Venezuela

In diesem Forum findest Du Diskussionen und Fragen zu Südamerika.
Elisabeth
gehört zum Inventar
Beiträge: 1874
Registriert: 22.09.2002, 12:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICX
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England - Plymouth
Wohnort: Stuttgart

Venezuela

Beitragvon Elisabeth » 23.12.2003, 10:03

Welche Erfahrungen hast Du in Venezuela gemacht? Kannst Du noch unentschiedenen ATS bei ihrer Entscheidung für Venezuela helfen? Bist Du noch unentschieden in welches Land Du gehen sollst und liebäugelst mit Venezuela? Dann schreibe Deine Fragen etc. bitte hier hinein.

Anna-Maria

Beitragvon Anna-Maria » 23.12.2003, 12:02

Die andere aus meinem Komitee kommt nach Venezuela.
Wisst ihr was aktuelles wegen der politischen Lage dort?
Dieses Jahr sind ja meines Wissens keine AFS-Leute hingegangen und die 02/03er wurden nach hause geschickt.
Meint ihr, es ist sicher dort?

DoreenFin
gehört zum Inventar
Beiträge: 1630
Registriert: 26.08.2003, 10:26
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Finnland/ Suomi
Wohnort: Zeitz/ Sachsen - Anhalt
Kontaktdaten:

Beitragvon DoreenFin » 23.12.2003, 12:25

ich kenne einen der war 00/01 oder so in venezuela und ihm gings gut er hatte aber auch mehrmals so genannte krisenmeldungen wo niemand das haus verlassen durfte ect. :-?
Be what you wanna be

Das ist nicht die Sonne die untergeht, sondern die Erde doe sich dreht ( TOMTE!!!)

Elisabeth
gehört zum Inventar
Beiträge: 1874
Registriert: 22.09.2002, 12:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICX
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England - Plymouth
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Elisabeth » 23.12.2003, 12:58

Das Nachfolgende hab ich vom Auswärtigen Amt:
Stand: 4. November 2003

Bei Reisen nach Venezuela ist wegen der stark polarisierten politischen Lage und der hohen Strassenkriminalität erhöhte Vorsicht geboten.

Auch nach Beendigung des zweimonatigen Generalstreiks vom Dezember bis Februar 2002/03 bleibt die innenpolitische und soziale Situation gespannt. Erneute Demonstrationen und Protestaktionen, auch mit Gewaltanwendung, können nicht ausgeschlossen werden. Auch in Zusammenhang mit den laufenden Maßnahmen hinsichtlich eines möglichen Abberufungsreferendums ist mit entsprechenden Großveranstaltungen zu rechnen. Reisende sollten sich von ihnen fernhalten.

Umsichtiges Verhalten ist besonders Reisenden zu empfehlen, die am Flughafen Caracas ankommen. Sie sollten für Fahrten in die Stadt nur die offiziellen Taxis in Anspruch nehmen.

Am 25.2.2003 wurden auf die spanische Botschaft und das Konsulat von Kolumbien und am 12.4.2003 auf das Gebäude Teleport Caracas (Sitz der Verhandlungen zwischen Regierung und Opposition) Bombenanschläge verübt. Weitere Attentate sind möglich.

In den Gebieten entlang der kolumbianischen Grenze in den venezolanischen Teilstaaten Amazonas, Apure, Barinas, Táchira und Zulia besteht als Folge des kolumbianischen Binnenkonflikts eine erhöhte Gefahr von Entführungen und anderen Gewaltverbrechen.

rickle
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 190
Registriert: 05.09.2003, 20:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Pedro Juan Caballero, Paraguay
Wohnort: Rotenburg W.
Kontaktdaten:

Beitragvon rickle » 23.12.2003, 18:17

Dieses Jahr sind ja meines Wissens keine AFS-Leute hingegangen und die 02/03er wurden nach hause geschickt.


Sie wurden dann aber wieder losgeschickt, ich glaube nach Bolivien. Das ATJ war dann also nicht gelaufen, sie haben "nur das Land gewechselt" soweit ich weiß.
Rohayhu Paraguay! :mrgreen:

Bedenke, dass nichts existiert, das von Dauer ist. Das einzig Dauerhafte ist die Veraenderung. (Buddha)

Bild

Anna-Maria

Beitragvon Anna-Maria » 24.12.2003, 00:21

Mir wurde gesagt, dass einige Ende Januar entweder nach Bolvien oder nach Uruguay sind....
Nachdem sie einen Monat zu Hause waren.

Klein-Ju
gehört zum Inventar
Beiträge: 1260
Registriert: 29.12.2003, 01:03
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ecuador/Salcedo/Provincia de Cotopaxi
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Klein-Ju » 30.12.2003, 22:23

ich wollte auch erst voll gerne nach venezuela ka wieso weiß nichts außer einen erfahrungsbericht darüber aber de rname hat mich so gereizt oder so und der bericht und halt lateinamerika;-) aber durfte wegend er lage nicht, hate meine mu mir verboten!aber jetzt will ich ja eh ecuador und wolte guatemala!
Schlaflos in Kassel 2004!!!!! (Leute es war so geil!) (ey ich bin ein A und ein D!)

2 Austreisserkinder allein im Geisterhaus...
"Lena hast du mein Fenster gesehen???"

Ecuador
- sí se pudo, sí se puede y siempre se podrá!!!!!

QUE BACAN

Gast

Beitragvon Gast » 06.02.2004, 16:44

Venezuela ist das schönste und geilste land, das ich kenne!!!! ich war "ebengrad" dort!!! seit ca. 3 wochen bin ich wieder hier und will wieder zurück!!! die menschen sind total nett, die strände.., die früchte,...Caracas...... ich hab immer noch nicht aufgehört jede nacht von Venezuela zu träumen!!!! Wenn ihr die möglichkeit habt, hinzukommen, dann macht das unbedingt!!!!!!!!
das einzig negative ist die politische lage! mein gastvater meinte sogar, er rechne mit einem bürgerkrieg!!! ich kann leider nicht beurteilen, wie wahrscheinlich das ist. es ist echt schade, dass so ein tolles land solche großen probleme hat :-(((((
ich werde auf jedenfall zurückkommen, sobald ich das geld zusammen habe!!!!
Cata

alex_baby1
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 375
Registriert: 13.10.2002, 13:30
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Enfield, Nova Scotia
Wohnort: Spoitgendorf
Kontaktdaten:

Beitragvon alex_baby1 » 07.03.2004, 18:42

Also meine ATS die zur Zeit bei uns wohnt (für zwei Wochen, von AFS) ist ein bisschen merkwürdig, ziemlich ruhig und sie schläft sehr viel. Sie scheint aber eigentlich eine netter Person zu sein (wenn sie mit anderen Leuten zusammen ist, die sie schon länger kennt).
Hatte zwar jetzt nicht soooooooooo viel damit zu tun, aber was solls? :wink:
Nenne dich nicht arm, nur weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat!

VISIT MY HOMEPAGE!

Lucas
ist öfter hier
Beiträge: 36
Registriert: 03.03.2004, 16:32
Geschlecht: männlich
Organisation: AFS
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Bolivien
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitragvon Lucas » 07.03.2004, 22:13

Also zwei aus meinen Kommitee waren im Krisenjahr in Venuzuela .Wurden dann nach Hause geschickt . Ihnen wurde an eien Tag auf einer Versammlung gesagt , dass sie vielleicht in 4-6 Wochen raus müssen . Am nächsten tag kam dann der Anruf , dass alle raus müssen . Da zwei Austauschschüler in eine Straßenschlacht zwischen Polizei und Militär gekommen sind oder so ähnlich :-? . Die sind dann eben einen Monat zu Hause gewesen und konnten dann aus 6 SÜdam.ländern auswählen .

Klein-Ju
gehört zum Inventar
Beiträge: 1260
Registriert: 29.12.2003, 01:03
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ecuador/Salcedo/Provincia de Cotopaxi
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Klein-Ju » 07.03.2004, 22:39

aus meinem komitee war auch eine, hab aber nich so viel mit ihr über venzuela geredet, muss ich noch machen :wink: , sie ar dann noch in bolivien...
eine ats aus unsrem komitee kommt aus venezuela sie war mit auf der harzfahrt und war richtig süß...
Schlaflos in Kassel 2004!!!!! (Leute es war so geil!) (ey ich bin ein A und ein D!)



2 Austreisserkinder allein im Geisterhaus...

"Lena hast du mein Fenster gesehen???"



Ecuador

- sí se pudo, sí se puede y siempre se podrá!!!!!



QUE BACAN

Lucas
ist öfter hier
Beiträge: 36
Registriert: 03.03.2004, 16:32
Geschlecht: männlich
Organisation: AFS
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Bolivien
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitragvon Lucas » 08.03.2004, 16:06

Also zu dem was ich erzählt habe :
Ihr könnt euch die Geschichte auch noch auf http://www.afs-osnabrueck.de unter Erfahrungsberichte durchlesen !

Sanjana
ist jeden Tag hier
Beiträge: 87
Registriert: 16.01.2005, 16:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: England
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Sanjana » 16.01.2005, 16:26

meine beste freundin kommt aus venezuela und schon alleine deswegen liebe ich venezuela. ich will sie auch auf jeden fall besuchen gehen, aber es ist halt schon ziemlich weit weg und irgendwie mach ich mir auch totale sorgen wegen der politischen situation.

Milena

Beitragvon Milena » 22.01.2005, 14:49

hi
ich war letztens in caracas und auch wenn es vorher immer wieder große demonstrationen gab oder unruhen wegen der wahl hat man nie was davon bemerkt
also mach dir keine sorgen du bist nicht gefährdet wenn du in caracas bist musst ja nicht grade in vorderster front mit marschieren so wie meine freundin ;-) obwohl der auch nichts passiert ist
flieg nach venezuela und genieß es!

fungogh
gehört zum Inventar
Beiträge: 1509
Registriert: 13.08.2004, 14:25
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU!!!
Jahr: 06/07
Land: Uruguay, Durazno
Wohnort: Nirgendwo in Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon fungogh » 01.03.2005, 17:46

Eine Freundin von mir geht jetzt für 6 Wochen nach Venezuela. (*neid*)
Is das echt so Krass mit der politischen Lage dort? Also des is ja in vielen lateinamerikanischen Ländern so , aber so richtig krass :o ?
LOST IN KÖLN
YFU VBT in Geesthacht, 13.-19.Mai!!! Es war so toll!!!

Voy hablando sin palabras
Voy mirando sin ojos
Agarrando sin las manos
Viviendo sin corazón

(la vela puerca- a contraluz- sin palabras)
... wieder in Deutschland :-(

Bild


Social Media

       

Zurück zu „Südamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast