12/13

Themen zu Jahrgängen, die (noch) kein eigenes Unterforum haben gehören hier hinein. Sollten sich Themen zu einem Jahrgang häufen, wird u.U. ein eigenes Forum eingeführt. Allgemeine jahrgangsübergreifende Themen gehören weiterhin in das Allgemeine oder die Zeit-Foren.
Benutzeravatar
Alegra
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 349
Registriert: 25.07.2011, 11:22
Geschlecht: weiblich
Organisation: TASTE
Jahr: 12/13 , 17/18
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA/Illinois ,Argentinien

Re: 12/13

Beitragvon Alegra » 25.03.2014, 19:14

Hey Leute :)
Ich wollte mich auch mal wieder melden, ich finde es total gut wie viele schon Ideen haben was sie nach der Schule machen wollen und auch schon Pläne für den nächsten Auslandsaufenthalt haben!
Ich habe ja noch 2,5 Jahre Schule und wie es aussieht werde ich erst in 6,5 Jahren wieder für längere Zeit ins Ausland kommen. Wenn ich mit der Schule fertig bin, bin ich nämlich 19 und ich möchte nicht zu alt sein beim Studium. Im Moment sieht es so aus als würde ich mich auf ein Duales Studium bei bewerben und nach dem Studium ein Jahr nach Argentinien. Wenn alles gut geht kann ich mich dann dort direkt auf eine Stelle bewerben und ganz da bleiben :) Sonst habe ich im Sommer einen Nebenjob bei einem Bauern bei mir im Dorf. Ich stehe dann mit so einem Stand in der Stadt und verkaufe Obst und Gemüse. Sonst bin ich im Sommer nur 1,5 Wochen in Frankreich und Spanien mit einer Freundin. Leider nicht wirklich weit weg und auch nicht lange, aber besser als garnichts...
Manchmal macht mich dieses Fernweh wirklich verrückt. Meine beste Freundin ist gerade in Costa Rica und ich freue mich so wenn sie endlich wieder kommt, denn dann lässt sich das Fernweh wieder besser aushalten :)
Ich hoffe es geht euch allen sonst gut!!
<3
USA - Illinois
Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning how to dance in the rain <3

Benutzeravatar
Tiffy
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3203
Registriert: 02.02.2007, 09:45
Geschlecht: weiblich
Organisation: into | travelworks | privat
Jahr: 08/09 | 12 | 14
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Wichita, KS, USA | Costa Rica | Mexiko
Wohnort: Hannover

Re: 12/13

Beitragvon Tiffy » 25.03.2014, 19:22

Ich würde es mir überlegen, ob ich an deiner Stelle nicht doch noch Vor dem Dualen Studium ins Ausland gehe.

Benutzeravatar
Alegra
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 349
Registriert: 25.07.2011, 11:22
Geschlecht: weiblich
Organisation: TASTE
Jahr: 12/13 , 17/18
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA/Illinois ,Argentinien

Re: 12/13

Beitragvon Alegra » 25.03.2014, 19:41

Was wären denn deiner Meinung nach die Vorteile davon?:) Die Sache ist halt, dass ich bei Schulende 19 bin und in dem Jahr, kurz nach Studienbeginn schon 20 werden würde. Einen drei Monate Aufenthalt könnte ich mir vielleicht erlauben, aber ich weiß nicht ob es so eine gute Idee ist noch ein Jahr zu gehen, wegen dem Alter halt einfach
USA - Illinois
Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning how to dance in the rain <3

Benutzeravatar
Tiffy
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3203
Registriert: 02.02.2007, 09:45
Geschlecht: weiblich
Organisation: into | travelworks | privat
Jahr: 08/09 | 12 | 14
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Wichita, KS, USA | Costa Rica | Mexiko
Wohnort: Hannover

Re: 12/13

Beitragvon Tiffy » 25.03.2014, 19:50

Das ist doch aber nicht alt?
Ich war genauso alt nach dem Abi und habe noch ein Jahr "Pause" gemacht. Wieso denkst du denn, das sei alt?

Einfach weil es nicht so leicht ist, während eines dualem Studiums ins Ausland zu gehen und auch danach stellst du es dir vielleicht jetzt zu leicht vor. Man ist halt irgendwie gebunden und normalerweise kündigt man nicht einfach.

scartaka
gehört zum Inventar
Beiträge: 1321
Registriert: 09.03.2011, 15:34
Geschlecht: weiblich
Organisation: StepIn
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA,Indiana,Monon <3

Re: 12/13

Beitragvon scartaka » 25.03.2014, 20:20

Ich werde 21 Jahre sein, wenn ich mit meinem Abi fertig bin und plane danach trotzdem noch fuer ca. 1 Jahr ins Ausland zu gehen, und erst danach mit dem Studium anzufangen. Ich denke nicht, dass ich dann viel zu alt sein werde, wenn ich anfange zu studieren. Außerdem habe ich eher Angst, dass ich während, oder besser gesagt nach dem Studium nicht mehr ins Ausland für längere Zeit kann, also möchte ich es davor reinschieben. Danach kann ich dann ruhig für ein paar Jahre studieren, finde ich.
Bild
~I'm not perfect but I keep trying,'cause thats what I said I would do from the start~
If you can dream it, you can do it! (Walt Disney)
Mein Blog: http://clarissas-year-in-the-usa.blogspot.com/
16. September Angenommen! 10.November Application weg 21.März Gastfamlie! <3 21./22. April VBT 24. Juni Visums Unterlagen fertig 24. Juli Visumstermin 26. Juli Abschiedsfeier und Visum erhalten! 14.August Abflug!

Benutzeravatar
Mareike_96
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 507
Registriert: 04.09.2011, 21:27
Geschlecht: weiblich
Organisation: CDC
Jahr: 2012/2013
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA,SD
Wohnort: Nähe Göttingen

Re: 12/13

Beitragvon Mareike_96 » 27.03.2014, 18:54

Ich hab auch überlegt nach dem Abi und vor dem Studium noch mal ins Ausland, aber ich hab mich jetzt entschieden BWL zu studieren, evtl finde ich noch ein duales Studium im Gesundheitsmanagement, und dann gucke ich mal. Möchte eigentlich für eine internationale Firma arbeiten, in den USA wäre natürlich ein Traum. Ich arbeite ab und an in der Nähe in einem Jugendhotel in der Küche, gucke gerade wegen Jobs in den Sommerferien.

1 Woche noch, dann bin ich wieder in den USA!! :jumper: :jumper: :loveyou: :loveyou:
7.274km away
Wer kämpft, kann verlieren.
Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Benutzeravatar
Thea_
gehört zum Inventar
Beiträge: 1721
Registriert: 19.10.2011, 01:09
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 2012
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: Irland

Re: 12/13

Beitragvon Thea_ » 01.04.2014, 19:30

Also generell finde ich, dass es eigentlich gar kein zu alt gibt. Hallo, wir sind doch alle noch jung und ich verstehe generell dieses ganze "bloß schnell fertig sein" nicht. dann sitzte doch auch nur 40 Jahre rum und machst immer das gleiche. wir können uns doch jetzt noch Zeit lassen und was ich alles so mitbekomme, werden gerne "ältere" Leute eingestellt, weil die eben schon mehr Lebenserfahrung haben. Gerade diejenigen, die im Ausland waren, haben doch mehr Erfahrungen als irgendso ein 17-/18-jähriger Teenager. ich will jetzt niemandem etwas schlecht oder ausreden, aber ich finde, dass man sich wegen seines Alters keine Gedanken machen sollte. wenn alles glatt läuft, leben wir doch eh noch so 60-70 Jahre. wieso also stressen?!
:drei:

das war nur meine Meinung dazu:)

Benutzeravatar
Teatime
gehört zum Inventar
Beiträge: 1157
Registriert: 15.08.2008, 15:40
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 09||12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Australien||Kenia
Kontaktdaten:

Re: 12/13

Beitragvon Teatime » 02.04.2014, 02:19

Ein Kommilitone von mir hat letztens gesagt, dass er dieses beschleunigte Konkurrenz-Denken total blöd findet, weil man ja nur in einem richtigen Wettlauf die Ellenbogen ausbreiten muss. Und das Ziel im Leben ist ja der Tod, der sowieso alle ereilen wird - und das als Ziel möglichst schnell zu erreichen ist ja Schwachsinn.

Seh ich genauso. Macht, was euch Spaß macht.

Benutzeravatar
hackfleisch
gehört zum Inventar
Beiträge: 1433
Registriert: 17.01.2012, 23:30
Organisation: privat | ?
Jahr: 12/13 | ?
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Dänemark | Island?
Kontaktdaten:

Re: 12/13

Beitragvon hackfleisch » 03.04.2014, 17:07

Ich lass mir auch Zeit. Ich wäre eigentlich nächstes Jahr mit dem Abi fertig gewesen (bin dann 19), hab aber gemerkt, dass ich das nicht schaffen werde und deshalb werde ich jetzt ab Sommer auf eine Schule gehen, wo ich innerhalb von 4 Jahren mein Abitur und eine Erzieherinnenausbildung mache. Ich bin dann also mit 22 fertig und werde dann (wenn alles so läuft, wie ich will und wenn ich das dann auch immernoch so möchte) als Au Pair nach Island gehen. Und da ich eigentlich Hebamme werden will und nicht Erzieherin, mache ich danach wahrscheinlich auch noch diese Ausbildung.
Bild
Mein Jahr in Dänemark 2012/2013

Mein Blog & Mein Kleiderkreisel & Meine Tauschothek

lunamoon
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 139
Registriert: 30.07.2011, 21:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Rumänien, Deva
Kontaktdaten:

Re: 12/13

Beitragvon lunamoon » 03.04.2014, 21:08

hackfleisch hat geschrieben:Ich lass mir auch Zeit. Ich wäre eigentlich nächstes Jahr mit dem Abi fertig gewesen (bin dann 19), hab aber gemerkt, dass ich das nicht schaffen werde und deshalb werde ich jetzt ab Sommer auf eine Schule gehen, wo ich innerhalb von 4 Jahren mein Abitur und eine Erzieherinnenausbildung mache.

Ich mach lustigerweise genau das selbe :D Wie heißt die Schule denn? Ist es zufälligerweise die Anna-Freud-Schule in Berlin?
Zuletzt geändert von lunamoon am 07.08.2014, 22:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
hackfleisch
gehört zum Inventar
Beiträge: 1433
Registriert: 17.01.2012, 23:30
Organisation: privat | ?
Jahr: 12/13 | ?
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Dänemark | Island?
Kontaktdaten:

Re: 12/13

Beitragvon hackfleisch » 07.04.2014, 16:11

lunamoon hat geschrieben:Ich mach das lustigerweise genau das selbe :D Wie heißt die Schule denn? Ist es zufälligerweise die Anna-Freud-Schule in Berlin?

Jaaa! Das ist ja cool! :D
Bild
Mein Jahr in Dänemark 2012/2013

Mein Blog & Mein Kleiderkreisel & Meine Tauschothek

Benutzeravatar
Jilla
gehört zum Inventar
Beiträge: 1493
Registriert: 26.09.2010, 16:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 2012
Aufenthaltsdauer: 8 Monate
Land: Thailand

Re: 12/13

Beitragvon Jilla » 13.04.2014, 17:01

Haaalloo :wink: lange Zeit war ich nicht mehr da.

Also ich werd wohl genau an meiner Abiverabschiedung nächstes Jahr im Juni 20 :P Find das aber nicht so schlimm. Kenn genug die 20 sind, wenn sie ihr Abitur machen. Danach will ich für 6 Monate (vll mit kulturweit) ins Ausland, dann eventuell ein halbes Jahr arbeiten und dann im Oktober (also mit 21) bei der Polizei anfangen! :sabber: :prost: So sieht der jetzige Plan aus. :D Und ich find das mit dem Alter überhaupt nicht schlimm. Okay, wenn man jetzt vll Medizin studiert, klar kommt man dann erst seeeeehr "alt" aus dem Studium raus, aber bei anderen Studiengängen ist das doch eigentlich kein Problem. Versteh nicht wieso manche schon mit 23,24 mit'm Studium fertig sein wollen und dann für immer den einen Job machen können. :o Die Vorstellung, dass 17 Jährige teilweise schon studieren schockiert mich 1000x mehr als, dass manche "erst" mit 21, 22 anfangen. Wir haben doch noch genug Zeit. :D

Benutzeravatar
larissa.2012
gehört zum Inventar
Beiträge: 1862
Registriert: 14.05.2011, 18:42
Geschlecht: weiblich
Organisation: Aifs
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Pennsylvania
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: 12/13

Beitragvon larissa.2012 » 30.04.2014, 16:18

Ich möchte solange wie möglich zur Schule gehen bzw. so spät wie möglich mit arbeiten anfangen.
Wenn man sich überlegt, dass wir bis zu unserem 67 Lebensjahr arbeiten werden evtl. noch länger dann finde ich, man kann sich Zeit lassen mit allem :P

Irgendwie bin ich im Moment total antriebslos genau wie es vor Amerika war..
Hat das auch jemand? Ich vermisse Amerika so sehr.. Und seit November bin ich mir eigentlich zu 100% sicher, dass ich auch dorthin auswandern möchte. Anstatt das ich was für die Schule mache lese ich Blogs übers auswandern und recherchiere was alles erledigt werden muss etc.
Also im Moment bin ich total aufs auswandern fixiert..
Das ist so wie Fernweh nur 10x schlimmer, haha :)

Teilt jemand ähnliches Leid?

Fredde

Re: 12/13

Beitragvon Fredde » 01.05.2014, 15:26

Jilla hat geschrieben:Haaalloo :wink: lange Zeit war ich nicht mehr da.

Also ich werd wohl genau an meiner Abiverabschiedung nächstes Jahr im Juni 20 :P Find das aber nicht so schlimm. Kenn genug die 20 sind, wenn sie ihr Abitur machen. Danach will ich für 6 Monate (vll mit kulturweit) ins Ausland, dann eventuell ein halbes Jahr arbeiten und dann im Oktober (also mit 21) bei der Polizei anfangen! :sabber: :prost: So sieht der jetzige Plan aus. :D Und ich find das mit dem Alter überhaupt nicht schlimm. Okay, wenn man jetzt vll Medizin studiert, klar kommt man dann erst seeeeehr "alt" aus dem Studium raus, aber bei anderen Studiengängen ist das doch eigentlich kein Problem. Versteh nicht wieso manche schon mit 23,24 mit'm Studium fertig sein wollen und dann für immer den einen Job machen können. :o Die Vorstellung, dass 17 Jährige teilweise schon studieren schockiert mich 1000x mehr als, dass manche "erst" mit 21, 22 anfangen. Wir haben doch noch genug Zeit. :D



Jaa ich werde auch "erst" mit 19 mit der Schule fertig sein und dann nochmal ein jahr ins Ausland gehen. Allerdings hab ich mir auch schon manchmal Sorge wegen dem Alter gemacht :D wenn man im Studium dann die ganen 17 Jährigen neben sich sitzen hat :D. Ich könnte mir gar nicht vorstellen jetzt schon zu studieren.
Ich sehe es wie du,dass man noch lange genug arbeitet :) und bei dem Studiengang den ich im Moment sehr interessant finde werde ich auch nochmal während dem Studium Praktika/ Semester im Ausland verbringen

Benutzeravatar
Jilla
gehört zum Inventar
Beiträge: 1493
Registriert: 26.09.2010, 16:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 2012
Aufenthaltsdauer: 8 Monate
Land: Thailand

Re: 12/13

Beitragvon Jilla » 01.05.2014, 18:06

@Larissa

Bei mir ist es das totale Gegenteil :-? Ich bin momentan so glücklich, dass ich Deutsche bin und liebe Deutschland so, dass ich irgendwie gar nicht mehr weg will.. Find das irgendwie total traurig. Hab dieses "Austauschschüler"-"Fernweh"-"Ausland"-Feeling irgendwie total verloren. :cry: Teilweise ist es gut, teilweise ist es total traurig, wenn ich mir überlege, dass im September die Bewerbung für 2015 anfängt und ich dann während der Bewerbung eigentlich gar keine Lust hab wegzugehen ist das schon schade. Weggehen werde ich aber trotzdem, weil es die letzte Chance ist sowas zu machen und die will ich nutzen. Hoffentlich bis dahin mit ein wenig mehr Motivation. XD


Social Media

       

Zurück zu „Andere Jahrgänge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste