2008/2009

Themen zu Jahrgängen, die (noch) kein eigenes Unterforum haben gehören hier hinein. Sollten sich Themen zu einem Jahrgang häufen, wird u.U. ein eigenes Forum eingeführt. Allgemeine jahrgangsübergreifende Themen gehören weiterhin in das Allgemeine oder die Zeit-Foren.

Wo geht ihr hin?

Afrika
7
2%
Asien
22
5%
Australien
25
6%
Nordeuropa
16
4%
Osteuropa
19
4%
West&Südeuropa
36
8%
USA
216
50%
Kanada
27
6%
Mittelamerika
9
2%
Südamerika
29
7%
Neuseeland
18
4%
Anderes
7
2%
 
Abstimmungen insgesamt: 431

Benutzeravatar
Kevin
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3416
Registriert: 15.07.2007, 16:24
Geschlecht: männlich
Organisation: Ayusa
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Newnan - Georgia - USA
Wohnort: Bei Kaaaaarlsruhe (in Baden)
Kontaktdaten:

Re: 2008/2009

Beitragvon Kevin » 02.06.2011, 15:43

jap Hopee time war toll, erinner mich soooo gerne zurück :jumper:

Benutzeravatar
Kleine.Lilie
gehört zum Inventar
Beiträge: 1747
Registriert: 17.05.2010, 18:42
Geschlecht: weiblich
Organisation: Rotary
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Neuseeland/Kanada
Wohnort: Schweiz

Re: 2008/2009

Beitragvon Kleine.Lilie » 20.06.2011, 13:46

Hopee ist man doch vor dem ATJ :) Oder?
Ja, diese Zeit ist toll, darf ich gerade selbst erfahren :)
10.1.11-Beworben bei Rotary
12.1.11-Bestätigung bekommen: Anmeldung registriert!
6.8.11 - Verzaubert in Basel

3.11.11-Clubvereinbarung erhalten-Angenommen für ein Jahresaustausch
7.11.11-Web Application abgeschickt
28.2.12-Angenommen für NZ-District 9910
11.6.12 -Guarantee Form aus NZ eingetroffen


Mein ATJ BLog

Bild

Benutzeravatar
die_ich
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 529
Registriert: 16.06.2007, 23:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Pennsylvania, USA
Wohnort: in ur closet

Re: 2008/2009

Beitragvon die_ich » 31.07.2011, 21:28

Kevin hat geschrieben:jap Hopee time war toll, erinner mich soooo gerne zurück :jumper:

DITO!!!
Ich habe diese Zeit irgendwie voll intensiv erlebt...also natürlich jeden Tag Hoffen und Vorfreude, über jedes kleine bisschen Information hat man sich riiieeesig gefreut und immer so im Hinterkopf, dass man bestimmte Sachen "zum letzten Mal" macht oder manche Leute zum letzten Mal sieht. Außerdem kann ich mich noch voll gut an die Parties in den letzten Monaten vor dem Abflug erinnern (und auch an die kurz nach meiner Rückkehr)...hat wahrscheinlich die Entbehrung drüben gemacht :prost:
Und hab auch zu den Retournees im Bekanntenkreis oder auf Vorbereitungstreffen immer so "aufgeschaut"..also so wooow, die haben das durchgezogen und schon hinter sich..und jetzt ist es eher so: hm, naja..muss man alles erlebt haben, aber bin trotzdem kein besserer Mensch geworden :D
Also genießt die Hopee-Zeit!
esgibtnureinengott: BELAFARINROD

Benutzeravatar
Eiskaffee
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4039
Registriert: 17.05.2007, 21:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V.
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ecuador

Re: 2008/2009

Beitragvon Eiskaffee » 31.07.2011, 23:38

Jaa, ehrlich. Das war so ziemlich die spannendste Zeit meines bisherigen Lebens. Immer, wenns irgendwas Neues gab, konnte ich an gar nichts anderes denken und hab alle genervt. Kurz vorher wurde es ganz besonders schlimm. Alle zwei Minuten die Mails checken, um zu sehen, ob meine Gastschwester geantwortet hat, auch, wenn es dort gerade 4 Uhr nachts waren :D Und der Moment, als das Flugzeug gestartet ist und ich endgültig wusste, jetzt geht los, jetzt gibts kein Zurück mehr. Und als ich vom Flugzeug aus zum ersten Mal die Lichter von Quito gesehen hab und fast heulen musste. Krass, wie lang das alles schon her ist. Und wie unwirklich es geworden ist.

Manchmal bereue ichs doch sehr, dass ich mich gegen weltwärts entschieden hab... Mir kommen das Ausziehen und das Studium gar nicht mehr so spannend vor. Hoffentlich kommt die Ausregung noch. Vielleicht mit dem Zulassungsbescheid :P

Benutzeravatar
die_isi92
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 184
Registriert: 07.04.2008, 22:46
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Clay, NY, USA
Kontaktdaten:

Re: 2008/2009

Beitragvon die_isi92 » 03.08.2011, 21:53

uiuiui ich hab das Forum wieder gefunden :)
hach ist das toll, hiermit verbinde ich viele tolle Stunden. und es ist irgendwie toll zu lesen, wie die anderen sich freuen, nervös sind und alle möglichen was-wäre-wenn-Situationen durchspielen.
das war schon ne tolle Zeit. ich will nochmal! :lol:
Bild

Benutzeravatar
Grey
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3625
Registriert: 02.12.2007, 13:53
Geschlecht: weiblich
Land: USA | Slowenien

Re: 2008/2009

Beitragvon Grey » 07.08.2011, 22:22

Ich wollte auch nochmal ins Ausland, aber alles war nur halbherzig und ich habe mich dann wieder von der Orga "abgemeldet" und mich darauf konzentriert, einen Studienplatz zu kriegen.
Das ist sicherlich besser so, da ich nicht so sehr geeignet bin für's Ausland/Leben in einer anderen Kultur, wie man ja an meinem ATJ bestens sehen konnte. ;) Zur Zeit freue ich mich schon ein bisschen auf's Studium, bin aber auch aufgeregt und habe ein bisschen Angst. Aber habe definitiv ein sehr viel besseres Gefühl, bin zufriedener, als ich es wäre, wenn ich nochmal ins Ausland gehen würde. Das würde ich gar nicht wollen.
Allerdings, vermissen tu ich die Hopee-Zeit auch, also ein bisschen, ich weiß noch, wie ich immer alles sofort in diesen Thread schreiben musste :) Kenne ja auch einige von Euch persönlich von den BTs und jeder, den ich getroffen habe, war total nett. :)
Meine Hopee-Zeit war definitiv besser als mein ATJ, traurig, das sagen zu müssen. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. ;)
An das Meiste erinnere ich mich allerdings nicht mehr so gut.

Verrückt ist, dass mich das Forum hier trotzdem nicht loslässt, obwohl ich nicht vorhabe, in absehbarer Zeit noch einmal ins Ausland zu gehen. Bin aber trotzdem superaktiv im Smalltalk-Thread (auch wenn ich in die anderen Subforen gar nicht mehr reinschaue). Ich denke, das liegt daran, dass ich einfach vieles aus den letzten vier Jahren meines Lebens (und das ist mit fast 20 immerhin fast 1/5 :D) praktisch wie im Tagebuch hier abgelegt habe. So als Opfer des web 2.0's, oder so. ;)
Ich sollte mal versuchen, alle meine Post's irgendwie...abzuspeichern...da ich kein Tagebuch führe. ;) Erinnere mich nämlich kaum mehr an mein ATJ, und einer meiner Fehler war ja, zu oft hier reinzuschauen und reinzuschreiben.

Kirschblütchen

Re: 2008/2009

Beitragvon Kirschblütchen » 20.08.2011, 13:50

Ich fand mich, wenn ich jetzt drauf zurück blicke, für ziemlich naiv als Hopee und irgendwie ist mir vieles richtig richtig peinlich. LOL wie ich damals abgegangen bin. Das war nicht mehr feierlich.
Aber naja, die Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude und ich bin froh, dass es Vergangenheit ist. Hab damals alles andere deshalb vernachlässigt.

Benutzeravatar
beccilein
wohnt im Forum
Beiträge: 2473
Registriert: 01.08.2008, 23:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS (09/10)| ?Privat?
Jahr: 09/10 | 2012
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: ARGENTINIEN | Sverige
Wohnort: zeesen | bei berlin
Kontaktdaten:

Re: 2008/2009

Beitragvon beccilein » 20.08.2011, 21:03

könnt ihr das nachvollziehen? nach 11 Tagen abgebrochen
Un Año en Argentina 09/10! ♥

Bild

21.08.10 Returnee hilft Hopees ll 11.10.2010 Das große Fressen ll 02.01.2011 Ratlos ll 15.01.2011 Hauptstadtpromis

Der etwas andere Blog

Benutzeravatar
Eiskaffee
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4039
Registriert: 17.05.2007, 21:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V.
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ecuador

Re: 2008/2009

Beitragvon Eiskaffee » 20.08.2011, 21:23

Natürlich nicht :lol: Ich versteh ja, dass man am Anfang mit der Situation überfordert sein kann, aber wer so schnell aufgibt und sich herausredet, warum er nicht wenigstens versuchen konnte, sich einzuleben... Der Hammer ist ja der Grund, warum Wechseln keinen Sinn gemacht hätte... Hahahahaha.

Benutzeravatar
beccilein
wohnt im Forum
Beiträge: 2473
Registriert: 01.08.2008, 23:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS (09/10)| ?Privat?
Jahr: 09/10 | 2012
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: ARGENTINIEN | Sverige
Wohnort: zeesen | bei berlin
Kontaktdaten:

Re: 2008/2009

Beitragvon beccilein » 20.08.2011, 21:29

11 tage schon krass. ich glaube sie ist enttäuscht und sie dachte bestimmt USA= so wie High School Musical Film alles Perfekt!
Un Año en Argentina 09/10! ♥

Bild

21.08.10 Returnee hilft Hopees ll 11.10.2010 Das große Fressen ll 02.01.2011 Ratlos ll 15.01.2011 Hauptstadtpromis

Der etwas andere Blog

Kirschblütchen

Re: 2008/2009

Beitragvon Kirschblütchen » 21.08.2011, 00:13

wtf … mehr kann ich dazu gar nicht sagen.

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: 2008/2009

Beitragvon Dutchess » 04.09.2011, 06:51

blog wurde geloescht... klaert mich jemand auf?

Benutzeravatar
Eiskaffee
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4039
Registriert: 17.05.2007, 21:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V.
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ecuador

Re: 2008/2009

Beitragvon Eiskaffee » 04.09.2011, 07:49

Das Mädchen ist angekommen, es war nicht ganz so, wie sies sich vorgestellt hat, nicht ihr Ding und irgendwie langweilig, also ist sie wieder heim. Das wars eigentlich, wenn ich mich richtig erinnere :lol:

Benutzeravatar
beccilein
wohnt im Forum
Beiträge: 2473
Registriert: 01.08.2008, 23:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS (09/10)| ?Privat?
Jahr: 09/10 | 2012
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: ARGENTINIEN | Sverige
Wohnort: zeesen | bei berlin
Kontaktdaten:

Re: 2008/2009

Beitragvon beccilein » 04.09.2011, 18:36

nach 10 Tagen ist die heim! War nicht so wie in den Filmen. So kam es rüber. Saß alleine beim Lunch und so.
Un Año en Argentina 09/10! ♥

Bild

21.08.10 Returnee hilft Hopees ll 11.10.2010 Das große Fressen ll 02.01.2011 Ratlos ll 15.01.2011 Hauptstadtpromis

Der etwas andere Blog

gehirnchaos
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 417
Registriert: 07.10.2007, 15:23
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICJA (IJFD)
Jahr: 12/13
Land: Philippinen

Re: 2008/2009

Beitragvon gehirnchaos » 17.09.2011, 15:34

Hab gerade zum ersten Mal seit 4(?) Jahren wieder in diesen Thread geguckt und erinner mich wieder an die Zeit damals: Ich hab quasi Tag und Nacht in diesem Forum gehangen und mich nur noch mit dem Auslandjahr beschäftigt. Für nichts anderes war mehr Platz in meinem Kopf. Und am Ende hat es bei mir dann doch alles nicht geklappt... :heul3:
Doch nun ist die Schule fast vorbei und ein Auslandsjahr zwischen Schule und Studium rückt immer näher und DAS klappt diesmal wirklich! :D
Ist von euch dieses oder nächstes Jahr auch wieder im Ausland mit weltwärts oder als AuPair oder auf sonst eine Art?


Social Media

       

Zurück zu „Andere Jahrgänge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast