Aserbaidschan

Moderator: nina.

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Aserbaidschan

Beitragvon Dutchess » 16.04.2010, 11:18

hab gerade gesehen dass YFU jetzt auch ATS nach Aserbeidschan vermittelt :prost:

Benutzeravatar
malino
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 314
Registriert: 21.10.2007, 23:30
Geschlecht: weiblich
Organisation: Taste
Jahr: ab Feb08
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: Mexiko
Wohnort: bei Kiel
Kontaktdaten:

Re: Aserbeidschan

Beitragvon malino » 19.04.2010, 21:48

heißt das nicht Aserbaidschan? :oops:
spontanerweise statt in suedafrika nun in mexico gelandet

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: Aserbeidschan

Beitragvon Dutchess » 19.04.2010, 22:01

malino hat geschrieben:heißt das nicht Aserbaidschan? :oops:

http://de.wikipedia.org/wiki/Aserbeidschan

Benutzeravatar
-Jule-
wohnt im Forum
Beiträge: 2927
Registriert: 09.09.2004, 19:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: div.
Jahr: 05/06.08.09/10
Land: ES/VN/ES/CO
Wohnort: Rheinland

Re: Aserbeidschan

Beitragvon -Jule- » 19.04.2010, 22:25

lol wenn man auf den link klickt, steht da aber groß aserbAidschan :lol:

genug gespamt^^ ich muss zugeben ich weiss so gut wie nichts über dieses Land und wahrscheinlich wäre es auch nicht in meiner engeren Wahl für ein Atj gewesen.

Benutzeravatar
Lisi
ist jeden Tag hier
Beiträge: 66
Registriert: 16.02.2010, 19:53
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Lettland

Re: Aserbeidschan

Beitragvon Lisi » 20.04.2010, 18:51

genug gespamt^^ ich muss zugeben ich weiss so gut wie nichts über dieses Land und wahrscheinlich wäre es auch nicht in meiner engeren Wahl für ein Atj gewesen.


Ich zwar auch nicht nach Aserbeidschan, aber fürmich ist das kein Land was ich ablehnen würde. Sind nicht Länder die für einen komplett unbekannt sind die spannendsten? Wenn ich mein Austauschland kennen würde, würde ich keinen Austausch machen :D
Es mīlu Latviju

Benutzeravatar
-Jule-
wohnt im Forum
Beiträge: 2927
Registriert: 09.09.2004, 19:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: div.
Jahr: 05/06.08.09/10
Land: ES/VN/ES/CO
Wohnort: Rheinland

Re: Aserbeidschan

Beitragvon -Jule- » 20.04.2010, 19:35

ja klar, das stimmt schon. ich hab mich ein wenig blöd ausgedrückt, ich weiss zwar welchem kulturkreis das land angehört und sonst wein wenig, aber ich weiss über das land weniger als über... Brasilien oder so. Es ist einfach kein Land, was mich jetzt groß reizen würde.

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: Aserbaidschan

Beitragvon Dutchess » 20.04.2010, 20:02

hab mal drueber nachgedacht da den EFD zu machen... waer bestimmt interessant, eben weil es so unbekannt ist.

na ja ich mein bei wikipedia stand aserbEIdschan... also ueber der flagge...

Benutzeravatar
miRe
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 916
Registriert: 25.02.2009, 21:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 2011/12
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: China, Nanchang
Wohnort: Schweiz

Re: Aserbaidschan

Beitragvon miRe » 21.04.2010, 18:11

Ich glaube, es gibt offiziell beide Varianten, also Aserbaidschan und Aserbeidschan. Aber meistens wird es mit a geschrieben.

Äähm.. tut mir leid, ich will keine Besserwisserin sein. :schuechtern: Aber Aserbaidschan liegt in Vorderasien, nicht?

Zum Thema: Ehrlich gesagt, ich weiss gar nichts über Aserbaidschan. Aber ich finde etwas weniger häufig gewählte Austauschländer immer interessant. Naja, wenn ich es wählen könnte (was ich ja nicht kann, da ich nicht in Deutschland lebe) würden ich mich mal ein bisschen darüber informieren. Denn ein bisschen eine Vorstellung von dem zukünfitigen Austauschjahr möchte ich schon haben. :D
Bild <- click: Blog
Don't just open your door for the world. Open your ♥ for it. -- Cultureshaker 2011/2012 Wir mixen die Welt auf!
14.08.10 Bewerbung für AFS abgeschickt - 06.09.10 Interview - 08.09.10 Angenommen für China - 06.06.11 Gastfamilie

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: Aserbaidschan

Beitragvon Dutchess » 21.04.2010, 18:30

miRe hat geschrieben:[size=85]
Äähm.. tut mir leid, ich will keine Besserwisserin sein. :schuechtern: Aber Aserbaidschan liegt in Vorderasien, nicht?

ja.... aber russland und georgien auch...

was fuer ne begruendung :oops:

aber wurd ja jetzt geaendert (die schreibweise). na ja. ok.

aber die tuerkei ist hier ganz sicher im europa-forum, und ich hab mir gedacht der aserbAIdschan liegt ja einfach noch ein stueck weiter nordoestlich...
also eigentlich ist das schon noch europa, weil europa geht ja bis zum ural. und der beginnt erst ein gutes stueck weiter oestlich als der aserbaidschan. jetzt hab ichs :clown:

Benutzeravatar
send me a postcard
gehört zum Inventar
Beiträge: 1430
Registriert: 08.08.2008, 19:23

Re: Aserbaidschan

Beitragvon send me a postcard » 21.04.2010, 18:41

Aserbaidschan wird jetzt von YFU angeboten? Wusste ich noch gar nicht. - Wieder was gelernt. :wink:
Ist bestimmt total spannend, ich weiß leider nicht so viel von Aserbaidschan wie von manch anderen Ländern, aber finde es sehr interessant.
Ein Austauschjahr kann ich leider nicht machen, aber ich hatte mir auch schon überlegt, mit dem EFD nach Aserbaidschan, Georgien oder auch nach Armenien zu gehen.
Da habe ich zwar noch Zeit, aber ich fände es sehr interessant wenn dann irgendwann mal hier ATS aus Aserbaidschan berichten würden. :schuechtern:

Benutzeravatar
Mysla
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3142
Registriert: 08.10.2007, 05:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: privat
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate

Re: Aserbaidschan

Beitragvon Mysla » 24.04.2010, 19:37

Mann, ich will nach Azerbaijan!!! Mein Papa war da schon haeufiger beruflich, weil da auch mal Deutsche gelebt haben, die dann aber durch die SU wiedr vertrieben wurden. 3 oder 4 Frauen die noch schwaebisch koennen (aber kein Deutsch! :lol: ) leben noch dort.
Und anscheinend versucht Azerbaijan wieder Deutsche "zu holen", da die Bevoelkerung dort seit eh und je sehr aufgeschlossen ist und (anscheinend...) sind sogar einige Einheimische bei Demonstrationen bzw. Kaempfen gestorben, nur damit die Deutschen bleiben durften - was ja im Endeffekt nichts gebracht hat.
Oh ja, mal ein Semester oder gar ein Jahr nach Azerbaijan, das waer echt cool :P
"Immer weiter gerade aus. Nicht verzweifeln, denn da holt dich keiner raus. Komm, steh selber wieder auf"
--Nena & Friends, Wunder geschehn--

Kalliope
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 233
Registriert: 18.05.2009, 16:20
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Litauen
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Aserbaidschan

Beitragvon Kalliope » 27.04.2010, 13:55

Ich find es voll cool, dass YFU jetzt auch Aserbaidschan anbietet. Wenn ich gekonnt hätte, hätte ich das garantiert als Land angegeben, in das ich möchte :)

P.S.: YFU sortiert das auch als Osteuropa ein..
Bild

Murad
ist neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 18.06.2011, 10:39

Re: Aserbaidschan

Beitragvon Murad » 18.06.2011, 11:08

Hallo zusammen!
Mein Name ist Murad und ich bin zur Zeit ein ATS in Deutschland. Ich komme aus Aserbaidschan (so wirds richtig geschrieben :) ) Freue mich, dass ihr Interesse an meinem Heimatland habt und würde euch das Austauschjahr dort gerne empfehlen :D Wenn ihr Fragen über Aserbaidschan habt, dann könnt ihr euch ruhig an mich wenden :D

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Aserbaidschan

Beitragvon Monx » 19.06.2011, 19:04

Murad hat geschrieben:Hallo zusammen!
Mein Name ist Murad und ich bin zur Zeit ein ATS in Deutschland. Ich komme aus Aserbaidschan (so wirds richtig geschrieben :) ) Freue mich, dass ihr Interesse an meinem Heimatland habt und würde euch das Austauschjahr dort gerne empfehlen :D Wenn ihr Fragen über Aserbaidschan habt, dann könnt ihr euch ruhig an mich wenden :D

Woher kommst du denn aus Aserbaidschan? Kannst du was über Baku erzählen? Wie ist das Leben dort? Wie teuer sind dort Mieten, Lebensmittel,... im Vergleich zu Deutschland? Wie schaut das mit der Religion in Aserbaidschan aus? Vorherrschend ist ja dort der Islam. Haben Frauen ein "Problem", wenn sie ohne Kopftuch rumlaufen? Wie ist das Verkehrsnetz in Baku? Gibt es Busse oder ist man sogar auf ein Auto angewiesen? Wieviele Menschen können dort Englisch oder Deutsch? Ist es eher eine Ausnahme jemanden zu finden, der englisch spricht, oder ist das mittlerweile alltäglich?
Wie leicht/schwer ist die aserbaidschanische (?) Sprache zu lernen?

Benutzeravatar
july
gehört zum Inventar
Beiträge: 1060
Registriert: 20.10.2010, 17:54
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 11/12
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Estland, Tallinn
Wohnort: Essen

Re: Aserbaidschan

Beitragvon july » 29.06.2011, 20:24

ich hatte aserbaidschan als drittwahl bei meiner bewerbung:) gehört bei yfu zu osteuropa.
Bild
cultureshakers, i♥u

läbi öö ja tule, üle mere ja mäe,
miski tuleb su poole mida sa veel ei näe.
kui on halvad ilmad ja veel halvem on meel,
mõtle: sõprade kirjad on su poole teel.

it's a little bit funny - BLOGGER


Social Media

       

Zurück zu „Osteuropa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast