reggaeton

In diesem Forum findest Du Diskussionen und Fragen zu Südamerika.
Laaus*

Re: reggaeton

Beitragvon Laaus* » 05.08.2009, 21:14

en argentina no conocen el reggeton??

cuyana
wohnt im Forum
Beiträge: 2694
Registriert: 21.05.2004, 20:38

Re: reggaeton

Beitragvon cuyana » 05.08.2009, 22:22

x
Zuletzt geändert von cuyana am 04.02.2013, 00:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Eiskaffee
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4039
Registriert: 17.05.2007, 21:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V.
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ecuador

Re: reggaeton

Beitragvon Eiskaffee » 05.08.2009, 22:44

cuyana hat geschrieben:A mi no me gusta para nada :groggy:

A mi tampocooo, el reggaeton es la musica mas molestosa q hay en el mundo :lol:

Laaus*

Re: reggaeton

Beitragvon Laaus* » 07.08.2009, 14:44

y yo me quedo escuchando reggeton todo el dia aca...casi no aguanto otra musica...como lo extrano.....extrano toooooooodo..... :cry: :oops:

kataka

Re: reggaeton

Beitragvon kataka » 17.08.2009, 18:14

ich geh am 2 september fürn halbes jahr nach ecuador, riobamba..und freu mich schon richtig die ganzen latinos tanzen zu sehn etc..ich liebe die musik einfach egal ob reggaeton, cumbia, merengue, bachata oder sonst was..ich finds einfach toll und freu mich schon tanzen "zu lernen"

Elo

Re: reggaeton

Beitragvon Elo » 18.08.2009, 20:54

No les gusta el reggaeton?
que bestia! para mi es parte de la cultura latinoamericana! cuando escucho el reggaeton me siento un poquito mas cerca del ecuador...
bueno, algunas canciones son raras y los textos muchas veces no tienen mucho sentido, pero el reaggaeton es la musica de mi intercambio :jumper:

ach ja und wegen dem tanzen macht euch aml keine sorgen. Ich konnte davor ÜBERHAUPT nicht tanzen, wirklich kein bisschen und ich habs gelernt! natürlich nicht so gut wie die meisten dort, aber so, dass ich nicht heraussteche ^^
Ich hab dort auch nen Tanz"kurs" gemacht, aber erwartet nicht, dass euch da was erklärt wird, mehr als mitmachen ist da nicht drinnen. Anfangs war das ein Riesenschock für mich, aber es wurde von mal zu mal besser!
Übrigens mach ich hier jetzt auch einen "klassischen" Tanzkurs, davor hab ich mich immer gedrückt, jetzt macht es mir total Spaß und ich fang im September mit Bronze an. ;)

kataka

Re: reggaeton

Beitragvon kataka » 19.08.2009, 02:42

hehe das mit den texten stimmt aufjeden..aber eig ist es ja egal wie man reggaeton tanzt hauptsache du tanzt irgendwie n bissle im ryhtmus

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: reggaeton

Beitragvon Dutchess » 19.08.2009, 16:09

cuyana hat geschrieben:Si, se conoce, pero no es tan tipico y tampoco se escucha taaaanto como en otros paises latinoamericanos. Pero igual depende mucho de la gente si lo escuchan y bailan o no. A mi no me gusta para nada :groggy:

en mexico tambien depende mucho de la gente. en el norte solamente he conocido el reggaeton, pero en el centro era menos, de hecho creo q alla no he escuchado el reggaeton en ninguna fiesta :roll:
al fin, en el sur, me dijeron q solo los locos y los drogatictos escuchan reggaeton :lol:
a mi novio tampoco le gusta, pero a todas mis amigas alemanas le encanta :wink:

ami tambien me encanta, pero despues de 4 semanas con mi novio me gusta mas escuchar la musica q el me dejo, (segun wikipedia es como rock/pop latino...) mana :loveyou: zoe :loveyou:

cuyana
wohnt im Forum
Beiträge: 2694
Registriert: 21.05.2004, 20:38

Re: reggaeton

Beitragvon cuyana » 19.08.2009, 17:30

x
Zuletzt geändert von cuyana am 04.02.2013, 00:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Pegasuse
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 213
Registriert: 13.03.2007, 18:47
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2007/08 | 2012
Land: Argentinien | Brasilien

Re: reggaeton

Beitragvon Pegasuse » 20.08.2009, 22:10

Dutchess hat geschrieben:as escuchar la musica q el me dejo, (segun wikipedia es como rock/pop latino...) mana :loveyou: zoe :loveyou:


Me encanta "Labios compartidos" de Mana :loveyou: :loveyou: :loveyou:

cuyana hat geschrieben:
Lemony hat geschrieben:No les gusta el reggaeton?
que bestia! para mi es parte de la cultura latinoamericana!

Pero eso siempre depende. Por ejemplo en Argentina por ahí lo escuchan, pero no forma parte de la cultura de ellos. En cambio el cuarteto, la cumbia y el rock argentino si tenés que extranar cuando te vas de allá porque se escucha en todos lados :D


Yo escuche mucho reggaeton en Argentina y tb sona en los boliches (por lo menos las canciones "famosas", por ejemplo de Daddy Yankee). A mi me encanta. Por eso me compre el cd de Daddy Yankee en Buenos Aires antes de volver a Alemania porque aca no se consigue o sale reee caro. jajaja Pero es asi que se escucha mas la cumbia y el rock nacional en Argentina.

steffiwillweg=)

Re: reggaeton

Beitragvon steffiwillweg=) » 31.08.2009, 22:36

haha abgsehen davon, dass ich hier kein wort versteh, wollt ich euch mal fragen, welche guten künstler, die ich denn dann googlen od. youtube'ln kann es von reggaeton gibt? vl. auch bestimme lieder?
lg*

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: reggaeton

Beitragvon Dutchess » 31.08.2009, 22:45

Pegasuse hat geschrieben:
Dutchess hat geschrieben:as escuchar la musica q el me dejo, (segun wikipedia es como rock/pop latino...) mana :loveyou: zoe :loveyou:


Me encanta "Labios compartidos" de Mana :loveyou: :loveyou: :loveyou:

Yo escuche mucho reggaeton en Argentina y tb sona en los boliches (por lo menos las canciones "famosas", por ejemplo de Daddy Yankee). A mi me encanta.

hm. also ich kannte den song noch nich, hab ihn mir mal angehoert, na ja. ich steh ya auf el muelle de san blas :loveyou:
kennst du kalimba? oder jarabe de palo? und zoe ist eh mi favorito :clown:
calle 13 con ruben blades - LA PERLA!!!!!!!!!!!!!!! :loveyou: :loveyou:
also der text ist ja wohl mal klasse... :loveyou:

daddy yankee hab ich auch einiges, aber ich hoer mehr wisin & yandel... para mi ellos representan mi tiempo en mexico, me puedo identificar con tantas canciones, y hay otras que he escuchado miles de veces en montemorelos o en toluca o en una cierta fiesta y cosas asi... para mi son muy importantes y cada vez que escuche algo de ellos me pongo feliz... a veces me da tristeza, porq ya no estoy alla, ya no puedo vivir lo que cantan...
pero voy a regresar el proximo verano :mrgreen:


@steffiwillweg: also die bekanntesten in mexiko sind (meiner meinung nach)
daddy yankee: zb pose, solido, de la paz y de la guerra... kp, weiss nich was von dem am bekanntesten ist.
wisin&yandel: me estas tentando, siguelo, ahora es/anoche soñe contigo, solos tu y yo... kp, von denen gibts viele gute :wink:

ah... kennt ihr, die nicht in mexiko warn, zb banda? oder norteño? oder gibts das nur da?
und jose jose, luis miguel, musica de los 50 :loveyou: loool... aber ich musste mir das alles so oft anhoeren dass es mir mitlerweile echt gefaellt :clown:

cocoalibri
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 622
Registriert: 30.03.2009, 18:57
Geschlecht: weiblich
Jahr: 10|11
Kontaktdaten:

Re: reggaeton

Beitragvon cocoalibri » 02.09.2009, 20:46

Ich habe irgendwie (ohne zu wissen, dass die da so berühmt sind :-? ) eins von Maná und eins von Calle 13.
Maná - Corazón Espinado und
Calle 13 - Tango del Pecado. Ich mag sie. Sind irgendwie so rythmisch.
Hören die eigentlich nur so was oder auch Musik, die die halbe Welt kennt?

Edit: Hab mir jetzt mal Labios Compartidos geholt ... :loveyou: Kennt jemand Orishas? Ist ne kubanische Band, deshalb weiß ich nicht, ob die so bekannt ist.
Eu e vc sempre! Eu sinto sua falta ... <3 Brasil - Alemanha 2009/2010
'I don’t think that there’s any better sister than you!' Alemania - Venezuela 2010/2011

Laaus*

Re: reggaeton

Beitragvon Laaus* » 08.09.2009, 10:25

ja ich kenne die orishas.....
aber mana macht doch keinen reggaeton oder?

also in vzl hören sie schon viel extrem zeug aus den usa und so

cuyana
wohnt im Forum
Beiträge: 2694
Registriert: 21.05.2004, 20:38

Re: reggaeton

Beitragvon cuyana » 08.09.2009, 13:22

x
Zuletzt geändert von cuyana am 04.02.2013, 00:37, insgesamt 1-mal geändert.


Social Media

       

Zurück zu „Südamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste