Thread für verkannte Latin@s (Returnees)

In diesem Forum findest Du Diskussionen und Fragen zu Südamerika.
Benutzeravatar
Jaka
gehört zum Inventar
Beiträge: 1301
Registriert: 22.09.2009, 14:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS / ASF
Jahr: 10/11 13/14
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Costa Rica / Ukraine
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Thread für verkannte Latin@s (Returnees)

Beitragvon Jaka » 27.02.2011, 23:51

Laaus* hat geschrieben:übrigens: in costa rica sollen die menschen einer statistik zufolgw am glücklichsten sein ^^


http://www.rp-online.de/panorama/ausland/In-Costa-Rica-ist-man-gluecklich_bid_51075.html

Laaus* hat geschrieben:obwohl es mich immer wieder fasziniert wie menschen in ländern in denen es alles andere als rosig ist trotzdem so glücklich sein können irgendwie und wir hier sooft unzufrieden sind...glück ist eben was man daraus macht
:up: seh ich auch so (:
Wieso Ukraine? Hier ist mein Blog!
30.01.2010 - Eingeschneit in Köln - Weltenbummler im Globetrotter | 06.03.2010 - Durchgefüttert in Dusseldoof |
17.04.2010 Wiesen-Chiller in Dortmund | 19.06.2010 Verewigt in Dusseldoof

Moro2-Milena
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4400
Registriert: 11.12.2006, 16:27
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 07/08//10/11
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Wohnort: SAH
Kontaktdaten:

Re: Thread für verkannte Latin@s (Returnees)

Beitragvon Moro2-Milena » 28.02.2011, 02:17

Jaka hat geschrieben:
Laaus* hat geschrieben:übrigens: in costa rica sollen die menschen einer statistik zufolgw am glücklichsten sein ^^


http://www.rp-online.de/panorama/ausland/In-Costa-Rica-ist-man-gluecklich_bid_51075.html

Laaus* hat geschrieben:obwohl es mich immer wieder fasziniert wie menschen in ländern in denen es alles andere als rosig ist trotzdem so glücklich sein können irgendwie und wir hier sooft unzufrieden sind...glück ist eben was man daraus macht
:up: seh ich auch so (:



Dominikanische Republik auf Platz 2. Ich liebe mein Land. :loveyou:
Bild

Meine homepage zum Jahr in der Dom. Republik: http://www.monika-domrep.de.tl

Benutzeravatar
tammyaway
Moderator
Beiträge: 2098
Registriert: 29.09.2009, 16:04
Geschlecht: weiblich
Jahr: 10/11 - 2013
Land: Paraguay- Neuseeland
Kontaktdaten:

Re: Thread für verkannte Latin@s (Returnees)

Beitragvon tammyaway » 26.03.2011, 11:58

ich bin seit einer Woche wieder in Deutschland und ich will einfach wieder zurück nach Paraguay.
Ich hab Heimweh :( Hier ist es kalt, die Leute sind anders und alles :(
Ich finde es total komisch, Leute wieder zu sietzen und mit der Hand zu begrüßen. Besitos und alle mit "vos" ansprechen ist viel persönlicher.
Und ich weiß auch nicht. Irgendwie hab ich im Moment gar keine Lust auf Deutschland. Wenn ich meine Latinomusik höre (sei es Polka paraguaya oder Reageeton) und Terere trinke wirds grad noch schlimmer
Mein Austauschjahr in Paraguay
mein Reise-Blog
‎"It is the quality of one's convictions determines the success, not the number the followers" - Remus Lupin

Benutzeravatar
Quiteña
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 803
Registriert: 16.07.2009, 16:16
Geschlecht: weiblich
Jahr: 09; 12/13; 15
Land: Ecuador; Bolivien; Südkorea

Re: Thread für verkannte Latin@s (Returnees)

Beitragvon Quiteña » 26.03.2011, 14:12

Oh Gott, ich würde so gerne zurück...
Wir gehen demnächst mit dem Spanisch-LK ins Kino, da laufen gerade lateinamerikanische Filme mit Originalton. Hab mir gestern die ganzen Trailer reingezogen und hab jetzt wieder soo eine Sehnsucht. :cry: Ich habe das Gefühl, dass meine Erinnerungen mit der Zeit verblassen, gleichzeitig gibt es einfach Momente, die sich für immer in mein Hirn eingebrannt haben... Und wenn ich mal wieder an irgendwelche Momente zurückdenke habe ich so ein komisches Gefühl, so eine Mischung aus 'ich bin so froh, es erlebt zu haben!' und unendlicher Traurigkeit, weil ich so weit weg bin und weiß, dass ich diese Momente so schnell nicht wieder erleben kann. Hmm.. schwer zu beschreiben. :-?
Ich weiß im Moment auch leider absolut nicht, wann ich zurück kann. :wall:

Tammy, ich kann dich gut verstehen... Die erste Zeit nach der Rückkehr ist immer richtig hart. Kopf hoch, wie du siehst, bist du nicht alleine. Hier gibt's einen ganzen Thread voll Südamerika-Vermisser... :( ;)
Vielleicht hilft es dir ein bisschen, die Zeit des Heimwehs mit Vorfreude auf den nächsten Besuch irgendwie zu verdrängen... Plane schonmal deinen nächsten Aufenthalt, freu dich auf das, was dann kommen wird, häng deine Bilder auf... und denk dran: 'Don't cry because it's over, smile because it happened!' Klingt zwar abgedroschen, aber irgendwie auch ziemlich wahr... Ich vermisse Ecuador total, bin aber auch unglaublich dankbar dafür, das überhaupt alles erlebt zu haben. :loveyou:
Naja, sollte ich jemals ein Rezept gegen dieses Südamerika-Heimweh finden, werde ich es euch wissen lassen. ;)

Benutzeravatar
-esperanza-
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 528
Registriert: 18.06.2008, 16:28
Geschlecht: weiblich

Re: Thread für verkannte Latin@s (Returnees)

Beitragvon -esperanza- » 27.03.2011, 17:04

tammyaway hat geschrieben:ich bin seit einer Woche wieder in Deutschland und ich will einfach wieder zurück nach Paraguay.
Ich hab Heimweh :( Hier ist es kalt, die Leute sind anders und alles :(
Ich finde es total komisch, Leute wieder zu sietzen und mit der Hand zu begrüßen. Besitos und alle mit "vos" ansprechen ist viel persönlicher.
Und ich weiß auch nicht. Irgendwie hab ich im Moment gar keine Lust auf Deutschland. Wenn ich meine Latinomusik höre (sei es Polka paraguaya oder Reageeton) und Terere trinke wirds grad noch schlimmer



Hey, wieso bist du denn schon zurück? Warst du nur ein halbes Jahr weg?
Ansonsten Kopf hoch, ich hätte es auch nicht geglaubt, aber mit der Zeit wird es ein klitzekleines bisschen besser! Aber vermissen wirst du es wahrscheinlich auch immer.. :S
Home is where your heart is! But my heart is in so many places...

Laaus*

Re: Thread für verkannte Latin@s (Returnees)

Beitragvon Laaus* » 01.04.2011, 14:31

ja tammy das hab ich mich auch schon gefragt????


ich habe gerade das gefühl, ich kann mich gar nicht mehr richtig an venezuela erinnern..irgenwie zwar schon aber mir kommt alles vor wie ein traum, so ganz verworren als könnte ich nur noch die umrisse erkennen.....das schlimmste: an die gefühle in bestimmten momenten kann ich mich auch schlecht erinnern.....und irgendwie fühle ich mich leer, weil etwas fehtl

Laaus*

Re: Thread für verkannte Latin@s (Returnees)

Beitragvon Laaus* » 01.04.2011, 14:32

ja tammy das hab ich mich auch schon gefragt????


ich habe gerade das gefühl, ich kann mich gar nicht mehr richtig an venezuela erinnern..irgenwie zwar schon aber mir kommt alles vor wie ein traum, so ganz verworren als könnte ich nur noch die umrisse erkennen.....das schlimmste: an die gefühle in bestimmten momenten kann ich mich auch schlecht erinnern.....und irgendwie fühle ich mich leer, weil etwas fehtl

Benutzeravatar
tammyaway
Moderator
Beiträge: 2098
Registriert: 29.09.2009, 16:04
Geschlecht: weiblich
Jahr: 10/11 - 2013
Land: Paraguay- Neuseeland
Kontaktdaten:

Re: Thread für verkannte Latin@s (Returnees)

Beitragvon tammyaway » 01.04.2011, 20:12

Also ich war nur 7 Monate weg weil ich Heim geschickt worden bin (um die Frage zuklären. Viele Sachen stehen "Abbruch anybody" und "Das-mach-mich-gerade-fertig" und meinem Blog)
Mein Austauschjahr in Paraguay
mein Reise-Blog
‎"It is the quality of one's convictions determines the success, not the number the followers" - Remus Lupin

Benutzeravatar
-esperanza-
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 528
Registriert: 18.06.2008, 16:28
Geschlecht: weiblich

Re: Thread für verkannte Latin@s (Returnees)

Beitragvon -esperanza- » 02.04.2011, 10:41

tammyaway hat geschrieben:Also ich war nur 7 Monate weg weil ich Heim geschickt worden bin (um die Frage zuklären. Viele Sachen stehen "Abbruch anybody" und "Das-mach-mich-gerade-fertig" und meinem Blog)


Habe gerade deinen Blog mal überflogen! Das tut mir sehr leid für dich! Aber irgendwann kannst du sicher zurück!! :)
Home is where your heart is! But my heart is in so many places...

Laaus*

Re: Thread für verkannte Latin@s (Returnees)

Beitragvon Laaus* » 02.04.2011, 16:01

ayyyy dios miiiiiiiio!!!!!!!! ich flieg nach venezuela, ich flieg tatsächlich nach venezuela..... :jumper:
ich freu mich gerade soo....

Benutzeravatar
Eiskaffee
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4039
Registriert: 17.05.2007, 21:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V.
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ecuador

Re: Thread für verkannte Latin@s (Returnees)

Beitragvon Eiskaffee » 02.04.2011, 16:10

Hast du gebucht? :)

Laaus*

Re: Thread für verkannte Latin@s (Returnees)

Beitragvon Laaus* » 02.04.2011, 16:13

noch nicht, ich muss noch en flug buchen...aber meine gastmum hat mir jetzt mitgeteilt, dass ich in dem zeitraum kommen kann wann ich will ^^

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: Thread für verkannte Latin@s (Returnees)

Beitragvon Dutchess » 02.04.2011, 21:57

glueckwunsch :prost:

ich freu mich fuer dich dass das klappt.


ich kann auch meine (2.) Gastschwester und eventuell auch meine 2. Gastfam besuchen gehen :clown:

meine mutter (also die deutsche) will dass ich die 1. Fam besuchen geh, oder irgentwie kontaktiere, um mit ihnen zu reden... aber ich glaub dass sie das nicht wollen wuerden, der Sohn (mit dem ich mich waehrend ich da war eigentlich immer gut verstanden hab, wir haben immer geskypt, er war halt in Deutschland) hat mich bei Facebook geblockt, die Tochter (die war 9, jetzt 11) auch, und 2 Wochen nach meinem Wechsel hatte ich ihnen zu Weihnachten alles Gute gewuenscht und keine Antwort bekommen.
also eigentlich deutet alles darauf hin, dass sie unter keinen Umstaenden was mit mir zu tun haben wollen. geht mir eigentlich nicht viel anders.
aber ich werd halt auf jeden Fall in den Ort fahren wo die wohnen, und an sich gesehen haette ich schon Lust, meine Cousine (Tochter des Bruders meines Gastvaters) wieder zu sehen... ich weiss aber nicht wo die wohnt, sie hat auch kein Facebook, ihre Telefonnummer stimmt wohl nicht mehr... aber sie war staendig bei den Grosseltern, und da koennte ich vorbeischauen aber naja... ich will niemanden nerven oder mich aufdraengen oder so.

also irgentwie weiss ich nicht was ich machen soll. :-?
einfach allen aus dem Weg gehen und jeden Kontakt vermeiden - hoert sich fuer mich irgentwie falsch an. aber ich will halts auch nichts falsches tun.

Benutzeravatar
beccilein
wohnt im Forum
Beiträge: 2473
Registriert: 01.08.2008, 23:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS (09/10)| ?Privat?
Jahr: 09/10 | 2012
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: ARGENTINIEN | Sverige
Wohnort: zeesen | bei berlin
Kontaktdaten:

Re: Thread für verkannte Latin@s (Returnees)

Beitragvon beccilein » 26.04.2011, 21:59

Habt ihr noch Kontakt zu euren GF?
Ich nicht. Ich habe es probiert aber die wollen nicht weil die nur sprachschüler haben. fast jede woche paar neue
Un Año en Argentina 09/10! ♥

Bild

21.08.10 Returnee hilft Hopees ll 11.10.2010 Das große Fressen ll 02.01.2011 Ratlos ll 15.01.2011 Hauptstadtpromis

Der etwas andere Blog

Benutzeravatar
tammyaway
Moderator
Beiträge: 2098
Registriert: 29.09.2009, 16:04
Geschlecht: weiblich
Jahr: 10/11 - 2013
Land: Paraguay- Neuseeland
Kontaktdaten:

Re: Thread für verkannte Latin@s (Returnees)

Beitragvon tammyaway » 26.04.2011, 23:54

So halb. Ich hatte nie wirklich "die Familie". Eher so einzelne Personen die mir ans Herz gewachsen sind. Ich habe zu meiner letzten Familie bzw zu ihrer Tochter Kontakt und deren Nachbarn. Familie. Das geht im Moment so weit noch ganz gut und ich hoff, dass das nicht irgendwann abbricht weil ich 2012 wieder rüber fliege. Geld habe ich schon zusammen und im Moment warte ich nur noch auf August/September bis ich die Flüge für August buchen kann. Von meinen Liebsten in Paraguay wissen alle auch schon Bescheid (aber wie Latinos sind, muss ich sie da immer wieder dran erinnern ;) ) und sie freuen sich auch schon. Sie haben mir auch neulich geschrieben, dass wenn ich wieder komme wir zusammen aufs Campo fahren und alles :jumper:
Mensch, ich will dass jetzt Herbst ist, damit ich meine Flüge buchen kann.
Ich hab auch schon eine Reiseroute weil ich neben Paraguay auch noch nach Brasilien will um meine Brieffreundin zu besuchen. Ich hoffe mal das klappt alle so, dann wird das ein richtig toller Sommer :jumper: :jumper:
Vorallem meine Eltern freuen sich, weil meine Schwester evtl da auch noch in die USA fliegt
Mein Austauschjahr in Paraguay
mein Reise-Blog
‎"It is the quality of one's convictions determines the success, not the number the followers" - Remus Lupin


Social Media

       

Zurück zu „Südamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast