Türkei

Benutzeravatar
miRe
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 916
Registriert: 25.02.2009, 21:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 2011/12
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: China, Nanchang
Wohnort: Schweiz

Re: Türkei

Beitragvon miRe » 23.09.2009, 19:53

Danke für deinen Bericht. Das klingt ja spannend... Ich hab auch noch eine Frage. Du lebst ja in Ankara, weisst du wie das bei den anderen ATS so ist? Wie viele sind in Grosstädten/Kleinstädten/Dörfern? Bei mir ist die Türkei 'nur' auf dem zwieten Platz, aber ich könnte es mir wirklich gut vorstellen, ein ATJ da zu machen. Und wenn man öfters was von dir zu hören (lesen) bekommt, würd ich das toll finden!
Bild <- click: Blog
Don't just open your door for the world. Open your ♥ for it. -- Cultureshaker 2011/2012 Wir mixen die Welt auf!
14.08.10 Bewerbung für AFS abgeschickt - 06.09.10 Interview - 08.09.10 Angenommen für China - 06.06.11 Gastfamilie

Benutzeravatar
VanyGoesTurkey
ist öfter hier
Beiträge: 12
Registriert: 05.04.2009, 18:54
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Türkei
Wohnort: bei Berlin

Re: Türkei

Beitragvon VanyGoesTurkey » 26.09.2009, 18:39

ne homepage hab ich leider nicht, das würde zu viel zeit in anspruch nehmen! aber ich werde versuchen hier regelmaessig etwas zu schreiben.
von yfu sind wir 3 austauschschueler: 2 leben in ankara und eine ist in izmir. man wird eigentlich nur in den grossstaedten platziert. man braucht also keine angst zu haben, dass man irgendwo im nirgendwo in einem kleinen dorf landet. die familien dort könnten es sich auch gar nicht leisten einen ats aufzunehmen.

liebe grüsse

Lio

Re: Türkei

Beitragvon Lio » 26.09.2009, 18:50

Edit.
Zuletzt geändert von Lio am 18.05.2012, 17:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Higanbana
gehört zum Inventar
Beiträge: 1738
Registriert: 17.10.2004, 13:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, privat, AYUSA, AFS, WYS
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Daenemark, Niederlande, UK
Wohnort: Japan

Re: Türkei

Beitragvon Higanbana » 27.09.2009, 06:42

Hallo,

ich habe mal ne Frage an die Tuerkeifahrer: Hier in Japan wird staendig davon gesprochen, dass Japan und die Tuerkei so dicke Freunde seien, weil die Einwohner einer kleinen Insel hier vor 120 Jahren ihr Leben aufs Spiel gesetzt hatten, um die Ueberlebenden einer sinkenden tuerkischen Fregatte zu retten. Untergang der Ertuğrul Stimmt das wirklich noch, dass Tuerken so eine hohe Meinung von Japan haben oder tangiert die Meisten (ausser den paar Animefans) das Land doch nur periphaer? Ich frage nur, weil ich staendig das Gleiche von Deutschland und Japan hoere und ich mich nicht an ein Mal erinnern kann, wo Japan in Deutschland sooo eine grosse Rolle (als Handelspartner oder sonst irgendwie) gespielt hatte. Ganz zu schweigen, dass noch irgendwelche freundschaftlichen Gefuehle aus Kriegszeiten (ich erinnere an den Dreier-Pakt Deutschland-Italien-Japan) ueberlebt haben. Daher habe ich Zweifel, ob das in Bezug auf die Tuerkei nicht auch nur einfach Einbildung ist und hier die Sache einfach nur so hoch gespielt wird.

Liebe Gruesse und viel Spass in der Tuerkei

Higanbana

Lio

Re: Türkei

Beitragvon Lio » 02.10.2009, 23:41

Edit.
Zuletzt geändert von Lio am 18.05.2012, 17:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
VanyGoesTurkey
ist öfter hier
Beiträge: 12
Registriert: 05.04.2009, 18:54
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Türkei
Wohnort: bei Berlin

Re: Türkei

Beitragvon VanyGoesTurkey » 27.12.2009, 13:33

habe gerade festgestellt,dass ich ja schon ewig nichts mehr geschrieben hab!! dann werd ich das jetzt mal tun.

@ lio: danke, dass auch hier jemand an meinen geburtstag gedacht hat :D anders als in deutschland wird hier nicht gefeiert. ich habe ein paar geschenke von freunden und meiner gastfamilie bekommen,wir haben kuchen gegessen etc. meine klasse hatte auch eine überraschung für mich! ich kam ins klassenzimmer und da standen alle um einen geburtstagskuchen herumund haben für mich gesungen. ich hab mich so darüber gefreut :jumper: :jumper:

@ higanbana: ich habe noch nie einen türken irgendetwas von japan erzaehlen hören :wink: ich persönlich habe also nichts davon mitbekommen, dass japaner und türken aus genannten gründen eine besondere beziehung/freundschaft zueinander haben.

nun ist weihnachten auch schon vorbei und ich muss sagen,dass es mir mir dieses jahr ausgefallen ist (bis auf eine yfu-weihnachtsfeier heute). ich bin ganz normal wie jeden anderen tag zur schule gegangen. hatte deswegen auch in letzter zeit ziemliches heimweh.noch dazu kam, dass ich schon wieder meine gastfamilie wechseln musste. es ist jetzt schon meine 3. und hoffentlich auch die letzte!
jetzt bin ich ja schon laengere zeit in der schule und es ist sowas wie ein alltag vorhanden. an meine schuluniform hab ich mich sofort gewöhnt und ich finde es inzwischen super praktisch nicht mehr überlegen zu müssen, was ich denn anziehe. schminken darf man sich auch nicht, das spart auch noch mal zeit am morgen :lol: :lol:
in der schule langweile ich mich ehrlich gesagt nur! das liegt noch nicht mal mehr so an den sprachproblemen, sondern auch daran, dass der unterricht viel anspruchsvoller ist! dagegen ist deutschland wirklich gar nichts und so kann ich noch nicht mal in mathe mithalten :cry: so sitz ich also nur den ganzen tag rum und tue nichts (was ich schon deutlich an meinem gewicht zu spüren bekomme :-? :-? )
ein paar freunde hab ich schon gefunden, aber trotzdem faellt es mir noch schwer weitere kontakte zu knüpfen.in der schule trauen sich viele leute immer noch nicht mit mir zu reden,was ich ziemlich schade finde. besonders die kerle sind ziemlich zurückhaltend :lol: :lol: ich habe aber schon gemerkt, dass bei vielen doch die neugier grösser ist als die angst und so freue ich mich immer darüber etwas über deutschland erzaehlen zu können.

so,dass wars dann erstmal wieder von mir. ich wünsche allen einen guten rutsch ins neue jahr und bin schon neugierig, wie das hier so wird!

viele grüsse aus ankara

Benutzeravatar
ranima
ist öfter hier
Beiträge: 20
Registriert: 13.04.2012, 16:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Türkiye

Re: Türkei

Beitragvon ranima » 14.04.2012, 10:57

Hallo :)

der letzte Beitrag hier ist ja schon ein bisschen älter. Gibt es hier denn niemanden sonst, der in die Türkei geht bzw. die Türkei in Erwägung zieht? Ich gehe ja mit AFS dorthin, und nach anfänglichen Zweifeln freue ich mich jetzt unglaublich auf mein Jahr dort! Eine Gastfamilie habe ich noch nicht, also weiss ich auch noch nicht wo genau ich leben werde.

Naja. Es würde mich sehr freuen, wenn sich der/die ein oder andere Türkeiinteressierte melden würde :clown:

Liebe Grüsse, Sina
Bild
türkiye'de bir yıl

Benutzeravatar
Henna
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 101
Registriert: 14.11.2011, 10:26
Geschlecht: weiblich
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Azərbaycan ♥

Re: Türkei

Beitragvon Henna » 14.04.2012, 11:06

Hallo Sina :)

ich gehe zwar erst im Jahr 13/14 weg, aber die Türkei mischt bei mir auch ganz oben auf der Länderliste mit. Mein Erstwunsch ist zwar immer noch Aserbaidschan, aber da es das ja nur bei YFU gibt, muss ich bei AFS ein anderes Land als Erstwunsch nehmen, und das wird dann wohl die Türkei werden :) Bei YFU wird die Türkei dann mein 2.-Wunsch. Ich hoffe natürlich sehr, dass du hier von deinen Erlebnissen in der Türkei berichten wirst! Hast du denn einen Blog? Und wie siehts mit deinem Türkisch aus? Ist das schwer zu lernen oder eher einfach?

Wahh, jemanden zum Fragen stellen, das ist toll! :clown: Danke schonmal,
Liebe Grüsse, Henna :rollsmily:
Bild
Azərbaycanda bir il, inşallah mənim yuxu doğru gələcək.

Frederik

Schüleraustausch Deutschland-Türkei

Beitragvon Frederik » 26.09.2012, 10:36

Hallo oder besser gesagt... Merhaba! :D

Ich bin Schüler an einem Gymnasium in Hamburg und möchte demn. an einem Schüleraustausch teilnehmen.
Ich habe vor einem Jahr bereits an einem Schüleraustausch in die USA teilgenommen. Das war echt spannend
und im nächsten Jahr möchte ich gerne mal einen Schüleraustausch in die Türkei machen. Warum Türkei?
Ein türkischer Freund (hat schon sein Abi) wohnt dort inzw. wieder mit seinen Eltern und hat mich eingeladen.
Sein Cousin geht in Istanbul aufs Gymnasium und würde dann nach Deutschland kommen.
Für Unterkunft/Essen bräuchte ich auch nicht zu sorgen. Nur die Sprache kann ich nicht wirklich gut ;)
Hab mich schon auf verschiedenen Websites wie z.b. www.tuerkei.cc zur Türkei informiert. Da findet ma
ganz coole und nützliche Infos für Auswandern und Studieren in der Türkei. Weiß jemand mehr ob man ggf.
etwas besonderes bei einem Deutschland <-> Türkei Schüleraustausch beachten muss?

Danke euch im Voraus!
Frederik
Zuletzt geändert von Frederik am 08.10.2012, 12:08, insgesamt 2-mal geändert.

Frederik

Re: Türkei

Beitragvon Frederik » 26.09.2012, 10:38

Ich plane auch gerade einen Schüleraustausch in die Türkei - bin schon gespannt ob es 2013 tatsächlich klappt!

Wie sind eure Erfahrungen bisher? :D

fabia_rs
ist neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 24.01.2013, 03:11

auslandsemester Türkei

Beitragvon fabia_rs » 24.01.2013, 03:22

wer hat erfahrung in der türkei gesammelt?

Benutzeravatar
scheherazade
ist öfter hier
Beiträge: 11
Registriert: 17.02.2013, 21:16
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V. | privat
Jahr: 13/14 | '14-'16
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: İzmir - Türkei | Vientiane - Laos

Re: Türkei

Beitragvon scheherazade » 29.03.2013, 13:00

Ich werde ab September in Izmir zur Schule gehen und dort mein Auslandsjahr machen. :)
Noch jemand in der Türkei unterwegs?
September '13 - Juli '14:. . . . . . August '14 - Juni '16:
İzmir, Türkiye - Auslandsjahr . . ວຽງຈັນ, ປະເທດລາວ ~ Vientiane, Laos - International Baccalaureate

BildBild

Sophie :)
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 328
Registriert: 20.01.2012, 18:00
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: İstanbul, Türkiye

Re: Türkei

Beitragvon Sophie :) » 30.03.2013, 18:02

Ich fahr mit YFU und hab meine Gastfamilie noch nicht, sprich ich weiß leider noch nicht, wo's hingeht.
Aber Izmir klingt ja mal richtig cool, wäre meine Traum-Region!! :)
Lernst du schon Türkisch?
Gün batımı İstanbul'da, şehrimde... Kaybolurken aydınlığın karanlığa doğru giden renginde
Uzun Uzun düşünerek bakmak gerekir bazen boşluğun kalbine
Düşünerek boğulursun boğazın sularında

Benutzeravatar
scheherazade
ist öfter hier
Beiträge: 11
Registriert: 17.02.2013, 21:16
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V. | privat
Jahr: 13/14 | '14-'16
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: İzmir - Türkei | Vientiane - Laos

Re: Türkei

Beitragvon scheherazade » 30.03.2013, 18:17

Ich wäre lieber an die Schwarzmeer-Küste gekommen, aber bei Experiment kann man noch nur an die eine Schule in Izmir kommen. Trotzdem ist Izmir cool, ja! :D Meine Gastfamilie habe ich aber auch noch nicht, da ich mich erst vor kurzem bei Experiment angemeldet habe. ;)
Naja ich habe ein Türkischbuch hier liegen, aber im Moment habe ich viel Schulstress, d.h. ich habe noch nicht angefangen. Wie viel kannst du schon?
September '13 - Juli '14:. . . . . . August '14 - Juni '16:
İzmir, Türkiye - Auslandsjahr . . ວຽງຈັນ, ປະເທດລາວ ~ Vientiane, Laos - International Baccalaureate

BildBild

Benutzeravatar
Nordlicht
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 332
Registriert: 29.04.2005, 18:44
Geschlecht: weiblich
Jahr: 06/07;10;12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Südafrika; Indien, Türkei
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Türkei

Beitragvon Nordlicht » 01.04.2013, 16:58

Ich bin zur Zeit in der Türkei (Ankara), allerdings nicht als ATS sondern als Erasmus-Studentin.
Ich denke, es ist sehr spannend hiier als ATS in einer Familie zu leben. Türkisch lernt man dann wahrscheinlich auch viel besser, als ich das bisher getan habe. Ich habe einfach viel zu oft di Möglichkeit, mich mit Englisch durchzumogeln.
VonIzmir habe ich viel schönes gehört, war aber bisher noch nicht dort.
Ich wünsche euch aber auf jeden Fall schon einmal viel Spaß und eine tolle Zeit in der Türkei.
Bild
If you don't have a dream, then you'll never have a dream come true.


Social Media

       

Zurück zu „West- und Südeuropa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast