Lettland

Moderator: nina.

Benutzeravatar
eisvogel
gehört zum Inventar
Beiträge: 1362
Registriert: 11.01.2009, 13:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 9/10, 12/13, 15
Land: Lettland...Dänemark...Türkei

Re: Lettland

Beitragvon eisvogel » 21.08.2011, 01:56

Sveika :wink: . Klingt super, freut mich, dass es dir gefallen hat!
Mach auch ein Austauschjahr hin!
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man noch was Schönes bauen!

Benutzeravatar
Lisi
ist jeden Tag hier
Beiträge: 66
Registriert: 16.02.2010, 19:53
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Lettland

Re: Lettland

Beitragvon Lisi » 15.09.2011, 17:11

Sveiki! :) Wollte nur schnell meine Sympathien für dieses Land hier loswerden ;) Bin gerade von einer Jugendbegegnung in Limbazi zurück gekommen und Lettland ist wirklich ein Wahnsinnsland, war dort zwar nur für 2 Wochen, aber jeder der dort sein Austauschjahr verbringen kann, wird nun offiziell von mir beneidet ;)


du warst wirklich In Limbazi, meiner kleinen Stadt???
so bin jetzt ja auch schon ein weilchen hier, muss ehrlich sagen, ich fand es gar nicht so schlimm sich wieder einzuleben, aber Fotos von meinem Jahr schaue ich mir immernoch nicht gerne an.
Es mīlu Latviju

Benutzeravatar
eisvogel
gehört zum Inventar
Beiträge: 1362
Registriert: 11.01.2009, 13:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 9/10, 12/13, 15
Land: Lettland...Dänemark...Türkei

Re: Lettland

Beitragvon eisvogel » 19.09.2011, 21:41

Das ist doch gut, wenn's nicht so schlimm ist, sein froh :lol: .
Übrigens hab ich dich im "Fernsehen" gesehen, Lisi :wink: . In den "Limbazer Nachrichten" oder wie auch immer man sie nennen mag :lol: .
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man noch was Schönes bauen!

Benutzeravatar
Lisi
ist jeden Tag hier
Beiträge: 66
Registriert: 16.02.2010, 19:53
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Lettland

Re: Lettland

Beitragvon Lisi » 20.09.2011, 15:40

Ehrlich???
Oh man das ist mir ziemlich peinlich :oops:
Ich mag den Clip gar nicht, denn ich war so aufgeregt und habe echt nicht so dolle geredet und jetzt im Nachhinein höre ich die ganzen Fehler.
Es mīlu Latviju

Benutzeravatar
eisvogel
gehört zum Inventar
Beiträge: 1362
Registriert: 11.01.2009, 13:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 9/10, 12/13, 15
Land: Lettland...Dänemark...Türkei

Re: Lettland

Beitragvon eisvogel » 21.09.2011, 16:39

Quatsch, der geht voll klar :jumper: . Natürlich war es nicht perfekt, aber ich will gar nicht wissen, wie mein Lettisch in dem Moment klingen würde :lol: :lol: .
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man noch was Schönes bauen!

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Lettland

Beitragvon Orava » 06.05.2012, 22:17

Ist hier irgendwer, der überlegt oder mal überlegt hat, Baltistik zu studieren?
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Benutzeravatar
eisvogel
gehört zum Inventar
Beiträge: 1362
Registriert: 11.01.2009, 13:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 9/10, 12/13, 15
Land: Lettland...Dänemark...Türkei

Re: Lettland

Beitragvon eisvogel » 07.05.2012, 13:47

Hab's mal überlegt, hauptsächlich halt wegen meiner Liebe zu Lettland. Aber habe dann schnell entschieden, dass das nicht das Richtige für mich ist.
Hast du das vor? Warum denn ausgerechnet Baltistik? Ich kenne den Studiengang nur in Greifswald, gibts den auch noch woanders?
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man noch was Schönes bauen!

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Lettland

Beitragvon Orava » 08.05.2012, 12:55

Nein, den gibts nicht noch woanders. Ich überlege zwar nicht, das zu studieren, aber interessieren tut es mich schon, und außerdem kenne ich glaube ich fast alle Leute, die das studieren :D
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Benutzeravatar
zui
wohnt im Forum
Beiträge: 2633
Registriert: 21.03.2007, 15:22

Re: Lettland

Beitragvon zui » 17.12.2012, 15:10

War schonmal jemand mit Erasmus in Riga? :rollsmily:
Bin grad auf der Suche nach Infos! Also wer was über die Uni, Studentenleben, etc. erzählen kann, bitte nur her damit!

Liebe Grüße :D

Elo

Re: Lettland

Beitragvon Elo » 17.12.2012, 18:55

zui hat geschrieben:War schonmal jemand mit Erasmus in Riga? :rollsmily:
Bin grad auf der Suche nach Infos! Also wer was über die Uni, Studentenleben, etc. erzählen kann, bitte nur her damit!

Liebe Grüße :D

Ach, Neid :loveyou: Ich möchte so gerne wieder ins Baltikum... Qualifizierte persönliche Auskunft kann ich dir nicht geben, aber die baltischen Hauptstädte haben meiner Meinung nach alle eine perfekte Größe: nicht provinziell, großes Angebot an Kultur und zum Weggehen, trotzdem kommt man mit den Öffentlichen überall schnell hin (Fahrradfahren ist aber eher was für mutige...).
Von der Mentalität her sind es eben keine Latinos, es kann anfangs also eher schwer sein, den Zugang zu Einheimischen zu finden, die Mühe lohnt sich am Ende aber sicher. Von den Erasmusstudenten, die auch viel mit Letten gemacht haben, hatte ich den Eindruck, dass sie das Land ganz anders kennengelernt haben als die, die ein Party Erasmussemester in der Europäerblase hatten.

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Lettland

Beitragvon Orava » 18.12.2012, 00:45

Hab das schonmal gepostet, aber macht ja nichts:

Ein guter Freund von mir war mit Erasmus in Riga.
Erfahrungsbericht (pdf)
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Benutzeravatar
eisvogel
gehört zum Inventar
Beiträge: 1362
Registriert: 11.01.2009, 13:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 9/10, 12/13, 15
Land: Lettland...Dänemark...Türkei

Re: Lettland

Beitragvon eisvogel » 18.12.2012, 22:21

Ich glaub auch, ein "paar" (hab leider keine Ahnung wieviele genau) Seiten vorher gab's die Frage schon mal. Aber besonders nützliche Antworten gab's glaub ich nicht.
Aber als Lettland-Austauschschüler kann man Lettland und Riga nicht genug anpreisen :).
Seit drei Jahren bin ich zurück und liebe dieses land immer noch über alles! Riga ist verdammt schön und hat trotzdem noch genug Ecken, die nicht so hübsch sind, so dass es an billigen Wohnmöglichkeiten nicht scheitern sollte ;). Die Uni ist auch sehr zentral (ok, das ist nicht schwer...), drinnen war ich aber nur ein paar Mal, weil ich beim Universitätsorchester mitgespielt habe. Wirklich was dazu sagen kann ich aber nicht wirklich.
Kulturell hat Riga echt wirklich richtig viel zu bieten, Museum gibt es hunderte und es gibt ständig neue Aktionen, Feste und Co. Auch an Feiertagen gibts eigentlich immer irgendwo was besonderes.
Weggehen ist auch kein Problem ;).

Kannst du schon etwas Lettisch? Und was studierst du denn?
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man noch was Schönes bauen!

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Lettland

Beitragvon Orava » 19.12.2012, 01:48

eisvogel hat geschrieben:Ich glaub auch, ein "paar" (hab leider keine Ahnung wieviele genau) Seiten vorher gab's die Frage schon mal. Aber besonders nützliche Antworten gab's glaub ich nicht.
Weltenbummler hatte mal im Thread zu Auslandssemestern die Frage gestellt. Aber da hab auch nur ich meinen ollen Link gepostet ;)
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Benutzeravatar
zui
wohnt im Forum
Beiträge: 2633
Registriert: 21.03.2007, 15:22

Re: Lettland

Beitragvon zui » 22.12.2012, 17:58

Hejhej, vielen lieben Dank für die Antworten!
Elo hat geschrieben:Ach, Neid :loveyou:

Soweit ist es (leider) noch nicht :wink: Also sprich ich hab mich noch nicht beworben, aber ich male mir da Recht gute Chancen aus :wink: :D von dem her mal schauen :wink:
eisvogel hat geschrieben:Kulturell hat Riga echt wirklich richtig viel zu bieten, Museum gibt es hunderte und es gibt ständig neue Aktionen, Feste und Co. Auch an Feiertagen gibts eigentlich immer irgendwo was besonderes.

Ohja. Ich hab gehört, Lettland sei so ne Art Chor-Nation, allein auf der Uni Seite hab ich irgendwie gesehen, dass es 10 verschiedene Chöre gibt! Das gefällt mir irgendwie total! Hier in Deutschland sing ich schon seit ich denken kann in Chören, das wär toll dort auch irgendwo dabei zu sein!
Und nein, ich kann (bisher) kein Lettisch, null Ahnung wie das klingt und null Ahnung ob das schwer ist oder so :mrgreen: Hab vorhin mal gegoogelt, indogermanische Sprachfamilie.. aha.. :mrgreen: Nunja, wie erging es euch beim Sprachelernen?
Problemchen wär halt, dass ich die Uni auf Lettisch hätte. Ich studiere Geographie :wink: . Ist halt ein bisschen so die Frage, ich trau mir ja viel zu (ich behaupte einfach mal Lettisch ist sicher nicht schwerer als Ungarisch und das habe ich auch hinbekommen), aber im Idealfall fänd ichs schon ganz schön wenn meine lettischen Module auch hier anerkannt werden würden, aber ohne Lettischkenntnisse nach einem Semester gleich Klausuren schreiben? Ui... :clown:
Liebe Grüße :D


edit: so, mittlerweile ist klar, dass ich doch nicht nach Lettland gehen werd, leider :( Ziemlich schade, aber so ists. Danke für die Auskünfte und eins ist klar, Lettland steht jetzt sehr weit oben auf meiner Damussichunbedingthin-List! :) :D
Zuletzt geändert von zui am 02.04.2013, 16:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
eisvogel
gehört zum Inventar
Beiträge: 1362
Registriert: 11.01.2009, 13:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 9/10, 12/13, 15
Land: Lettland...Dänemark...Türkei

Re: Lettland

Beitragvon eisvogel » 24.12.2012, 13:03

Oh ja, Chöre gibts ohne Ende, singen ist ganz wichtig in Lettland. Juni-Juli 2013 ist in Lettland Sängerfest, das ist sooo super und großartig!

zui hat geschrieben:Nunja, wie erging es euch beim Sprachelernen?
Mhm, ich denke da ist es ähnlich wie beim Ungarisch, die Wörter ähneln dem Deutschen halt fast nie, weshalb es schwer ist, Wöter abzuleiten. Also einfach finde ich die Sprache nicht, aber lernen kann man es schon (ich habs ja auch geschafft :D). Ob du aber sofort der Uni folgen kannst... ich stell mir das schon schwer vor ehrlich gesagt.
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man noch was Schönes bauen!


Social Media

       

Zurück zu „Osteuropa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast