Georgien

Moderator: nina.

MiKMaK
ist jeden Tag hier
Beiträge: 97
Registriert: 18.06.2006, 22:36
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Finnland

Georgien

Beitragvon MiKMaK » 11.04.2007, 17:05

Hei...
Gut. Nachdem unter Länder nichts darüber steht, im Austauschwiki kein Artikel vorhanden ist und selbst die Suche nix ausspuckt, denke ich mir, es ist okay, ein neues Thema zu öffnen...

Kennt ihr irgendwelche Organisationen, die Austauschschueler nach Georgien schicken? Ich weiss, dass YFU Leute von dort aufnimmt... Aber Entsendeprogramm?

Und weiss jemand was, über die Möglichkeiten, dort ein FSJ oder ähnliches zu verbringen? Ich habe mich iwie in das Land verliebt... ;)

LG, und bitte, ANTWORTET!!!

:) MiKKi

OldUser001

Beitragvon OldUser001 » 11.04.2007, 17:13

also wenn ich moderate wäre würd ich den thread hier schließen bzw. ihn einfach in die länderliste verschieben!!!

Benutzeravatar
rote_Kirsche
gehört zum Inventar
Beiträge: 1850
Registriert: 21.01.2006, 19:43
Geschlecht: weiblich

Beitragvon rote_Kirsche » 11.04.2007, 17:34

hm ich kenn eine aus Georgien, die letztes Jahr mit YFU in Deutschland war, aber YFU nimmt von da wirklich nur auf. Hat meines Wissens nach mit der politischen Lage zu tun, die soweit ich weiss nicht sehr rosig ist (allerdings bekomme ich seit einem halben Jahr fast nichts vom Weltgeschehen mit, ich schau hier kaum Nachrichten).
Nun ja, seitdem ich sie kenne möchte ich mal nach Georgien fahren. Mal schauen was daraus wird :wink:

FSJ glaub ich macht auch niemand, eben wegen der politischen Lage. Ich lass mich aber gerne aufklären.
When griping grief the heart doth wound,
and doleful dumps the mind opresses,
then music, with her silver sound,
with speedy help doth lend redress.
William Shakespeare

Olé
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 585
Registriert: 19.07.2006, 18:51
Geschlecht: männlich
Organisation: AFS
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Norwegen/Rong "bei" Bergen
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Olé » 11.04.2007, 19:51

AFS bietet Georgien soweit ich weiss auch nicht an.
Und ich denke, wenn weder YFU noch AFS das machen, kommt vielleicht noch Rotary infrage. Ansonsten siehts eher schlecht aus.
Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefuehl!

Bild

Benutzeravatar
La Merle
ist jeden Tag hier
Beiträge: 87
Registriert: 21.10.2006, 17:57
Geschlecht: weiblich
Organisation: Step in
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 9 Monate
Land: Frankreich
Wohnort: nähe Bremen

Beitragvon La Merle » 11.04.2007, 19:55

also step in vermittelt auch schüler aus georgien nach deutschland, aber andersrum glaub ich auch nicht. wir hatten nämlich einen zur auswahl als gastschüler.
Reisen ist das Entdecken, dass alle Unrecht haben mit dem, was sie über andere Länder denken. (Aldous Huxley)

Jens17
ist jeden Tag hier
Beiträge: 66
Registriert: 28.01.2007, 20:14
Geschlecht: männlich
Organisation: Kultur Life
Jahr: 2007/2008
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Canada mixed, Montréal/noch unbekannt
Wohnort: Roth

Beitragvon Jens17 » 11.04.2007, 23:39

bei mir in der klasse ist zur zeit einer, der mit yfu aus georgien da ist, aber ich glaube nach georgien schicken tun die niemanden.

dudinka
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 256
Registriert: 22.03.2007, 21:57
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Estland
Kontaktdaten:

Beitragvon dudinka » 23.08.2007, 14:00

ich glaub YFU schicken dort keine hin weil die organisation dort noch nciht langei hren standort hat und die organisation dort familien zu suchen und zu vermitteln und so YFU georgien überfordern würde oder so.
soweit ich weiß arbeiten sie aber daran.

bei mir zuhause in meinem zimmer wohnt auch grad eine :-)
Bild

Die Esthi
gehört zum Inventar
Beiträge: 1707
Registriert: 20.06.2005, 16:00
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 06/07
Land: Finnland, Tampere
Wohnort: Remscheid (NRW)
Kontaktdaten:

Beitragvon Die Esthi » 23.08.2007, 14:37

ich hatte mal n freund aus georgien der auch mit yfu hier war :lol: ;) haben eigentlich auch noch relativ viel kontakt auch wenn das schon gut 2 jahre her ist ;)

der grund dass keine organisation ats nach georgien schickt ist einfach der, dass sich georgien im moment total im umbruch befindet... da wird seit die den neuen präsidenten haben so viel verändert...die sicherheit spielt natürlich ganz klar auch ne große rolle... die politische lage ist bzw könnte man mittlerweile eigentlich schon fast sagen war da einfach noch zu kritisch bis jetzt..(obwohl sich sich viel gebessert hat in den letzten jahren!)
und ich denke das gastfamilien Finden würde auch schwer werden da...
aber könnt mir schon vorstellen dass das irgendwann während den nächsten jahren auch mal in irgendein programm aufgenommen wird!

übrigens.. wenns jemanden interessiert http://www.georgien.net! das is ne total gute seite wo man eigentlich alles über georgien findet!

aaach ich würd auch so gern mal dahin :jumper:

zura

Re: Georgien

Beitragvon zura » 16.05.2009, 17:45

Hallo liebe Deutcher !
Ich bin Georgier und mochte sehr nach Deutschland fahren, aber weis nicht wie ich es schaffen kann...
Ich lerne hier in eine deutsche Schule. Gersern hab ich die 12. Klasse absolviert. Bald muss ich s.g. "Nationalprufungen" bestehen, in universitat studieren zu konnen, aber ich will sehr in Deitschland lernen. Bitte hilft mir jemand... ;)

ich bin in Deutschland in 1997-99 Jahren gewesen... seit ich in Georgien gekommen bin, lerne ich Deutsch und will sehr wieder nach Deutschland fahren, um zu studieren... Das Leben in Georgien ist sehr schwer heutzutage. Ich bin 18 Jahre alt.

bitte antworten sie mir etwas. :)

Benutzeravatar
Jordan
gehört zum Inventar
Beiträge: 2000
Registriert: 08.01.2009, 15:50
Geschlecht: weiblich
Organisation: Studium
Jahr: ab 2012
Land: Frankreich :-)

Re: Georgien

Beitragvon Jordan » 16.05.2009, 17:58

Was fehlt dir denn? Das Geld?
Wir können uns nicht aussuchen was in unserem Leben geschieht, aber wir können uns dazu entscheiden wie wir damit umgehen. [miss.random]

The decisively characteristic thing about this world is its transience. [Franz Kafka]

zura

Re: Georgien

Beitragvon zura » 16.05.2009, 18:03

nein, Geld kann ich verschaffen. ich kann nach Deutschland irgendwie fahren, aber dann weis ich nicht was ich machen soll. und auch welche Dokumenten ich mitbringen soll, um dort lernen zu konnen. die schule hier hab ich mit guten noten absolviert. ich bin einfach in missverstandniss.

Benutzeravatar
Jordan
gehört zum Inventar
Beiträge: 2000
Registriert: 08.01.2009, 15:50
Geschlecht: weiblich
Organisation: Studium
Jahr: ab 2012
Land: Frankreich :-)

Re: Georgien

Beitragvon Jordan » 16.05.2009, 18:16

Dein Deutsch ist auf jeden Fall sehr gut! Ich weiß leider keine Antwort, aber SarahS denke ich 8)
Wir können uns nicht aussuchen was in unserem Leben geschieht, aber wir können uns dazu entscheiden wie wir damit umgehen. [miss.random]

The decisively characteristic thing about this world is its transience. [Franz Kafka]

zura

Re: Georgien

Beitragvon zura » 16.05.2009, 18:28

danke :)
ich will nicht nur fur einen Jahr dorthin fahren. meine Eltern sind auch in Europa, in Spanien. hir lebe ich zu meine oma. hab keine lust mehr hier zu leben. politische situation ist sehr schlecht und niemand weis was morgen passieren wird...
ich habe keine bekannte in Deutschland. ich kann dort mit Zahlung leben aber weis nicht, ob ich dort weiterlernen kann... arbeiten wurde ich auch gern...

Benutzeravatar
-Jule-
wohnt im Forum
Beiträge: 2927
Registriert: 09.09.2004, 19:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: div.
Jahr: 05/06.08.09/10
Land: ES/VN/ES/CO
Wohnort: Rheinland

Re: Georgien

Beitragvon -Jule- » 16.05.2009, 19:49

hey,
ich würd mal bei der deutschen botschaft nachfragen , was du brauchst um in deutschland studieren zu können.
ich denke aber das sollte machbar sein, wenn du weisst was du studieren möchtest kannst du ja schauen an welcher uni du gerne studieren würdest, dann dich dort bewerben bzw fragen wie es ist mit der aufnahme von nicht-europäischen Studenten.
wende dich am besten an die zuständigen für ausländische studierende, da gibts an jeder uni jemand . und die kennen sich auch viel besser als wir aus :)
viel glück!

zura

Re: Georgien

Beitragvon zura » 16.05.2009, 23:00

vielen dank ! :)
wenn du etwas erfahrst, schreib mir :)
sehr viel dank...
ich will wirtschaft studieren


und ich interessiere mich fur die informationen uber Unis. wo kann ich sie finden? kennt ihr Websites?
wenn mich jemand helfen kann: Skype: zura-90


Social Media

       

Zurück zu „Osteuropa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: YisouSpider [Bot] und 2 Gäste