Hobbys / Sport

In diesem Forum findest Du Diskussionen und Fragen zu Südamerika.
Benutzeravatar
-esperanza-
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 528
Registriert: 18.06.2008, 16:28
Geschlecht: weiblich

Hobbys / Sport

Beitragvon -esperanza- » 06.09.2008, 22:15

Hi Leute,
ich weiß das Thema gehört hier nicht unbedingt hin aber ansonsten schreiben fast nur Leute aus der USA &ich würde gerne mal wissen was man in Südamerika so macht? Also nach der Schule &wieviel ihr ungefähr für eure Hobbys ausgegeben habt?
Wäre ganz toll wenn ihr ein paar Antworten schreiben könntet.
Lg Salina.
Home is where your heart is! But my heart is in so many places...

cathrinbrasil

Re: Hobbys / Sport

Beitragvon cathrinbrasil » 07.09.2008, 23:39

Oi :)
Also bei mir werden ganz viele Sportarten in der Schule angeboten. Von Fußball über Handball zu Tanzen. Alles mögliche... Ich mach hier Handball zweimal die Woche. Und ist natürlich alles kostenlos. Ich hab da echt Glück, weil meine Schule, glaube ich, eine der wenigen in der Stadt ist, die das anbieten. Sonst gibt es noch so Art Vereine so weit ich weiß. Aber das kostet dann natürlich was, ich weiß nur nicht wie viel :)

Benutzeravatar
Anita13
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 157
Registriert: 05.05.2008, 21:48
Geschlecht: weiblich
Organisation: privat/AFS(?)
Jahr: 2007,2010
Aufenthaltsdauer: 7 Monate
Land: Peru

Re: Hobbys / Sport

Beitragvon Anita13 » 08.09.2008, 16:09

hola=)

an meiner schule gab es eine basketballmannschaft und man konnte tanzen, bzw. auch ein instrument lernen.
ich hab aber nichts davon gemacht. entsprechend sportlich bin ich wiedergekommen 8) :lol:
Bild
Bild

Benutzeravatar
RedKiwi
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 304
Registriert: 28.11.2007, 14:47
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Argentina - Cutral-Có (Neuquén)
Wohnort: Österreich --> Kärnten
Kontaktdaten:

Re: Hobbys / Sport

Beitragvon RedKiwi » 08.09.2008, 16:22

ich hab eine möglichkeit einen salsa kurs zu belegen (2 x die woche 1std.)der für einen Monat grade mal 30$ kostet (ca. 7€) und dann gibts hier noch ne Sprachschule, wo ich im Monat 12 Stunden Spanisch habe. Das kostet normalerweise 150$, aber ATS kostet es nur 75$ (ca. 17€) und dann habe ich noch im gleichen Institut 2 Mal die Woche 2 std. Englisch. ich glaube, das kostet auch soviel..oder mehr..ka?!
Naja ich persönlich finde das ziemlich billig und ich werde mich noch nach einem Fitnesscenter umschauen, weil ich es ohne sport einfach nichtmehr aushalte!!!!! :goebel: und mit der äusserst ungesunden ernährung hier werde ich so und so kugelrund heimkommen ^^^baaah...das kotzt mich an..keine sportmöglichkeiten. aah nur wiel meine gatsis nix machen will. Wir waren bei dem salsa kurs und sie will nicht gehen und jetzt kann ich auch nicht :( bääääh* :nee:
Argentina 08/09

Bild

Benutzeravatar
-esperanza-
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 528
Registriert: 18.06.2008, 16:28
Geschlecht: weiblich

Re: Hobbys / Sport

Beitragvon -esperanza- » 09.09.2008, 11:57

vielen Dank für eure Antworten. &freue mich natürlich wenn noch mehr kommen!
Ja, ich glaube nämlich auch das ich es ein jahr ohne sport nicht wirklich aushalte. (:
Home is where your heart is! But my heart is in so many places...

Benutzeravatar
Nudel
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 255
Registriert: 02.09.2004, 20:29
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICX
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ecuador, Azuay -> Cuenca
Wohnort: Mexiko City
Kontaktdaten:

Re: Hobbys / Sport

Beitragvon Nudel » 09.09.2008, 12:47

also an meiner schule wurde eigentlich nichts angeboten. Ich habd ann aber ne Zeitlang 3 mal / woche einen Salsakurs besucht und bin die letzten 3 Monate auch jeden Tag (außer am WE) ins fitnessstudio gegangen. Naja ich waer vllt auch nicht jeden Tag hin, wenns in meiner familie besser gelaufen waere. aber ich war froh ausm haus zu sein und hab auch so coole leute im fitnessstudio kennengelernt :) wir waren dann auch immer 1 mal / woche schwimmen, also war echt ne coole zeit :)
Los amigos son como ángeles que nos ayudan a ponernos de pie cuando nuestras alas olvidan como volar.

Elo

Re: Hobbys / Sport

Beitragvon Elo » 10.09.2008, 01:50

RedKiwi hat geschrieben:ich hab eine möglichkeit einen salsa kurs zu belegen (2 x die woche 1std.)der für einen Monat grade mal 30$ kostet (ca. 7€) und dann gibts hier noch ne Sprachschule, wo ich im Monat 12 Stunden Spanisch habe. Das kostet normalerweise 150$, aber ATS kostet es nur 75$ (ca. 17€) und dann habe ich noch im gleichen Institut 2 Mal die Woche 2 std. Englisch. ich glaube, das kostet auch soviel..oder mehr..ka?!
Naja ich persönlich finde das ziemlich billig und ich werde mich noch nach einem Fitnesscenter umschauen, weil ich es ohne sport einfach nichtmehr aushalte!!!!! :goebel: und mit der äusserst ungesunden ernährung hier werde ich so und so kugelrund heimkommen ^^^baaah...das kotzt mich an..keine sportmöglichkeiten. aah nur wiel meine gatsis nix machen will. Wir waren bei dem salsa kurs und sie will nicht gehen und jetzt kann ich auch nicht :( bääääh* :nee:

Meinst du US Dollar oder argentinische Pesos? 30 Dollar = 7 Euro waer ja mal ein guenstiger Kurs ;)

Aaalso, ich habe hier auch viermal die Woche einen Tanzkurs gemacht. Salsa, Reggaeton, Bachata und und und. Hat pro Monat 30 US Dollar gekostet, Kurs in Euro duerft ihr euch selbst ausrechnen ;)
War aber preislich ok, ich mein, wie viel zahlt man in Deutschland fuer einen Standarttanzkurs? Einiges mehr. Das tolle ist, dass man nicht wirklich die Schritte lernt, sondern einfach den Rhytmus aufnehmen. Keine Ahnung, wie ich das beschreiben soll. Hat auf jeden Fall riesigen Spass gemacht und ich kanns jedem nur weiterempfehlen, auch wenn ihr am Anfang garnichts koennt, weniger als ich kanns nicht gewesen sein. Ich hab mich zwar die ersten paar Stunden blamiert, aber nach ein, zwei Wochen wirds merkbar besser, nach 2 Monaten klappts :D

An der Schule gabs Volleyball und Leichtatlethik, sonst auch noch irgendwas anderes glaub ich und mir waere es echt egal gewesen, worein, aber meine Gastfamilie hatte behauptet, ich duerfe als Auslaenderin nicht daran teilnehmen.
Letztendlich habe ich herausgefunden, dass ich natuerlich haette teilnehmen koennen, ohne Probleme, schliesslich zahl ich ja auch Schulgeld und mich hatte es auch ziemlich gewundert, wieso sich die Volleyballmannschaft so ueber mich gefreut hatte als ich mal zum vorbeischaun kam :roll:
Ich hab nochmal bei meiner Gastmutter nachgefragt, sie meinte, jaa, das haette die Schule aber gesagt. Und ausserdem haette mich keiner fahren koennen.
War wohl mehr das zweite als das erste.
Mich regt das ziemlich auf. Ich komm mir so unsportlich und so plump vor, ich hasse es einfach nur! :groggy:
In Deutschland werd ich mich erstmal wieder aufrappel und meine Muskeln wieder aufbauen. Ich komm mir sowas von schlapp vor, graesslich!

Aber hier hab ich erstmal gemerkt, wie sehr ich Sport und Bewegung brauche, auch wenn man in Deutschland so manches mal vor dem Training gestoehnt hat.

Benutzeravatar
steffi15
gehört zum Inventar
Beiträge: 1328
Registriert: 26.02.2004, 15:29
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Uruguay, Rivera
Wohnort: Zürich (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Hobbys / Sport

Beitragvon steffi15 » 10.09.2008, 10:41

Lemony hat geschrieben:
RedKiwi hat geschrieben:ich hab eine möglichkeit einen salsa kurs zu belegen (2 x die woche 1std.)der für einen Monat grade mal 30$ kostet (ca. 7€) und dann gibts hier noch ne Sprachschule, wo ich im Monat 12 Stunden Spanisch habe. Das kostet normalerweise 150$, aber ATS kostet es nur 75$ (ca. 17€) und dann habe ich noch im gleichen Institut 2 Mal die Woche 2 std. Englisch. ich glaube, das kostet auch soviel..oder mehr..ka?!
Naja ich persönlich finde das ziemlich billig und ich werde mich noch nach einem Fitnesscenter umschauen, weil ich es ohne sport einfach nichtmehr aushalte!!!!! :goebel: und mit der äusserst ungesunden ernährung hier werde ich so und so kugelrund heimkommen ^^^baaah...das kotzt mich an..keine sportmöglichkeiten. aah nur wiel meine gatsis nix machen will. Wir waren bei dem salsa kurs und sie will nicht gehen und jetzt kann ich auch nicht :( bääääh* :nee:

Meinst du US Dollar oder argentinische Pesos? 30 Dollar = 7 Euro waer ja mal ein guenstiger Kurs ;)



Sie meint sicherlich Argentinische Pesos (werden auch mit dem $ geschrieben!) :wink:

Benutzeravatar
RedKiwi
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 304
Registriert: 28.11.2007, 14:47
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Argentina - Cutral-Có (Neuquén)
Wohnort: Österreich --> Kärnten
Kontaktdaten:

Re: Hobbys / Sport

Beitragvon RedKiwi » 12.09.2008, 17:15

Lemony hat geschrieben:
RedKiwi hat geschrieben:ich hab eine möglichkeit einen salsa kurs zu belegen (2 x die woche 1std.)der für einen Monat grade mal 30$ kostet (ca. 7€) und dann gibts hier noch ne Sprachschule, wo ich im Monat 12 Stunden Spanisch habe. Das kostet normalerweise 150$, aber ATS kostet es nur 75$ (ca. 17€) und dann habe ich noch im gleichen Institut 2 Mal die Woche 2 std. Englisch. ich glaube, das kostet auch soviel..oder mehr..ka?!
Naja ich persönlich finde das ziemlich billig und ich werde mich noch nach einem Fitnesscenter umschauen, weil ich es ohne sport einfach nichtmehr aushalte!!!!! :goebel: und mit der äusserst ungesunden ernährung hier werde ich so und so kugelrund heimkommen ^^^baaah...das kotzt mich an..keine sportmöglichkeiten. aah nur wiel meine gatsis nix machen will. Wir waren bei dem salsa kurs und sie will nicht gehen und jetzt kann ich auch nicht :( bääääh* :nee:

Meinst du US Dollar oder argentinische Pesos? 30 Dollar = 7 Euro waer ja mal ein guenstiger Kurs ;)

Aaalso, ich habe hier auch viermal die Woche einen Tanzkurs gemacht. Salsa, Reggaeton, Bachata und und und. Hat pro Monat 30 US Dollar gekostet, Kurs in Euro duerft ihr euch selbst ausrechnen ;)
War aber preislich ok, ich mein, wie viel zahlt man in Deutschland fuer einen Standarttanzkurs? Einiges mehr. Das tolle ist, dass man nicht wirklich die Schritte lernt, sondern einfach den Rhytmus aufnehmen. Keine Ahnung, wie ich das beschreiben soll. Hat auf jeden Fall riesigen Spass gemacht und ich kanns jedem nur weiterempfehlen, auch wenn ihr am Anfang garnichts koennt, weniger als ich kanns nicht gewesen sein. Ich hab mich zwar die ersten paar Stunden blamiert, aber nach ein, zwei Wochen wirds merkbar besser, nach 2 Monaten klappts :D

jaa ich meine natürlich argentinische peso =D

haha das war bei mir beim tanzkurs auch so...es war einer für anfänger und die haben einfach getanzt....und ich stand da und hab mich voll blamiert. naja das ergebniss: meine gastsis will nchtmehr hin...und ich darf auch nicht :( tzz.....
ich mus wirklich was machen, weil meine family hier ist nicht gerade sportlich und diese 15min, die ich jeden tag mit meinerm gastbruder und dem hund gehe sind auch nix ^^
Argentina 08/09

Bild

Benutzeravatar
-esperanza-
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 528
Registriert: 18.06.2008, 16:28
Geschlecht: weiblich

Re: Hobbys / Sport

Beitragvon -esperanza- » 12.09.2008, 17:32

Das ist ja doof, wieso darfst du nicht alleine hin? ist der soweit weg oder wie?
Hoffe anstonsten gehts dir gut.
Home is where your heart is! But my heart is in so many places...

Benutzeravatar
RedKiwi
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 304
Registriert: 28.11.2007, 14:47
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Argentina - Cutral-Có (Neuquén)
Wohnort: Österreich --> Kärnten
Kontaktdaten:

Re: Hobbys / Sport

Beitragvon RedKiwi » 14.09.2008, 00:39

Das ist ja doof, wieso darfst du nicht alleine hin? ist der soweit weg oder wie?
Hoffe anstonsten gehts dir gut.


hm ka ^^ weil sie jetzt um diese zeit portugiesisch hat.. ich werd jetzt einfach eine freundin fragen und eine andere hab ich shcon was wegen hockey gefragt :P

jaa ansonsten gehts mir gut. im moment so lala, weil ich mich mit meiner gastsis wiedermal nicht so gut verstehe xD nur weil ich mir gestern 2 neue pullis gekauft hab, spinnt sie herum. nur weil SIE einmal nix neues bekommen hat und wenn man in ihren schrank sieht boaaa xD der ist so voll und dann in meine 2 armsehligen bretter..tz.. und baah sie zipft mich soo an.... und ihre bunten röhrenjeans zu sollch fetten füsse :P :goebel: und z.b. gehn wir heute zu nem bday von ner oma und die arme weis nicht, was sie anziehen soll und dann sind alle im zimmer versammelt und beschprechen, was sie tun werden xd *ablach*

Ups, das gehört jetzt nicht wirklich zum thema...sry :(:(:(
Argentina 08/09

Bild

Benutzeravatar
RedKiwi
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 304
Registriert: 28.11.2007, 14:47
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Argentina - Cutral-Có (Neuquén)
Wohnort: Österreich --> Kärnten
Kontaktdaten:

Re: Hobbys / Sport

Beitragvon RedKiwi » 04.10.2008, 01:46

was hab ich denn da oben geschrieben xD?? :oops: :oops:

ja also..ich gehe jetzt jeden tag ins fitnesscenter und hab 2 mal die woche 2 std. hockey :) jaja......bin endlich wieder sportlich :S und es ist soo toll (: und gym ist viel billiger hier.. ich zahle 80$ für nen monat (L)
Argentina 08/09

Bild

Benutzeravatar
Karen92
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 324
Registriert: 08.10.2007, 15:10
Geschlecht: weiblich
Organisation: privat
Jahr: 2009
Land: Perú, Lima

Re: Hobbys / Sport

Beitragvon Karen92 » 04.10.2008, 09:55

Hey, habe mal ne blöde Frage, aber wie sieht es denn mit Wintersport aus? Ich liebe Skifahren. Kennt ihr irgendwelche Verwanstalter, die das anbieten? Und wie sieht es mit reiten, insbesonders englisch aus? Also dressur und springreiten. Ist das dort weit verbreitet und gibts da auch Turniere?
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]

Laaus*

Re: Hobbys / Sport

Beitragvon Laaus* » 15.11.2008, 02:12

Ich habe mich jetzt im sportzentrum neben meiner schule angemeldet und werde jetzt zweimal die woche schwimmen und voleyball spielen gehen...am wochenende gehe ich manchmal mit meiner gastcousine zum schwimmen und tennis spielen....das mit dem tanz kurs finde ich auch eine echt gute iedde, haette ich auch noetig...hehe...denke ich werde da nochmal schauen was ich noch so machen kann, mir ist hier sooft langweilig und zum lernen oder so habe ich auch nicht wirklich bock.......bei mir sind auch alle faul d.h. ich werde das jetzt alles alleine machen aber ich bin froh dass ihr anderen ich auch alleine dinge sucht das macht mir echt mut..ausserdem lernt man so auch wieder neue leute kennen....vll....suche ich mir auch noch etwas samstags oder so denn das sit gerade alles ein bisschen scheisse.....die leute aus meiner schule und so sind am wochenende immer am lernen und so, d.h. ich habe schon freunde aber die haben halt kaum zeit...vorhin war ich noch voll fertig deswegen aber ich habe jetzt beschlossen das beste draus zu machen....des wird shcon und ich will auch nicht dauernd nur rumgammeln und leider arbeitet meine familie sehr viel....

läigöchen

Re: Hobbys / Sport

Beitragvon läigöchen » 15.11.2008, 12:07

könnt ihr mir sagen wie es mit handball in südamerika aussieht? ich mein zwar, dass das eher schlecht aussieht, aber vielleicht hab ich ja doch glück :-?


Social Media

       

Zurück zu „Südamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast