Schule in Frankreich?!

Marelie
ist neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 06.12.2009, 14:16

Schule in Frankreich?!

Beitragvon Marelie » 06.12.2009, 14:21

Halli hallo,
ich hab gehört das das Schulsystem in Frankreich echt hart ist, dass die Lehrer voll streng sind und die Menschen auch voll unfreundlich sind. STimmt das?? Ist Frankreich empfehlenswert und wenn ja welche Organisation würdet ihr empfehlen?

DAnkö dankö fürs antworten :wink:

mariti

Re: Schule in Frankreich?!

Beitragvon mariti » 06.12.2009, 20:32

Wer hat dir so schreckliche Sachen über Frankreich und die französischen Schulen erzählt ?!!! Ja die französischen Lehrer sind oft strenger als die deutschen, aber soooo hart sind sie auch nicht.
Du kannst mir glauben..ich bin eine französische Deutsch-Lehrerin und organisiere seit 30 Jahren Austausche, und du kannst meine Schüler und die deutschen Austauschpartner fragen...sie sind alle begeistert und wollen jedes Jahr wieder mitmachen !
Ausserdem können solche Austauch dir helfen, solche Vorurteile abzuschaffen...Mach also unbedingt mit !!!

Ellen-en-France

Re: Schule in Frankreich?!

Beitragvon Ellen-en-France » 25.02.2011, 10:54

sooo doll schwer soll es auch wiedre nicht sien..
nur halt arg dolle umgewöhnungssache^^

Benutzeravatar
MySoundtrack
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 566
Registriert: 26.01.2011, 14:59
Geschlecht: weiblich
Jahr: 11|12
Land: England
Kontaktdaten:

Re: Schule in Frankreich?!

Beitragvon MySoundtrack » 20.03.2011, 13:40

je sais xD
B L O G
Bild
Juni 2010 Bewerbung bei EF | 26.06.201o AWG | 1.02.2011 Unterlagen in England | 19.02.2011 Gastfamilie

"Promise you won’t forget me,
because if I thought you would,
I’d never leave."
- Winni the Pooh -

Ellen-en-France

Re: Schule in Frankreich?!

Beitragvon Ellen-en-France » 03.06.2011, 10:22

was würdet ihr empfehlen?also welches profil??
S, L oder ES? und wieso..ich hab nämlich null plan!!

Benutzeravatar
Babsi
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 367
Registriert: 03.07.2007, 17:55
Geschlecht: weiblich
Organisation: esfa=)
Jahr: Januar 09
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: Frankreich=)
Wohnort: Bayern

Re: Schule in Frankreich?!

Beitragvon Babsi » 05.06.2011, 22:48

L ist für ATS normalerweise am einfachsten und du hast am wenigesten stunden, viel französisch und fremdsprachen
S ist am schwierigsten, am meisten arbeit, viel mathe und physik und sehr viele wochenstunde
ES liegt von der Stundenanzahl so dazwischen, man hat viel Wirtschaft. Ich war (gezwungenermaßen) in ES und es war ok so... Liegt auch so vom Ansehen her meiner Erfahrung nach dazwischen. Denn bei mir zumindest war es schon so, dass die "S-Klassen" als die besten und fleißigsten galten, die "L-Klassen" dagegen als die eher faulen....ja, und ES lag so dazwischen:)
Aber wie gesagt, mir persönlich wurde vom lycée auch gar keine Wahl gelassen...
Träumer haben vielleicht keinen Plan - aber Realisten haben keine Visionen

10.03.08: Angenommen bei esfa!!!!!=)
31.07.08: Ich habe meine gastfamilie!!!=)

Bild


Social Media

       

Zurück zu „West- und Südeuropa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast