Dänemark

Moderator: nina.

Benutzeravatar
Fayee
ist öfter hier
Beiträge: 19
Registriert: 31.01.2012, 17:34
Geschlecht: weiblich
Jahr: 12/13
Wohnort: Österreich

Re: Dänemark

Beitragvon Fayee » 03.02.2012, 17:18

line_d, du bist nicht mehr die Einzige! :wink: Ich hab heute von YFU die endgültige Zusage für Dänemark bekommen. :jumper:

Lg Fayee
Malen|Weltentdecker - Tell the world W.E. are coming!

Benutzeravatar
hackfleisch
gehört zum Inventar
Beiträge: 1433
Registriert: 17.01.2012, 23:30
Organisation: privat | ?
Jahr: 12/13 | ?
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Dänemark | Island?
Kontaktdaten:

Re: Dänemark

Beitragvon hackfleisch » 03.02.2012, 17:46

Fayee hat geschrieben:line_d, du bist nicht mehr die Einzige! :wink: Ich hab heute von YFU die endgültige Zusage für Dänemark bekommen. :jumper:

Lg Fayee


Herzlichen Glückwunsch! :) Hast 'ne PN.
Bild
Mein Jahr in Dänemark 2012/2013

Mein Blog & Mein Kleiderkreisel & Meine Tauschothek

Benutzeravatar
Higanbana
gehört zum Inventar
Beiträge: 1738
Registriert: 17.10.2004, 13:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, privat, AYUSA, AFS, WYS
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Daenemark, Niederlande, UK
Wohnort: Japan

Re: Dänemark

Beitragvon Higanbana » 05.02.2012, 23:06

Oh, das ist ja schoen. Ich freue mich immer, wenn ich wieder von Nachfolgern hoere, die sich fuer mein ATL interessieren und dort ein Jahr verbringen werden.

LG

Higanbana

Benutzeravatar
hackfleisch
gehört zum Inventar
Beiträge: 1433
Registriert: 17.01.2012, 23:30
Organisation: privat | ?
Jahr: 12/13 | ?
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Dänemark | Island?
Kontaktdaten:

Re: Dänemark

Beitragvon hackfleisch » 05.02.2012, 23:10

Higanbana hat geschrieben:Oh, das ist ja schoen. Ich freue mich immer, wenn ich wieder von Nachfolgern hoere, die sich fuer mein ATL interessieren und dort ein Jahr verbringen werden.

LG

Higanbana


Klar, Dänemark ist einfach wunder, wunderschön :)))
So, an alle die perfekt Dänisch sprechen: Heisst es Danmark for eT år oder Danmark for eN år? Oder ist beides falsch? :D
Bild
Mein Jahr in Dänemark 2012/2013

Mein Blog & Mein Kleiderkreisel & Meine Tauschothek

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Dänemark

Beitragvon Orava » 05.02.2012, 23:47

line_d hat geschrieben:So, an alle die perfekt Dänisch sprechen: Heisst es Danmark for eT år oder Danmark for eN år? Oder ist beides falsch? :D
Na, dafür muss man nicht perfekt Dänisch sprechen, ein Wörterbuch reicht :D
Danmark for et år ist richtig.
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Benutzeravatar
hackfleisch
gehört zum Inventar
Beiträge: 1433
Registriert: 17.01.2012, 23:30
Organisation: privat | ?
Jahr: 12/13 | ?
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Dänemark | Island?
Kontaktdaten:

Re: Dänemark

Beitragvon hackfleisch » 05.02.2012, 23:54

Orava hat geschrieben:
line_d hat geschrieben:So, an alle die perfekt Dänisch sprechen: Heisst es Danmark for eT år oder Danmark for eN år? Oder ist beides falsch? :D
Na, dafür muss man nicht perfekt Dänisch sprechen, ein Wörterbuch reicht :D
Danmark for et år ist richtig.


Ok, das dachte ich mir auch, aber ich war mir nicht so sicher... ;) Dankeschön.
Bild
Mein Jahr in Dänemark 2012/2013

Mein Blog & Mein Kleiderkreisel & Meine Tauschothek

Benutzeravatar
Eyþór
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 247
Registriert: 25.07.2008, 14:06
Geschlecht: männlich
Organisation: AFS
Jahr: 2009/2010
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ísland
Wohnort: Schweiz

Re: Dänemark

Beitragvon Eyþór » 17.04.2012, 14:09

Eine Freundin und ich gehen im August für eine Woche nach Dänemark. Wir wollen uns auf jeden Fall zuerst 2-3 Tage Kopenhagen anschauen, doch dann würden wir natürlich auch noch gerne ein paar andere Seiten des Landes kennenlernen.
Wer war denn schon mal dort und kann uns was empfehlen? :) Vielleicht sogar irgendwelche "Insidertipps", also Dinge, die jetzt nicht unbedingt in jedem Reiseführer zu finden sind?

Danke schon mal im Voraus! :D
12. März 2008 - Bewerbung abgeschickt | 16. Juni 2008 - Auswahlgespräch | 24. Juni 2008 - Zusage für Island! | 8. Mai 2009 - Garantiebrief | 30. Mai - 1. Juni 2009 - Orientation Camp | 4. August 2009 - Gastfamilie! | 21. August 2009 - Abflug

Benutzeravatar
relch
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 897
Registriert: 05.04.2011, 20:34
Organisation: GLS; erasmus
Jahr: 10/11; 15
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: NO;UK;RU?
Wohnort: Hoth

Re: Dänemark

Beitragvon relch » 17.04.2012, 14:21

Das ist jetzt zwar kein Insidertipp, aber Odense ist schön (:
einfach auf das Bild klicken. Blogeiladung? kannste haben!----------------Malen---------------Essen--------------------------------------------------------------------------------KIRKJUVAGR
Bild Bild

Benutzeravatar
sulamith
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 130
Registriert: 13.09.2009, 20:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Jahr: 10/11, 13-16
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Dänemark, Søndersø/ Odense

Re: Dänemark

Beitragvon sulamith » 17.04.2012, 20:49

Ja, Odense ist sehr hübsch, und da kann man auch einiges machen und sehen.

Ansonsten kommt es ein bisschen darauf an, an was ihr interessiert seid. Würde euch Geschichtliches (in DK natürlich vor allem Wikinger ;)) interessieren, oder lieber schöne Landschaften, schöner Strand oder Städte?
***************************************************************************************************

Bild
.
Danke, Mira! :mrgreen:

Benutzeravatar
Eyþór
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 247
Registriert: 25.07.2008, 14:06
Geschlecht: männlich
Organisation: AFS
Jahr: 2009/2010
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ísland
Wohnort: Schweiz

Re: Dänemark

Beitragvon Eyþór » 17.04.2012, 22:05

Odense steht in dem Fall schon mal auf der Liste :) Danke für den Tipp, relch!

sulamith hat geschrieben:Ja, Odense ist sehr hübsch, und da kann man auch einiges machen und sehen.

Ansonsten kommt es ein bisschen darauf an, an was ihr interessiert seid. Würde euch Geschichtliches (in DK natürlich vor allem Wikinger ;)) interessieren, oder lieber schöne Landschaften, schöner Strand oder Städte?


Geschichtliches über die Wikinger weiss/kenne ich natürlich von meinem Austauschjahr in Island her schon ziemlich gut, wäre aber auch nicht abgeneigt, noch mehr in diese Richtung zu erfahren. Grundsätzlich sind wir aber offen für alles, schöne Landschaften, Strände und Städte möchten wir auf jeden Fall auch sehen :)
12. März 2008 - Bewerbung abgeschickt | 16. Juni 2008 - Auswahlgespräch | 24. Juni 2008 - Zusage für Island! | 8. Mai 2009 - Garantiebrief | 30. Mai - 1. Juni 2009 - Orientation Camp | 4. August 2009 - Gastfamilie! | 21. August 2009 - Abflug

Benutzeravatar
sulamith
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 130
Registriert: 13.09.2009, 20:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Jahr: 10/11, 13-16
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Dänemark, Søndersø/ Odense

Re: Dänemark

Beitragvon sulamith » 17.04.2012, 23:15

Also in Jütland kann ich empfehlen:

- Skagen (die nördlichste Stadt DKs): An der Nördlichsten Spitze (Grenen) treffen Nordsee (bzw. Skagerrak) und Kattegat aufeinander. Auf jeden Fall sehenswert, besonders schön natürlich bei gutem Wetter und weiter Sicht (http://www.zusammenaufreisen.de/daenema ... ze_grenen/)

- Am Klejtrup Sø gibt es eine lustige Idee: Eine Weltkarte in Miniatur, aber doch groß genug, um daraufherumzulaufen, wurde an einem See gebaut. Keine Mega-Attraktion, aber wenn man gerade auf dem Weg dran vorbei ist, ein schöner Ort, um sich das kurz anzusehen, einige lustige Fotos zu machen ;) (http://www.verdenskortet.dk/)

- Ribe (DKs älteste Stadt): Ribe ist eine schnuckelige Stadt, in der es geschichtlich viel zu entdecken gibt. Die Domkirche und das Wikingermuseum (http://ribevikingecenter.dk/) zum Beispiel sind sehr schön, je nach Jahreszeit kann man auch Wikingerschiffe besichtigen. Aber auch so lohnt sich ein Bummel durch die alten Gassen, finde ich!

- Himmelbjerg: Verdient den Namen Berg zwar mit 147m nicht wirklich, aber ist recht hübsch mit der Fähre erreichbar, und man hat einen schönen Blick auf den Julsø =) (http://www.himmelbjerget.dk/)

-Die typischen Sandstrände findet man an der Westküste Jütlands (aber Vorsicht, oft sehr touristisch!). Wenn ihr euch aber eh entscheidet, bis nach Skagen hochzufahren, kommt ihr ja an genug Küstenlinie vorbei, um die Touri-Metropolen zu vermeiden.

Da ich auf Fyn gewohnt habe, kann ich da natürlich noch einiges empfehlen. Fyn ist zwar eher klein und fein, außer Odense gibt es jetzt keine richtige Stadt, aber es gibt doch einige schöne Orte, die zu besuchen es sich lohnt.

- In Ladby bei Kerteminde gibt es ein gutes Wikingermuseum (http://www.vikingemuseetladby.dk/), wo man beispielsweise die "Schiffsgrabkammer" sehen kann

- Glavendrupsten (http://www.wikinger-in-daenemark.de/glavendr.htm): Mehr der Insidertip. Mein Gastbruder war mit mir dort, um mir die längste Runeninschrift Dks zu zeigen. Ich fand es total spannend, aber wenn du keinen "Guide" dabei hast, würde ich glaube ich vorher ein bisschen was drüber lesen, der Ort ist nicht für Touristen aufgemacht (und deswegen meiner Meinung nach noch so ein lebendiges Stück Geschichte ;))

- Schöne Landschaft kombiniert mit Strand (wenn auch vorwiegend Steinstrand) findet man auf Fyn besonders, wenn man von Odense über Kerteminde nördlich weiterfährt. Über den Fyns Hovedvej erreicht man so eine Inselspitze, die in den Storebælt hereinragt und landschaftlich echt schön ist

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen. Je nachdem, was ihr sehen wollt, könnt ihr euch sicher einen schönen Trip zusammenstellen. So richtig weit auseinander ist ja alles nicht im guten, alten Dänemark :)
***************************************************************************************************

Bild
.
Danke, Mira! :mrgreen:

Benutzeravatar
Eyþór
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 247
Registriert: 25.07.2008, 14:06
Geschlecht: männlich
Organisation: AFS
Jahr: 2009/2010
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ísland
Wohnort: Schweiz

Re: Dänemark

Beitragvon Eyþór » 18.04.2012, 03:24

Tak så meget, sulamith! :D
Ich werde das auf jeden Fall alles mal vorschlagen & ich bin sicher, dass wir so einen abwechslungsreichen Trip haben werden. Das einzige "Problem" (?) ist, dass wir halt kein Auto haben, und nur per Fahrrad und Zug werden reisen können.... Ich habe auf dsb.dk schon ein paar Verbindungen nachgeschaut, ganz billig ist das ja dann auch nicht immer..... Aber wird schon irgendwie machbar sein :)

Ist Fahrradfahren eigentlich nur in den Städten so praktisch & beliebt oder kann man auch gut über Land fahren mit dem Fahrrad? Kennt jemand vielleicht noch irgendwelche tollen, schönen Fahrradwege/-routen? :)
12. März 2008 - Bewerbung abgeschickt | 16. Juni 2008 - Auswahlgespräch | 24. Juni 2008 - Zusage für Island! | 8. Mai 2009 - Garantiebrief | 30. Mai - 1. Juni 2009 - Orientation Camp | 4. August 2009 - Gastfamilie! | 21. August 2009 - Abflug

Benutzeravatar
sulamith
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 130
Registriert: 13.09.2009, 20:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Jahr: 10/11, 13-16
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Dänemark, Søndersø/ Odense

Re: Dänemark

Beitragvon sulamith » 18.04.2012, 09:29

Det var så lidt ;)

In den Städten gibt es für gewöhlich gute Fahrradwege. Ansonsten fährt man auch in den Dörfern viel Fahrrad, allerdings vor allem, um zur nächsten Bushaltestelle zu kommen. Die Landstraßen, die sich durch ganz DK ziehen, sind jetzt nicht wirklich zum Fahrradfahren gemacht (ist eben, als würdest du in Deutschland auf der Landstraße Fahrrad fahren), aber es gibt wohl auch einige Fahrradrouten.
Unter cyclistic.dk kannst du deine eigene Fahrradtour planen, soweit ich weiß sind dort auch Übernachtungsmöglichkeiten angezeigt.
Ansonsten kann dir vielleicht die Seite des Dänischen Fahrradverbundes weiterhelfen (http://www.cyklistforbundet.dk/da-DK/Al ... -i-Danmark)

Zug fahren ist halt schon recht teuer, da hast du recht ;)
***************************************************************************************************

Bild
.
Danke, Mira! :mrgreen:

Benutzeravatar
eisvogel
gehört zum Inventar
Beiträge: 1362
Registriert: 11.01.2009, 13:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 9/10, 12/13, 15
Land: Lettland...Dänemark...Türkei

Re: Dänemark

Beitragvon eisvogel » 09.05.2012, 22:28

hallo,
gut möglich, dass ich ab August auch in Dänemark sein werde :D .
Wenn ja, wäre ich in einem Vorort von Copenhagen, allerdings noch so weit weg, dass es trotzdem noch etwas ländlich ist. Stimmt es eigentlich, dass Copenhagen so wahnsinnig teuer ist?
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man noch was Schönes bauen!

Benutzeravatar
nina.
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3805
Registriert: 12.08.2010, 16:38
Geschlecht: weiblich
Jahr: 11/12 | 14/15
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Danmark, KBH | Europa

Re: Dänemark

Beitragvon nina. » 10.05.2012, 12:28

Also ich würde sagen, dass Kopenhagen so wie ganz Dänemark auf jeden Fall teurer ist als Deutschland. Vor allem Klamotten und Essen, aber auch so Sachen wie Bücher und so. Also ich hatte überlegt, meinem Gastbruder ein Buch zu Weihnachten zu schenken, bis ich dann rausgefunden habe, dass es so wie viele andere auch ~33€ gekostet hat. Also ich habe dann eins für 20 gefunden, was anscheinend normal ist. Und auch sonst ist es halt im Durchschnitt teurer, ja ;)

Und wo genau wirst du dann vielleicht sein? Kopenhagen ist eine wunderbare Stadt! :loveyou:
"It will be odd going back. Just remember that you have good friends in two
countries now. And then think about it. Denmark is not that far away."
Bild
Bild
>> I want to go somewhere I've never been before.. <<


Social Media

       

Zurück zu „Nordeuropa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast