Guatemala

Matze
wohnt im Forum
Beiträge: 2091
Registriert: 26.01.2002, 01:00
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU
Jahr: 02/03
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA, Michigan

Guatemala

Beitragvon Matze » 10.11.2003, 19:01

Welche Erfahrungen hast Du in Guatemala gemacht? Kannst Du noch unentschiedenen ATS bei ihrer Entscheidung für Guatemala helfen? Bist Du noch unentschieden in welches Land Du gehen sollst und liebäugelst mit Guatemala? Dann schreibe Deine Fragen etc. bitte hier hinein.
0203 YFU USA in Hillman, Michigan

rickle
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 190
Registriert: 05.09.2003, 20:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Pedro Juan Caballero, Paraguay
Wohnort: Rotenburg W.
Kontaktdaten:

Beitragvon rickle » 11.11.2003, 15:45

Ich überlege, ob ich ein jahr nach Guatemala gehen soll,... bin mir nur halt noch nicht 100%ig sicher. Wart ihr schonmal da [auch für kürzere Zeit] oder kennt wen, der da war?

Klein-Ju
gehört zum Inventar
Beiträge: 1260
Registriert: 29.12.2003, 01:03
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ecuador/Salcedo/Provincia de Cotopaxi
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Klein-Ju » 30.12.2003, 22:36

ich wollte umbedingt nach guatemala!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!aber bnin nach ecuador gekommen. hab ne gastschwester in guatemala die 6 woche hier wra und noch adner eguatemalteken kennengelernt weil die übner eine sprachschule waren und auch amnchmal was mit denen gemacht echt nette leute!!!!!und hab mich mit 2 ehemaligen von afs auf dem asuwahlwochenedne unterhalten die auch in gautemala waren und so, aber ecuador ist auch cool werde dann mal wann anders nach guatemala fahren hab ich mir geschworen!!aber irgdnwie will hier ja niemand nach guatemala!! :-? :( :cry:
Schlaflos in Kassel 2004!!!!! (Leute es war so geil!) (ey ich bin ein A und ein D!)

2 Austreisserkinder allein im Geisterhaus...
"Lena hast du mein Fenster gesehen???"

Ecuador
- sí se pudo, sí se puede y siempre se podrá!!!!!

QUE BACAN

Gast

Beitragvon Gast » 06.02.2004, 16:24

hallo,
schade, dass hier noch nicht so viel über guatemala steht. ich fahre allerhöchstwahrscheinlich 04/05 für ein jahr nach guatemala. leider weiß ich noch nicht allzu viel über das land... reiseführer und so habe ich zwar schon durchgeblättert, aber ich würde gerne mal was von jemandem hören, der als austauschschüler dort war!!!!
Cata

rickle
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 190
Registriert: 05.09.2003, 20:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Pedro Juan Caballero, Paraguay
Wohnort: Rotenburg W.
Kontaktdaten:

Beitragvon rickle » 06.02.2004, 17:59

Mit welcher Organisation fährst du denn hin?
Rohayhu Paraguay! :mrgreen:

Bedenke, dass nichts existiert, das von Dauer ist. Das einzig Dauerhafte ist die Veraenderung. (Buddha)

Bild

Anna-Maria

Beitragvon Anna-Maria » 06.02.2004, 22:20

Ich kenn einen, aus Guatemala:
Das einzige, was er mir über "sein" Land erzählt hat ist:
"Guatemala is a little banana-country, but Germany is a big banana-country"...Ok, ich weiß, dass dir das nicht wirklich hilft...
Ich glaub in der Austauschschülerliste steht jmd. der in Guatemala war. Den kannst du ja mal fragen.

Klein-Ju
gehört zum Inventar
Beiträge: 1260
Registriert: 29.12.2003, 01:03
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ecuador/Salcedo/Provincia de Cotopaxi
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Klein-Ju » 07.02.2004, 18:27

coool guatemala!!!!mit welcher orga fährste??also ich kenne 2 die waren in guatemala und fanden es da voll cool, hatte das auch als erste wahl...naja und da hab ich halt so bilder gesehn voll schön und die haben sich beide da wohl sehr wohl gefühlt...naja und ich hatte eine gastschwester für 6 wochen bei mir die war mit ner gruppe aus guatemala hier und da hab ich mich auch ma mit einem der voll gut deutsch kann unterhalten und der hat auch bissl also nich so viel erzählt nur so das es halt ganz viele schichten gibt und so... weiß ich gar nich mehr aber die sind alle voll nett gewesen außer die betreuerin...
wollte da dann unbedingt hin aber jetztz bin ich auch bissl froh, weil so kenn ich da nich so leute und so und die besuch ich dann nochmal hab ich mir vorgenommen. naj die kommen aus guatemala city, wenn du mit afs fährst dann glaubn ich kommen die meisten da hin hab ich gehört und dort gibt es halt vershciedene zonen... bus fahren soll wohl nich so sicher sein, heather fährt NIE Bus zu unsicher, deshjalb fand sie auch die straßenbahnen so toll in deutschland und halt manche viertwel sind total unsicher und so aber das ist ja kalr ist da ja überall so...
Schlaflos in Kassel 2004!!!!! (Leute es war so geil!) (ey ich bin ein A und ein D!)



2 Austreisserkinder allein im Geisterhaus...

"Lena hast du mein Fenster gesehen???"



Ecuador

- sí se pudo, sí se puede y siempre se podrá!!!!!



QUE BACAN

Annina
gehört zum Inventar
Beiträge: 1338
Registriert: 23.11.2004, 13:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: Rotary/Erasmus/privat
Jahr: 05-06,10,12-13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ecuador, USA, Spanien, Schottland
Wohnort: Schweiz, Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Annina » 05.12.2004, 12:05

Meine Cousine will nach ihrer Matur auch 1/2 - 1 Jahr nach Guatemala. ;)
Mehr kann ich leider nicht dazu sagen. *lol*

Mir wäre Guatemala allerdings ein bisschen zu unsicher und arm. Aber weiss jetzt nicht, ob das stimmt. Hab das blos mal gehört..?

Lg, Annina

Benutzeravatar
blanca nieves
gehört zum Inventar
Beiträge: 1330
Registriert: 29.11.2004, 18:44
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 05/06
Land: Mexico, Oaxaca, Matias Romero
Wohnort: ba-wü, zw. heidenheim und aalen
Kontaktdaten:

Beitragvon blanca nieves » 08.12.2004, 18:51

einer von den betreuern bei uns beim aw war ein jahr im guatemala (mit afs) und total begeistert!! fand's auf jeden fall voll super wenn ich das jetzt mal richtig interpretiere*g* hab dann auch überlegt, guatemala, aber meine eltern waren ziemlich dagegen, dass ich in ein land fahre wo's nur bananen und armut gibt (stimmt jetzt nat. net wie gesagt zitat von meinen eltern*g*) wer will dem kann ich gern mal die mail addy geben (also von dem der in guatemala war), ich bin sicher er hätte nix dagegen*g*
lg
La vida es como pintar sin borrador...

Amor es tener el cielo y querer solo a una estrella, es tener el mar y solo querer a una gota, es tener el mundo y solo querer a una persona!!!!

Fotos de mi vida mexicana - AFS Mexiko o5/o6
videos de mi vida mexicana jeje

nikey
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 116
Registriert: 07.05.2004, 19:09
Geschlecht: weiblich
Organisation: yfu
Jahr: 01, 04-?
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: neuseeland
Wohnort: schweiz/nz

Beitragvon nikey » 09.12.2004, 07:18

hey

ich selber war zwar auch nicht in guatemala, aber eine meiner freundinnen war mit afs in guate und einer meiner besten freunde ist aus guate (war ein jahr in der schweiz).

ihr hats super gefallen, sie ist sogar nach einem halben jahr wieder fuer 5 wochen zurueck gefahren weils sie es so sehr vermisst hat!
sie hat zwar bei einer sehr armen familie gewohnt, aber super freundschaften geschlossen.

und mit ihm hat man einfach immer super viel spass, da wirds einem nie langweilig... auch ist er immer zu allen leuten sehr nett...

also von dem was ich gehoert habe, muss guate sehr sehr schoen sein!
viel spass

n

sarahjessica

ich war ein jahr in guatemala

Beitragvon sarahjessica » 20.12.2004, 13:13

also, um der diskussion was beizusteuern, ich war 2001/02 mit afs in guatemala, hab in der hauptstadt gewohnt und habe heute noch viel kontakt mit meiner familie und freunden.
jedoch hat sich die gesamte politische und soziale situation in guate verdammt zugespitzt, zumindest in der hauptstadt, auch afs guatemala ist ein einziges chaos, aber das land ist wunderschön und die menschen , also, die ich kenne total liebenswert und warmherzig...ja, wenn ihr noch fragen habt, fragt einfach, muchos saludos

Juna

Beitragvon Juna » 21.12.2004, 00:30

Ich werde 05/06 ein Jahr in Guatemala verbringen und ich möcht halt gerne wissen, was mich dort so erwartet.
Bye

sarahjessica

Beitragvon sarahjessica » 27.12.2004, 13:24

du kannst dich auf jedenfall auf ein spannendes, nicht immer einfaches, aber dafür sehr prägendes jahr freuen..und wenn du dich daran hälst,was man dir sagt, also dich an die ratschläge deiner gastfamilie hälst, kann dir eigentlich nix passieren..soll also heißen dass, wenn dir gesagt wird, du sollst nicht alleine in eine disco gehen, oder ähnliches, dass du dich daran hälst und dich immer abmeldest wenn du gehts und bescheid sagts, wohin du gehts, etc....
hört sich vielleicht lästig an, ist aber wichtig :)
außerdem kommt es auch darauf an, wohin du kommst, in der capital ist es gefährlicher als auf dem land, aber auch in der capital kann man leben, mach dir nicht so viele sorgen, es regelt sich echt alles vor ort, meine eltern waren auch sehr besorgt am anfang und heute ist es ganz normal, dass ich nach guate fliege und da auch "familie"habe.
wenn du noch was konkret wissen möchtest, schreibs einfach..liebe grüße

schorwie

Guatemala

Beitragvon schorwie » 10.01.2005, 23:03

hey ihr Austauschüler brin gerade über ne freundind auf diese Seite gestoßen. Naja ich fahre im Sommer nach Guatemala bin schon super gespannt. Und sonst wie waren eure Erfahrungen so die schon weg waren??machts gut christian

Gast

Beitragvon Gast » 11.01.2005, 16:49

Hey ihr nochmal so jetzt bin ich auch eingelogt.
War einer von euch hier schon mal für ein jahr in Guatemala wenn ja kannste mir vielleicht mal ne bisschen erzählen hab bis jetzt nur über Bücher und Videos was über das Land erfahren könne wer echt cool naaj dann machst wieder gut schorwie


Social Media

       

Zurück zu „Mittelamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast