Dominikanische Republik

Matze
wohnt im Forum
Beiträge: 2091
Registriert: 26.01.2002, 01:00
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU
Jahr: 02/03
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA, Michigan

Dominikanische Republik

Beitragvon Matze » 14.09.2003, 19:31

Welche Erfahrungen hast Du in der Dominikanischen Republik gemacht? Kannst Du noch unentschiedenen ATS bei ihrer Entscheidung für die Dominikanische Republik helfen? Bist Du noch unentschieden in welches Land Du gehen sollst und liebäugelst mit der Dominikanischen Republik? Dann schreibe Deine Fragen etc. bitte hier hinein.
Zuletzt geändert von Matze am 14.09.2003, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.
0203 YFU USA in Hillman, Michigan

Anna-Maria

Beitragvon Anna-Maria » 14.09.2003, 19:36

War jemand in der DomiNIkanischen (@blue:bitte ändern) Republik?
Ich brauch noch ein Land für AFS und überleg,ob ich die DR ankreuzen soll.

Janni

Beitragvon Janni » 14.09.2003, 19:47

Ist bestimmt eine besondere Erfahrung und vor allem ganz anders! :D
Ich hab da mal Urlaub gemacht. War eigentlich total schön, hab allerdings nicht allzu viel von den Einheimischen mitbekommen. Weiß nur das sie ziemlich schlimm Auto faren. :mrgreen:
Und es herrscht da natürlch ziemlich viel Armut. Hätte nicht einmal gedacht, dass man dahin ein ATJ machen kann.

LG
Janni

Matze
wohnt im Forum
Beiträge: 2091
Registriert: 26.01.2002, 01:00
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU
Jahr: 02/03
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA, Michigan

Beitragvon Matze » 14.09.2003, 19:55

Anna-Maria hat geschrieben:War jemand in der DomiNIkanischen (@blue:bitte ändern) Republik?


Ok, jetzt is hoffentlich alles richtig.
0203 YFU USA in Hillman, Michigan

Benutzeravatar
*Saskia*
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 385
Registriert: 26.10.2002, 20:35
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Brasilien

Beitragvon *Saskia* » 14.09.2003, 21:01

meine schwester war mit afs da und ich hab sie auch fuer 2 wochen besucht! im moment is ne freundin von mir da und ihr gefaellts wohl ziemlich gut!!
gibt zwar ziemlich viel armut aber man kommt meistn eher in so mittlere - reichere familie!! es is halt alles ziemlich unterschiedlich fuer deutschland aber es is echt super schoen da!! die leuten sind total offen und total lieb!!

hatte es auch angekreuzt aber fuer mich wars besser das is nich dahin gekommen bin, weils halt irgendwie das land von meiner schwester is!!
sonst kann ichs echt jedem nur emfehlen!!

Anna-Maria

Beitragvon Anna-Maria » 14.09.2003, 21:02

Ok,das klingt ja echt mal positiv,ich denke auch,dass ich das mal mit ankreuzen werde....

dannyNZ
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 999
Registriert: 25.10.2004, 12:21
Geschlecht: weiblich
Organisation: war&will wieder iSt
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: lateinamerika od. spanien
Wohnort: bei Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon dannyNZ » 30.12.2004, 13:06

hat eigentlich nochmal jemand erfahrungen dazu gesammelt?
NEUSEELAND ans SPAIN RULEZ =)))

DoreenFin
gehört zum Inventar
Beiträge: 1630
Registriert: 26.08.2003, 10:26
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Finnland/ Suomi
Wohnort: Zeitz/ Sachsen - Anhalt
Kontaktdaten:

Beitragvon DoreenFin » 30.12.2004, 13:25

mit dem land an sich kann ich dir auch nicht weiterhelfen ... war nur mit javier aus der DomRep befreundet wärend ich in Finnland war. Er war sehr nett :D Naja... tut mir leid..hat dir bestimmt nicht geholfen ^^
Be what you wanna be

Das ist nicht die Sonne die untergeht, sondern die Erde doe sich dreht ( TOMTE!!!)

dannyNZ
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 999
Registriert: 25.10.2004, 12:21
Geschlecht: weiblich
Organisation: war&will wieder iSt
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: lateinamerika od. spanien
Wohnort: bei Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon dannyNZ » 30.12.2004, 13:28

och nee...helfen soll mir ja keiner...mich interessiert nur mal ...was ihr über die austauschprogramme dahin so wisst...um ehrlich zu sein kenne ich gar keine orga die das macht
NEUSEELAND ans SPAIN RULEZ =)))

Benutzeravatar
blanca nieves
gehört zum Inventar
Beiträge: 1330
Registriert: 29.11.2004, 18:44
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 05/06
Land: Mexico, Oaxaca, Matias Romero
Wohnort: ba-wü, zw. heidenheim und aalen
Kontaktdaten:

Beitragvon blanca nieves » 30.12.2004, 17:17

doch afs... einer der betreuer von meinem auswahlwochenende war letztes jahr da... und einer von den hopees von unserm komittee ist jetz für 0506 für die dom rep angenommen worden...
aber selber hab ich leider auch keine erfahrungen zu berichten :wink:
La vida es como pintar sin borrador...

Amor es tener el cielo y querer solo a una estrella, es tener el mar y solo querer a una gota, es tener el mundo y solo querer a una persona!!!!

Fotos de mi vida mexicana - AFS Mexiko o5/o6
videos de mi vida mexicana jeje

dannyNZ
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 999
Registriert: 25.10.2004, 12:21
Geschlecht: weiblich
Organisation: war&will wieder iSt
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: lateinamerika od. spanien
Wohnort: bei Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon dannyNZ » 30.12.2004, 17:20

mal blöd fragen: was sind denn die landessprachen?
NEUSEELAND ans SPAIN RULEZ =)))

Benutzeravatar
*Saskia*
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 385
Registriert: 26.10.2002, 20:35
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Brasilien

Beitragvon *Saskia* » 30.12.2004, 17:32

die landessprache ist spanish..sonst kann ich eigentl. auch nix neues erzählen..war jetzt im sommer noch mal für 3 wochen da und es is echt ein super schönes land

dannyNZ
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 999
Registriert: 25.10.2004, 12:21
Geschlecht: weiblich
Organisation: war&will wieder iSt
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: lateinamerika od. spanien
Wohnort: bei Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon dannyNZ » 30.12.2004, 17:34

nur spanisch???

ist zwar ne ganz andere gegend, aber z.b. in el salvador wird spanisch am meisten und dich gefolgt von englisch gesprochen...
NEUSEELAND ans SPAIN RULEZ =)))

Benutzeravatar
*Saskia*
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 385
Registriert: 26.10.2002, 20:35
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Brasilien

Beitragvon *Saskia* » 30.12.2004, 17:52

weiß jetzt nich genau was du unter landessprache meinst aber offiziel ist es spanisch. in so tourigebieten sprechn die natürlich schon englisch aber die leute auf dem "platten land" eher nicht

Piischen
gehört zum Inventar
Beiträge: 1648
Registriert: 25.11.2003, 18:02
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS (nun privat/ausgewandert)
Jahr: 05/06,07, 08-XX
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: ~PANAMA~
Wohnort: Cd. de Panama

Beitragvon Piischen » 02.01.2005, 19:24

eine von meinen auswählern war auch 03/04 da...ihr hats gut gefallen und sie war wohl in eienr recht armen familie...
ich denk sowas ist ne ganz klasse erfahrung fürs leben..
undich kenne eine die da bis zum 10 lebnsjhr. gelebt hat.
sie hat nur geschwärmt :-)
...hier im kalten deutschland
Bild
Panama Video


HH 16. o7. 2Oo5 um 9:00 nach Newark/NJ --> Ciudad de Panamá
Bild


Social Media

       

Zurück zu „Mittelamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast