Belgien

Benutzeravatar
Emily
gehört zum Inventar
Beiträge: 1347
Registriert: 05.12.2010, 15:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Frankreich, Bretagne ♥
Kontaktdaten:

Re: Belgien

Beitragvon Emily » 25.11.2011, 18:37

Yay :rollsmily: Gefällt mir!
Ich finde die GLS-Belgienangebotsseite echt cool :schuechtern: Die macht richtig Lust auf Belgien.
Ich hoffe sooooo, dass es klappt.
Romy, die Belgierin. Klingt doch gut^^
Weltenentdecker-Tell the world W.E. are coming ♥
Bild
Mein baguettelastiger Blog

Benutzeravatar
milky
wohnt im Forum
Beiträge: 2391
Registriert: 16.08.2010, 17:05
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 11¦12
Land: AUS¦RSA
Wohnort: CH

Re: Belgien

Beitragvon milky » 25.11.2011, 18:48

Emily hat geschrieben:Ich hoffe sooooo, dass es klappt.


Und ich erst :lol: GLS hatte ich eigentlich immer schon so als "Plan B" im Sinne gehabt
Jaa, Romy die Belgierin =D Ich habe echt keine Ahnung wie die Menschen dort sein werden, aber genau das macht es ja so spannend. Schon komisch, dass das Land so nahe ist, ich es aber kein bisschen kenne. Ausser vielleicht, dass sie Vegetarier gegenüber nicht sonderlich offen sind :wink: Aber das bezweifle ich.
Muss sagen, dass ich fast schon ein bisschen enttäuscht von YFU bin, da bei der Infoveranstatlung mir die Freiwilligen gesagt haben, dass es als Veggie kein Problem sein wird, platziert zu werden.

Ach ich will angenommen werden !!!!
Bild
Tell the world W.E. are coming !
Meliponini: Don't dream it, bee it- 14/15 umschwirren wir die Welt

Benutzeravatar
Emily
gehört zum Inventar
Beiträge: 1347
Registriert: 05.12.2010, 15:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Frankreich, Bretagne ♥
Kontaktdaten:

Re: Belgien

Beitragvon Emily » 25.11.2011, 18:51

Bei GLS klappt es bestimmt. Ich finde es aber gut, dass du deinen Vegetarismus nicht von so etwas abhängig machst.
Ich finde Belgien als ATL auch total spannend. Gerade weil man so wenig darüber weiß, es aber dennoch so wichtig ist...
Weltenentdecker-Tell the world W.E. are coming ♥
Bild
Mein baguettelastiger Blog

Benutzeravatar
milky
wohnt im Forum
Beiträge: 2391
Registriert: 16.08.2010, 17:05
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 11¦12
Land: AUS¦RSA
Wohnort: CH

Re: Belgien

Beitragvon milky » 25.11.2011, 19:00

ach wir müssen dann unbedingt mal unsere ATJ-Länder vergleichen :lol: Wir werden sicher einige Ähnlichkeiten finden, schon nur wegen der Sprache. Aber vorallem werde ich mich auf die Unterschiede freuen.
Und treffen sollten wir uns auch mal :D
Bild
Tell the world W.E. are coming !
Meliponini: Don't dream it, bee it- 14/15 umschwirren wir die Welt

Benutzeravatar
Emily
gehört zum Inventar
Beiträge: 1347
Registriert: 05.12.2010, 15:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Frankreich, Bretagne ♥
Kontaktdaten:

Re: Belgien

Beitragvon Emily » 25.11.2011, 19:01

Au ja!
Ich wette echt, dass ich nach Nord-Pas-de-Calais komme. Die Chance ist bei YFU glaube ich ca 70-80%.
Zumindest laut den ATS diesen Jahres.
Weltenentdecker-Tell the world W.E. are coming ♥
Bild
Mein baguettelastiger Blog

*me*
ist neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 10.10.2011, 19:42

Re: Belgien

Beitragvon *me* » 07.12.2011, 09:36

also, hallo, ich mach auch meinen austausch in belgien, wallonie, um genau zu sein, also im französischen teil, und es geht in 21 tagen schon los, nur leider hab ich noch immer keine gastfamilie... eine aus meiner schule ist jetzt in belgien und ich glaub sie findets gut, nur sie hat auch gesagt, dass dort nicht soviele familien ATS aufnehmen... ahja, ich fahr auch mit YFU (Austria)
und sie hat auch gemeint, dass die schule sehr strikt ist und ernst genommen wird, aber nicht schwer...

Benutzeravatar
milky
wohnt im Forum
Beiträge: 2391
Registriert: 16.08.2010, 17:05
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 11¦12
Land: AUS¦RSA
Wohnort: CH

Re: Belgien

Beitragvon milky » 13.12.2011, 20:30

Also ich werde jetzt offiziell mit GLS nach Belgien fahren (sofern meine Schule noch das alles entscheidende O.K. gibt :lol: , aber das sollte klappen sonst :x )

Den Blog richte ich noch besser ein, respektive erstelle vermutlich einen auf Blogspot =D Sch***auf das Aussehen, es wird eh nie akzeptabel und am meisten kommt es ja auf den Inhalt an. :)
Bild
Tell the world W.E. are coming !
Meliponini: Don't dream it, bee it- 14/15 umschwirren wir die Welt

Wintersonne
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 545
Registriert: 09.01.2011, 16:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V.
Jahr: 2011/2012
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, TX

Re: Belgien

Beitragvon Wintersonne » 14.12.2011, 01:58

Emily hat geschrieben:Au ja!
Ich wette echt, dass ich nach Nord-Pas-de-Calais komme. Die Chance ist bei YFU glaube ich ca 70-80%.
Zumindest laut den ATS diesen Jahres.

Auch wenn das hier ja der Belgien-Thread ist und daher eeetwas OT :lol: Aber würde ich nach Frankreich gehen, würde ich so gerne nach Nord-Pas-de-Calais kommen (: War zwar noch nie da und noch nie länger als 8 Stunden in Frankreich, aber trotzdem. Kennst du Willkommen bei den Sch'tis? Falls nicht, unbedingt anschauen! Das ist der Auslöser für mein Schwärmen :D
30.10.2010 - Auswahlgespräch Experiment e.V. | 11.11.2010 - Zusage fürs Regelprogramm, Absage fürs PPP | 22.11.2010 - Platzierungsunterlagen bekommen | 09.01.2011 - Platzierungsunterlagen abgeschickt | 27.01.2011 - Gastfamilie bekommen, es geht nach Spring (Texas) | 13.03.2011 - Katastrophen-BT in Nürnberg | 05.05.-08.05 2011 - VBS | 21.05.2011 - Mit ganz viel Liebe in Frankfurt| 17.08.2011 Abflug
Bild

Benutzeravatar
milky
wohnt im Forum
Beiträge: 2391
Registriert: 16.08.2010, 17:05
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 11¦12
Land: AUS¦RSA
Wohnort: CH

Re: Belgien

Beitragvon milky » 14.12.2011, 12:11

Was gestern passiert ist ist einfach nur schrecklich :(((
und das an dem tag, an dem ich mich offiziell für belgien entschieden habe. In gedanken bie den opfern...
Bild
Tell the world W.E. are coming !
Meliponini: Don't dream it, bee it- 14/15 umschwirren wir die Welt

Benutzeravatar
milky
wohnt im Forum
Beiträge: 2391
Registriert: 16.08.2010, 17:05
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 11¦12
Land: AUS¦RSA
Wohnort: CH

Re: Belgien

Beitragvon milky » 03.03.2012, 10:56

GLS bietet neu auch Aufenthalte an, die einen Term dauern :D Ich denke das werde ich dann "austesten" Freue mich gerade riesig denn so habe ich doch noch die Möglichkeit ein Einblick in die belgische Kultur und vorallem ins Französische zu bekommen.
Bild
Tell the world W.E. are coming !
Meliponini: Don't dream it, bee it- 14/15 umschwirren wir die Welt

Benutzeravatar
Emily
gehört zum Inventar
Beiträge: 1347
Registriert: 05.12.2010, 15:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Frankreich, Bretagne ♥
Kontaktdaten:

Re: Belgien

Beitragvon Emily » 03.03.2012, 15:05

Aber bezahlst du echt freiwillig 5000€+das Austauschjahr für einen Term in Belgien?
Weltenentdecker-Tell the world W.E. are coming ♥
Bild
Mein baguettelastiger Blog

Benutzeravatar
milky
wohnt im Forum
Beiträge: 2391
Registriert: 16.08.2010, 17:05
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 11¦12
Land: AUS¦RSA
Wohnort: CH

Re: Belgien

Beitragvon milky » 03.03.2012, 17:11

Naja muss ich, wenn ich da wirklich hinwill. Privat eine Gastfamilie zu finden ist ziemlich umständlich und die Grundkosten belaufen sich auf 4190€. Versicherung muss ich kein Aufpreis zahlen (frag mich nicht wieso) und Zugticket rechne ich mit max. 100 € hin & zurück. Taschengeld pro Monat verbrauch ich 100€ (inkl. Kleidung) , Schulbücher werden auch max 100€ kosten, Essen nehm ich sowieso von zu Hause mit und dann käme noch die Handyrechnung dazu ... da komme ich auf knapp 5000 €. Ein Term in Frankreich wäre evt. 500€ billiger, aber das Schulsystem reizt mich da überhaupt nicht. Ein Intetnat wäre noch teurer. Einzige Option wäre ein Term in der Romandie, was vermutlich günstiger wäre, aber das ist mir dann zu nahe. Und umgerechnet wären das ca. 6000 schweizer Franken für Belgien. So teuer ist es also doch nicht (für schweizer Verhältnisse) und ich verliere kein weiteres Jahr. Ausserdem geh ich vermutlich arbeiten und verdiene da auch noch ein bisschen was.. Aber wie auch immer, es ist noch lange bis dahin und wir sehen ja dann, ob's was wird.
Bild
Tell the world W.E. are coming !
Meliponini: Don't dream it, bee it- 14/15 umschwirren wir die Welt

Benutzeravatar
Emily
gehört zum Inventar
Beiträge: 1347
Registriert: 05.12.2010, 15:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Frankreich, Bretagne ♥
Kontaktdaten:

Re: Belgien

Beitragvon Emily » 03.03.2012, 17:15

Willst Du das dann nach deinem ATJ oder noch davor machen?
Weltenentdecker-Tell the world W.E. are coming ♥
Bild
Mein baguettelastiger Blog

Benutzeravatar
milky
wohnt im Forum
Beiträge: 2391
Registriert: 16.08.2010, 17:05
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 11¦12
Land: AUS¦RSA
Wohnort: CH

Re: Belgien

Beitragvon milky » 03.03.2012, 18:03

Nachher :D Also im April 14. Vielleicht finde ich bis dahin noch eine Familie in der Romandie oder in Belgien, aber ansonsten werde ich das vermutlich durchziehen. Du weisst ja wie schwer mir die Entscheidung zwischen Südafrika und Belgien gefallen ist und i.wie habe ich momentan das Gefühl, dass ich etwas verpassen werde, falls ich nicht nach Belgien gehe. Ich wollte einfach mit YFU nach Belgien gehen...Von Anfang an. Und ich denke mit GLS wäre ich nicht so glücklich geworden, weil mir da einfach dieser Spirit vom Zusammensein fehlt. Ich würde erst im Gastland auf andere ATS treffen und dieser Gedanke hat mir nicht gefallen. Ausserdem ist GLS nicht non-profit. Ehrlich zugegeben sehe ich den Term als Sprachaufenthalt an mit Einblicken in die Kultur, nicht als ATJ, weils einfach zu kurz ist. Dafür brauche ich keine Vor- und Nachbereitung, anders als beim ATJ :D
Bild
Tell the world W.E. are coming !
Meliponini: Don't dream it, bee it- 14/15 umschwirren wir die Welt

Benutzeravatar
eisvogel
gehört zum Inventar
Beiträge: 1362
Registriert: 11.01.2009, 13:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 9/10, 12/13, 15
Land: Lettland...Dänemark...Türkei

Re: Belgien

Beitragvon eisvogel » 03.05.2012, 22:59

Geht jetzt überhaupt jemand dieses Jahr nach Belgien? So wie's aussieht werde ich im flämischen Teil landen :clown: .
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man noch was Schönes bauen!


Social Media

       

Zurück zu „West- und Südeuropa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast