Brasilien

In diesem Forum findest Du Diskussionen und Fragen zu Südamerika.
Benutzeravatar
Pegasuse
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 213
Registriert: 13.03.2007, 18:47
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2007/08 | 2012
Land: Argentinien | Brasilien

Re: Brasilien

Beitragvon Pegasuse » 01.10.2012, 16:17

Joanna .. geht es dir aber mittlerweile besser? Ich hatte so am Rande mitgekriegt, dass du ganz schoen Heimweh hattest - auch wegen deiner ganzen Probleme dort.

___

Ich bin momentan auch in Brasilien ;) In Rio de Janeiro gibt es schon viele Strassenhunde, aber die meisten sind doch friedlich. Wir haben hier auf dem Campus auch einige Strassenhunde, aber wenn man die meidet, ist das alles kein Problem.

Benutzeravatar
VeraPolo
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 275
Registriert: 03.06.2012, 12:04
Geschlecht: weiblich
Land: Brasilien

Re: Brasilien

Beitragvon VeraPolo » 01.10.2012, 18:02

@Joanna: Wie lief's denn mit der Sprache? Bist Du mit Portugiesischkenntnissen gegangen und/oder kommst Du auch mit welchen zurück? :D Sorry, dass ich dich so ausfragen, aber soooo viele ATJ die im Moment in Brasilien sind, findet man nicht :(

Im Handbuch Fernweh steht, dass wenn man nach Südamerika fährt, eher in wohlhabenderen Familien platziert wird - das hat mich irgendwie schon erstaunt - kannst Du das bestätigen ?

@Pegasuse: Ja, ich denk ich werde den Hunden irgendwie aus dem Weg gehen, aber jetzt bin ich die nächsten Wochen mit vielen Freunden verabredet die Hunde haben und die eine - hallelulja - hat sogar Drei!! :D ich werde mich jetzt wohl iwie mit Hunden arrangieren müssen. Vorteil Brasilien ATJ: Hundephobie besiegen! :D
Bild

Benutzeravatar
JessicaAustralia
ist jeden Tag hier
Beiträge: 90
Registriert: 18.04.2012, 16:14
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 2013/2014
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Brasilien, PA ♥
Wohnort: Nähe Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Brasilien

Beitragvon JessicaAustralia » 07.11.2012, 18:48

Joanna (: hat geschrieben:@malino
also ich lern spanisch in der schule. und da ich ja nach brasilien gehen werde wollte ich schonmal mit portugiesisch anfangen. hab dann aber in ner spanischarbeit teilweise 1-2 portugieswische wörter benutzt. das war natürlich doof &deswegen hab ich erstmal aufgehört portugiesisch zu lernen.;D aber seit ich meine letzte spanischklausur geschrieben habe fange ich richtig mit portugiesisch an. und es fällt mir zumindestens wesentlich leichter durch spanisch :)
aber ob du dein gutes spanisch dadurch verlernst weiß ich nicht. bei mir war das ja ne bisschen andere situation weil mein spanisch ja auch erst im anfangsstadium war :D


Mir geht das genauso mit dem Spanisch und dem Portugiesisch
Ich werde nächsten Sommer nach Brasilien gehen, lerne hier aber Spanisch. Hat einerseits Vorteile, weil man sich vieles erschließen kann, aber auch vieles verwechselt :D
Wird das besser, wenn man in Brasilien auch Spanisch in der Schule hat?

Benutzeravatar
-esperanza-
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 528
Registriert: 18.06.2008, 16:28
Geschlecht: weiblich

Re: Brasilien

Beitragvon -esperanza- » 20.12.2012, 10:47

War schonmal jemand in Porto Alegre und kann mir was drueber erzaehlen...?! Ruhig ein bisschen Tourimaessig!;)
Home is where your heart is! But my heart is in so many places...

Benutzeravatar
LaFleur
gehört zum Inventar
Beiträge: 1417
Registriert: 04.11.2008, 20:59
Geschlecht: weiblich
Jahr: 09/10; 12/13
Land: Rsa, Py

Re: Brasilien

Beitragvon LaFleur » 21.12.2012, 01:38

Eine Freundin von mir war für 6 Monate in Brasilien, sprach danach fließend Portugiesisch und kam schon nach wenigen Wochen hier in Paraguay super im Spanischen zurecht (leider bisher auf kosten ihres portugiesissch). Denke das ist andersherum genauso ;).
ǃke e: ǀxarra ǁke
Wo kämen wir denn hin, wenn jeder sagte:"Wo kämen wir denn hin?" - und niemand ginge um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!

http://ausderwelt.wordpress.com/

Benutzeravatar
JessicaAustralia
ist jeden Tag hier
Beiträge: 90
Registriert: 18.04.2012, 16:14
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 2013/2014
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Brasilien, PA ♥
Wohnort: Nähe Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Brasilien

Beitragvon JessicaAustralia » 23.02.2013, 21:58

Ich lasse es einfach auf mich zukommen, weil verhindern können werde ich es eh nicht :D
Ich hoffe nun einfach mal, dass ich dort in der brasilianischen Schule Spanisch als Fremdsprache machen kann :rollsmily:

Laaus*

Re: Brasilien

Beitragvon Laaus* » 30.03.2013, 17:14

JessicaAustralia hat geschrieben:Ich lasse es einfach auf mich zukommen, weil verhindern können werde ich es eh nicht :D
Ich hoffe nun einfach mal, dass ich dort in der brasilianischen Schule Spanisch als Fremdsprache machen kann :rollsmily:


musste immer noch schmunzeln, schule ist in lateinamerika auch echt nicht soo wichtig wie hier ^^
hab da gar nichts gemacht, auch nichts verstanden, was ziemlich anstrengend mit der zeit war

Benutzeravatar
Lalita
ist öfter hier
Beiträge: 25
Registriert: 05.05.2013, 09:06
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2013/2014
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: AM, Manaus, Brasil! (:

Re: Brasilien

Beitragvon Lalita » 05.05.2013, 18:01

Wer geht diesen Sommer noch mit mir nach Brasilien?
Ich freue mich schon so sehr! ♥
A Paris dos Trópicos - Paris der Tropen - MANAUS! -- BLOG!
Bild
Um ano na bela Brasil. Tudo o que eu sempre desejei! ❤ Bild

Joanna (:
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 197
Registriert: 25.10.2010, 14:21
Geschlecht: weiblich
Organisation: Rotary
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Brasilien !

Re: Brasilien

Beitragvon Joanna (: » 07.05.2013, 18:45

Lalita hat geschrieben:Wer geht diesen Sommer noch mit mir nach Brasilien?
Ich freue mich schon so sehr! ♥


wohin gehts fuer dich???
hab mich hier ewig nicht mehr gemeldet!! mir gehts super hier. ich liebe brasilien ueber alles. jeder der nach brasilien geht - freut euch drauf!!! aber stellt euch ernsthaft darauf ein dass ihr ein bisschen zeit braucht um da klarzukommen !!! am besten ist erstmal mit der familie richtig gut klarzukommen. familie ist so wichtig in brasilien!
falls jemand fragen hat, stellt sie!! ich rede gerne ueber brasilien :)
Weltentdecker 12/13 - Tell the world W.E. are coming !

Bild

Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
[Oscar Wilde]


Bild

Benutzeravatar
VeraPolo
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 275
Registriert: 03.06.2012, 12:04
Geschlecht: weiblich
Land: Brasilien

Re: Brasilien

Beitragvon VeraPolo » 07.05.2013, 19:20

Magst du was über das Familienleben in Brasilien erzählen? Ich lese gerne was darüber :) Wie lief es mit der Sprache? Wie kommst für mit der Armut zurecht?
Bild

Benutzeravatar
Nala
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 354
Registriert: 28.04.2011, 20:42
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13|14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: brasilien

Re: Brasilien

Beitragvon Nala » 07.05.2013, 20:33

Erzähl einfach von allem, was dir so einfällt ;) Ich wüsste auch gern, wie die Schule so ist..
Bild
14.04.2012 - SesamstraßenBT in Hamburg ... 19.08.2012 Auswahlgespräch bei YFU

mein Blog

Joanna (:
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 197
Registriert: 25.10.2010, 14:21
Geschlecht: weiblich
Organisation: Rotary
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Brasilien !

Re: Brasilien

Beitragvon Joanna (: » 08.05.2013, 19:11

also ich bin hier auf einer öffentlichen Schule Gelandet. Hat vor -und Nachteile ... Also einmal ist der Stoff total einfach und normalerweise quatsche ich nur mit Freunden , höre Musik oder schlafe :D auf der anderen Seite hab ich auch Nachteile weil es gibt da keine besonders tollen Projekte, die meisten Leute sind nicht so auf meiner Wellenlänge und ich werde von den Lehrern bisschen doof abgestempelt!! Also ich muss die Tests dann mitschreiben plötzlich und werde total angeschissen wenn ich nur atme :D aber ich komme damit klar, man hat in Deutschland ja auch komische Lehrer und so ne!!

Mit der Sprache kam ich anfangs nicht soooo gut klar weil ich auch viel englisch gesprochen hab und deutsch mit einem anderen Austauschschüler .und mein Heimweh hat da auch nicht Grade geholfen. Aber es hat jetzt Klick gemacht und ich kann eigentlich alles ausdrücken was ich will und in meinen letzten zwei Monaten werde ich nochmal reinhauen dass ich die Details auch noch richtig gut hinkriege :) aber Grundsätzlich ist Portugiesisch leicht zu lernen und auch ne sehr schöne Sprache :)

Armut ... Nun ja ... Meine Gastfamilien hier alle (bin ja mit Rotary als Organisation unterwegs also hatte ich 3 verschiedene Familien) sind reich ... Also echt reich... Mein Freundeskreis aus der Stadt hat auch viel Geld oder ist gute Mittelschicht.. An meiner Schule gibt's natürlich Armut. Aber die meisten haben immer noch so viel Geld wie ein schlechtverdienender in Deutschland .. Also ist man daran ja noch gewöhnt aus Deutschland.
Aber man sieht trotzdem Armut auf der Straße , in den Städten wie Sao Paulo , Rio , Salvador und so .. Also das ist manchmal dann schon echt krass und man erschreckt sich .. Aber ich muss sagen dass man sich leider echt schnell Einfach dran gewöhnt und man sieht auch viel generell schon von Bildern kennt! Trotzdem macht es einem dann zu schaffen manchmal .. Aber ich muss sagen dass ich damit klarkomme irgendwie schon!

Ja und jetzt Familie ... Familienleben ist hier ganz groß geschrieben .. Ich hatte ja jetzt verschiedene Familien schon .. Also die lieben es sich mit allen zu treffen , alle Onkels, tanten, Cousins und Großeltern !! Und dann machen die immer so Grillfeste (Churrasco) ... Der Vater hier ist der Chef meistens, er sagt ob man was darf oder nicht, er verdient das meiste Geld im Normalfall und wenn er zum Beispiel irgendwas nicht will dann passiert das auch nicht . Also meine jetzige Familie ist nicht so aber das passiert selten!! Keine Ahnung, über die Familien gibt's soooo viel zu sagen. Da müsst ihr direkter fragen sonst Schreibe ich nen Roman :D
Ihr beiden geht nach Brasilien dieses Jahr?? Welche Stadt,?
Weltentdecker 12/13 - Tell the world W.E. are coming !

Bild

Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
[Oscar Wilde]


Bild

Benutzeravatar
VeraPolo
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 275
Registriert: 03.06.2012, 12:04
Geschlecht: weiblich
Land: Brasilien

Re: Brasilien

Beitragvon VeraPolo » 08.05.2013, 19:27

Steht noch nicht fest. Würde mich aber echt freuen in den Süden zu kommen :)
Bild

Benutzeravatar
Nala
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 354
Registriert: 28.04.2011, 20:42
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13|14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: brasilien

Re: Brasilien

Beitragvon Nala » 09.05.2013, 17:57

Mir ist es ziemlich Schnuppe, wohin genau ich komme ;)


Also ich hab gestern meine Familie bekommen :D weißt du was über tucurui?
Bild
14.04.2012 - SesamstraßenBT in Hamburg ... 19.08.2012 Auswahlgespräch bei YFU

mein Blog

Benutzeravatar
Lalita
ist öfter hier
Beiträge: 25
Registriert: 05.05.2013, 09:06
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2013/2014
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: AM, Manaus, Brasil! (:

Re: Brasilien

Beitragvon Lalita » 22.05.2013, 15:47

@ Nala: Glückwunsch!! :D

Ich habe auch meine Familie bekommen! :rollsmily:
War jemand in Manaus und kann mir was darüber erzählen? :D

@ Joanna (: : Das klingt total klasse was du erzählst! Ich werde auch auf eine öffentliche Schule gehen, bin mal gespannt wie das so ist, besonders nach deinen Erzählungen. Wo genau bist du in Brasilien? Was hast du in den Sommerferien gemacht? Hast du schon viel von Land gesehen, wenn ja, welche Region/Stadt hat dir am besten gefallen? Danke dass du dir die Zeit nimmst und unsere Fragen beantwortest! :)
A Paris dos Trópicos - Paris der Tropen - MANAUS! -- BLOG!
Bild
Um ano na bela Brasil. Tudo o que eu sempre desejei! ❤ Bild


Social Media

       

Zurück zu „Südamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast