2008/2009

Themen zu Jahrgängen, die (noch) kein eigenes Unterforum haben gehören hier hinein. Sollten sich Themen zu einem Jahrgang häufen, wird u.U. ein eigenes Forum eingeführt. Allgemeine jahrgangsübergreifende Themen gehören weiterhin in das Allgemeine oder die Zeit-Foren.

Wo geht ihr hin?

Afrika
7
2%
Asien
22
5%
Australien
25
6%
Nordeuropa
16
4%
Osteuropa
19
4%
West&Südeuropa
36
8%
USA
216
50%
Kanada
27
6%
Mittelamerika
9
2%
Südamerika
29
7%
Neuseeland
18
4%
Anderes
7
2%
 
Abstimmungen insgesamt: 431

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: 2008/2009

Beitragvon Dutchess » 17.09.2011, 20:21

mit einer Wahrscheinlichkeit von ca. 60% geh ich naechstes Jahr als Au Pair nach China :)

Alternativen sind ein europaeischer Freiwillgendienst (am liebsten in Portugal, Armenien, Albanien oder Georgien), eine Berufsausbildung (Geldverdienen waer schon nicht schlecht) und ein Studium (mein Endziel^^).

und, wohin gehst du?

gehirnchaos
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 417
Registriert: 07.10.2007, 15:23
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICJA (IJFD)
Jahr: 12/13
Land: Philippinen

Re: 2008/2009

Beitragvon gehirnchaos » 18.09.2011, 00:17

China, cool. Nì hao! :D

Ich möchte am liebsten die ganze Welt sehen, daher hab ich keine besonders starke Länderpreferenz. Allerdings würde ich es schon gerne warm haben und mal auf einen Winter verzichten. :P Bei den Bewerbungen habe ich bisher Südafrika, Indonesien und die Philippinen angegeben.

Danach möchte ich dann auch gerne studieren. Weißt du schon was du studieren möchtest?

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: 2008/2009

Beitragvon Dutchess » 18.09.2011, 15:16

wahrscheinlich WiWi, oder auch nur BWL bzw. VWL, da muss ich mich noch etwas entscheiden :lol:

das wo steht auch noch in den Sternen. aber da mach ich mir nicht so einen Stress drum.

mit Winter hab ich's auch nicht so, aber bei dem AP Programm kann man sich aussuchen wo man leben moechte (man kann auch jeweils fuer 4 Monate and 3 verschiedene Orte, oder an 1 fuer 4 Monate, an den anderen fuer 8 usw), und ich wuerde gerne nach Kunming - nicht tropisch-ekelig-schwuel-heiss wie Suedchina, und nicht so kalt wie Nordchina :prost:

gehirnchaos
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 417
Registriert: 07.10.2007, 15:23
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICJA (IJFD)
Jahr: 12/13
Land: Philippinen

Re: 2008/2009

Beitragvon gehirnchaos » 20.09.2011, 19:18

Dutchess hat geschrieben:AP Programm


Was ist das für ein Programm?

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: 2008/2009

Beitragvon Dutchess » 21.09.2011, 13:48

Au Pair :wink:
kannst ja mal unter www.hhscenter.com gucken, wenn's dich interessiert!

Benutzeravatar
Meleyla
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 706
Registriert: 05.05.2007, 19:00
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 2008/2009
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Brasilien, RS-Porto Alegre
Wohnort: Schleswig-Holstein, nahe Flensburg
Kontaktdaten:

Re: 2008/2009

Beitragvon Meleyla » 14.10.2011, 18:50

Seit Jahren nicht mehr hier gewesen, aber ich dachte mir, ich guck mal rein. Vielleicht gibt's ja noch ein paar "letzte Überlebende" :P
Inzwischen bin ich im 13. Jahrgang, das Abi steht vor der Tür und mir flitzt der Kopf vor Zukunftsplänen. Was habt ihr so vor nach dem Abi? Ich geh mal davon aus, dass die meisten jetzt im letzten Schuljahr sind.
Ich bin am Überlegen, ob ich nach dem Abi arbeiten gehen soll, um das gesparte Geld in einen Flug nach Brasilien zu stecken. Naja, eigt ist das schon halb abgemacht mit meiner Gastschwester, die mich in den Sommerferien besucht hat :D
Aber irgendwie würd ich auch gern was Neues sehen...Asien wär cool...Japan oder Korea...hat irgendwer gute Ideen? (Ich mag leider Kinder nicht so gern, Au Pair fällt also weg :o )
Bild
Bild

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: 2008/2009

Beitragvon Dutchess » 14.10.2011, 23:32

Workcamps?
ca. 1-5 Wochen Freiwilligendienst, normalerweise mit einem bestimmten Ziel (zB einen Zaun bauen) in einer Gruppe von ca. 5-25 Freiwilligen aus verschiedenen Laendern.

Kurzzeit-Freiwilligendienste sind so aehnlich, allerdings meistens teurer, und normalerweise hat man mehr Kontakt zu Einheimischen, und es gibt weniger Freiwillige.
ist ab 2 Wochen moeglich, bis hin zu 3, 6 oder 12 Monaten. zwar haeufig mit Kindern, aber es gibt auch andere Projekte, also da kann man ja drauf achten.

du koenntest aber zB auch nach Spanien, Portugal, Italien, Griechenland oder so gehen, als Animateurin/Entertainerin. wenn dir das liegt :lol:

die Bundesagentur fuer Arbeit vermittelt ausserdem 2-12 Monatige Praktika in spanischen Hotels (ich glaub, in Portugal gibt es das auch), wo man neben Kost und Logis auch ein Taschengeld erhaelt (wie weit man damit kommt, weiss ich allerdings nicht).

hier mal ein Link: http://www.ba-auslandsvermittlung.de/la ... onFile.pdf

generell kannst du natuerlich auch nach Kanada, Australien, Neuseeland oder Japan gehen, und dort arbeiten, was du willst bzw. findest. gibt durchaus Leute, die sich dort die Flugkosten zurureckerarbeiten und sogar noch Gewinn machen (das Gegenteil natuerlich auch).

ansonsten gibt es noch Sprachreisen, die dann aber auch richtig kosten...

das war's erstmal :wink:

Elo

Re: 2008/2009

Beitragvon Elo » 15.10.2011, 19:55

Ist denn noch jemand gerade im Ausland von den Abiturienten unter uns? :)

Mein FSJ ist so anders als mein Austauschjahr, eigentlich überhaupt nicht vergleichbar. Keine Gastfamilie, keine Schulklasse in die man jeden Tag geht, stattdessen selbst den Haushalt schmeißen und jeden Tag gefühlte 2000 neue Schülergesichter.

@Meleyla:
Ui, ja, an dich erinnere ich mich auch noch!
Diese Workcamps gibts übrigens auch für längere Zeit: http://www.ibg-workcamps.org/
Mit denen habe ich mal ein kurzes gemacht und war sehr zufrieden. Vllt findest du ja sogar was in Brasilien?

Oder weltwärts oder kulturweit (sehr zu empfehlen :D).

Benutzeravatar
Tiffy
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3203
Registriert: 02.02.2007, 09:45
Geschlecht: weiblich
Organisation: into | travelworks | privat
Jahr: 08/09 | 12 | 14
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Wichita, KS, USA | Costa Rica | Mexiko
Wohnort: Hannover

Re: 2008/2009

Beitragvon Tiffy » 04.11.2011, 12:21

Hey :)

Ich stehe auch wieder kurz vor meinem Auslandsaufenthalt. Am 4. Februar geht es für mich nach Costa Rica. Erst 8 Wochen in eine Sprachschule in San Jose und dann Freiwilligenarbeit. Wie lange genau weiß ich noch nicht, zwischendurch auch noch mal nach Panama...

Ich vermisse die Zeit vor meinem Austauschjahr aber sehr. Irgendwie war ich total glücklich und nervös und aufgeregt. Ich dachte, wenn ich jetzt wieder ins Ausland gehe kommt vielleicht ein Teil der Gefühle wieder, aber nein. Ich bin im moment total unzufrieden mit meinem ganzen Leben und kann an nichts wirklich gefallen finden. Irgendetwas fehlt, aber ich weiß nicht was.. Ich möchte, das wieder alles so ist wie früher :( Oder das ich wenigstens weiß, was im moment falsch läuft, damit ich es ändern kann.. :(

Benutzeravatar
OrangeLemon
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 6638
Registriert: 12.08.2006, 19:43
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 11 Monate

Re: 2008/2009

Beitragvon OrangeLemon » 04.12.2011, 17:28

Hallo :D

Ich war auch schon ewig nicht mehr hier! :o Dabei habe ich es früher auch sooo geliebt und wir haben ja echt fast Tag und Nacht geschrieben^^ Ist echt Wahnsinn, wenn ich darüber nachdenke, dass ich 14 (!) war, als ich mich hier angemeldet habe und über 2 Jahre lang hier geschrieben habe oO
Naja ich bin grad auch in der 13. und mache nächstes Jahr mein Abitur, dann mach ich wohl ne Ausbildung, hab auch schon einen Ausbildungsplatz, mal sehen. Würd auch gerne nochmal ins Ausland, aber ich fühle mich mit jetzt 19 schon so alt, deswegen denke ich ich sollte erstmal eine Ausbildung machen :P Ich würde gerne mal für ein Jahr ins Epcot Centre in Florida und da arbeiten, vielleicht klappt es da ja nach der Ausbildung oder ich lass mich ins Ausland versetzen falls möglich (mach wahrscheinlich Ausbildung im Hotel).

Naja schon schade, dass das alles hier so eingeschlafen ist, aber ist ja irgendwo auch klar gewesen. Trotzdem, unglaublich, dass das alles schon wieder so lange her ist.

Okay Roman^^
@Tiffy: Das wird schon! Aber ich kann es gut nachvollziehen, ich bin auch nicht 100% zufrieden mit allem und ist irgendwie auch eine seltsame Zeit, weil man nächstes Jahr fertig mit Schule ist und dann der Ernst des Lebens anfängt^^
Aber ist doch total cool, dass du nochmal weg kannst :) Das wird bestimmt toll, auch wenn du jetzt nicht so aufgeregt bist und so, ist bestimmt ne tolle Erfahrung :)
14.o8.o7 Mottolos in Frankfurt

2008/2009 High School Year Australia - Take your chance and fly away

Benutzeravatar
Leeni
gehört zum Inventar
Beiträge: 1264
Registriert: 06.01.2007, 17:57
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS || GIZ
Jahr: 2008/09 2012/13
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Südafrika || Ecuador - weltwärts
Wohnort: Jever
Kontaktdaten:

Re: 2008/2009

Beitragvon Leeni » 04.12.2011, 21:30

Ha, witzig!
Ich war auch eeewig nicht hier - war ja auch während meines Austauschjahres schon inaktiv (kein Internet blablabla).
Hab nach Südafrika in ein paar mehrwöchigen Projekten mitgewirkt und an internationalen Camps teilgenommen (England, Schweiz, Polen, Serbien).
Auch ich werd im nächsten Jahr mein Abitur machen und danach geht es für mich weltärts, vermutlich nach Lateinamerika :)

Benutzeravatar
Jewel
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3186
Registriert: 09.09.2007, 16:52
Geschlecht: weiblich
Organisation: ISKA/ICES, privat
Jahr: 08/09, 11/12
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Australien
Kontaktdaten:

Re: 2008/2009

Beitragvon Jewel » 05.12.2011, 12:54

Hey,

ich bin jetzt seit zwei Monaten in Australien und mache hier Work&Travel. Ist auch irgendwie ganz anders als mein ATJ vor ein paar Jahren, keine Familie, keine festen Bezugspersonen, immer im Kopf, wo's als nächstes hingeht, was ich esse, wo ich wohne, wie das Geld reicht. ;)

Will aber nicht nur in Australien bleiben, ist mir zu langweilig hier, muss ich gestehen. Werd wohl noch nach Neuseeland gehen und ein bisschen durch Asien reisen, aber erstmal hier noch ein wenig Geld verdienen.

Bin im Moment für insgesamt 8 Wochen in so einem kleinen Countrypub, das ist eigtl mal ganz angenehm, weil man einen festen Wohnort hat. Aber insgesamt bin ich schon ganz froh, wenn ich hier wieder weg bin. ;)

Manchmal wünschte ich mir auch, ich würde woanders hingehen, wo ich noch Spanisch oder so lernen könnte, aber na ja. Dann eben nicht. ;)

Ich vermiss meine Vor-ATJ-Zeit auch richtig! Irgendwie war damals alles so aufregend. :)
Freu mich aber auch schon richtig aufs studieren nächstes Jahr! :) So gern ich auch W&T mach, dieses ewige rucksackreisen nervt mich schon ein bisschen. ;)
Bild Bild


Remember...Shoot for the moon, and if you miss, you will still be among the stars!

Kirschblütchen

Re: 2008/2009

Beitragvon Kirschblütchen » 13.12.2011, 01:26

OrangeLemon hat geschrieben:[…]

Oh Gott, an dich kann ich mich noch so gut erinnern :lol:

ach das waren Zeiten - ich will gar nicht zurück denken, ich war damals teilweise mega peinlich XD

Benutzeravatar
OrangeLemon
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 6638
Registriert: 12.08.2006, 19:43
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 11 Monate

Re: 2008/2009

Beitragvon OrangeLemon » 15.12.2011, 15:42

Kirschblütchen hat geschrieben:
OrangeLemon hat geschrieben:[…]

Oh Gott, an dich kann ich mich noch so gut erinnern :lol:

ach das waren Zeiten - ich will gar nicht zurück denken, ich war damals teilweise mega peinlich XD


haha xD irgendwie klingt das negativ^^ ich glaub ich war auch teilweise peinlich + vor allem einfach ein freak weil ich mir hier so gegeben habe, wie viele Posts ich einfach habe xD aber war schon ne coole Zeit :D

und finds voll toll, dass ihr alle irgendwas im ausland macht / plant.

work & travel hab ich auch mal drüber nachgedacht, aber ich glaube, dass wäre nichts für mich. Dieses ständige Rucksack reisen usw, da bin ich nicht der Typ für^^ Aber ich hoffe, ich kann ein Praktikum während der Ausbildung im Ausland machen oder so, das wäre cool :)
14.o8.o7 Mottolos in Frankfurt

2008/2009 High School Year Australia - Take your chance and fly away

Kirschblütchen

Re: 2008/2009

Beitragvon Kirschblütchen » 13.01.2012, 13:29

War auf gar keinen Fall negativ gemeint! Eher positiv, ich mochte dich immer ganz gerne.

Ich glaube nicht, dass ich nochmal ins Ausland gehen werde, außer zum Urlaub machen. Dafür habe ich momentan viel zu viele Pläne, die sich in Deutschland abspielen. Deshalb bleib ich auch erst mal hier.


Social Media

       

Zurück zu „Andere Jahrgänge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast