008, 12:50
Organisation: Uni/Erasmus
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 7 Monate
Land: England, Lincolnshire, Caistor

Re: 06/07

Beitragvon SarahS » 17.02.2009, 22:04

Auswärtiges Amt oder so. Oder als Kulturreferent bei der Stadt arbeiten
Bild

Bild

Benutzeravatar
rote_Kirsche
gehört zum Inventar
Beiträge: 1850
Registriert: 21.01.2006, 19:43
Geschlecht: weiblich

Re: 06/07

Beitragvon rote_Kirsche » 18.02.2009, 13:47

Na ja das ist ja bei Geisteswissenschaften generell das Problem, dass man ungefähr alles machen kann nach dem Studium und es dementsprechend keine wirklichen Berufsprofile für die Fächer gibt. Mir gehts genauso wie euch, ich bin auch vor allem in den Geisteswissenschaften interessiert und weiß auch nicht wirklich, was ich jetzt genau damit machen soll. Mal schauen...

Wo das Gespräch gerade hier bei Unis in Bayern ist. Eichstätt ist übrigens meine Ausweichplan, wenn alle anderen Stricke reißen. Aber irgendwie habe ich nicht so wirklich Lust auf Bayern. Das ist mir zu weit im Süden von Deutschland ^^
When griping grief the heart doth wound,
and doleful dumps the mind opresses,
then music, with her silver sound,
with speedy help doth lend redress.
William Shakespeare

SarahS
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3987
Registriert: 05.12.2008, 12:50
Organisation: Uni/Erasmus
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 7 Monate
Land: England, Lincolnshire, Caistor

Re: 06/07

Beitragvon SarahS » 18.02.2009, 15:40

Was würdest du denn ausweichplanmäßig in Eichstätt studieren?
Bild

Bild

Swille
gehört zum Inventar
Beiträge: 1776
Registriert: 28.12.2005, 22:48
Geschlecht: weiblich

Re: 06/07

Beitragvon Swille » 18.02.2009, 21:49

Monx hat geschrieben:
Swille hat geschrieben:Ich möchte zur Polizei... Hab ich mich in Bremen, Niedersachsen, Meck Pom und in Berlin Beworben, beim Bundesgrenzschutz und beim BKA.
Vielleicht klappts ja irgendwo, wäre schön.
Ansonten studier ich Jura odervllt Lehramt

Zur Polizei...und was dort genau?? Hmm ich hab irgendwie wenig ahnung darüber...muss man da auch klein anfangen, also mit streife fahren oder wie entscheidet sich überhaupt was man machen muss und was für voraussetzungen muss man erfüllen?


Also mit Abi komtm man da direkt in den gehobenen Dienst und studiert halt an einer Polizeihochschule. Wie das danach ist kommt glaube ich darauf an, wie da grad LEute gebraucht werden.
Man muss da halt einen Sporttest bestehen und einen Deutsch- und Allgemeinwissentest. Deutschund Allgemeinwissen geht ja, aber bei meiner Sportlichkeit haperts noch etwas. Trainier zwar, aber so richtig ist das noch nichts... In einem Monat habe ich meinen ersten Einstellungstest :o

Benutzeravatar
rote_Kirsche
gehört zum Inventar
Beiträge: 1850
Registriert: 21.01.2006, 19:43
Geschlecht: weiblich

Re: 06/07

Beitragvon rote_Kirsche » 19.02.2009, 20:13

SarahS hat geschrieben:Was würdest du denn ausweichplanmäßig in Eichstätt studieren?


Angewandte Musikwissenschaften und Musikpädagogik

Kannst du mir da ein bisschen was zu erzählen (gesetzt dem Fall, dass du Ahnung hast)?
When griping grief the heart doth wound,
and doleful dumps the mind opresses,
then music, with her silver sound,
with speedy help doth lend redress.
William Shakespeare

SarahS
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3987
Registriert: 05.12.2008, 12:50
Organisation: Uni/Erasmus
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 7 Monate
Land: England, Lincolnshire, Caistor

Re: 06/07

Beitragvon SarahS » 20.02.2009, 01:58

Hm, also was ich weiß, ist, dass es in diesem Studiengang dieses Semester 16 Studienanfänger gab. Über die Qualität kann ich dir nicht so viel sagen, ich kenn eigentlich nur eine Musikerin und die macht Lehramt. Ich weiß nur, dass sie ein Vokalensemble haben, das sehr schön singt.
Bild

Bild

Katrin-It
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 342
Registriert: 25.04.2006, 17:51
Geschlecht: weiblich
Organisation: Eurovacances
Jahr: 06/07 + 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Italien / Argentinien
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: 06/07

Beitragvon Katrin-It » 17.08.2012, 16:36

Hey,
Das ist zwar wirklich schon ne Weile her, aber jetzt wo ich ins Auslandssemester bin, halt ich mich doch wieder vermehrt hier auf.
Gibt's hier noch jemand von euch?
Was treibt ihr jetzt alle? :)
A chi sa leggere tra le righe non servono tante parole.
-----------------
BLOG

rotgrünweiß

Benutzeravatar
Kai
gehört zum Inventar
Beiträge: 1626
Registriert: 23.09.2004, 15:54
Geschlecht: männlich

Re: 06/07

Beitragvon Kai » 20.08.2012, 19:28

studium - auslandssemester fängt in zwei wochen an ... ich bin leicht aufgeregt ;)
success through obsession

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: 06/07

Beitragvon Monx » 20.08.2012, 19:45

Und ich bin wieder ausm Ausland zurück und im Oktober gehts Studium weiter...

@ Katrin: Wir müssten uns eigentlich von einem VBT kennen, oder? Aber ich kann mich nicht mehr an dich erinnern :oops:

Katrin-It
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 342
Registriert: 25.04.2006, 17:51
Geschlecht: weiblich
Organisation: Eurovacances
Jahr: 06/07 + 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Italien / Argentinien
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: 06/07

Beitragvon Katrin-It » 21.08.2012, 14:54

@Monx: Ja, tun wir, also zumindest von dem regionalen, das auch mit Eltern war.
Ich hab davon neulich sogar ein Foto gefunden, wenn ich mich noch daran erinnere, wenn ich wieder zuhause bin, scann ich das mal ein. :D
Studierst du eigentlich in Augsburg?

@Kai: Oh, ich war auch so aufgeregt, bzw. bin es immer noch, gleich geht's hier das erste Mal in die Uni! Wo geht's hin bei dir?
A chi sa leggere tra le righe non servono tante parole.
-----------------
BLOG

rotgrünweiß

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: 06/07

Beitragvon Monx » 21.08.2012, 15:10

Katrin-It hat geschrieben:@Monx: Ja, tun wir, also zumindest von dem regionalen, das auch mit Eltern war.
Ich hab davon neulich sogar ein Foto gefunden, wenn ich mich noch daran erinnere, wenn ich wieder zuhause bin, scann ich das mal ein. :D
Studierst du eigentlich in Augsburg?

Hehe ja, scann das mal ein :mrgreen:

Genau, ich studier in Augsburg! Was machst du? Und wo bist du jetzt?


Social Media

       

Zurück zu „Andere Jahrgänge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast