Griechenland

cara

Beitragvon cara » 04.04.2007, 13:27

Ich war ein paar mal in Griechenland, in verschiedenen Regionen.
Schließe mich eigentlich Lumpi an.
Der Norden hat es mir angetan.
Athen fand ich schrecklich und ist nichts für mich, obwohl ich gerne mal Städtetouren mache.

Kathrin
ist öfter hier
Beiträge: 44
Registriert: 16.04.2007, 19:11
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Argentinien
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Kathrin » 11.05.2007, 14:07

Γιασας παιδια =)

ne schman^^ ich kann ja eig net so viel griechisch weil meine eltern s versäumt hat mich zweisprachig zu erziehen :cry: meine mum is griechin=)
aber doch kriegt man so einiges mit..und ich würd auf jeden fall jedem empfehlen da mal hinzufahrn*gg*
ich find auch den norden viel schöner, bin aber wohl voreingenommen weil meine mütterliche familienseite aus den bergen ganz im norden kommt, an der grenze zu bulgarien*hehe*
naja, aber finds trotzdem echt schade dass keine orga da was anbietet..=( also ich würds wahrscheinlich eh net machen, weil ich auch andre kultur ham will und die ja schon kenn :mrgreen: aber ich find das austausch-wesen verpasst da schon was... sollte man mal irgwie ändern, fragt sich bloß wie^^

naja, liebe grüße^^
ciao :D
Kalliope(mein zweiter name auf den ich sehr stolz bin*gg*)
P.S.: bondiaka for ever!! wuhuu :headbang: hehe =)
~~music is the most high~~

*~Glück ist das einzige was sich verdoppelt wenn man es teilt~*

dudinka
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 256
Registriert: 22.03.2007, 21:57
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Estland
Kontaktdaten:

Beitragvon dudinka » 13.05.2007, 22:41

ich wollt mein ATJ eigentlich auch in Griechenland machen, hab dann aber keine orga gefunden und fahr jetzt nach Estland - is auch toll, aber ganz anders ;)

aber tut mir jetzt bitte den gefallen und findet nicht doch noch ne orga die griechenland anbietet :D
Bild

gast

Re: Griechenland

Beitragvon gast » 21.12.2007, 10:43

Aus http://www.rausvonzuhaus.de :

Schulaufenthalte in Griechenland werden von Austauschorganisationen leider nicht angeboten. Wer als Austauschschüler nach Griechenland gehen will, muss selbst Kontakte knüpfen.
Fragt zuerst an eurer Schule nach, ob vielleicht eine Schulpartnerschaft mit Griechanland besteht.
Möglich ist ein Austausch vielleicht auch, wenn eure Stadt eine Partnerstadt in Griechenland hat. Nach Partnerstädten kann man hier suchen.
Wenn weder eine Schul- noch eine Städtepartnerschaft besteht, könnte man auch griechische Schulen direkt kontaktieren. Auf der Seite des griechischen Bildungsministeriums kann man nach Schulen (in verschiedenen Regionen) suchen. Allerdings steht die Seite nur auf griechisch zur Verfügung, aber alle Schulen sind verlinkt.

Leider schlechte Voraussetzungen ... :(

Shokoholic

Re: Griechenland

Beitragvon Shokoholic » 12.01.2009, 20:53

Heyyy
ich bin Griechin und wohn (leider) in deutschland und mach hier bald mein abi
würd aber totaaal gerne ein auslandsjahr in griechenland machen
aber ich find auch nichts.... =(
am liebsten in Thessaloniki weil dort fast meine ganze Verwandtschaft wohnt,
ich dort sehr viele Freunde hab, mich dort super gut auskenne und perfekt griechisch spreche.
φιλακια ;D

Rula

Re: Griechenland

Beitragvon Rula » 29.05.2009, 20:11

Also ich bin vollblutig Griechin und bin stolz drauf.Mir gefällt Griechenland sehr gut und ich will mal für immer dorthin ziehen.Ich spreche z.b:deutsch,griechisch,englisch,latein und französisch.Und da find ich is französisch oder russisch viel schwieriger als griechisch.Griechisch is eig gar net so schwer.Ich finde alles dort total toll.ich kanns wirklich nur emfehlen.
Ich will auch ein schuljahr dort verbringen aber ich kenn keine organisation.Aber grecce ist echt toootal toll!! :lol:

VassiLi

Re: Griechenland

Beitragvon VassiLi » 14.08.2009, 14:46

Hey :D
ich hab mir das alles mal durchgelesen und finde es interessant was ihr da schreibt.. ich meine das Thema wurde 2003 eröffnet :D
ich bin Grieche und lebe in Deutschland (Cuxhaven) und spiele seit einigen Tagen mit dem Gedanken ein Austauschjahr (oder ein halbes Jahr) in Griechenland zu machen. Ich hab zuerst an Amerika gedacht.. aber ich liebe mein Land und würde alles dafür tun um dort zu leben. Ich kann englisch, deutsch, latein, bisschen französisch und fließend Griechisch.. eigentlich sogar besser als deutsch. Hat sich irgendwas verändert mit den Organisationen? Ich hoffe dass das jemand liest :wink: lg

steffiwillweg=)

Re: Griechenland

Beitragvon steffiwillweg=) » 14.08.2009, 15:31

Am besten einmal bei Rotary nachfragen!!!

Benutzeravatar
Marios-kun
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 177
Registriert: 11.11.2012, 18:48
Geschlecht: männlich
Organisation: AFS | AFS
Jahr: 14/15 | 17/18
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Japan

Re: Griechenland

Beitragvon Marios-kun » 02.08.2013, 22:31

Ich habe heute mit YFU Greece gesprochen und gefragt warum YFU keine Schüler mehr nach Griechenland vermitteln und ob es die Möglichkeit gibt für Griechen ein Auslandsschuljahr zu machen.
Sie haben mir geantwortet dass sie es in der Vergangenheit versucht haben und auch Austauschschüler aus den USA, Finnland und Estland aufgenommen haben, allerdings hatte YFU viele Probleme Gastfamilien zu finden, da sich nur sehr wenige Familien bereit erklärt haben also haben sie es nach 3 Jahren aufgegeben (Ich denke bei AFS wirds ähnlich gewesen sein). Sie sind aber sehr zuversichtlich es in den nächsten Jahren nochmal zu versuchen. Mittlerweile können nur Schüler aus ausgewählten Ländern nach Griechenland mit YFU für ein Sommerprogramm und für die Millionen von Griechen in Australien bietet YFU ebenfalls ein Kurzprogramm im Januar an.
Bis jetzt sollen noch nicht sehr viele Schüler aus Griechenland ins Ausland gegangen sein und wenn ich richtig verstanden habe gibts das Programm auch erst seit kurzer Zeit. Die Griechen haben jedoch freie Wahl und können in alle Partnerländer von YFU, allerdings waren bis jetzt nur Austauschschüler in den USA und nur einer war in Deutschland aber auch nur weil es mit dem Visum für die USA nicht geklappt hat.

Dachte vielleicht interessiert dass hier jemanden da ja oft gefragt wurde warum keine Organisation Griechenland anbietet. Viele haben ja gemeint wegen den "katastrophalen" Zuständen in den Schulen und wegen "mangelhafter" medizinischer Versorgung :lol:. Diese Gründe wären einfach nur lächerlich denn davon trifft wirklich NICHTS zu, eher im Gegenteil, ich mein Griechenland ist seit den 80ern in der EU und ich bin dort jedes Jahr und war auch in den Schulen und es ist alles normal, wenn auch ab und zu nicht ganz so gut wie in Deutschland, aber trotzdem ist Griechenland in vielen Dingen viel moderner als z.B. Deutschland. Außerdem wenns daran liegen würde würden alle osteuropäischen, lateinamerikanischen, südasiatischen und afrikanischen Länder auch nicht im Programm vertreten sein.
PS: YFU hat gerade auf meine Fragen geantwortet und dass obwohl es gerade 23.30 Uhr in Griechenland ist! Sowas wünsche ich mir auch in Deutschland :wink: :wink:
Bild


Social Media

       

Zurück zu „West- und Südeuropa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast